Introduction to Magnetohydrodynamics

Author: P. A. Davidson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107160162

Category: Science

Page: 498

View: 3500

Comprehensive textbook prioritising physical ideas over mathematical detail. New material includes fusion plasma magnetohydrodynamics.

Numerical Linear Algebra

An Introduction

Author: Holger Wendland

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108547532

Category: Computers

Page: N.A

View: 5628

This self-contained introduction to numerical linear algebra provides a comprehensive, yet concise, overview of the subject. It includes standard material such as direct methods for solving linear systems and least-squares problems, error, stability and conditioning, basic iterative methods and the calculation of eigenvalues. Later chapters cover more advanced material, such as Krylov subspace methods, multigrid methods, domain decomposition methods, multipole expansions, hierarchical matrices and compressed sensing. The book provides rigorous mathematical proofs throughout, and gives algorithms in general-purpose language-independent form. Requiring only a solid knowledge in linear algebra and basic analysis, this book will be useful for applied mathematicians, engineers, computer scientists, and all those interested in efficiently solving linear problems.

Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Engineering

Page: N.A

View: 3784

Vols. 41-44, 46-50 include Sonderheft: Vorträge der wissenschaftlichen Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (v. 44, Vorträge der Tagung für Angewandte Mathematik und Mechanik).

Aufgaben und Lehrsätze aus der Analysis

Erster Band Reihen • Integralrechnung • Funktionentheorie

Author: Georg Polya,Gabor Szegö

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642619991

Category: Mathematics

Page: 340

View: 5906

Mathematical Reviews

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 5019

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2426

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 7983

Library Journal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 809

Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 9493

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2536

Finite Elemente

Theorie, schnelle Löser und Anwendungen in der Elastizitätstheorie

Author: Dietrich Braess

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662072343

Category: Mathematics

Page: 305

View: 339

Optimale Finanzpolitik und zeitliche Inkonsistenz

Eine theoretische Analyse

Author: Bernd Huber

Publisher: Physica

ISBN: 9783790809060

Category: Business & Economics

Page: 228

View: 8987

In diesem Buch wird untersucht, wie die Finanzpolitik unter dynamischen Aspekten gestaltet werden sollte. Es werden die Vor- und Nachteile verschiedener Steuersysteme, die zeitliche Entwicklung der Steuerbelastung und die Rolle der staatlichen Verschuldungspolitik analysiert - auch im Hinblick auf ihre zeitliche Konsistenz. Die Arbeit verbindet die neueren Entwicklungen der Optimalsteuertheorie mit der modernen Credibility-Literatur. Der Leser findet einen Überblick über die wichtigsten Methoden und Ergebnisse der dynamischen Theorie optimaler Besteuerung. Weiterhin bietet die Arbeit eine Einführung in die wichtigsten finanzpolitisch relevanten Aspekte der Politikglaubwürdigkeitsdiskussion.

Hierarchische Matrizen

Algorithmen und Analysis

Author: Wolfgang Hackbusch

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642002218

Category: Mathematics

Page: 451

View: 8786

Bei der Diskretisierung von Randwertaufgaben und Integralgleichungen entstehen große, eventuell auch voll besetzte Matrizen. In dem Band stellt der Autor eine neuartige Methode dar, die es erstmals erlaubt, solche Matrizen nicht nur effizient zu speichern, sondern auch alle Matrixoperationen einschließlich der Matrixinversion bzw. der Dreieckszerlegung approximativ durchzuführen. Anwendung findet diese Technik nicht nur bei der Lösung großer Gleichungssysteme, sondern auch bei Matrixgleichungen und der Berechnung von Matrixfunktionen.