A Primer on Linear Models

Author: John F. Monahan

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781420062045

Category: Mathematics

Page: 304

View: 7483

A Primer on Linear Models presents a unified, thorough, and rigorous development of the theory behind the statistical methodology of regression and analysis of variance (ANOVA). It seamlessly incorporates these concepts using non-full-rank design matrices and emphasizes the exact, finite sample theory supporting common statistical methods. With coverage steadily progressing in complexity, the text first provides examples of the general linear model, including multiple regression models, one-way ANOVA, mixed-effects models, and time series models. It then introduces the basic algebra and geometry of the linear least squares problem, before delving into estimability and the Gauss–Markov model. After presenting the statistical tools of hypothesis tests and confidence intervals, the author analyzes mixed models, such as two-way mixed ANOVA, and the multivariate linear model. The appendices review linear algebra fundamentals and results as well as Lagrange multipliers. This book enables complete comprehension of the material by taking a general, unifying approach to the theory, fundamentals, and exact results of linear models.

Good Statistical Practice for Natural Resources Research

Author: Roger Stern

Publisher: CABI

ISBN: 0851997228

Category: Science

Page: 388

View: 731

Part 1: Introduction Chapter 1: What is Natural Resources Research? Chapter 2: At Least Read This. Chapter 3: Sidetracks Part 2: Planning Chapter 4: Introduction to Research Planning Chapter 5: Concepts Underlying Experiments Chapter 6: Sampling Concepts Chapter 7: Surveys and Studies of Human Subjects Chapter 8: Surveying Land and Natural Populations Chapter 9: Planning Effective Experiments Part 3: Data Management Chapter 10: Data Management Issues and Problems Chapter 11: Use of Spreadsheet Packages Chapter 12: The Role of a Database Package Chapter 13: Developing a Data Management Strategy Chapter 14: Use of Statistical Software Part 4: Analysis Chapter 15: Analysis - Aims and Approaches Chapter 16: The DIY Toolbox - General Ideas 16.1 Opening the Toolbox 221 Chapter 17: Analysis of Survey Data Chapter 18: Analysis of Experimental Data Chapter 19: General Linear Models Chapter 20: The Craftsman's Toolbox Chapter 21: Informative Presentation of Tables, Graphs and Statistics Part 5: Where Next? Chapter 22: Current Trends and their Implications for Good Practice Chapter 23: Resources and Further Reading.

Computational Uncertainty Quantification for Inverse Problems

Author: Johnathan M. Bardsley

Publisher: SIAM

ISBN: 1611975379

Category: Science

Page: 135

View: 534

This book is an introduction to both computational inverse problems and uncertainty quantification (UQ) for inverse problems. The book also presents more advanced material on Bayesian methods and UQ, including Markov chain Monte Carlo sampling methods for UQ in inverse problems. Each chapter contains MATLAB® code that implements the algorithms and generates the figures, as well as a large number of exercises accessible to both graduate students and researchers. Computational Uncertainty Quantification for Inverse Problems is intended for graduate students, researchers, and applied scientists. It is appropriate for courses on computational inverse problems, Bayesian methods for inverse problems, and UQ methods for inverse problems.

Haschek and Rousseaux's Handbook of Toxicologic Pathology

Author: Wanda M. Haschek,Colin G. Rousseaux,Matthew A. Wallig

Publisher: Academic Press

ISBN: 0124157653

Category: Medical

Page: 3054

View: 5715

Haschek and Rousseaux's Handbook of Toxicologic Pathology is a key reference on the integration of structure and functional changes in tissues associated with the response to pharmaceuticals, chemicals and biologics. The 3e has been expanded by a full volume, and covers aspects of safety assessment not discussed in the 2e. Completely revised with many new chapters, it remains the most authoritative reference on toxicologic pathology for scientists and researchers studying and making decisions on drugs, biologics, medical devices and other chemicals, including agrochemicals and environmental contaminants. New topics include safety assessment, the drug life cycle, risk assessment, communication and management, carcinogenicity assessment, pharmacology and pharmacokinetics, biomarkers in toxicologic pathology, quality assurance, peer review, agrochemicals, nanotechnology, food and toxicologic pathology, the environment and toxicologic pathology and more. Provides new chapters and in-depth discussion of timely topics in the area of toxicologic pathology and broadens the scope of the audience to include toxicologists and pathologists working in a variety of settings Offers high-quality and trusted content in a multi-contributed work written by leading international authorities in all areas of toxicologic pathology Features hundreds of full color images in both the print and electronic versions of the book to highlight difficult concepts with clear illustrations

Mixed Effects Models and Extensions in Ecology with R

Author: Alain Zuur,Elena N. Ieno,Neil Walker,Anatoly A. Saveliev,Graham M. Smith

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780387874586

Category: Science

Page: 574

View: 4670

This book discusses advanced statistical methods that can be used to analyse ecological data. Most environmental collected data are measured repeatedly over time, or space and this requires the use of GLMM or GAMM methods. The book starts by revising regression, additive modelling, GAM and GLM, and then discusses dealing with spatial or temporal dependencies and nested data.

Regression

Modelle, Methoden und Anwendungen

Author: Ludwig Fahrmeir,Thomas Kneib,Stefan Lang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642018378

Category: Business & Economics

Page: 502

View: 2029

In dem Band beschreiben die Autoren erstmals klassische Regressionsansätze und moderne nicht- und semiparametrische Methoden in einer integrierten und anwendungsorientierten Form. Um Lesern die Analyse eigener Fragestellungen zu ermöglichen, demonstrieren sie die praktische Anwendung der Konzepte und Methoden anhand ausführlicher Fallstudien. Geeignet für Studierende der Statistik sowie für Wissenschaftler und Praktiker, zum Beispiel in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Bioinformatik und -statistik, Ökonometrie und Epidemiologie.

Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology, Third Edition

Author: Bryan F.J. Manly

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781584885412

Category: Mathematics

Page: 480

View: 6050

Modern computer-intensive statistical methods play a key role in solving many problems across a wide range of scientific disciplines. This new edition of the bestselling Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology illustrates the value of a number of these methods with an emphasis on biological applications. This textbook focuses on three related areas in computational statistics: randomization, bootstrapping, and Monte Carlo methods of inference. The author emphasizes the sampling approach within randomization testing and confidence intervals. Similar to randomization, the book shows how bootstrapping, or resampling, can be used for confidence intervals and tests of significance. It also explores how to use Monte Carlo methods to test hypotheses and construct confidence intervals. New to the Third Edition Updated information on regression and time series analysis, multivariate methods, survival and growth data as well as software for computational statistics References that reflect recent developments in methodology and computing techniques Additional references on new applications of computer-intensive methods in biology Providing comprehensive coverage of computer-intensive applications while also offering data sets online, Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology, Third Edition supplies a solid foundation for the ever-expanding field of statistics and quantitative analysis in biology.

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2647

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 4935

Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486786741

Category: Business & Economics

Page: 396

View: 8396

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 4917

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 3001

Strukturgleichungsmodellierung

Eine anwendungsorientierte Einführung in die Kausalanalyse mit Hilfe von AMOS, SmartPLS und SPSS

Author: Rolf Weiber,Daniel Mühlhaus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642350127

Category: Business & Economics

Page: 387

View: 1603

Alle Analysen werden an einem durchgehenden Fallbeispiel konkret und transparent durchgeführt Strukturgleichungsmodelle sind in allen Wissenschaftsdisziplinen von größter Bedeutung, da sie das Standardinstrument zur empirischen Prüfung von Hypothesensystemen darstellen. Dabei stehen oftmals die Beziehungen zwischen hypothetischen Konstrukten (latenten Variablen) im Fokus des Interesses. Das Buch zeichnet den gesamten Prozess der Strukturgleichungsmodellierung von der Konzeptualisierung theoretischer Konstrukte über die Spezifikation von Messmodellen, die Reliabilitäts- und Validitätsprüfung mittels konfirmatorischer Faktorenanalyse bis hin zur Prüfung von kausalen Wirkhypothesen mittels Kovarianzstrukturanalyse sowie PLS nach. Alle Arbeitsschritte werden an einem durchgehenden Fallbeispiel unter Verwendung von SPSS, AMOS und SmartPLS veranschaulicht und jeweils konkrete Anwendungsempfehlungen gegeben. Ebenso werden weiterführende Aspekte wie die Mehrgruppenkausalanalyse, die Spezifikation reflektiver und formativer Messansätze sowie MIMIC-Modelle einsteigergerecht behandelt.

The R Primer

Author: Claus Thorn Ekstrom

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439862060

Category: Mathematics

Page: 299

View: 5769

Newcomers to R are often intimidated by the command-line interface, the vast number of functions and packages, or the processes of importing data and performing a simple statistical analysis. The R Primer provides a collection of concise examples and solutions to R problems frequently encountered by new users of this statistical software. Rather than explore the many options available for every command as well as the ever-increasing number of packages, the book focuses on the basics of data preparation and analysis and gives examples that can be used as a starting point. The numerous examples illustrate a specific situation, topic, or problem, including data importing, data management, classical statistical analyses, and high-quality graphics production. Each example is self-contained and includes R code that can be run exactly as shown, enabling results from the book to be replicated. While base R is used throughout, other functions or packages are listed if they cover or extend the functionality. After working through the examples found in this text, new users of R will be able to better handle data analysis and graphics applications in R. Additional topics and R code are available from the book’s supporting website at www.statistics.life.ku.dk/primer/

Stichprobenverfahren

Author: William G. Cochran

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110823004

Category: Reference

Page: 474

View: 3946

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 9201

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Programmieren mit R

Author: Uwe Ligges

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267328

Category: Mathematics

Page: 237

View: 5608

R ist eine objekt-orientierte und interpretierte Sprache und Programmierumgebung für Datenanalyse und Grafik - frei erhältlich unter der GPL. Ziel dieses Buches ist es, nicht nur ausführlich in die Grundlagen der Sprache R einzuführen, sondern auch ein Verständnis der Struktur der Sprache zu vermitteln. Leicht können so eigene Methoden umgesetzt, Objektklassen definiert und ganze Pakete aus Funktionen und zugehöriger Dokumentation zusammengestellt werden. Die enormen Grafikfähigkeiten von R werden detailliert beschrieben. Das Buch richtet sich an alle, die R als flexibles Werkzeug zur Datenenalyse und -visualisierung einsetzen möchten: Studierende, die Daten in Projekten oder für ihre Diplomarbeit analysieren möchten, Forschende, die neue Methoden ausprobieren möchten, und diejenigen, die in der Wirtschaft täglich Daten aufbereiten, analysieren und anderen in komprimierter Form präsentieren.