Airy Curtains in the European Ether

Broadcasting and the Cold War

Author: Alexander Badenoch,Andreas Fickers,Christian Henrich-Franke

Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft Mbh & Company

ISBN: 9783832972257

Category: History

Page: 375

View: 1523

This book emphasizes the important role of broadcasting during the Cold War as a central actor in the creation of a transnational and European communication space. Its methodological design links the study of the circulation and appropriation of cultural performances with awareness for the crucial role of broadcast technologies as mediators and catalysts of cultural transfers. The book describes and analyzes different transmission and reception technologies and questions their specific contribution to the medial construction of a transnational communication space in constantly changing political and cultural environments. It enlarges an understanding of the role of civil and institutional actors in the creation of transnational communities and European networks. It also addresses media historians, as well as historians of international relations, especially regarding the Cold War and European integration. (Series: Institute for European Regional Research / Institut fur Europische Regionalforschungen - Vol. 15)

Fernsehen, Revolution und das Ende der DDR

Author: Thomas Großmann

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835327208

Category: History

Page: 293

View: 2294

Der Fall der Berliner Mauer begann lange vor dem 9. November 1989 - mit Fernsehbildern von Flucht und Protesten. Protestgruppen und Demonstranten allein haben die Berliner Mauer nicht zum Einsturz gebracht. Auch das ost- und westdeutsche Fernsehen spielte eine entscheidende Rolle. Wie Thomas Großmann anhand von Sendungen, Berichten und Archivmaterial zeigt, dynamisierte es den Unmut gegen das SED-Regime und schützte zugleich die Protestierenden. Der Autor verdeutlicht, wie Medien soziale Bewegungen anstoßen und fördern - wie etwa die Massenflucht der DDR-Bürger im Sommer 1989 oder den friedlichen Protest in Leipzig, Dresden, Berlin und anderen ostdeutschen Städten. Der Niedergang der DDR wird somit durch eine neue mediengeschichtliche Perspektive ergänzt.

Fluchtstücke

Roman

Author: Anne Michaels

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079691

Category: Fiction

Page: 384

View: 7372

Anne Michaels ist Dichterin. Sie hat als solche zu veröffentlichen begonnen und für ihre 1986 und 1991 erschienenen Gedichtbände «The Weight of Oranges» und «Miner's Pond» Auszeichnungen erhalten. Auch ihr erster Roman mit dem deutschen Titel «Fluchtstücke» enthält Sätze von atemberaubender lyrischer Dichte: Knappheit und Härte der Anfangsseiten ihres Romans üben beim Lesen einen Sog aus, dem man sich nicht entziehen kann: So grauenerregend die Geschichte einsetzt, man will weiterlesen, mehr über das Schicksal des Protagonisten erfahren. Der siebenjährige Jakob Beer wird Zeuge, wie im Zweiten Weltkrieg Deutsche seine Eltern, polnische Juden, erschlagen und seine ältere Schwester verschleppen. Er flieht und versteckt sich auf dem Gelände einer archäologischen Grabungsstätte. Dort wird er nach Tagen von einem griechischen Forscher gefunden und gerettet. In der Obhut dieses Mannes verbringt er seine Kindheit und Jugend auf einer griechischen Insel, später wandert er mit ihm nach Toronto aus. Jakob wird Autor, wird Dichter und versucht seine Erfahrungen auf diesem Wege zu verarbeiten. Die schrecklichen Bilder seiner Kindheit lassen ihn lange nicht los. Eine erste Ehe scheitert daran, und erst als reifer Mann findet er in der Beziehung zu einer jungen Frau zu einer Art innerer Ruhe.

Propaganda

Konzepte und Theorien

Author: Thymian Bussemer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663111822

Category: Political Science

Page: 443

View: 8227

Propaganda ist eines der zentralen Instrumente politischen Handelns in der Moderne. "Ohne Propaganda kann gar nichts verbreitet werden, keine Philosophie und keine Seife. Propaganda ist das Medium aller Werte geworden", bekannte einst der Schriftsteller Erich Kästner. Trotzdem sind Propaganda und verwandte Kommunikationsformen wie Public Relations in der sozialwissenschaftlichen Diskussion nach wie vor nicht hinreichend erforscht. Weder Politik- noch Kommunikationswissenschaften haben bislang herausgearbeitet, welche demokratietheoretischen, soziologischen und kognitionspsychologischen Annahmen und Basistheorien dem Konzept von Propaganda zugrunde liegen. Diese Lücke schließt das vorliegende Buch. Durch eine theoriegeschichtliche Betrachtung verschiedener Forschungsansätze wird deutlich, mit welchen Prämissen und Zielen Propagandaforscher und -praktiker im 20. Jahrhundert operierten. Die Studie leistet damit einen Beitrag zur Geschichte der Kommunikationswissenschaft. Zudem zeigt sie auf, mit welchen Strategien politische Eliten ihre Herrschaft zu sichern versuchten und welche Dienstleistungsfunktion die Sozialwissenschaften bei der Ausübung sozialer Kontrolle einnahmen.

Das Nebelland

Author: Arthur Conan Doyle

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3746061709

Category: Fiction

Page: 276

View: 5373

"Das Nebelland" (Im Original: "The Land of Mist") ist ein 1926 erschienener Roman des britischen Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle. Im Zentrum der Erzählung stehen spiritistische Séancen. Diese dritte Folge der "Challenger Stories" gehört zu den früheren Science-Fiction-Romanen in englischer Sprache, greift jedoch zugleich auch Elemente des Abenteuerromans auf.

Streifzüge durch die Umwelten von Tieren und Menschen Ein Bilderbuch unsichtbarer Welten

Einundzwanzigster Band

Author: J. Uexküll,G. Kriszat

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642989764

Category: Science

Page: 102

View: 8106

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Der Heros in tausend Gestalten

Author: Joseph Campbell

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458752609

Category: History

Page: 494

View: 2654

Apollo, der Froschkönig aus dem Märchen, Wotan, Buddha und zahlreiche andere »Helden« aus Volkssagen und Religionen – sie alle lassen sich auf den einen Heros zurückführen, den Ursprung aller Mythen. Und gleichzeitig stellen sie verschiedene Versionen und Ausformungen des Heldentypus dar. Durch umfassende Vergleiche und Deutungen bringt Campbell die Eigenheiten, die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede dieser zeitlosen Symbole ans Licht. »Der Heros in tausend Gestalten« ist ein unumgängliches Standardwerk der Mythenforschung – ein Handbuch über die Helden der Menschheitsgeschichte und deren Bedeutung, das auch dem interessierten Laien die Geschichte des Heros verständlich nahebringt.

Die Mühle des Hamlet

Ein Essay über Mythos und das Gerüst der Zeit

Author: Giorgio de Santillana,Hertha v. Dechend

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193853

Category: Computers

Page: 522

View: 2518

Die Mühle des Hamlet enthält den Bericht über eine faszinierende Expedition der Autoren durch die Kulturgeschichte der Menschheit. Gestützt auf zahllose Dokumente aus fast aller Welt und eine entsprechend umfangreiche Bibliographie gelingt es den Autoren, überzeugend und detailliert nachzuweisen, daß die großen universellen Mythen - unter denen die Mühle des Hamlet, oder vielmehr die des skandinavischen Amlodhi, nur als das Ende einer langen Kette zu sehen ist - einen gemeinsamen Ursprung haben, der nicht auf der Erde zu finden ist, sondern im Sternenhimmel: Der Mythos ist eine Sprache für die Darstellung, die Überlieferung und die Handhabung eines umfangreichen und komplexen Korpus astronomischer Kenntnisse gewesen und damit - als Sprache der astronomisch berechenbaren und strukturierbaren Zeit - der Ursprung des wissenschaftlichen Denkens. Das Buch läßt die Unhaltbarkeit der gängigen Vorstellung deutlich werden, die Weltbilder unserer Vorfahren ließen sich allein aus den vermeintlichen Inhalten der Mythen ermitteln, als handle es sich dabei um wörtlich zu nehmende Beschreibungen.

Europa im Ostblock

Vorstellungen und Diskurse (1945-1991)

Author: José M. Faraldo,Paulina Gulińska-Jurgiel,Christian Domnitz

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412200299

Category: Europe

Page: 407

View: 5489

Helle Tage

Roman

Author: Michael Cunningham

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641146895

Category: Fiction

Page: 400

View: 5706

Eine furiose Hommage an eine einzigartige Stadt – an New York City. Der preisgekrönte Autor Michael Cunningham erzählt drei Geschichten aus drei Jahrhunderten, die auf raffinierte Weise miteinander verflochten sind, unter anderem durch die Verse Walt Whitmans, des großen romantischen Dichters Amerikas. Ein kunstvoller, immens vergnüglicher, ungewöhnlicher Roman über die verwundete amerikanische Seele und den unverbrüchlichen Lebensmut, der die Menschen dieser Stadt seit jeher prägt.

Jeux sans Frontières? - Grenzgänge der Geschichtswissenschaft

Author: Andreas Fickers,Rüdiger Haude,Stefan Krebs,Werner Tschacher

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839441056

Category: History

Page: 306

View: 6250

Grenzen und Grenzziehungen sind in den letzten Jahrzehnten in den Fokus der Geschichtsschreibung gerückt. Dies bezieht sich nicht nur auf räumliche Grenzen, sondern auch auf die Grenzen zwischen Geschlechtern, Kulturen und Alltagspraktiken oder die Entgrenzung von Gewaltphänomenen. Gleichzeitig sind etablierte Grenzen - etwa zwischen akademischen Disziplinen - in Bewegung geraten und ungewiss geworden. Beides ermöglicht spielerische Methoden, Fragestellungen und Erzählformen. Die Beiträge in diesem Band liefern Beispiele für die Beschäftigung mit und die Übertretung von Grenzen. Als Festschrift für Armin Heinen spiegeln sie zugleich dessen vielfältiges und grenzüberschreitendes Forschungs- und Vermittlungsinteresse.

Massenmedien im Kalten Krieg

Akteure, Bilder, Resonanzen

Author: Thomas Lindenberger

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412231057

Category: Cold War in mass media

Page: 286

View: 9892

Die Gegenwart der Vergangenheit

Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte

Author: Eva Hohenberger

Publisher: N.A

ISBN: 9783930916634

Category: Documentary films

Page: 278

View: 5022

Inhaltsverzeichnis (Stand: 31.8.03) Vorwort Eva Hohenberger, Judith Keilbach "Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte" Linda Williams "Spiegel ohne Erinnerungen. Wahrheit, Geschichte und der neue Dokumentarfilm" Robert Rosenstone "Film und die Anfänge der postmodernen Geschichte" Sylvie Lindeperg "Spuren, Dokumente, Monumente. Filmische Verwendungen von Geschichte, historische Verwendungen des Films" Christa Blümlinger "Sichtbares und Sagbares. Modalitäten historischer Diskursivität im Archivkunstfilm" Eva Hohenberger "Verfestigung und Verflüssigung von Geschichte. REPRISE von Hervé Le Roux > Michéle Lagny "Historischer Film und Geschichtsdarstellung im Fernsehen" Vivian Sobchack "'Frohes neues Jahr' und 'Nehmt Abschied, Brüder'. Über die Montagen des Fernsehens und das historische Bewusstsein" Judith Keilbach "Zeugen der Vernichtung. Zur Inszenierung von Zeitzeugen in bundesdeutschen Fernsehdokumentationen" Shawn Rosenheim "Interrotroning History. Erroll Morris und der Dokumentarfilm der Zukunft" Hayden White "Das Ereignis der Moderne" Gertrud Koch "Nachstellungen. Film und historischer Moment" Jacques Rancière "Die Historizität des Films" Lorenz Engell "Historiographische Technik und kinematographischer Geist" Textnachweis/ Über die Autoren

Die Erscheinung des Rundfunks

Einführung und Nutzung eines neuen Mediums 1923-1932

Author: Carsten Lenk

Publisher: N.A

ISBN: 9783531128993

Category: Popular culture

Page: 304

View: 8849

Erotic Poems

Author: Edward E. Cummings,Lars Vollert

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406624803

Category:

Page: 127

View: 9096

Liebe, Humor, Frau, Mann. KOmmt nun noch die Freude am sprachlichen Experiment dazu, ist man bei den erotischen Gedichten des amerikanischen Lyrikers und Malers E.E. CUmmings (1894-1962) angelangt. CUmmings liebt das Physische in allem, was er tut: Er liebt die Buchstaben, die Worter. UNd er liebt die Frauen, die Erotik, den Sex. SO wie er immer wieder die sinnliche Einheit zweier Liebender und ihrer Korper feiert, so spielt er auch mit dem Korper der gedruckten Sprache: Er trennt und vereint die sprachlichen Korperteile, um sie zu neuen und uberraschend lustvollen Bildern im Kopf der Leser werden zu lassen. SEine Gedichte bewegen sich dabei zwischen romantisch und obszon, zartlich und derb, verspielt und frivol. SEine liebevollen erotischen Stellungnahmen entzucken und provozieren. Dieser Band vereint zum ersten Mal ausgewahlte erotische Gedichte aus dem umfangreichen lyrischen Werk von E.E. CUmmings.

Vom Leitmedium zum Begleitmedium

die Radioprogramme des Hessischen Rundfunks 1960-1980

Author: Stefan Kursawe

Publisher: N.A

ISBN: 9783412179038

Category: Radio broadcasting

Page: 415

View: 807

Radiohören

zu einer Bewusstseinsgeschichte 1933 bis 1950

Author: Karin Falkenberg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Radio audiences

Page: 368

View: 5405

Georg Lukács und 1968

eine Spurensuche

Author: Rüdiger Dannemann

Publisher: N.A

ISBN: 9783895287077

Category: Nineteen sixty-eight, A.D.

Page: 357

View: 9571