A Digest of the Laws of Texas

Containing the Laws in Force, and the Repealed Laws on which Rights Rest, from 1754 to 1875, Carefully Annotated

Author: George Washington Paschal

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 1683

View: 6104

A Bibliography of Texas

Author: Cadwell Walton Raines

Publisher: Martino Publishing

ISBN: 9781578980178

Category: Reference

Page: 284

View: 8728

Theater of a Separate War

The Civil War West of the Mississippi River, 1861–1865

Author: Thomas W. Cutrer

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469631571

Category: History

Page: 608

View: 5743

Though its most famous battles were waged in the East at Antietam, Gettysburg, and throughout Virginia, the Civil War was clearly a conflict that raged across a continent. From cotton-rich Texas and the fields of Kansas through Indian Territory and into the high desert of New Mexico, the trans-Mississippi theater was site of major clashes from the war's earliest days through the surrenders of Confederate generals Edmund Kirby Smith and Stand Waite in June 1865. In this comprehensive military history of the war west of the Mississippi River, Thomas W. Cutrer shows that the theater's distance from events in the East does not diminish its importance to the unfolding of the larger struggle. Theater of a Separate War details the battles between North and South in these far-flung regions, assessing the complex political and military strategies on both sides. While providing the definitive history of the rise and fall of the South's armies in the far West, Cutrer shows, even if the region's influence on the Confederacy's cause waned, its role persisted well beyond the fall of Richmond and Lee's surrender to Grant. In this masterful study, Cutrer offers a fresh perspective on an often overlooked aspect of Civil War history.

A Digest of the Laws of Texas

Containing the Laws in Force, and the Repealed Laws on which Rights Rest, from 1754 to 1874, Carefully Annotated

Author: George Washington Paschal

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 1683

View: 3765

A Digest of the Laws of Texas; Containing the Laws in Force, and the Repealed Laws on Which Rights Rest, from 1754 to 1875, Carefully Annotated

Author: George Washington Paschal

Publisher: N.A

ISBN: 9781289328528

Category:

Page: 322

View: 7307

The Making of Modern Law: Foreign, Comparative and International Law, 1600-1926, brings together foreign, comparative, and international titles in a single resource. Its International Law component features works of some of the great legal theorists, including Gentili, Grotius, Selden, Zouche, Pufendorf, Bijnkershoek, Wolff, Vattel, Martens, Mackintosh, Wheaton, among others. The materials in this archive are drawn from three world-class American law libraries: the Yale Law Library, the George Washington University Law Library, and the Columbia Law Library.Now for the first time, these high-quality digital scans of original works are available via print-on-demand, making them readily accessible to libraries, students, independent scholars, and readers of all ages.+++++++++++++++The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to insure edition identification: +++++++++++++++Harvard Law School LibraryLP2H000630218740101The Making of Modern Law: Primary Sources, Part IIWashington, D. C.; Houston, Texas; New York: W. H. & O. H. Morrison; E. H. Cushing; Baker, Voorhis & Co., 18742 v. (xlv, 1683 p.) 26 cmUnited States

The National union catalog, pre-1956 imprints

a cumulative author list representing Library of Congress printed cards and titles reported by other American libraries

Author: Library of Congress,American Library Association. Committee on Resources of American Libraries. National Union Catalog Subcommittee

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Catalogs, Union

Page: N.A

View: 6951

Annual Report

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 1302

Reports for 1863-90 include accession lists for the year. Beginning with 1893, the apprendixes consist of the various bulletins issued by the Library (Additions; Bibliography; History; Legislation; Library school; Public libraries)

Die Verwandlung der Welt

Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts

Author: Jürgen Osterhammel

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406615015

Category: History

Page: 1568

View: 7101

Mit dem 19. Jahrhundert beginnt die Vorgeschichte der Gegenwart. Es war das Zeitalter der großen politischen Ideologien und der Verwissenschaftlichung des Daseins, der Eisenbahn und der Industrie, der Massenemigration zwischen den Kontinenten und der ersten Welle wirtschaftlicher und kommunikativer Globalisierung, des Nationalismus und der imperialen Expansion Europas in alle Teile der Erde. Zugleich ist das 19. Jahrhundert aus heutiger Sicht fern und fremd geworden: eine faszinierende Welt von gestern. Dieses Buch porträtiert und analysiert die Epoche in weltgeschichtlicher Sicht: als eine Zeit dramatischer Umbrüche in Europa, Asien, Afrika und Amerika und als eine Ära entstehender Globalität. Jürgen Osterhammel erzählt kundig und facettenreich die Geschichte einer Welt im Umbruch. Aus einer Fülle an Material und einer Vielzahl unterschiedlicher Blickwinkel entsteht das Porträt einer faszinierenden Epoche. Osterhammel fragt nach Strukturen und Mustern, markiert Zäsuren und Kontinuitäten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Seine kulturübergreifenden, thematisch aufgefächerten Darstellungen und Analysen verbinden sich dabei zu einem kühnen Geschichtspanorama, das nicht nur traditionelle eurozentrische Ansätze weit hinter sich lässt, sondern auch erheblich mehr bietet als die gängigen historiographischen Paradigmen wie Industrialisierung oder Kolonialismus. Die Herausbildung unterschiedlicher Wissensgesellschaften, das Verhältnis Mensch- Natur oder der Umgang mit Krankheit und Andersartigkeit kommen darin ebenso zur Sprache wie Besonderheiten der Urbanisierung, verschiedene Formen von Bürgerlichkeit oder die Gegensätze von Migration und Sesshaftigkeit, Anpassung und Revolte, Säkularisierung und Religiosität. Zugleich stellt Osterhammel immer wieder Bezüge zur Gegenwart her. Auf der Höhe der Forschung, engagiert geschrieben und zugleich wohltuend unideologisch, ist sein Werk nicht nur ein Handbuch für jeden Historiker. Seine plastischen Schilderungen ziehen auch den interessierten Laien in den Bann eines Jahrhunderts, dessen Bedeutung in dieser welthistorisch angelegten Epochengeschichte ganz neu ausgelotet wird.

Privatrechtsgeschichte der Neuzeit

Unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Entwicklung

Author: Franz Wieacker

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525181089

Category: History

Page: 659

View: 754

Lex Maritima

Grundzüge eines transnationalen Seehandelsrechts

Author: Andreas Maurer

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161517815

Category: Law

Page: 260

View: 1766

English summary: Largely unnoticed by the law, the maritime trade sector has developed private mechanisms of norm-making, adjudication, and enforcement which can be called transnational law. In this context especially the participation of stakeholders provides legitimation of privately made norms and standards in international maritime trade. German description: In der Rechtswissenschaft werden unter den Stichworten aNeue Lex Mercatoria und aTransnationales Recht seit Jahrzehnten Konzepte eines globalisierten Rechts jenseits des Nationalstaats diskutiert. Weitgehend unbeachtet von derartigen Debatten hat die Seehandelsbranche aufgrund ihrer eigenen Internationalitat die Globalisierung bereits seit langem tatsachlich vollzogen. Der grenzuberschreitende Seehandel hat dabei Institutionen im Bereich von Rechtsetzung, Rechtsprechung und Rechtsdurchsetzung entwickelt, die aufgrund privater Setzung ein transnationales Seehandelsrecht begrunden. Regeln entstehen dabei in Verfahren, die unter breiter Beteiligung von allen Interessentragern des Seehandels zustande kommen. Diese dienen als Beispiel fur die Legitimation eines transnationalen Rechts, das mit staatlichem Recht interagiert und so einen hybriden Rechtskorper - eine Lex Maritima - bildet.

Die Bienenhüterin

Roman

Author: Sue Monk Kidd

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641024730

Category: Fiction

Page: 352

View: 3092

Lilys Mutter ist vor zehn Jahren umgekommen. Ihr Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen 14-jährige. Eines Tages flieht Lily aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses, wandert über die staubigen Straßen der Südstaaten, um ein neues Zuhause zu finden. Sie begegnet wunderbaren Menschen, rettet mit Mut und Klugheit ein Leben und findet bei drei Frauen Unterschlupf, die, wie im Märchen, in großer Eintracht zusammenwohnen. Die drei Schwestern geben dem Mädchen alles, was es braucht: Liebe, Halt, und Geborgenheit. Sie nehmen Lily in ihre Familie auf und weihen sie in die Geheimnisse weiblichen Wissens ein. Lily lernt alles über die Bienenzucht. Sie erfährt, wer ihre Mutter, die sie so schmerzlich vermisst, wirklich war, und sie verliebt sich. Doch eines Tages steht ihr Vater am Gartentor ...