Attitudinal Evaluation in Chinese University Students’ English Writing

A Contrastive Perspective

Author: Xinghua Liu,Anne McCabe

Publisher: Springer

ISBN: 9811064156

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 141

View: 8926

This book offers up-to-date insights into the long-standing controversy of whether or not Chinese learners of English adequately express their attitudes in written English. It compares four writing datasets from three groups of student writers (e.g., English-speaking students’ English texts, Chinese-speaking students’ Chinese texts, and both English and Chinese texts produced by the same group of Chinese-speaking students majoring in English), and applies the appraisal framework, an analytical tool developed in the field of Systemic Functional Linguistics. The book provides a nuanced view of the deployment of attitudinal patterns and the linguistic resources used for attitudinal evaluation in Chinese students’ English writing. Accordingly, it offers a valuable resource for all those interested in second language writing, contrastive rhetoric, second language acquisition and systemic functional linguistics.

Texte und Diskurse

Methoden und Forschungsergebnisse der Funktionalen Pragmatik

Author: Gisela Brünner,Gabriele Graefen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663116190

Category: Social Science

Page: 439

View: 1759

Dieser Band gibt eine Übersicht über Fragestellungen, Methoden und Forschungsergebnisse der Funktionalen Pragmatik. Er enthält dreizehn empirisch fundierte Beiträge zur Textlinguistik (Wissenschafts- und Pressetexte) und zur Diskursanalyse, behandelt werden nicht-institutionelle (z. B. politische Diskurse, Erzählungen) und institutionelle Kommunikation (z. B. Wirtschaft, Gericht, Unterrichtskommunikation). Grundlagenorientierte Beiträge über Theorien, Institutionskonzepte, Funktionale Etymologie und "akommunikative" Äußerungen sowie eine einführende Einleitung runden den Band ab.

Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen

Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible Learning for Teachers"

Author: John Hattie

Publisher: N.A

ISBN: 9783834013002

Category:

Page: 296

View: 1297

Phraseologie / Phraseology

Author: Harald Burger

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110197138

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 636

View: 9305

Phraseologie umfasst den Bereich mehr oder weniger „fester“ Verbindungen von Wörtern bis hin zu formelhaften Sätzen und Texten. Die systematische Erforschung der Phraseologie reicht zwar in die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück, doch entwickelte sich die internationale Forschung erst seit den 70er Jahren auf breiter Basis, seither aber umso rasanter. Das Handbuch leistet eine systematische Gliederung und Sichtung der vorliegenden Resultate. Neben den strukturlinguistischen Problemen werden stilistische, pragmatische, semiotische, soziolinguistische, text- und gesprächspezifische, areale, fach- und literatursprachliche sowie historiolinguistische Aspekte behandelt. Ein besonderer Akzent liegt auf der Darstellung der spezifischen Eigenschaften verschiedener indoeuropäischer und nicht-indoeuropäischer Sprachen sowie auf sprachkontrastiven, übersetzungstheoretischen und lexikographischen Fragen. Vorrangig berücksichtigt werden neuere Entwicklungen der Phraseologieforschung: die kognitive Basis der Phraseologie, psycholinguistische Probleme, Spracherwerb und Sprachdidaktik, Interkulturalität sowie computerlinguistische und korpuslinguistische Aspekte.

"Gläserne Decke" und "Elefant im Raum"

Phraseologische Anglizismen im Deutschen

Author: Sabine Fiedler

Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH

ISBN: 3832537228

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 197

View: 3784

Der Einfluss des Englischen auf die deutsche Sprache ist heute für jeden deutlich sichtbar. Anglizismen durchdringen beinahe alle Lebensbereiche, von den Medien über Werbung und Freizeitaktivitäten hin zum beruflichen Alltag. Es sind dabei aber nicht nur einzelne Wörter zu Bestandteilen des Deutschen geworden. Die englische Sprache hat auch Pate gestanden, wenn es am Ende eines Schreibens heißt Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder wenn in Kommentaren das deutsche letzten Endes durch am Ende des Tages ersetzt wird. Mit diesen größeren Spracheinheiten, den Phraseologismen (d.h. Redewendungen, Sprichwörtern, Slogans und anderen festgeprägten Ausdrücken) beschäftigt sich dieses Buch. An umfangreichem Beispielmaterial wird gezeigt, welche englischen Wendungen in den letzten Jahren Einzug ins Deutsche gehalten haben und wie sich Entlehnungsprozesse vollziehen. Im Mittelpunkt der Analysen stehen das Verhältnis von Sprache und Kultur, sprachpflegerische Betrachtungen sowie der Vergleich mit englischen Einflüssen auf andere Sprachen. Sabine Fiedler ist Professorin am Institut für Anglistik der Universität Leipzig. Sie forscht zur englischen Sprachwissenschaft, Phraseologie, Interlinguistik und Lingua-franca-Kommunikation.

Kulturkontrastive Grammatik - Konzepte und Methoden

Author: Lutz Götze,Patricia Mueller-Liu,Salifou Traoré

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631596616

Category: Education

Page: 444

View: 6637

Wahrend kontrastive Grammatiken seit langer Zeit existieren, sind Uberlegungen zu kulturkontrastiven Grammatiken neu. Grundlagen liefern sowohl Ideen Wilhelm von Humboldts zu unterschiedlichen <I>Weltansichten und Gedanken Ernst Cassirers zur <I>Symbolkraft der Sprache einerseits wie andererseits - in Auseinandersetzung mit dem sprachlichen Determinismus - die <I>Kognitive Anthropologie und <I>Ethnosemantik, deren Vertreter vor allem Dell Hymes und Erving Goffman sind. Eine kulturkontrastive Grammatik in unserem Sinne vergleicht die deutsche Sprache mit europaischen, afrikanischen und asiatischen Sprachen nicht nur linguistisch, sondern vor dem Hintergrund kultureller Normen und Traditionen, die die sprachlichen Ausdrucksmittel pragen und unterschiedliche Weltansichten bedingen."

Silbische und lexikalische Phonologie

Studien zum Chinesischen und Deutschen

Author: Richard Wiese

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3111594726

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 239

View: 9513

Einführung in die Textlinguistik

Author: Wolfgang U. Dressler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111358933

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 144

View: 6813

Die Buchreihe Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft gibt Aufschluss über Prinzipien, Probleme und Verfahrensweisen philologischer Forschung im weitesten Sinne und dient einer Bestimmung des Standorts der Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Reihe übergreift Einzelsprachen und Einzelliteraturen. Sie stellt sich in den Dienst der Reflexion und Grundlegung einer allgemeinen Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Bände sind zum Teil informierende Einführungen, zum Teil wissenschaftliche Diskussionsbeiträge.

English in Academia

Catalyst Or Barrier?

Author: Claus Gnutzmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783823363415

Category: Academic language

Page: 183

View: 1737

Vielfalt, Variation und Stellung der deutschen Sprache

Author: Karina Schneider-Wiejowski,Birte Kellermeier-Rehbein,Jakob Haselhuber

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110309998

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 588

View: 5684

Deutsch ist Amtssprache in sieben Nationen und wird in vielen weiteren Regionen von Minderheiten gesprochen. Dass es deshalb alles andere als einheitlich strukturiert ist und viele verschiedene vielfältige nationale, regionale und soziale Prägungen besitzt, verwundert nicht. Die Schwerpunkte dieses Sammelbandes zur deutschen Spracheliegendaher auf den Bereichen Variations- und Soziolinguistik. Mehrere Aufsätze thematisieren den plurizentrischen Charakter des Deutschen, andere Beiträge bearbeiten soziolinguistische Themen wie Fachsprachen, Sprache von Generationen, Probleme der Standardabgrenzung sowie sprachliche Variation und Denken. Ein weiterer Fokus liegt auf sprachenpolitischen Überlegungen zur Stellung der deutschen Sprache in der Welt. Zum einen wird die Bedeutung der deutschen Sprache in verschiedenen Staaten und im Vergleich zum Englischen dargestellt. Zum anderen geht es um Maßnahmen der Bundesregierung zur Förderung von Deutsch als Minderheitensprache sowie als Sprache der EU-Institutionen. Auch sprachenpolitische Interessen kleinerer deutschsprachiger Staaten werden aufgegriffen. Eng mit der Stellung der deutschen Sprache hängt auch der Bedarf an Unterricht in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) zusammen. Auch diesem Aspekt ist eine Reihe von Beiträgen gewidmet, die DaF/DaZ sowohl im deutschsprachigen Raum als auch im anderssprachigen Ausland berücksichtigen. Beiträge zu Sprachkontakt und kulturellen Dimensionen des Deutschen runden den Band ab.

Einführung in die spanische Sprachwissenschaft

Author: Martin Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476052753

Category: Foreign Language Study

Page: 339

View: 7724

¿Habla usted español? Auf den Spuren einer Weltsprache. Die Einführung vermittelt die Grundlagen der spanischen Sprachwissenschaft von der Phonetik, Morphologie über Syntax und Semantik bis zur Text- und Korpuslinguistik. Mit der Vielfalt des Spanischen beschäftigt sich die Varietätenlinguistik: mit den Regionalsprachen auf der iberischen Halbinsel, dem Spanischen in Lateinamerika und in den USA. Der sprachgeschichtliche Teil kümmert sich um das Gestern und Heute; es geht unter anderem um die Herausbildung des Spanischen und um Sprachwandelphänomene.