Being Logical

A Guide to Good Thinking

Author: D.Q. McInerny

Publisher: Random House

ISBN: 9781588363770

Category: Reference

Page: 160

View: 1593

Whether regarded as a science, an art, or a skill–and it can properly be regarded as all three–logic is the basis of our ability to think, analyze, argue, and communicate. Indeed, logic goes to the very core of what we mean by human intelligence. In this concise, crisply readable book, distinguished professor D. Q. McInerny offers an indispensable guide to using logic to advantage in everyday life. Written explicitly for the layperson, McInerny’s Being Logical promises to take its place beside Strunk and White’s The Elements of Style as a classic of lucid, invaluable advice. As McInerny notes, logic is a deep, wide, and wonderfully varied field, with a bearing on every aspect of our intellectual life. A mastery of logic begins with an understanding of right reasoning–and encompasses a grasp of the close kinship between logical thought and logical expression, a knowledge of the basic terms of argument, and a familiarity with the pitfalls of illogical thinking. Accordingly, McInerny structures his book in a series of brief, penetrating chapters that build on one another to form a unified and coherent introduction to clear and effective reasoning. At the heart of the book is a brilliant consideration of argument–how an argument is founded and elaborated, how it differs from other forms of intellectual discourse, and how it critically embodies the elements of logic. McInerny teases out the subtleties and complexities of premises and conclusions, differentiates statements of fact from statements of value, and discusses the principles and uses of every major type of argument, from the syllogistic to the conditional. In addition, he provides an incisive look at illogical thinking and explains how to recognize and avoid the most common errors of logic. Elegant, pithy, and precise, Being Logical breaks logic down to its essentials through clear analysis, accessible examples, and focused insights. Whether you are a student or a teacher, a professional sharpening your career skills or an amateur devoted to the fine points of thought and expression, you are sure to find this brief guide to effecting reasoning both fascinating and illuminating.

Das BilderBuch -

des nützlichen und unnützen Wissens

Author: David McCandless

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641091993

Category: Political Science

Page: 256

View: 7863

Sehen und verstehen – was Sie in diesem Buch entdecken, wird Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Noch nie war Wissen so schön anzusehen. Noch nie waren Zusammenhänge so leicht zu durchschauen. Das Visualisierungsgenie David McCand less erschafft aus Zahlen, Daten und Fakten einzigartige und unvergessliche Grafiken und Bilder, die unsere Synapsen zum Schwingen bringen. In welchem Land werden die meisten Bücher gelesen? Welcher Bart passt zu welchem Gesicht? Welche Musikstile beeinflussen sich wie? Welche Moralvorstellungen verbinden sich mit welcher Religion? Was verbraucht mehr Kalorien: Blümchensex oder Lesen? Welche alternativen Heilmethoden haben welche wissenschaftliche Evidenz? David McCandless ist einer der angesagtesten Informationsdesigner und gehört zu einer neuen Generation von Journalisten. Er setzt spannende Fakten ebenso überzeugend ins Bild wie komplizierte Zusammenhänge. Mithilfe von Farben und Formen macht er Wissen sichtbar. So entsteht aus über einhundert originellen Bildern ein Kaleidoskop aus nützlichem und unnützem Wissen, das einfach Spaß macht. Hoher Spaßfaktor! Ein »Lesegenuss« voller Anregungen und Überraschungen, bestens als Geschenk geeignet.

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 8655

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Die subtile Kunst des Daraufscheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 3527

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

Das Prinzip der Pyramide

Ideen klar, verständlich und erfolgreich kommunizieren

Author: Barbara Minto

Publisher: N.A

ISBN: 9783827371898

Category: Language and logic

Page: 271

View: 6629

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6003

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Prinzipien des Erfolgs

Author: Ray Dalio

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960922175

Category: Self-Help

Page: 688

View: 9328

Seine Firma Bridgewater Associates ist der größte Hedgefonds der Welt, er selbst gehört zu den Top 50 der reichsten Menschen auf dem Planeten: Ray Dalio. Seit 40 Jahren führt er sein Unternehmen so erfolgreich, dass ihn Generationen von Nachwuchsbankern wie einen Halbgott verehren. Mit "Die Prinzipien des Erfolgs" erlaubt er erstmals einen Blick in seine sonst so hermetisch abgeriegelte Welt. Seine Beobachtungen aus dem Geschäftsleben hielt Ray Dalio schon als junger Unternehmer in einem Notizbuch fest. Das war die Geburtsstunde seiner gut 200 "Prinzipien", die mit diesem Buch erstmals gebündelt vorliegen und kaum weniger als die Essenz des geradezu unheimlichen Erfolgs von Ray Dalio und seiner Firma darstellen. Kern dieser Prinzipien ist eine stetige Verbesserung durch radikale Transparenz und Wahrhaftigkeit, eine Art "Ideen-Meritokratie ", also eine Atmosphäre, in der sich die besten Ideen durchsetzen. Die einzigartigen Prinzipien, mithilfe derer jeder den Weg des Erfolgs einschlagen kann, und die mitunter harten Lektionen, die ihn sein einzigartiges System errichten ließen, hat Ray Dalio auf eine bisher noch nie dagewesene, unkonventionelle Weise zusammengetragen.

Think Like a Programmer - Deutsche Ausgabe

Typische Programmieraufgaben kreativ lösen am Beispiel von C++

Author: V. Anton Spraul

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826692780

Category: Computers

Page: 304

View: 4481

Typische Programmieraufgaben kreativ lösen am Beispiel von C++ Von der Aufgabe zur Lösung – so gehen Sie vor Probleme analysieren und schrittweise bearbeiten Systematisches Vorgehen lernen und anwenden Aus dem Inhalt: Strategien zur Problemlösung Eingabeverarbeitung Statusverfolgung Arrays Zeiger und dynamische Speicherverwaltung Klassen Rekursion Wiederverwendung von Code Rekursive und iterative Programmierung Denken wie ein Programmierer Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen. In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf. Sie lernen unter anderem: Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassen Funktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwenden die perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählen anspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzen Ihre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus. Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken. Über den Autor: V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.

Die Kraft der Vernunft

Author: Oriana Fallaci

Publisher: N.A

ISBN: 9783548606224

Category:

Page: 316

View: 6402

Unglaubliche Zahlen

Author: Ian Stewart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644564310

Category: Mathematics

Page: 448

View: 7236

In diesem Buch nimmt der britische Mathe-Guru seine Leser mit auf eine Reise durch das Reich der Zahlen – reelle, rationale, irrationale, komplexe; ganz, ganz kleine und unendlich große, Fraktale, Logarithmen, Hochzahlen, Primzahlen, Kusszahlen und viele mehr. Jedes Kapitel konzentriert sich auf eine Zahl oder Zahlengruppe und erläutert, warum sie so interessant ist. «Jede Zahl hat ihre eigene Geschichte zu erzählen», heißt es im Vorwort. Stewart erzählt sie mit Begeisterung und versteht es geschickt, diese Geschichten miteinander zu verweben, ob es um die Zahl Pi geht oder zum Schluss auch um Geheimcodes, den Rubikwürfel und Sudoku. Darüber hinaus erfährt man viel über die Geschichte der Mathematik und die Rolle, die sie für unsere Entwicklung spielt. Schließlich waren es die Zahlen, so der Autor, «die es der Menschheit ermöglicht haben, sich aus dem Schlamm zu ziehen und nach den Sternen zu greifen».

Die Kraft positiven Denkens

Author: Norman Vincent Peale

Publisher: N.A

ISBN: 9783423251105

Category:

Page: 332

View: 1127

Wie man Alltagsprobleme mit gläubigem Gottvertrauen und mit Hilfe von autosuggestiver Stimulation meistert - ein Ratgeber mit vielen Beispielen.

Die Kunst, Recht zu Behalten

Author: Arthur Schopenhauer

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366684657

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 4994

Die im Text beschriebenen 38 Kunstgriffe sind rhetorische Strategeme, mit deren Hilfe man in einem Disput, einer Debatte oder Diskussion Zustimmung beim Publikum oder sogar vom Gegner erzeugen kann, indem man die eigene Position plausibel macht oder die Plausibilität des Gegners untergräbt.

Arschlöcher - eine Theorie

Author: Aaron James

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641101948

Category: Social Science

Page: 288

View: 1713

Jeder kennt eines Man begegnet ihnen überall: im Job, in der Schule, im Freundeskreis, in der Politik, in Geschichtsbüchern, im Fernsehen oder im Straßenverkehr. Mitunter sogar in der Familie. Man könnte sie auch als Mistkerle, Tyrannen, Wichtigtuer, Intriganten oder Egomanen beschimpfen. Arschlöcher sind eine Zumutung. Doch was genau macht ein Arschloch aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb bringen manche Länder mehr Arschlöcher hervor als andere? Ist der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und können wir uns überhaupt wohl fühlen in einer Gesellschaft, wo Arschlöcher sprießen wie Unkraut? Aaron James beschäftigen diese und weitere Fragen. Seine Theorie ist so intelligent wie unterhaltsam und enthält darüber hinaus eine nützliche Gebrauchsanleitung für den Umgang mit A*.

Utilitarismus

Author: John S Mill

Publisher: Felix Meiner Verlag

ISBN: 3787320873

Category: Philosophy

Page: 117

View: 9275

In seiner 1861 zunächst in Frazer's Magazine publizierten und zu seinen Lebzeiten in weiteren vier Auflagen vorgelegten Schrift "Utlitarism" verteidigt John Stuart Mill das Nützlichkeitsprinzip als das grundlegende Kriterium für die Beurteilung der Moralität aller Handlungen, sei es der freien Handlungen der Individuen, sei es der Einschränkungen dieser Freiheit durch von Gesellschaft und Staat vorgegebene Regeln.Dabei geht es ihm vor allem darum, den Utilitarismus vor dem Einwand zu retten, er gebe dem hedonistischen Eigennutz Vorrang vor der ethischen Maxime einer gerechten Verteilung der Güter. So glaubt er, aus dem Prinzip des "größten Glücks der größten Zahl" ein Modell der Verteilungsgerechtigkeit ableiten zu können, das das Nützlichkeitsprinzip als das erste Prinzip der Moral erweist.Die hier in neuer deutscher Übersetzung vorgelegte Schrift gilt als das Hauptwerk der klassischen utilitaristischen Ethik.

Bauchentscheidungen

Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641171334

Category: Psychology

Page: 288

View: 9936

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint. Gerd Gigerenzer, Professor für Psychologie und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erkundet anhand zahlreicher Beispiele, woher unsere Bauchgefühle oder Intuitionen kommen und welcher spezifischen Logik unsere unbewusste Intelligenz folgt. • Das Geheimnis des gefilterten Wissens – Ausgezeichnet als „Wissenschaftsbuch des Jahres 2007“. • Der Bestseller von Gerd Gigerenzer, einem der profiliertesten deutschen Psychologen der Gegenwart.

Innovation als sozialer Prozess

Die Grounded Theory als Methodologie und Praxis der Innovationsforschung

Author: Tom Kehrbaum

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531165752

Category: Social Science

Page: 148

View: 7752

Learn or Die

Using Science to Build a Leading-Edge Learning Organization

Author: Edward D. Hess

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231538278

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 1856

To compete with today's increasing globalization and rapidly evolving technologies, individuals and organizations must take their ability to learn—the foundation for continuous improvement, operational excellence, and innovation—to a much higher level. In Learn or Die, Edward D. Hess combines recent advances in neuroscience, psychology, behavioral economics, and education with key research on high-performance businesses to create an actionable blueprint for becoming a leading-edge learning organization. Learn or Die examines the process of learning from an individual and an organizational standpoint. From an individual perspective, the book discusses the cognitive, emotional, motivational, attitudinal, and behavioral factors that promote better learning. Organizationally, Learn or Die focuses on the kinds of structures, culture, leadership, employee learning behaviors, and human resource policies that are necessary to create an environment that enables critical and innovative thinking, learning conversations, and collaboration. The volume also provides strategies to mitigate the reality that humans can be reflexive, lazy thinkers who seek confirmation of what they believe to be true and affirmation of their self-image. Exemplar learning organizations discussed include the secretive Bridgewater Associates, LP; Intuit, Inc.; United Parcel Service (UPS); W. L. Gore & Associates; and IDEO.

The Philosopher's Toolkit

A Compendium of Philosophical Concepts and Methods

Author: Julian Baggini,Peter S. Fosl

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444357476

Category: Philosophy

Page: 304

View: 6725

The second edition of this popular compendium provides the necessary intellectual equipment to engage with and participate in effective philosophical argument, reading, and reflection Features significantly revised, updated and expanded entries, and an entirely new section drawn from methods in the history of philosophy This edition has a broad, pluralistic approach--appealing to readers in both continental philosophy and the history of philosophy, as well as analytic philosophy Explains difficult concepts in an easily accessible manner, and addresses the use and application of these concepts Proven useful to philosophy students at both beginning and advanced levels

Let's Get Real or Let's Not Play

Transforming the Buyer/Seller Relationship

Author: Mahan Khalsa,Randy Illig

Publisher: Penguin

ISBN: 9781440632914

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 4748

The new way to transform a sales culture with clarity, authenticity, and emotional intelligence. Too often, the sales process is all about fear. Customers are afraid that they will be talked into making a mistake; salespeople dread being unable to close the deal and make their quotas. No one is happy. Mahan Khalsa and Randy Illig offer a better way. Salespeople, they argue, do best when they focus 100 percent on helping clients succeed. When customers are successful, both buyer and seller win. When they aren't, both lose. It's no longer sufficient to get clients to buy; a salesperson must also help the client reduce costs, increase revenues, and improve productivity, quality, and customer satisfaction. This book shares the unique FranklinCovey Sales Performance Group methodology that will help readers: · Start new business from scratch in a way both salespeople and clients can feel good about · Ask hard questions in a soft way · Close the deal by opening mindsClose the deal by opening minds From the Hardcover edition.