Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 2472

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Algorithmen

eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486582628

Category: Algorithms

Page: 1188

View: 2156

Algorithmen und Datenstrukturen

Eine Einführung mit Java

Author: Gunter Saake,Kai-Uwe Sattler

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914396

Category: Computers

Page: 576

View: 4819

Kenntnisse von Algorithmen und Datenstrukturen sind ein Grundbaustein des Studiums der Informatik und verwandter Fachrichtungen. Das Buch behandelt diese Thematik in Verbindung mit der Programmiersprache Java und schlägt so eine Brücke zwischen den klassischen Lehrbüchern zur Theorie von Algorithmen und Datenstrukturen und den praktischen Einführungen in eine konkrete Programmiersprache. Die konkreten Algorithmen und deren Realisierung in Java werden umfassend dargestellt. Daneben werden die theoretischen Grundlagen vermittelt, die in Programmiersprachen-Kursen oft zu kurz kommen: abstrakte Maschinenmodelle, Berechenbarkeit, Algorithmenparadigmen sowie parallele und verteilte Abläufe. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Datenstrukturen wie Listen, Bäume, Graphen und Hashtabellen sowie deren objektorientierte Implementierung mit modernen Methoden der Softwareentwicklung. Die 5. Auflage wurde überarbeitet und gibt u.a. einen Überblick über die mit Java 8 eingeführten Lambda-Ausdrücke, die eine Anwendung des applikativen (funktionalen) Paradigmas darstellen. Weiter wurden neue Beispiele, die aus dem Einsatz des Buches in einigen Einführungsvorlesungen entstanden sind, aufgenommen. Das Buch richtet sich an Studierende im Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen sowie an alle, die die Grundlagen der praktischen Informatik strukturiert erlernen wollen. Sie erwerben damit die Basis für die theoretischen und praktischen Vertiefungen im Hauptstudium und lernen gleichzeitig die Umsetzung in den "Alltag" der Softwareentwicklung kennen.

Grundkurs Algorithmen und Datenstrukturen in JAVA

Eine Einführung in die praktische Informatik

Author: Andreas Solymosi,Ulrich Grude

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658061960

Category: Computers

Page: 183

View: 7874

Der Klassiker für Ausbildung und Studium stellt die klassischen Informatik-Inhalte wie Sortieralgorithmen, Baumstrukturen, Komplexität, Rekursion und Algorithmenklassen bereit und wurde angepasst für die aktuelle Java-Version. Vorteil des Buches sind die klare Ausrichtung an der Praxis und die Realisierung der Algorithmen in Java. Das Buch wurde für Studierende von Fachhochschulen und Universitäten der Informatik im Haupt- bzw. Nebenfach entwickelt, ist aber auch für Schüler in Leistungskursen oder IT-Ausbildungsklassen geeignet. Die Themen werden leicht verständlich behandelt und mit in Java formulierten, gut lesbaren Algorithmen dargestellt.

Algorithmen und Datenstrukturen

eine systematische Einführung in die Programmierung

Author: Gustav Pomberger,Heinz Dobler

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827372680

Category:

Page: 576

View: 5315

Entwurf und Analyse von Algorithmen

Eine Einführung in die Algorithmik mit Java

Author: Markus Nebel,Sebastian Wild

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658211555

Category: Computers

Page: 543

View: 1648

Effiziente Algorithmen und Datenstrukturen haben sich in den letzten Jahrzehnten selbst bei der Lösung aussichtslos erscheinender praktischer und theoretischer Probleme bewährt. Dieses Buch führt in die Algorithmik mit Java ein und präsentiert dafür eine Sammlung grundlegender Algorithmen und Datenstrukturen – mathematisch präzise und mit lauffertigem Java-Code. Die Autoren entwickeln die Ideen iterativ, so dass Leserinnen und Lesern die einzelnen Schritte von der naiven Lösung bis zum fertigen Lehrbuchalgorithmus nachvollziehen können. Einzelne Algorithmen werden hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen und der erzielten Ergebnisse diskutiert. Dadurch lernen Nutzer, die im Buch vorgestellten Elemente des Baukastens effektiv einzusetzen. Zahlreiche Beispiele und Abbildungen sowie 100 vertiefenden Übungsaufgaben unterstützen sie dabei. Nicht für alle Probleme kann eine Lösung aus bereits bekannten Bausteinen entwickelt werden. Wie lassen sich mithilfe der Algorithmik dennoch Lösungen finden? Die Autoren lassen ihre Leser die Entwicklung der Algorithmik miterleben und leiten aus den Beispielen allgemeine Entwurfsmethoden ab, so dass Studierende und andere Leser lernen, wie sich auch für neue Probleme Lösungen finden lassen. Eine kurze, präzise Einführung in die Theorie der Komplexitätsklassen P und NP zeigt darüber hinaus die Grenzen der effizienten Lösbarkeit und stellt gängige Auswege für die praktische Lösung NP-harter Probleme vor. Neben elementaren Datenstrukturen, Entwurfsmethoden, Suchbäumen sowie Sortier-, Graph- und String-Algorithmen werden auch Themen wie Approximation, randomisierte Algorithmen oder das Lineare Programmieren kurz angerissen, um einen Ausblick darauf zu geben, was die Algorithmik darüber hinaus noch leisten kann. Das fachlich ebenso wie didaktisch fundierte Buch erscheint in der Reihe der „Studienbücher Informatik“ und begleitet Studierende in Vorlesungen zu Datenstrukturen und Algorithmen. Es unterstützt sie außerdem bei der gezielten Prüfungsvorbereitung.

Algorithmen in Zellularautomaten

Eine Einführung

Author: Roland Vollmar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322966712

Category: Technology & Engineering

Page: 193

View: 3875

Grundkurs Algorithmen und Datenstrukturen

eine Einführung in die praktische Informatik mit Java ; [mit Online-Service zum Buch]

Author: Andreas Solymosi,Ulrich Grude

Publisher: N.A

ISBN: 9783528157432

Category:

Page: 193

View: 1344

Evolution in Natur und Kultur

Eine Einführung in die verallgemeinerte Evolutionstheorie

Author: G. Schurz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783827426666

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 436

View: 7368

Wie entstand komplexes Leben – bis hin zum Menschen – aus der ersten Zelle? Das war die Frage, die der Begründer der biologischen Evolutionstheorie Charles Darwin in seinerzeit skandalerregender Weise beantwortete. Doch man kann weiterfragen: Was kam davor? Wie entstand die erste Zelle selber? Wie entstand unser Planetensystem? Wem oder was verdankt unser Universum die lebensfreundlichen Parametersetzungen? Und was kam danach? Was änderte sich, als der zivilisierte Mensch die Bühne der Evolution betrat? Nach welchen Prinzipien entwickelt und verändert sich seine Kultur, soziale Organisation, Technik und Kognition? Zu diesen Fragen gibt es mittlerweise einheitliche Antworten im Rahmen eines übergreifenden Theoriegebildes, der verallgemeinerten Evolutionstheorie. Dieses Gebiet wird im vorliegenden Werk erstmals als Gesamtdarstellung interdisziplinär und philosophisch entwickelt und dem Leser in einfacher und anschaulich illustrierter Weise nahegebracht. Die biologische Evolution, den aktuellsten Wissensstand widerspiegelnd, hat darin ebenso ihren Platz wie die kulturelle Evolution und die Konzeption der Meme. Ebenso gehören die präbiologisch-kosmische Protoevolution, die Auseinandersetzung mit dem Kreationismus, die evolutionäre Spieltheorie und die mathematisch-wissenschaftstheoretischen Grundlagen der verallgemeinerten Evolutionstheorie dazu. Das Buch schließt mit einer Analyse der Evolution von sozialer Koope-ration, Kognition und Weltanschauung im Spannungsfeld von Rationalität und Irrationalität.

Algorithmen kapieren

Author: Bhargava, Aditya Y.

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958458157

Category: Mathematics

Page: 272

View: 5961

• Visuelle Erläuterungen mit über 400 erklärenden Bildern • Mit anschaulichen Beispielen und zahlreichen Übungen • Ausführlich kommentierter Beispielcode in Python Ab sofort sind Algorithmen nicht mehr langweilig und trocken! Mit diesem Buch wird es dir Spaß machen, dich mit Algorithmen zu beschäftigen, und es wird dir leichtfallen zu verstehen, wie diese funktionieren. Du erhältst eine anschauliche Einführung in Algorithmen und lernst visuell und praxisnah, wie du die wichtigsten Algorithmen für Aufgaben einsetzt, die dir bei der Programmierung täglich begegnen. Du beginnst mit einfachen Aufgaben wie Sortieren und Suchen. Mit diesen Grundlagen gerüstet kannst du auch schwierigere Aufgaben wie dynamische Programmierung oder Künstliche Intelligenz in Angriff nehmen. Der Autor erläutert die Funktionsweise der Algorithmen anhand ganz einfacher Beispiele. So verdeutlicht er z.B. den Unterschied zwischen Arrays und verketteten Listen anhand der Aufgabe, mehrere noch freie Plätze in einem Kinosaal zu finden. Solche Beispiele zeigen dir ganz anschaulich, wie und wofür du die jeweiligen Algorithmen effektiv einsetzen kannst. Zu allen Erläuterungen findest du anschauliche Bilder und Diagramme sowie ausführlich kommentierten Beispielcode in Python. Wenn du Algorithmen verstehen möchtest, ohne dich mit komplizierten seitenlangen Beweisen herumzuplagen, ist dieses Buch genau das richtige für dich.

Approximationsalgorithmen

Eine Einführung

Author: Rolf Wanka

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835190679

Category: Computers

Page: 206

View: 8156

Viele kombinatorische Optimierungsprobleme haben sich als schwierig exakt lösbar herausgestellt, weshalb man sich mit Näherungslösungen zufrieden geben muss. In diesem Buch werden Approximationsalgorithmen vorgestellt, die für eine Reihe populärer Optimierungsprobleme beweisbar gute Lösungen in vertretbarer Zeit berechnen. Im ersten Teil werden die grundlegenden Begriffe vorgestellt, mit Beispielalgorithmen ausgeführt und jeweils die Grenzen aufgezeigt. Im zweiten Teil werden allgemeine Techniken eingeführt und anhand instruktiver Beispiele mit Leben erfüllt.

Entwurf und Analyse von Algorithmen

Author: Markus Nebel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834823392

Category: Computers

Page: 392

View: 9796

Kenntnisse über effiziente Algorithmen und Datenstrukturen sind eine der zentralen Voraussetzungen für die Entwicklung leistungsfähiger Programme. Daher ist es wichtig, für grundlegende Probleme der Informatik gute algorithmische Lösungen zu kennen und zu verstehen, wie diese zu Lösungen komplexerer Aufgaben kombiniert werden können. Entsprechend behandelt dieses Buch eine Vielzahl bekannter Datenstrukturen und Algorithmen. Doch nicht für alle Probleme, denen wir in der Praxis begegnen, gelingt eine Lösung nur aus bereits bekannten Bausteinener. Für die Lösung solcher Probleme werden Herangehensweisen - Entwurfsmethoden genannt - vorgestellt.

Genetische Programmiermodelle für automatische Verhandlungen

Author: Eberhard Wolff

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832425225

Category: Business & Economics

Page: 151

View: 3097

Inhaltsangabe:Zusammnefassung: Im Rahmen dieser Diplomarbeit werden genetische Algorithmen zur Optimierung von Strategien für automatische Verhandlungen verwendet. Dabei kommen im Gegensatz zu anderen Arbeiten endliche Automaten als Datenstruktur zum Einsatz. Diese werden für bilaterale Verhandlungen und Auktionen verwendet; die Ergebnisse werden mit anderen Ansätzen verglichen. Die Arbeit gibt außerdem eine Einführung in die Gebiete der automatischen Verhandlungen und genetische Algorithmen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung 1.1E-Commerce5 1.2Automatische Verhandlungen6 1.3Genetische Algorithmen7 1.4Genetische Programmierung8 1.5Optimierung von Verhandlungsstrategien mit Genetischen Algorithmen8 1.6Überblick über das Dokument 2.Automatische Verhandlungen10 2.1Motivation10 2.2Vorangegangene Arbeiten12 2.3Klassifikation von Verhandlungen13 2.4Verhandlungsprotokolle16 2.5Verhandlungsstrategien20 2.6Modellierung von Verhandlungsstrategien als endliche Automaten23 3.Genetische Algorithmen26 3.1Einführung26 3.2Prinzipien genetischer Algorithmen28 3.2.1Das Schematheorem29 3.3Genetische Programmierung33 3.4Anwendung für Verhandlungsstrategien35 3.5Vorangegangene Arbeiten38 3.5.1Das Iterated Prisoners Dilemma38 3.5.2Anwendung von genetischen Algorithmen auf Verhandlungsszenarien40 3.6Endliche Automaten als Datenstruktur45 4.Implementierung52 4.1Anforderungen an die Implementierung.52 4.2Verwendete Technologien und Vorgehensweisen54 4.3Generisches Framework für genetische Algorithmen56 4.4Anwendung auf numerische Probleme62 4.5Implementierung der endlichen Automaten70 4.6Anwendung auf Verhandlungsszenarien75 5.Anwendung auf bilaterale Verhandlungsszenarien77 5.1Beschreibung der Szenarien77 5.2Implementierung80 5.3Ergebnisse85 5.4Analyse und Bewertung der Ergebnisse98 6.Anwendung auf Auktionsszenarien104 6.1Beschreibung der Szenarien104 6.2Implementierung108 6.3Ergebnisse113 6.4Analyse und Bewertung der Ergebnisse126 7.Zusammenfassung und Ausblick135 7.1Bewertung135 7.2Andere Anwendungsgebiete für genetische Algorithmen138 7.3Mögliche Erweiterungen bei automatischen Verhandlungen139

Datenstrukturen und Algorithmen

Author: Ralf Hartmut Güting,Stefan Dieker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658046767

Category: Computers

Page: 393

View: 7817

Effiziente Algorithmen und Datenstrukturen sind ein zentrales Thema der Informatik. Beide Themen sind untrennbar miteinander verknüpft, denn Algorithmen arbeiten auf Datenstrukturen und Datenstrukturen enthalten wiederum Algorithmen als Komponenten. Dieses Buch vermittelt grundlegende Lösungsverfahren zu den wichtigsten Problembereichen bei der Arbeit mit Datenstrukturen und Algorithmen. Leser lernen neue Algorithmen zu entwerfen und ihre Kosten in Bezug auf Laufzeit und Speicherplatz zu analysieren. Die Autoren führen in programmiersprachliche Konzepte für Datenstrukturen ein und erläutern Datentypen, die die Bausteine für die Implementierung komplexer Algorithmen und Datenstrukturen bilden. Neben der Darstellung von Sortieralgorithmen und Graphen setzt das Buch mit Kapiteln zu geometrischen Algorithmen und Techniken zur Kürzeste-Wege-Suche mittels Kontraktionshierarchien einige besondere Schwerpunkte. Jedes Kapitel schließt mit Aufgaben und Literaturhinweisen für alle, die die Thematik vertiefen wollen. Alle Programmbeispiele in dem Buch sind in Java formuliert. Grundlage des Buchs sind Veranstaltungen zu Datenstrukturen und zu geometrischen Algorithmen, die Ralf Hartmut Güting seit vielen Jahren an der Fernuniversität Hagen anbietet. Der Stoff umfasst eine einsemestrige vierstündige Vorlesung. Für die Neuauflage wurde das Lehrbuch erweitert und aktualisiert. Es richtet sich an Softwareentwickler und dient als Lehrbuch im Studiengang Informatik.

Theoretische Informatik

— eine algorithmenorientierte Einführung

Author: Ingo Wegener

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322822044

Category: Computers

Page: 240

View: 5906

Das Neue an dieser Einführung in die Theoretische Informatik ist die konsequent algorithmenorientierte Sichtweise, d.h. eine Umsetzung in praktisch und theoretisch effiziente Algorithmen wird angestrebt. Auf diese Weise bietet das Buch eine Einführung in die zentralen Gebiete der Theoretischen Informatik, wie sie in einer Einführungsvorlesung an deutschen Universitäten vorgesehen ist.

Algorithmen und Datenstrukturen

eine anwendungsorientierte Einführung

Author: Norbert Blum

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486273946

Category: Algorithms

Page: 213

View: 7752

Der Autor bietet eine systematische und umfassende Einfuhrung in das Thema Datenstrukturen und Algorithmen. Aus dem Inhalt: Baume, Hashing, Union Find, Priority Queues, Divide-and-conquer, dynamische Programmierung, Aufzahlungsmethoden, Greedy-, Approximations-, Probabilistische Algorithmen, Algorithmen auf Graphen, Stringmatching, Online-Algorithmen, schnelle Fourier-Transformationen und lineare Programmierung."

Algorithmen und Datenstrukturen

Author: Thomas Ottmann,Peter Widmayer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827428041

Category: Computers

Page: 780

View: 6104

Dieses bestens eingeführte Lehrbuch wendet sich an Studierende der Informatik in Grund- und Hauptstudium. Es behandelt gut verständlich alle Themen, die üblicherweise in der Standardvorlesung "Algorithmen und Datenstrukturen” vermittelt werden. Die einzelnen Algorithmen werden theoretisch fundiert dargestellt; ihre Funktionsweise wird ausführlich anhand vieler Beispiele erläutert. Zusätzlich zur halbformalen Beschreibung werden wichtige Algorithmen in Java formuliert. Das Themenspektrum reicht von Algorithmen zum Suchen und Sortieren über Hashverfahren, Bäume, Manipulation von Mengen bis hin zu Geometrischen Algorithmen und Graphenalgorithmen. Dabei werden sowohl der Entwurf effizienter Algorithmen und Datenstrukturen als auch die Analyse ihres Verhaltens mittels mathematischer Methoden behandelt. Durch eine übersichtliche Gliederung, viele Abbildungen und eine präzise Sprache gelingt den Autoren in vorbildlicher Weise die Vermittlung des vielschichtigen Themengebiets. Die 5. Auflage ist vollständig durchgesehen und überarbeitet. Neu aufgenommen wurden Einführungen in die Themen Dynamisches Programmieren, Backtracking, Onlinealgorithmen, Approximationsalgorithmen sowie einige Algorithmen für spezielle Probleme wie die schnelle Multiplikation von Matrizen, von ganzen Zahlen, und die Konstruktion der konvexen Hülle von Punkten in der Ebene. Das Buch eignet sich zur Vorlesungsbegleitung, zum Selbststudium und zum Nachschlagen. Eine Vielzahl von Aufgaben dient der weiteren Vertiefung des Gelernten. Unter http://ad.informatik.uni-freiburg.de/bibliothek/books/ad-buch/ werden Java-Programme für die wichtigsten Algorithmen und ergänzende Materialien zum Buch bereitgestellt.

Sprechen Sie Java?

Eine Einführung in das systematische Programmieren

Author: Hanspeter Mössenböck

Publisher: N.A

ISBN: 9783864900990

Category:

Page: 344

View: 7259