Animal Welfare: Limping Towards Eden

A Practical Approach to Redressing the Problem of Our Dominion Over the Animals

Author: John Webster

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1405171456

Category: Medical

Page: 296

View: 4352

There has been a recent explosion of active concern in matters ofanimal welfare. The science behind animal welfare has progressedsignificantly, new codes of practice and legislation have come intoto being, and innovative methods to assess welfare schemes for foodproduction have emerged. Part of a major animal welfare series, Animal Welfare: LimpingTowards Eden is John Webster’s new and groundbreaking work onanimal welfare. Building on his first book, the highly acclaimedAnimal Welfare: A Cool Eye Towards Eden, it not only criticallyreviews areas of development, but looks to how animal welfare canbe improved in the future. Special consideration is given to: Defining animal welfare (‘fit and happy’) andestablishing a systematic approach for its evaluation (the‘five freedoms’); Providing a sound ethical framework that affords properrespect to animals within the broader context of our duties ascitizens to the welfare of society; Developing comprehensive, robust protocols for assessinganimal welfare and the provisions that constitute goodhusbandry; Introducing an education policy that will increase humanawareness of animal welfare problems and promote action to reducesuffering. This book is part of theUFAW/Wiley-Blackwell Animal Welfare Book Series. This majorseries of books produced in collaboration between UFAW (TheUniversities Federation for Animal Welfare), and Wiley-Blackwellprovides an authoritative source of information on worldwidedevelopments, current thinking and best practice in the field ofanimal welfare science and technology. For details of all of thetitles in the series see ahref="http://www.wiley.com/go/ufaw"www.wiley.com/go/ufaw/a.

Management and Welfare of Farm Animals

The UFAW Farm Handbook

Author: John Webster

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118279409

Category: Medical

Page: 616

View: 8659

Through successive editions, Management and Welfare of Farm Animalshas gained international recognition as a classic introductorytextbook for students of agriculture and veterinary science.Conceived by the Universities Federation for Animal Welfare (UFAW),the book has always sought to promote the humane treatment oflivestock within the practical business context of modern farming. Now fully revised and updated, this fifth edition remains themost comprehensive and accessible guide available. Three animalgroups appear here for the first time (game birds, South Americancamelids, and ostriches), and a chapter on horses has also beenrestored. Throughout, the book offers clear advice for the humanemanagement of all major farmed species in the primary context oflarge-scale food production. However, this edition also takes full account of consumer demand(and legal requirements) for alternative farming methods andenhanced welfare standards, whether in conventional agriculture orthe smallest of ‘hobby' farms. Brand new chapters reflectfresh understanding of welfare science, ethics, and the role ofsociety in ensuring the best possible farm conditions. It remainsan indispensable resource for students, and for all those seekingto promote animal welfare. Published as a part of the prestigious Wiley-Blackwell – UFAWAnimal Welfare series. UFAW, founded 1926, is an internationallyrecognised, independent, scientific and educational animal welfarecharity. For full details of all titles available in the UFAWseries, please visit ahref="http://www.wiley.com/go/ufaw"www.wiley.com/go/ufaw/a.

Companion Animal Care and Welfare

The UFAW Companion Animal Handbook

Author: James Yeates

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118688767

Category: Medical

Page: 504

View: 6709

Companion Animal Care and Welfare: The UFAW Companion Animal Handbook presents a comprehensive, accessible and practical reference for all parties seeking information about the proper care of companion animals. Identifies the needs of companion animals, explains how we know these needs, and gives scientifically-backed advice on how to meet these needs Promotes the most humane treatment and best possible care of our companion animals Addresses controversial issues such as selective breeding, companion animal showing, the keeping of exotic species, and the international pet trade Covers the husbandry and care of all major companion animal species, including mammals, birds, fish, reptiles and amphibians

The Encyclopedia of Applied Animal Behaviour and Welfare

Author: D. S. Mills,Jeremy N. Marchant-Forde

Publisher: CABI

ISBN: 0851997244

Category: Science

Page: 685

View: 2874

The practical focus of this authoritative, comprehensive encyclopedia promotes the understanding and improvement of animals' behaviour without compromising welfare. It will be an essential resource for practising veterinarians, researchers and students in zoology and ethology, and for all those working with and interested in animals and their welfare. --Book Jacket.

The Domestic Cat

The Biology of its Behaviour

Author: Dennis C. Turner,Patrick Bateson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107512212

Category: Medical

Page: N.A

View: 333

The most commonly kept domestic animal in the developed world, the cat has been a part of human life for thousands of years. Cats have been both worshipped and persecuted over this long period - either loved or hated for their enigmatic self-reliance and the subject of numerous myths and fables. Highlighting startling discoveries made over the last ten years, this new edition features contributions from experts in a wide range of fields, providing authoritative accounts of the behaviour of cats and how they interact with people. Thoroughly revised and updated to include information on the basic features of cat development and social life, the history of their relations with humans, health and welfare problems, and the breeding of cats for sale and for show. It is intended for all those, whether specialist or general reader, who love or are simply intrigued by these fascinating animals.

Atlas der bildgebenden Diagnostik bei Heimtieren

Vögel - Kleinsäuger - Reptilien

Author: Maria-Elisabeth Krautwald-Junghanns,Michael Pees,Sven Reese

Publisher: Schlütersche

ISBN: 3842680260

Category: Medical

Page: 464

View: 6876

Der vorliegende Atlas ist eine bislang einmalige Zusammenstellung aller bildgebenden Verfahren für die drei großen "Heimtierklassen" Vögel, Kleinsäuger und Reptilien. Für jede Kleintierpraxis liegt damit eine ideale Ergänzung zu der bisher verfügbaren Literatur der bildgebenden Diagnostik vor.

So kam der Mensch auf den Hund

Author: Konrad Lorenz

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423404167

Category: Science

Page: 144

View: 8135

Der Verhaltensforscher und Nobelpreisträger erzählt bewegende, amüsante und aufschlussreiche Episoden aus seinem Leben, in dem Tiere und insbesondere Hunde immer eine große Rolle gespielt haben. Er stellt sich sogar die Frage »Welcher Hund passt zu wem?«. Seine Erinnerungen und Gedanken sind nach wie vor eine Quelle der Inspiration und Information für alle Tierfreunde und Hundeliebhaber. Und eine Bestätigung dafür, dass die Liebe zu einem Tier nicht abwegig, sondern ein »wundervoller Seelenzustand« ist, wie es eine Leserin bei amazon beschreibt.

Versuchstierkunde

Tierpflege in Forschung und Klinik

Author: Jürgen Weiss,Kristianna Becker,Emanuela Bernsmann,Sabine Chourbaji,Hermann Dietrich

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3830412541

Category: Medical

Page: 536

View: 3617

Biomedizinische Forschung an Versuchstieren ist nur dann vertretbar, wenn dies auf der Grundlage des aktuellen Wissenstandes geschieht. Umfassende Kenntnisse über die Bedürfnisse der Ihnen anvertrauten Tiere sind dabei Voraussetzung für eine artgerechte Pflege. Dieses Standardwerk bietet einen Überblick über alle Aspekte, die für den tierschutzgerechten Einsatz von Versuchstieren zu berücksichtigen sind. Für 18 Tierarten finden Sie ausführliche Informationen über Verhalten, Haltung, Zucht und den Einsatz im Experiment. Außerdem: - die aktuellen tierschutzrechtlichen Bestimmungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz - Informationen zur Versuchsplanung, Organisation und Durchführung - Überblick über berufliche Qualifikationen und Weiterbildung - biologische Basisdaten zu 35 Tierarten

Der Jahrtausend-Zahlenzauber

durch die Scheinwelt numerischer Ordnungen

Author: Stephen Jay Gould

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Calendar

Page: 224

View: 3964

Streben und Bewegen

Aristoteles' Theorie der animalischen Ortsbewegung

Author: Klaus Corcilius

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110209969

Category: Philosophy

Page: 420

View: 538

How do animals make themselves move? Unlike most modern theories, Aristotle answers this question through a general theory of animal movement valid for both humans and animals. This book interprets this theory and analyses its fundamental concepts.

Wolf - Hund - Mensch

Die Geschichte einer jahrtausendealten Beziehung

Author: Kurt Kotrschal

Publisher: Christian Brandstätter Verlag

ISBN: 3850337472

Category: Nature

Page: 230

View: 9752

Sie bevölkern seit jeher unsere Mythen und Märchen: Wölfe. Sie waren für den Menschen immer schon Partner und Gegner, Projektionsfläche und Zentrum der Entwicklung der menschlichen Spiritualität. Der Verhaltensbiologe Kurt Kotrschal, der mit seinen beiden Kolleginnen Friederike Range und Zsófia Virány ein weltweit einzigartiges Wolfsforschungszentrum leitet, legt mit diesem Buch ein umfassendes, wissenschaftlich fundiertes Buch über die ambivalente und facettenreiche Beziehung zwischen Wolf und Mensch vor und rollt die Entwicklungsgeschichte des Hundes neu auf. Er beantwortet die Frage, was Hunde und Wölfe voneinander unterscheidet und liefert wertvolles Huntergrundwissen für einen parterschaftlichen Umgang zwischen Mensch und Hund. Er hilft uns, nicht nur unsere uralte Faszination für den Wolf besser zu begreifen, sondern lehrt uns auch den richtigen Umgang mit "dem besten Freund des Menschen", dem Hund.

Gefährten – Konkurrenten – Verwandte

Die Mensch-Tier-Beziehung im wissenschaftlichen Diskurs

Author: Carola Otterstedt,Michael Rosenberger

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647404225

Category: Fiction

Page: 398

View: 4942

Mensch-Tier-Beziehungen haben eine Vielzahl sozialer, psychischer und somatischer Effekte. Die Begegnung mit Tieren tut Menschen gut und basiert auf einer uralten Erfahrung des Menschen im Umgang mit seiner natürlichen Umwelt. Unter welchen Umständen Menschen von einer Beziehung zu Tieren profitieren, welche Hirnregionen bei einer Begegnung mit Tieren besonders aktiviert werden und welche Wirkung dies beispielsweise auf kognitive Fähigkeiten hat, sind nur einige der spannenden Fragen, mit denen sich Wissenschaftler bei der Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung beschäftigen.Das Buch bietet eine wissenschaftliche Grundlage für den interdisziplinären Dialog zum Themengebiet Mensch-Tier-Beziehung. Renommierte Vertreter ihres Faches erörtern unter anderem die evolutionäre, biologische und kulturelle Entwicklung der Mensch-Tier-Beziehung sowie ihren Einfluss auf soziologische, pädagogische, psychologische und theologische Phänomene. Forschungsmethoden und -ergebnisse werden kritisch diskutiert. Mit dem Versuch einer theoretischen Synthese bieten die Autoren eine fachliche Orientierung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Grundlagenforschung der Mensch-Tier-Beziehung.

Anarchie, Staat, Utopia

Author: Robert Nozick

Publisher: N.A

ISBN: 9783789280993

Category:

Page: 479

View: 6075

Dieses Buch wendet sich gegen den uns immer mehr bedrohenden und wuchernden Moloch Staat. Es enthält eine aufsehenerregende philosophische Herausforderung an die verbreitetsten politischen und sozialen Auffassungen unserer Zeit, sowohl die liberalen, sozialistischen als auch konservativen. "Anarchie, Staat, Utopia" widerspricht der heute vorherrschenden Meinung, daß das Wohl der Menschen nur durch ein Mehr an Staat erreicht werden kann. Der Autor deckt einen Widerspruch unserer Gesellschaft auf, die einerseits soziale Sicherung durch den Staat fordert und andererseits ein Höchstmaß an individueller Freiheit beansprucht. Mit zwingender Logik, gedanklicher Tiefe und außerordentlichem Scharfsinn legt Nozick schonungslos dar, welcher Illusion unsere Gesellschaft erliegt, wenn sie der Maschinerie unseres Staates immer mehr Aufgaben aufbürdet, in der Erwartung, daß nur Bürokratie und Verwaltung in der Lage wären, die Probleme der Menschen zu lösen. Dieser scheinbar unaufhaltsamen Entwicklung stellt Nozick seine These eines Minimalstaates entgegen: Der Staat ist laut Nozick nur gerechtfertigt, wenn er streng auf die Funktion des Schutzes gegen Gewalt, Diebstahl, Betrug und Durchsetzung von Verträgen beschränkt wird. Jedes weitergehende staatliche Eingreifen würde, wie Nozick glänzend darlegt, notwendigerweise die Rechte des einzelnen verletzen. Daraus ergeben sich zwei bemerkenswerte Folgerungen, denen ausführlich nachgegangen wird: ”Der Staat darf seinen Zwangsapparat nicht dazu einsetzen, einige Bürger dazu zu bringen, anderen zu helfen oder jemandem um seines eigenen Wohles oder Schutzes willen etwas zu verbieten.