Atopias

Manifesto for a Radical Existentialism

Author: Frédéric Neyrat

Publisher: Lit Z Fup

ISBN: 9780823277551

Category: Philosophy

Page: 128

View: 5477

Atopias is a manifesto for a radical existentialism that restores the place of the outside that contemporary theory underestimates. Neyrat calls this outside "atopia": not utopia, a dreamt place out of the world, but atopia, the internal outside that is at the core of every being. Atopia is neither an object that an object-oriented ontology might formalize, nor the matter that new materialisms might identify. Atopia is what constitutes the eccentric existence of every being. Etymologically, to exist means "to be outside" and Atopias argues that every entity is outside, thrown in the world without ontological anchor. In this regard, a radicalized existentialism no longer privileges human beings, as Sartre and Heidegger did, but considers existence a universal condition of every being. Now, when our denial of any outside is at its most damaging, is the moment for such a radical existentialism. Only an atopian philosophy-a bizarre, extravagant, heretic philosophy-can rechannel our fear of the outside. Breaking the immanence in which we are trapped, Atopias opens new ways to consider human and animal subjectivity, language, politics, and metaphysics.

Stream 04

Les Paradoxes du vivant / The Paradoxes of the Living

Author: Collectif

Publisher: Art Book Magazine Distribution

ISBN: 2954096985

Category: Technology & Engineering

Page: 496

View: 5012

Stream 04 explore la figure du vivant comme clé des défis contemporains. Dépasser le simple constat de l’ère Anthropocène impose de chercher la position pour agir au-delà des dualismes modernes en articulant de nouvelles relations au vivant, paradoxales et parfois antagonistes. Ce qui paraissait inerte s’avère animé, l’individu se révèle écosystème, le vivant s’artificialise et la technique prend vie. À l’heure des grands dérèglements climatiques, un repositionnement par rapport aux autres formes d’existence semble salutaire. Notre planète est vivante ; plus que jamais, habiter le monde signifie cohabiter. Prendre en considération le vivant, penser et construire avec et pour la nature est notre nouvelle frontière. Notre condition contemporaine est paradoxale : nous avons gagné une humilité en tant qu’homme, nous n’avons plus de droit naturel et nous craignons les conséquences de nos actes, mais la situation nous force à considérer des moyens d’intervenir sur le vivant. Selon quelle représentation de la nature, suivant quelles approches, quelles méthodes et jusqu’à quel point ? Les visions s’opposent, mais les enjeux sont passionnants et les réponses complexes. Contributeurs : Les philosophes Augustin Berque, Graham harman, Catherine et Raphaël Larrère, Timothy Morton, Pierre Musso, Roland Schaer, Marion Waller, Chris Younès, / eduardo Kohn Les artistes Michel Blazy, Olafur Eliasson, Loris Gréaud, Haru Ji & Graham Wakefield, Ariane Michel, Laurent Petit, Timur Si Qin Les critiques d'art Jens Hauser, Laurent Le Bon, Thomas Schlesser Les chercheurs Gilles Bœuf, Timothée Boitouzet, David Edwards, Donald Ingber, François Képès, Carlos Moreno, Joseph Paradiso, Dominique Boullier Les paysagistes Anita Berrizbeitia, Gilles Clément, Catherine Mosbach Les architectes Philippe Chiambaretta, Anna Dyson, Yona Friedman, Ariane Lourie Harrison, Léa Mosconi, Jana Revidin Publié par l’agence PCA-STREAM, le livre-revue Stream explore sur un rythme biennal les grands enjeux contemporains. Via les contributions de chercheurs, penseurs et artistes issus de champs disciplinaires variés, Stream analyse les conditions de l’architecture et de l’urbanisme de demain, préfigurant l’évolution des pratiques sociétales et façons d’habiter le monde. Stream 01 et 02 approfondissaient les relations culture/économie puis l’évolution de nos rapports au travail, tandis que Stream 03 pensait l’avènement de l’Anthropocène. Publication bilingue (français / anglais)

Zur Psychologie Des Unheimlichen (1906)

Author: Ernst Jentsch

Publisher: Literary Licensing, LLC

ISBN: 9781498174763

Category:

Page: 18

View: 5818

This Is A New Release Of The Original 1906 Edition.

Berliner Chronik

Author: Walter Benjamin

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843025606

Category: Fiction

Page: 56

View: 2511

Walter Benjamin: Berliner Chronik Sammlung von Beiträgen über Berlin, 1932 geschrieben. Vorläufer der »Berliner Kindheit um neunzehnhundert«. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Lovis Corinth, Eisbahn im Berliner Tiergarten, 1909. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Die Schriften des Johannes von Damaskos

Author: Johannes,,Bonifatius Kotter

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110040333

Category: Christian literature, Early

Page: 291

View: 9239

Betrifft die Handschrift Cod. 154 der Burgerbibliothek Bern.

Einführung in die Textlinguistik

Author: Wolfgang U. Dressler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111358933

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 144

View: 2701

Die Buchreihe Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft gibt Aufschluss über Prinzipien, Probleme und Verfahrensweisen philologischer Forschung im weitesten Sinne und dient einer Bestimmung des Standorts der Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Reihe übergreift Einzelsprachen und Einzelliteraturen. Sie stellt sich in den Dienst der Reflexion und Grundlegung einer allgemeinen Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Bände sind zum Teil informierende Einführungen, zum Teil wissenschaftliche Diskussionsbeiträge.

Interpassivität

Studien über delegiertes Geniessen

Author: Robert Pfaller

Publisher: N.A

ISBN: 9783211833032

Category: Passivity (Psychology)

Page: 226

View: 8034

Gibt es mAglicherweise Leute, die vor ihrem eigenen GenuA zu flA1/4chten versuchen, und zwar, indem sie diesen an andere Personen oder GerAte abschieben? Kommt es nicht vor, daA solche Leute das Besichtigen von SehenswA1/4rdigkeiten ihren Kameras A1/4bertragen, das Lesen interessanter BA1/4cher Fotokopierapparaten oder Bekannten, die Geburtstag haben? Diese Frage bildet ein aktuelles Thema der Psychologie, einen SchlA1/4ssel zum VerstAndnis neuer kA1/4nstlerischer Strategien, eine ernstzunehmende Herausforderung an Philosophie und Psychoanalyse sowie ein amA1/4santes RAtsel fA1/4r die alltAgliche SelbstverstAndigung: Warum wollen diese Leute ihren GenuA nicht selbst haben? Und warum sind sie, wenn sie ihn schon nicht haben wollen, so bedacht darauf, daA andere diesen GenuA an ihrer Stelle A1/4bernehmen? Herausfordernd, anregend und durchaus amA1/4sant wird untersucht, ob und inwiefern Empfindungen der Lust durch fremde Personen oder auch GerAte gewonnen a " also delegiert a " werden kAnnen.

Das Neutrum

Vorlesung am Collège de France 1977-1978

Author: Roland Barthes

Publisher: N.A

ISBN: 9783518123775

Category: Difference (Philosophy)

Page: 346

View: 9946

Making things talk

die Welt hören, sehen, fühlen

Author: Tom Igoe

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868991638

Category: Computers

Page: 486

View: 8859

Es macht Spaß, elektronische Dinge zu bauen, die mit der realen Welt interagieren. Aber so richtig cool wird’s erst, wenn die Dinge anfangen sich untereinander zu unterhalten. Mit 33 leicht nachzubauenden Projekten wird dir in Making Things Talk – Die Welt hören, sehen, fühlen gezeigt, wie du deine Gadgets dazu bringst, mit dir und mit der Umwelt zu kommunizieren. Das Buch ist genau für die geschrieben, die zwar nur wenig technische Erfahrung, dafür aber umso mehr geekige Neugierde mitbringen. Lass Mikrocontroller, PCs, Server und Smartphones miteinander quatschen. Vielleicht willst du deinen Freunden zeigen, wie man das Wetter aus unterschiedlichen Teilen der Welt clever darstellen kann. Vielleicht bist du aber auch eine Künstlerin, die ihren Skulpturen mechanisches Leben einhauchen möchte. In diesem Standardwerk lernst du, wie man Geräte-Netzwerke schafft, die sich Daten teilen und auf Befehle von außen reagieren. Mit ein wenig Elektronikgrundwissen, preiswerten Mikrocontrollern und ein paar Netzwerkmodulen baust du coole Projekte: Blink - Dein allererstes Programm Monski Pong - Steuere ein Computerspiel mit einem flauschigen, pinkfarbenen Stoffäffchen Internet-Luftqualitätsmesser - Bau eine Internet-Messstation für Luftqualität Giftwarnung in der Werkstatt - Verwende ein XBee-Modul, Sensoren und ein Stofftier, um dich vor giftigen Dämpfen warnen zu lassen. Bluetooth GPS - Bau einen batteriebetriebenes GPS-Gerät, das via Bluetooth seinen Standort mitteilt. Tweets mit RFID - Lese einen Twitter-Stream via RFID-Tags.

Avantgarde und Moderne 1890–1933

Lehrbuch Germanistik

Author: Walter Fähnders

Publisher: J.B. Metzler

ISBN: 9783476023124

Category: Literary Criticism

Page: 350

View: 945

Vier wechselvolle Jahrzehnte deutscher Literatur. Naturalismus, Ästhetizismus, Fin de Siècle, Expressionismus, Dada und Neue Sachlichkeit keine andere Epoche der deutschen Literaturgeschichte wurde von so heterogenen Strömungen bestimmt wie die Zeit zwischen Wilhelminismus und dem Ende der Weimarer Republik. Das Lehrbuch lässt die einzelnen literarischen Richtungen Revue passieren und verortet bis heute nachwirkende Tendenzen. Literatur und Literaturtheorie der Avantgarde und der Moderne werden ausführlich erläutert.

Der Andere

Studien zur Sozialontologie der Gegenwart

Author: Michael Theunissen

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110086577

Category: Ontologie

Page: 538

View: 9320

Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten

Nach dem Englischen des Washington Irving

Author: Washington Irving

Publisher: tredition

ISBN: 3842418825

Category: Fiction

Page: 272

View: 5898

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Geschichtklitterung

Gargantua

Author: Johann Fischart

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843047790

Category: Fiction

Page: 324

View: 1726

Johann Fischart: Geschichtklitterung. Gargantua Entstanden: Ca. 1570 als Übersetzung und Fortsetzung des ersten Buches von Rabelais Gargantua. Erstdruck: [o.O.] 1575. Dem Erstdruck folgten zwei jeweils erweiterte und veränderte Auflagen 1582 und 1590. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Johann Fischart: Geschichtklitterung (Gargantua). Text der Ausgabe letzter Hand von 1590. Mit einem Glossar herausgegeben von Ute Nyssen. Nachwort von Hugo Sommerhalder. Illustrationen nach Holzschnitten aus den Songes drolastiques de Pantagruel von 1565, Düsseldorf: Karl Rauch, 1963. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Doré, Gargantua, 1873. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Diablo

Der Sündenkrieg. Der verhüllte Prophet / Richard A. Knaak. Ins Dt. übertr. von Ralph Sander. .... Buch 3

Author: Richard A. Knaak

Publisher: N.A

ISBN: 9783833217135

Category:

Page: 411

View: 1512

Other spaces

the affair of the heterotopia

Author: Roland Ritter,Bernd Knaller-Vlay

Publisher: Haus Der Architektur

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 189

View: 7841

Parallaxe

Author: Slavoj Žižek

Publisher: N.A

ISBN: 9783518584736

Category: Philosophy

Page: 444

View: 5777

Ins Leere geschrieben

Author: Peter Eisenman

Publisher: N.A

ISBN: 9783851656756

Category: Architecture

Page: 320

View: 3871

In den hier versammelten Aufsätzen unterzieht Eisenman die traditionellen Konzepte der Architekturtheorie einer kritischen Lektüre, indem er Architektur als Schrift, als Diagramm oder als Raum der Differenz interpretiert und auf diese Weise neuartige Begriffe in die Diskussion einführt oder aus anderen Theorieansätzen übernimmt, die er für die Konstitution des architektonischen Objekts, wie es bezüglich seines funktionalen, ästhetischen und bedeutungstragenden Wesens gedacht wird, in Anschlag bringt. Es erweist sich als Simulakrum, das nicht zuletzt durch Bedingungen der Virtualität seiner Erinnerungsfunktion entsteht. Die Vielfalt der aufgeworfenen Perspektiven konturiert so Eisenmans eigenständigen Beitrag zur postmetaphysischen Architekturtheorie und -praxis