40 TOGAF 9. 1 Certification Level 2 Practice Scenarios

Author: Steve Else,Steve Else Ph D

Publisher: Createspace Independent Pub

ISBN: 9781484934661

Category: Computers

Page: 126

View: 8046

EA Principals, Inc., has developed these practice questions based on The Open Group conformance requirements for the TOGAF® Certification for People program. They are not official practice questions and have not been reviewed or approved by The Open Group. Official Practice questions are only available from The Open Group (see www.TOGAF.info).Why is this book necessary? For one thing, no other such book exists. There is no source – anywhere, in any form or format – that provides a comprehensive set of exams to provide practice in taking the TOGAF® 9.1 Level 2 Certification Examination.This is a unique offering because it includes 5 complete practice exams for Level 2 in one book.

TOGAF® Version 9 - Ein Pocket Guide

Author: The Open Group

Publisher: Van Haren

ISBN: 9087535813

Category: Education

Page: 178

View: 9557

TOGAF® stellt ein offenes, branchenübergreifend vereinbartes Framework sowie eine Methode fürs Management von Unternehmensarchitekturen bereit. Dieses Taschenbuch basiert auf TOGAF Version 9 Enterprise Edition. Es bietet eine kurze und prägnante Einführung in TOGAF Version 9 und basiert auf der Spezifikation von TOGAF 9 und ergänzenden Beiträgen von Mitgliedern von The Open Group Architecture Forum. Zielgruppe dieses Dokuments: Unternehmensarchitekten, insbesondere Geschäfts-, Daten- und IT-Architekten, Systemarchitekten oder Lösungsarchitekten sowie Führungskräfte, die sich mit TOGAF vertraut machen möchten. Es werden keine Vorkenntnisse über die Unternehmensarchitektur vorausgesetzt. Behandelte Themen: Allgemeiner Überblick über TOGAF, die Unternehmensarchitektur sowie über die Inhalte und wichtigsten Konzepte von TOGAF; Einführung in die Methode zur Architekturentwicklung (Architecture Development Method, ADM), die TOGAF für die Entwicklung von Unternehmensarchitekturen Bereitstellt; Überblick über die wichtigsten Arbeitstechniken und -ergebnisse des ADM-Zyklus; Überblick über die Richtlinien zur Anpassung der ADM; Einführung in das Architecture Content Framework, einem strukturierten Metamodell für Architektur-Artefakte; Einführung in das Enterprise Continuum, einem übergreifenden Konzept, das zusammen mit der ADM zur Entwicklung einer Unternehmensarchitektur verwendet werden kann; Einführung in die TOGAF-Referenzmodelle, einschließlich TOGAF-Basisarchitektur und Integrated Information Infrastructure Reference Model (III-RM); Einführung in das Architecture Capability Framework, einer Sammlung von Ressourcen und Elementen, die für den Aufbau und Betrieb einer Architekturfunktion innerhalb eines Unternehmens bereitstehen; Übersicht über die Unterschiede und Neuerungen von TOGAF 9 im Vergleich zu TOGAF 8.1.1.

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101244

Category: Computers

Page: 432

View: 6503

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

PRINCE2® 2009 Edition - Das Taschenbuch

Author: Bert Hedeman,Ron Seegers

Publisher: Van Haren

ISBN: 9087539509

Category: Education

Page: 222

View: 9669

Note: This pocket book is available in several languages: English, German, French, Dutch.Dieses Taschenbuch ( pocketguide ) bietet eine Zusammenfassung der PRINCE2 Methode. Es ist eine kompakte Einführung und gibt einen gut strukturierten Überblick.Die Zielgruppe für dieses Taschenbuch sind alle, die an der Methode PRINCE2 interessiert sind oder allgemein einen methodischen Projektmanagementansatz suchen. Das Buch ist für Mitarbeiter in einem PRINCE2 Projekt sehr geeignet und bietet eine ausgezeichnete Grundlage zur Vorbereitung auf die Foundation Prüfung PRINCE2 in der Version 2009.Dieses Taschenbuch basiert auf der PRINCE2 Methode in der Version 2009.Dieses Taschenbuch bearbeitet die Prozesse, Themen und Prinzipien des Projektmanagements und der Methode PRINCE2.Anpassen von PRINCE2 an die Projektumgebung gibt Empfehlungen zum modulieren der Methode an die konkreten Randbedingungen des Projekts und der Organisation.Dieses Taschenbuch bietet eine komplette und präzise Beschreibung der PRINCE2 2009 Edition für alle die in Projekten oder mit Projektmanagement zu tun haben.

COBIT® 5 Grundlagen

Planung, Umsetzung und Optimierung der IT-Steuerung

Author: Martin Andenmatten

Publisher: Symposion Publishing GmbH

ISBN: 3863296532

Category:

Page: 580

View: 7953

COBIT® ist der international anerkannte Good Practice-Leitfaden für Governance und Management der Unternehmens-IT. In seiner fünften und vollständig überarbeiteten Version integriert das Rahmenwerk alle bisherigen Kompendien von ISACA, so zum Beispiel Val IT® (Value Delivery), Risk IT® (Risikomanagement) oder BMIS® (Business Model for Information Security). Als ganzheitliche und das gesamte Unternehmen umfassende Publikation bildet COBIT 5 die Basis zur Integration anderer Frameworks und Standards wie ITIL®, CMMI®, TOGAF® oder ISO 27000. Der erste Teil dieses Buches verschafft einen vertieften Einblick in die Grundlagen von COBIT 5: Einführung in COBIT 5 Die fünf Prinzipien von COBIT 5 Die sieben Enabler von COBIT 5 Umsetzung von Governance und Management der Unternehmens-IT Das Prozess-Assessment-Programm von COBIT 5 Die wesentlichen Unterschiede zwischen COBIT 4.1 und 5 Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen in der IT und beschreibt, wie COBIT 5 Unternehmen darin unterstützt, diese erfolgreich zu meistern: COBIT 5 in Bezug zu anderen wichtigen Standards Sourcing- und Cloud Governance mit COBIT 5 Informations- und Cybersicherheit mit COBIT 5 Mobile Geräte sicher einsetzen mit COBIT 5 Configuration Management und CMDB mit COBIT 5 Der dritte Teil bietet wichtige Referenztabellen zur Orientierung im COBIT 5 Rahmenwerk: COBIT 5 Zielkaskade - Referenztabellen (Stakeholder Mapping, IT-Ziel-Mapping, Prozess-Ziele und Informations-Ziele) COBIT 5 Prozesse (Praktiken, Prozessbeschreibungen und Prozesszweck) COBIT 5 - ITIL V3 Edition 2011 Prozessmapping COBIT 5 Glossar Mit COBIT 5 ist ISACA als Owner des Rahmewerks ein äußerst reifer Leitfaden gelungen. Die aktuelle Version hat das etwas angestaubte Bild des reinen Revisoren-Handwerks abgelöst: Zum heute führenden Kompendium für verantwortungsvolle und zukunftsorientierte IT-Manager.

agendaCPS

Integrierte Forschungsagenda Cyber-Physical Systems

Author: Eva Geisberger,Manfred Broy

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642290981

Category: Computers

Page: 297

View: 709

Der rasche Fortschritt der Informationstechnik ermöglicht, in Kombination mit der Mikrosystemtechnik, immer leistungsfähigere softwareintensive eingebettete Systeme und integrierte Anwendungen. Zunehmend werden diese untereinander, aber auch mit Daten und Diensten im Internet vernetzt. So entstehen intelligente Lösungen, die mithilfe von Sensoren und Aktoren Prozesse der physikalischen Welt erfassen, sie mit der virtuellen Softwarewelt verbinden und in Interaktion mit den Menschen überwachen und steuern. Auf diese Weise entstehen sogenannte Cyber-Physical Systems, Die agendaCPS gibt einen umfassenden Überblick über das Phänomen der Cyber-Physical Systems und die damit verbundenen vielfältigen Herausforderungen. Sie illustriert, welchen Stellenwert das Thema für Wirtschaft und Gesellschaft hat: Revolutionäre Anwendungen von Cyber-Physical Systems adressieren technische und gesellschaftliche Trends und Bedürfnisse; gleichzeitig durchdringen und verknüpfen sie immer mehr Lebensbereiche. Zu den Anwendungen zählen erweiterte Mobilität, intelligente Städte, integrierte telemedizinische Versorgung, Sicherheit sowie vernetzte Produktion und Energiewandel. Die agendaCPS zeigt auf, welche Technologien die Grundlage von Cyber-Physical Systems bilden und welches Innovationspotenzial ihnen innewohnt. Zudem macht sie deutlich, welche Forschungs- und Handlungsfelder besonders wichtig sind. Anhand von Zukunftsszenarien werden wesentliche Anwendungsdomänen dargestellt, allen voran integrierte Mobilität, Telemedizin und intelligente Energieversorgung. In diesen Zusammenhängen werden Chancen, aber auch Risiken für Deutschland durch Cyber-Physical Systems deutlich.

Use Cases effektiv erstellen

Author: Alistair Cockburn

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826617966

Category: Prozessmanagement - Unterstützungssystem Informatik - Transaktionsverarbeitung - Client-Server-Konzept - Anwendungssoftware - Softwareentwicklung

Page: 314

View: 2176

Alistair Cockburn beschreibt ausführlich, was Uses Cases sind, welche Bestandteile hineingehören und wie man sie strukturieren sollte. Besonders nützlich sind seine Erörterungen, wie man mit großen Mengen von Use Cases umgeht. Im zweiten Teil seines Buchs geht Cockburn auf verschiedene praktische Probleme ein. Es geht um Fragen wie "Woran erkennen wir, dass wir fertig sind?" oder "Wie fügen sich Use Cases in den Gesamtprozess ein?". Im dritten Teil werden die wichtigsten Themen noch einmal als knappe Referenz zusammengefasst.

IT-Sicherheit mit System

Integratives IT-Sicherheits-, Kontinuitäts- und Risikomanagement - Sicherheitspyramide - Standards und Practices - SOA und Softwareentwicklung

Author: Klaus-Rainer Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834881783

Category: Computers

Page: 577

View: 3839

Die Effizienz, Existenz und Zukunft eines Unternehmens sind maßgeblich abhängig von der Sicherheit und Kontinuität sowie den Risiken der Informationsverarbeitung. Die dreidimensionale IT-Sicherheitsmanagementpyramide V sowie die innovative und integrative IT-RiSiKo-Managementpyramide V liefern ein durchgängiges, praxisorientiertes und geschäftszentriertes Vorgehensmodell für den Aufbau und die Weiterentwicklung des IT-Sicherheits-, Kontinuitäts- und Risikomanagements. Mit diesem Buch identifizieren Sie Risiken, bauen wegweisendes effizienzförderndes Handlungswissen auf, richten Ihre IT sowie deren Prozesse, Ressourcen und die Organisation systematisch und effektiv auf Sicherheit aus und integrieren Sicherheit in den IT-Lebenszyklus. Der Autor führt Sie von der Politik bis zu Konzepten und Maßnahmen. Beispiele und Checklisten unterstützen Sie und der Online-Service des Autors bietet Ihnen zusätzliche News, Links und ergänzende Beiträge.

Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung

Konzeption und Praxisbeispiel für ein effizientes Prozessmanagement

Author: Jörg Becker,Wolfgang Probandt,Oliver Vering

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642304125

Category: Business & Economics

Page: 238

View: 9433

Modelle für die Dokumentation von Prozessen sind häufig fester Bestandteil von betrieblichen Reorganisationsprojekten. Bei komplexen Projekten drohen diese Modelle jedoch unübersichtlich zu werden. Mit den Grundsätzen ordnungsmäßiger Modellierung (GoM) beschreiben die Autoren Gestaltungsrichtlinien, die diesen Problemen entgegenwirken. Anwendung und Nutzen illustrieren sie anhand eines Modellierungsprojekts zur Reorganisation der Verwaltungsstrukturen bei der Bundeswehr. Zur Veranschaulichung der Inhalte enthält der Band fast 100 Abbildungen.

Das V-Modell XT

Grundlagen, Methodik und Anwendungen

Author: Reinhard Höhn,Stephan Höppner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540302506

Category: Computers

Page: 612

View: 1331

Das V-Modell XT ist ein umfassendes Prozessmodell für die Planung und Durchführung der Systementwicklung in IT-Projekten. Es ist seit Februar 2005 für deutsche Bundesbehörden verbindlich und liegt seit Juni 2006 in der wesentlich erweiterten Version 1.2.1 vor. Dieses Buch vermittelt zwischen der Lehre des System Engineering, dem V-Modell XT-Katalog und der Praxis. Somit unterstützt es die Konfiguration und Implementierung V-Modell XT-basierter Projekte. Das V-Modell XT basiert auf neuen Konzepten und integriert ein größeres Leistungspektrum, um IT-Projekttypen genauer und flexibler fokussieren zu können. Für Vorlesungen und fachkundige Autodidakten.

ITIL® 2011 Edition - Das Taschenbuch

Author: Jan van Bon a.o.

Publisher: Van Haren

ISBN: 9087537050

Category: Education

Page: 218

View: 1309

Note: This pocket book is available in several languages: English, German, Dutch. Die ITIL® Taschenbücher von Van Haren Publishing besitzen einen Qualitätsstandard, dienen als klassischer Leitfaden zum Thema ITIL® und sind in vielen Sprachen erhältlich. Im Laufe der Jahre haben sich die Van Haren Handbücher ihren Platz in den Regalen und in den Aktenkoffer von Branchenexperten, wie sie bei der Implementierung von Best Practices innerhalb ihrer Organisationen benötigt werden, verdient. Dieses Taschenbuch bietet eine kurze Zusammenfassung der aktuellen ITIL® Version 2011. Der vollständige Inhalt - ca. 2.000 Seiten - des ITIL®-Framework konzentriert sich auf 200 Seiten im Taschenbuchformat! Das bedeutet, dass der Einsatz dieses kostengünstigen Taschenbuchs eine wesentliche Zeitersparnis für unsere tägliche Arbeit im Bereich Service Management nach ITIL® leistet. In erster Linie ist das Taschenbuch ein umfassendes Nachschlagewerk, bezogen auf das Thema ITIL® im praktischen Format für alle Profis in der Service Management-Community. Es gibt schnell Antwort, beispielsweise auf die Fragen: Was ist der “Lebenszyklus”-Ansatz? Was sind die Schlüssel-Service Management-Prozesse und -Funktionen? Zweitens kann das ITIL® Taschenbuch als Teil der verwendeten Schulungsmaterialien, für alle die eine ITIL® Foundation Zertifizierung anstreben, eingesetzt werden. Die Inhalte des Taschenbuchs decken die APMG Spezifikationen des ITIL® Foundation Lehrplans / Syllabus ab.

Business Model Generation

Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer

Author: Alexander Osterwalder,Yves Pigneur

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593419084

Category: Business & Economics

Page: 285

View: 7438

Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?

Testdaten und Testdatenmanagement

Vorgehen, Methoden und Praxis

Author: Janet Albrecht-Zölch

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960881932

Category: Computers

Page: 454

View: 4367

Testdaten werden in jedem Softwareentwicklungsprojekt benötigt. Das Management von Testdaten stellt sicher, dass diese jederzeit bedarfs-, zeit- und regelgerecht bereitstehen, und erhöht so die Effizienz und die Qualität des Testens.Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in Testdaten und ein effizientes Testdatenmanagement. Dabei werden sowohl fachliche als auch technische Konzepte vorgestellt. Es gliedert sich in drei Teile:Teil I erläutert die Eigenschaften von Testdaten, die Anforderungen, Probleme und Risiken im Umgang mit ihnen sowie das Gewinnen und Archivieren. Auch auf Regelungen zum Datenschutz und auf Testdaten in der Cloud wird eingegangen.Teil II behandelt Modelle und Best Practices für das Testdatenmanagement, die Organisation und Test-Rollen sowie Werkzeuge und Metriken für Testdaten und Testdatenmanagement.Teil III enthält ein Vorgehen zum Einführen bzw. Verbessern eines Testdatenmanagements sowie Checklisten, Mustergliederungen und Fragenkataloge.Zahlreiche Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele geben Einblicke in die reale Welt des Testdatenmanagements und erlauben dem Leser einen direkten Transfer zu seiner täglichen Arbeit.

ITIL® V3 - Das Taschenbuch

Author: Jan van Bon,Arjen de Jong,Axel Kolthof,Mike Pieper,Ruby Tjassing,Annelies van der Veen,Tieneke Verheijen

Publisher: Van Haren Publishing

ISBN: 9789087531041

Category: Education

Page: 182

View: 8526

Note: This pocket book is available in several languages: English, German, French, Dutch. This Pocket Guide is a concise summary of ITIL® V 3. A quick, portable reference tool to this leading standard within the Service Management community. Additionally for readers the processes are covered in a separate section.

DWDM und Optische Netze

Eine Einführung in die Terabit-Technologie

Author: Ottmar Krauss

Publisher: Publicis

ISBN: 9783895781735

Category: Computers

Page: 206

View: 4352

DWDM (Dense Wavelength Division Multiplexing) und Optische Netze sind das Rückgrat der künftigen kommunizierenden Welt. Sie ermöglichen Datenübertragungsraten im Bereich von Terabits, eine Größenordnung, die noch bis vor kurzem fast unvorstellbar war. Das Buch bietet Technikern, Service- und Vertriebsingenieuren bei Geräteherstellern, Serviceunternehmen und Netzbetreibern eine verständliche Einführung in DWDM und dessen Anwendung in den Optischen Netzen der nächsten Generation. Technische Grundlagen werden anschaulich erklärt und vermitteln so die Terminologie dieses Wissensgebietes. Viele anschauliche Grafiken unterstützen die Darstellung dieser faszinierenden Technologie.

Diagnose: Liebe

Author: Makoto Tateno

Publisher: N.A

ISBN: 9783770481460

Category:

Page: 176

View: 4470

Effektive Softwarearchitekturen

Ein praktischer Leitfaden

Author: Gernot Starke

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444068

Category: Computers

Page: 458

View: 7786

EFFEKTIVE SOFTWAREARCHITEKTUREN // - Aktueller Überblick und methodische Einführung - Direkt umsetzbare Tipps für praktizierende Softwarearchitekten - Ideal zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum «Certified Professional for Software ArchitectureTM» (Foundation Level) des iSAQB - Praxisnahe Darstellung von Architekturstilen und -mustern, ausführliche technische Konzepte, NoSQL-Datenbanken sowie aktualisierte und erweiterte Beispielarchitekturen - Neu in der 7. Auflage: Evolution und Verbesserung bestehender Systeme - Detaillierte Beispiele zum Einsatz von arc42 Softwarearchitekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen, und sie müssen diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten. Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Softwarearchitekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen. Sie finden Antworten auf zentrale Fragen: - Welche Aufgaben haben Softwarearchitekten? - Wie gehe ich beim Entwurf vor? - Wie kommuniziere und dokumentiere ich Softwarearchitekturen? - Wie helfen Architekturstile und -muster? - Wie bewerte ich Softwarearchitekturen? - Wie behandle ich Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Business-Process-Management, Microservices und sonstige technische Konzepte? - Was müssen Softwarearchitekten über NoSQL, Domain-Driven-Design und arc42 wissen? - Wie verbessere ich bestehende Systeme? AUS DEM INHALT // Vorgehen bei der Architekturentwicklung // Architekturmuster und -stile // Technische Konzepte // SOA und Enterprise-IT-Architektur // Architekturbewertung // Dokumentation von Architekturen // Modellierung für Softwarearchitekten // Werkzeuge für Softwarearchitekten // Beispiele realer Softwarearchitekturen // iSAQB Curriculum

Strategisches Management der IT-Landschaft

Ein praktischer Leitfaden für das Enterprise Architecture Management

Author: Inge Hanschke

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435859

Category: Computers

Page: 634

View: 7221

STRATEGISCHES MANAGEMENT DER IT-LANDSCHAFT // - Profitieren Sie vom Know-how der Autorin und von einem Vorgehen, das in der Praxis vielfach erprobt ist. - Neu in der dritten Auflage: Systematische ganzheitliche Methode für das strategische Management Ihrer IT-Landschaft, CIO-Leitfaden für EAM, Lean IT-Management, anschauliche Einsatzszenarien für EAM und Erweiterung der Best-Practice-Sammlung - Anhänge mit Hilfestellungen für die Einführung, Muster für Analyse, Gestaltung und Planung der IT-Landschaft, weitere Informationen zum EAM-Reifegradmodell und Modellierungsrichtlinien - Das Open-Source-EAM-Werkzeug iteraplan steht zum Download auf www.iteraplan.de bereit. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie als IT-Manager oder CIO Ihre IT-Landschaft am Business ausrichten, erfolgreich planen und weiterentwickeln. Wesentliche Disziplinen sind hierfür die Strategieentwicklung, das Enterprise Architecture Management, das Demand Management und das Projektportfoliomanagement. Diese Disziplinen und ihr Zusammenspiel werden ausführlich beschrieben. Sie erhalten Hilfestellungen für den Aufbau Ihres einfachen und effektiven strategischen IT-Management-Instrumentariums und insbesondere für den Aufbau des Enterprise Architecture Management und seine Verankerung in der Organisation. Die praktischen Anleitungen und Best Practices versetzen Sie in die Lage, ein einfaches und effektives Planungs- und Steuerungsinstrumentarium aufzusetzen und auszubauen. Auf dieser Basis können Sie in Ihrem Unternehmen die IT-Unterstützung optimieren und schrittweise zum Partner oder sogar Gestalter des Business werden. AUS DEM INHALT: Lean IT-Management // Strategische IT-Planung // Unternehmensarchitektur // EAM // Geschäftsarchitektur // Technologiemanagement // IT-Governance // Glossar

Management von IT-Architekturen

Informationssysteme im Fokus von Architekturplanung und -entwicklung

Author: Gernot Dern

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663107191

Category: Computers

Page: 286

View: 8202

Endlich eine praxiserprobte Vorgehensweise, die ausgehend von der Informationsarchitektur die Schritte einer integrierten Architekturplanung und -entwicklung definiert. Workflows werden beschrieben, die die Integration mit dem Software Entwicklungsprozess und die Ausrichtung auf die Informationsarchitektur sicherstellen. Was sind die kritischen Erfolgsfaktoren, und wie wird das IT-Architekturmanagement eingeführt? Eine durchgehende Fallstudie und Beispiele aus der Finanzindustrie verdeutlichen die Anwendung.