A Country I Do Not Recognize

The Legal Assault on American Values

Author: Robert H. Bork

Publisher: Hoover Press

ISBN: 0817946039

Category: Political Science

Page: 196

View: 9414

During the past forty years, activists have repeatedly used the court system to accomplish substantive policy results that could not otherwise be obtained through the ordinary political processes of government, both in the United States and abroad. In five insightful essays, the contributors to this volume show how these legal decisions have undermined America's sovereignty and values. They reveal how international law challenges American beliefs and interests and exposes U.S. citizens to legal and economic risks, how the "right to privacy" poses a serious threat to constitutional self-government, how the Supreme Court's religion decisions have done serious damage to our religious freedom, and more.

Executive Disorder

The Subversion of the United States Supreme Court, 1914-1940

Author: Ann McReynolds Bush,Cornelia Wendell Bush

Publisher: Cornelia Wendell Bush

ISBN: 1453652647

Category: Law

Page: 332

View: 7127

Executive Disorder follows the career of US Attorney General and Associate Justice James Clark McReynolds, who advocated states rights, a true interpretation of the Constitution, and sound currency based on the gold standard. Under Taft, McReynolds was one of the authors of the Judicial Code. McReynolds, best known for his opposition to New Deal policies, was joined by VanDevanter, Sutherland and Butler, who were sometimes called "the Four Horsemen." Executive Disorder traces the use and abuse of executive power to establish policies and organizations that were later struck down as unconstitutional by the Court, and reveals how the door was opened to create an imbalance of the original powers that govern our nation.

The Language of Law and the Foundations of American Constitutionalism

Author: Gary L. McDowell

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139488112

Category: Political Science

Page: N.A

View: 4826

For much of its history, the interpretation of the United States Constitution presupposed judges seeking the meaning of the text and the original intentions behind that text, a process that was deemed by Chief Justice John Marshall to be 'the most sacred rule of interpretation'. Since the end of the nineteenth century, a radically new understanding has developed in which the moral intuition of the judges is allowed to supplant the Constitution's original meaning as the foundation of interpretation. The Founders' Constitution of fixed and permanent meaning has been replaced by the idea of a 'living' or evolving constitution. Gary L. McDowell refutes this new understanding, recovering the theoretical grounds of the original Constitution as understood by those who framed and ratified it. It was, he argues, the intention of the Founders that the judiciary must be bound by the original meaning of the Constitution when interpreting it.

Disrobed

The New Battle Plan to Break the Left's Stranglehold on the Courts

Author: Mark W. Smith

Publisher: Crown Pub

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 264

View: 2287

A critique of liberal jurists and their influence on the American political system provides a definitive strategy for consolidating conservative political power and for overcoming the liberal influence on the courts to restore core American values and the American way of life. 50,000 first printing.

Größer als das Amt

Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an

Author: James Comey

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342645422X

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 4836

Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System. Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400855

Category: Political Science

Page: 240

View: 4949

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

Der Weg zur Knechtschaft

Author: Friedrich A. von Hayek

Publisher: Lau-Verlag

ISBN: 3957681278

Category: Political Science

Page: 336

View: 1090

Das Kultbuch des renommierten Nationalökonomen und intellektuellen Gegenspielers von John Maynard Keynes. "Selten schafft es einmal ein Ökonom, mit einem Buch das breite Publikum aufzurütteln. Eine große Ausnahme bildet ›Der Weg zur Knechtschaft‹, jenes legendäre Buch des späteren Nobelpreisträgers Friedrich A. v. Hayek [...]. Ein Jahr vor Kriegsende popularisierte Hayek damit im Londoner Exil seine in den zwanziger und dreißiger Jahren gewonnenen Überzeugungen, vor allem die These, dass jeder Planwirtschaft eine Tendenz zum Totalitarismus innewohnt und dass es keinen Mittelweg zwischen Sozialismus und Marktwirtschaft geben kann. ›Der Weg zur Knechtschaft‹ hat zentrale Bedeutung für jene Ideen, die man heute, leicht missverständlich, als ›Neoliberalismus‹ bezeichnet; die Überzeugung, dass ökonomische Probleme am besten über freie Märkte gelöst werden sollen und der Anteil des Staates zurückgeführt werden sollte. Einprägsam besonders Hayeks Begründung, warum Planwirtschaft und Demokratie nicht zusammenpassen."

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676433

Category: History

Page: 416

View: 7745

1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Der Dschungel

Author: Upton Sinclair (Schriftsteller, USA)

Publisher: N.A

ISBN: 9783293206649

Category:

Page: 416

View: 5608

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 1798

Fourth Estate

A Weekly Newspaper for Publishers, Advertisers, Advertising Agents and Allied Interests

Author: Frank H. Lancaster,Ernest F. Birmingham

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Journalism

Page: N.A

View: 3142

Congressional Record

Proceedings and Debates of the ... Congress

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 6192

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 5992

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Der islamische Antichrist

Author: Joel Richardson

Publisher: XinXii

ISBN: 3938972475

Category: Religion

Page: 346

View: 4446

Wer ist der mysteriöse islamische Messias, bekannt als Mahdi? Was haben die Bibel und der Koran über die Endzeit zu sagen? Könnte Mohammed eher von dunklen Mächten inspiriert worden sein als vom Engel Gabriel? Die Bibel sagt voraus, in den letzten Tagen wird ein charismatischer Führer auftreten, um im Namen des Friedens eine globale Anhängerschaft aufzurichten. Auch der Islam erwartet einen Mann, der sich erheben wird, um die Nationen anzuführen, und dabei eine Ära des Friedens verspricht. Joel Richardsons faszinierende Einblicke und Analysen legen nahe, dass es sich bei dem islamischen Mahdi und dem Antichristen aus der Bibel um ein und dieselbe Person handelt. Es scheint, als käme der falsche Christus eher aus dem Herzen des Nahen Ostens hervor – als aus Europa, wie oftmals angenommen wurde.

New Statesman Society

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Great Britain

Page: N.A

View: 9515

Trotzki

Eine Biographie

Author: Robert Service

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874660X

Category: Biography & Autobiography

Page: 730

View: 5763

Revolutionäres Vorbild, Internationalist und Kosmopolit, Theoretiker, Philosoph, Schriftsteller, Politiker, Liebhaber, Ehemann, Vater, Jude, Feind und verfolgtes Opfer. Leo Trotzki, einer der bedeutendsten politischen Führer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, war von schillernder Gestalt. Der 1879 in der Südukraine als Lew Dawidowitsch Bronstein geborene hat den Grundstein zur Gründung der Sowjetunion gelegt, und wird doch immer wieder unterschlagen, wenn die führenden Köpfe der russischen Revolution genannt werden. Zusammen mit Lenin stand er, der Gründer der Roten Armee, 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Als Volkskommissar war er unter anderem verantwortlich für das Kriegs- und Verlagswesen. Trotzki war nicht nur politischer Führer, sondern auch produktiver Schriftsteller und begnadeter Redner. Fragen nach Kultur und Alltagsleben waren ihm ebenso wichtig wie Politik und Geschichte. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß aus den politischen Führungspositionen und schließlich zu seiner Verbannung 1929. Im Jahr 1940 wurde Trotzki in Mexiko-City von einem GPU-Agenten mit einem Eispickel erschlagen. Robert Service, Professor für Russische Geschichte und Spezialist für Russische Revolutionsgeschichte, hat viele Jahre unveröffentlichtes Archivmaterial gesichtet und mit seiner packenden Biographie nicht nur das Bild eines der brillantesten politischen Köpfe der Revolution gezeichnet, sondern sich – unparteiisch und unverfälscht – auch mit der überfälligen Debatte um das Verhältnis zwischen Trotzki und Stalin auseinandergesetzt.

The Lutheran

Author: George Washington Sandt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Lutheran Church

Page: N.A

View: 4775