An ambitious development goal: Ending hunger and undernutrition by 2025

Author: Shenggen Fan,Paul Polman

Publisher: Intl Food Policy Res Inst

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 13

View: 2244

This 2013 Global Food Policy Report is the third in an annual series that provides an in-depth look at major food policy developments and events. Initiated in response to resurgent interest in food and nutrition security, the series offers a yearly overview of the food policy developments that have contributed to or hindered progress in achieving food and nutrition security. It reviews what happened in food policy and why, examines key challenges and opportunities, shares new evidence and knowledge, and highlights emerging issues.

2013 Global food policy report: Overview

Author: Andrew Marble,Heidi Fritschel

Publisher: Intl Food Policy Res Inst

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 32

View: 8933

This 2013 Global Food Policy Report is the third in an annual series that provides an in-depth look at major food policy developments and events. Initiated in response to resurgent interest in food and nutrition security, the series offers a yearly overview of the food policy developments that have contributed to or hindered progress in achieving food and nutrition security. It reviews what happened in food policy and why, examines key challenges and opportunities, shares new evidence and knowledge, and highlights emerging issues.

Welthunger-Index 2014

Herausforderung verborgener hunger

Author: Saltzman, Amy,Birol, Ekin,Wiesman, Doris,Prasai, Nilam,Yohannes, Yisehac,Menon, Purnima,Thompson, Jennifer

Publisher: Intl Food Policy Res Inst

ISBN: 0896299597

Category: Social Science

Page: 60

View: 9520

Ein Jahr bevor die Frist zur Erreichung der Millenniums-Entwicklungsziele im Jahr 2015 abläuft, bietet der Welthunger-Index (WHI) einen facettenreichen Überblick über die Verbreitung des Hungers und trägt neue Erkenntnisse darüber in die weltweite Debatte, wie Hunger und Mangelernährung verringert werden können. Betrachtet man die Entwicklungsländer als Gruppe, so hat sich die Hungersituation dort seit 1990 verbessert. Dem WHI 2014 zufolge ist seitdem ein Rückgang um 39 Prozent zu verzeichnen. Trotz dieser Fortschritte ist der Hunger in der Welt weiterhin als „ernst“ einzustufen: Nach Schätzungen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (Food and Agriculture Organization, FAO) hungern weltweit immer noch 805 Millionen Menschen. Der weltweite Durchschnittswert verdeckt dramatische Unterschiede zwischen Regionen und Ländern. Regional finden sich die höchsten WHI-Werte und damit das größte Ausmaß von Hunger in Afrika südlich der Sahara und in Südasien; dort konnten dennoch seit 2005 die größten absoluten Fortschritte erzielt werden. In Südasien wurde die stärkste absolute Reduzierung des WHI-Werts seit 1990 verzeichnet. Hauptgrund für den verbesserten WHI-Wert in dieser Region sind Fortschritte bei der Bekämpfung des kindlichen Untergewichts.

Postcolonialism, Decoloniality and Development

Author: Cheryl McEwan

Publisher: Routledge

ISBN: 1351713140

Category: Social Science

Page: 424

View: 7597

Postcolonialism, Decoloniality and Development is a comprehensive revision of Postcolonialism and Development (2009) that explains, reviews and critically evaluates recent debates about postcolonial and decolonial approaches and their implications for development studies. By outlining contemporary theoretical debates and examining their implications for how the developing world is thought about, written about and engaged with in policy terms, this book unpacks the difficult, complex and important aspects of the relationships between postcolonial theory, decoloniality and development studies. The book focuses on the importance of development discourses, the relationship between development knowledge and power, and agency within development. It includes significant new material exploring the significance of postcolonial approaches to understanding development in the context of rapid global change and the dissonances and interconnections between postcolonial theory and decolonial politics. It includes a new chapter on postcolonial theory, development and the Anthropocene that considers the challenges posed by the current global environmental crisis to both postcolonial theory and ideas of development. The book sets out an original and timely agenda for exploring the intersections between postcolonialism, decolonialism and development and provides an outline for a coherent and reinvigorated project of postcolonial development studies. Engaging with new and emerging debates in the fields of postcolonialism and development, and illustrating these through current issues the book continues to set agendas for diverse scholars working in the fields of development studies, geography, anthropology, politics, cultural studies, and history.

The Capability Approach in Practice

A New Ethics in Setting Development Agendas

Author: Morten Fibieger Byskov

Publisher: Routledge

ISBN: 0429000561

Category: Philosophy

Page: 162

View: 5209

This book develops a philosophical framework for selecting goals for development purposes. This inclusive and democratic framework integrates a variety of resources including philosophical theory, empirical analysis, stakeholder deliberations, local knowledge, and advice from development experts. The author contends that we must provide good reasons and arguments in order to justify a particular development agenda. That is, we need to ask why we choose certain kinds of development goals over others, why we include certain agents in the selection process and not others, and why we select goals through one method rather than another. In response to these questions, the author argues that development should aim at expanding people’s capabilities and functionings. Capabilities and functionings—capabilities that have been realized—tell us what people are actually able to do and be with their resources, goods, and formal freedoms. He advances the view that local stakeholders should have more authority in deciding what a development agenda looks like. This claim to local authority in development can be interpreted both as a claim to political authority and expert authority. Finally, the author argues that ad hoc, foundational, procedural, and mixed (multi-stage) methods need to be synthesized in order to select the best capabilities and functionings for development. The Capability Approach in Practice provides a philosophical and systematic approach to setting development agendas. It is an important contribution to the literature on the capability approach and development ethics, which will appeal to a broad range of scholars within philosophy and development studies.

Unsere gemeinsame Zukunft

Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 348

View: 3747

Das Ende der Armut

ein ökonomisches Programm für eine gerechtere Welt

Author: Jeffrey Sachs

Publisher: N.A

ISBN: 9783570550120

Category: Armut - Bekämpfung

Page: 476

View: 4371

Der verborgene Hunger

Satt sein ist nicht genug

Author: Hans Konrad Biesalski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827429536

Category: Science

Page: 307

View: 3479

IIn Entwicklungsländern ist die Ernährungs-Problematik nicht alleine die unzureichende Versorgung mit Weizen und Reis, sondern die oftmals fehlende Versorgung mit Mikronährstoffen wie Vitaminen und Spurenelementen, die zu massiven Krankheiten (u.a. Blindheit) oder Minderwuchs führen. Selbst bei uns hier in Industrieländern, die wir uns gut ernähren können, treten, was die wenigsten wissen, bei Kindern und v.a. Senioren Mangelerscheinungen auf durch unzureichende Versorgung mit Vitaminen, so beispielsweise bei Vitamin D (geschwächtes Immunsystem; Osteoporose, da Vitamin D die Calcium-Aufnahme fördert). Fotos in Schwarzweiß werten seine Eingangsgeschichten auf.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 6147

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

OECD-Umweltausblick bis 2050 Die Konsequenzen des Nichthandelns

Die Konsequenzen des Nichthandelns

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264172866

Category:

Page: 400

View: 2892

Wie werden wirtschaftliche und soziale Entwicklungen die Umwelt bis 2050 beeinflussen? Welche Maßnahmen sind nötig, um den wichtigsten ökologischen Herausforderungen zu begegnen, und mit welchen Konsequenzen müssen wir im Falle von politischer Untätigkeit rechnen? Der Umweltausblick liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends. Im Zentrum der Projektionen stehen vier Bereiche, anhand derer sich die Zukunft unseres Planeten entscheiden wird: Klimawandel, Artenvielfalt, Wasser sowie Umwelt und Gesundheit.

Scaling Up

Skalieren auch Sie! Weshalb es einige Unternehmen packen… und warum andere stranden

Author: Verne Harnish

Publisher: Masterhouse GmbH

ISBN: 3981801709

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 4322

Es ist über ein Jahrzehnt her, dass Verne Harnish Bestseller Mastering the Rockefeller Habits in der ersten Auflage erschien. Scaling Up ist die erste große Neubearbeitung dieses Business-Klassikers, in dem praktische Tools und Techniken für das Wachstum zum branchenführenden Unternehmen vorgestellt werden. Dieses Buch wurde geschrieben, damit jeder – vom einfachen bis zum leitenden Angestellten – gleichermaßen zum Wachstum seines Business beträgt. Scaling Up konzentriert sich auf die vier Haupt-Entscheidungsbereiche, die jedes Unternehmen angehen muss: People, Strategy, Execution und Cash. Das Buch beinhaltet eine Reihe von neuen ganzseitigen Arbeits-Tools, darunter der aktualisierte One-Page Strategic Plan und die Rockefeller Habits Checklist™, die bereits von mehr als 40.000 Firmen in aller Welt für ein erfolgreiches Scaling Up verwendet wurden. Viele von ihnen schafften ein Wachstum auf $10 Millionen, $100 Millionen oder gar $1 Milliarde und mehr – und konnten den Aufstieg sogar genießen! Verne Harnish hat bereits in viele Scaleups investiert.

Das BilderBuch -

des nützlichen und unnützen Wissens

Author: David McCandless

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641091993

Category: Political Science

Page: 256

View: 2068

Sehen und verstehen – was Sie in diesem Buch entdecken, wird Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Noch nie war Wissen so schön anzusehen. Noch nie waren Zusammenhänge so leicht zu durchschauen. Das Visualisierungsgenie David McCand less erschafft aus Zahlen, Daten und Fakten einzigartige und unvergessliche Grafiken und Bilder, die unsere Synapsen zum Schwingen bringen. In welchem Land werden die meisten Bücher gelesen? Welcher Bart passt zu welchem Gesicht? Welche Musikstile beeinflussen sich wie? Welche Moralvorstellungen verbinden sich mit welcher Religion? Was verbraucht mehr Kalorien: Blümchensex oder Lesen? Welche alternativen Heilmethoden haben welche wissenschaftliche Evidenz? David McCandless ist einer der angesagtesten Informationsdesigner und gehört zu einer neuen Generation von Journalisten. Er setzt spannende Fakten ebenso überzeugend ins Bild wie komplizierte Zusammenhänge. Mithilfe von Farben und Formen macht er Wissen sichtbar. So entsteht aus über einhundert originellen Bildern ein Kaleidoskop aus nützlichem und unnützem Wissen, das einfach Spaß macht. Hoher Spaßfaktor! Ein »Lesegenuss« voller Anregungen und Überraschungen, bestens als Geschenk geeignet.

Documents de Séance

Author: Council of Europe. Parliamentary Assembly

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: European federation

Page: N.A

View: 8056

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 5279

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Die Schuld, eine Frau zu sein

Author: Mukhtar Mai,Eléonore Delair

Publisher: N.A

ISBN: 9783426273968

Category: Sex discrimination against women

Page: 239

View: 5509

Die Geschichte einer unglaublich mutigen und starken Frau: Angeblich um die Familienehre zu retten, wurde die junge Pakistanerin Mukhtar Mai im Juni 2002 vom Stammesgericht der Rache einer verfeindeten Familie überlassen: 4 Männer vergewaltigten die Frau.

Unberührbar – Mein Leben unter den Bettlern von Benares

Author: Tara Stella Deetjen

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104020337

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 4454

***Die mitreißende Lebensgeschichte einer mutigen jungen Frau*** Manchmal verändert sich das Leben von einer Sekunde auf die nächste. Stella Deetjen ist 24 und als Rucksack-Abenteurerin durch Indien unterwegs. Von immer wiederkehrenden heftigen Magenschmerzen geplagt, sitzt sie in Benares auf den Treppenstufen zum heiligen Ganges. Plötzlich spürt sie die Hand eines Leprakranken auf ihrem Kopf, der ihr Trost spenden möchte. Diese Berührung verändert das Leben der jungen Deutschen und ist der Beginn ihres leidenschaftlichen und mutigen Kampfes für die Rechte und die Würde der Unberührbaren und ihrer Familien.

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Author: Dan Ariely

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426402092

Category: Psychology

Page: 320

View: 6052

Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!

Der Reichtum Der Nationen

Author: Adam Smith

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863831802

Category:

Page: 334

View: 9005