Berlin Coquette

Prostitution and the New German Woman, 1890–1933

Author: Jill Suzanne Smith

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 0801469708

Category: History

Page: 240

View: 6696

During the late nineteenth century the city of Berlin developed such a reputation for lawlessness and sexual licentiousness that it came to be known as the "Whore of Babylon." Out of this reputation for debauchery grew an unusually rich discourse around prostitution. In Berlin Coquette, Jill Suzanne Smith shows how this discourse transcended the usual clichés about prostitutes and actually explored complex visions of alternative moralities or sexual countercultures including the “New Morality” articulated by feminist radicals, lesbian love, and the “New Woman.” Combining extensive archival research with close readings of a broad spectrum of texts and images from the late Wilhelmine and Weimar periods, Smith recovers a surprising array of productive discussions about extramarital sexuality, women's financial autonomy, and respectability. She highlights in particular the figure of the cocotte (Kokotte), a specific type of prostitute who capitalized on the illusion of respectable or upstanding womanhood and therefore confounded easy categorization. By exploring the semantic connections between the figure of the cocotte and the act of flirtation (of being coquette), Smith’s work presents flirtation as a type of social interaction through which both prostitutes and non-prostitutes in Imperial and Weimar Berlin could express extramarital sexual desire and agency.

Tagebuch Einer Verlorenen

Author: Margarete B Hme

Publisher: Tredition Classics

ISBN: 9783847244363

Category:

Page: 312

View: 9302

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten

Die Ufa-Story

Geschichte eines Filmkonzerns

Author: Klaus Kreimeier

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Motion picture actors and actresses

Page: 520

View: 6268

Die Homosexualität des Mannes und des Weibes

Author: Magnus Hirschfeld

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311086780X

Category: Medical

Page: 1114

View: 9639

Magnus Hirschfeld war nicht nur, gemeinsam mit drei anderen Berliner Ärzten- Ivan Bloch, Albert Moll und Max Marcuse - der Begründer einer deutschen, seinerzeit auch international unerreichten Sexualwissenschaft. Er war darüber hinaus Jude und homosexuell veranlagt. Dies alles hat ihn zu einem der ersten prominenten Opfer der Nationalsozialisten werden lassen. Bereits 1930 mußte er in seinem Berliner Institut für Sexualwissenschaft, das er 1919 gegründet hatte, um seine Existenz und sein Leben fürchten. Der drohenden Ermordung entging er nur zufällig, weil er sich bei der Zerstörung des Instituts durch den SA-Mob auf einer Vortragsreise befand. Damit ging ein ruhmreiches Kapitel der deutschen Kulturwissenschaften dramatisch zu Ende. Es sollte bis in die jüngste Zeit dauern, daß man sich der Bedeutung Hirschfelds in ihrer ganzen Tragweite bewußt wurde. Sein erstes großes Hauptwerk verfolgt das Thema Homosexualität in all seinen Facetten. Zugrunde lagen Hirschfelds Ausführungen zahllose Fallstudien und Untersuchungen, die er nach standardisierten Mustern vornahm. In dem umfangreichen Band versuchte er, das Thema in seiner ganze Breite zu erfassen. Auch wenn die biologischen Ausführungen Hirschfelds heutzutage als veraltet gelten, so sind doch seine Analysen immer noch ausgesprochen lesenswert und berühren in ihrer Detailversessenheit- etwa, wenn Hirschfeld den Tascheninhalt des homosexuellen Mannes beschreibt oder die Eigenarten des Schwulenlebens in den südlichen Ländern, die Wohnungseinrichtung und Berufswahl der typischen lesbischen Frau etc. Mit diesen Beschreibungen ging allerdings auch eine Gefahr einher: Hirschfeld lieferte ungewollt den Nationalsozialisten gewissermaßen die Checklisten, mit denen sie dann, verstärkt nach dem Röhm-Putsch von 1934, die Verfolgung der homosexuellen Männer intensivieren konnten.

Nation als Stereotyp

Fremdwahrnehmung und Identität in deutscher und französischer Literatur

Author: Ruth Florack

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110936569

Category: Literary Criticism

Page: 350

View: 793

Der Tagungsband zum Stuttgarter Kolloquium »Deutsch-französische Wahrnehmungsmuster und das Konzept nationaler Identität im 18. und 19. Jahrhundert« revidiert, von einem konstruktivistischen Verständnis von Nation ausgehend, die komparatistische Frage nach dem "Bild", das die Literatur von dem Fremden vermittelt. Aus sozial-, literatur- und geschichtswissenschaftlicher Perspektive untersuchen die Beiträge am Beispiel von deutschen und französischen Texten zwischen Aufklärung und Vormärz das Verhältnis von Nationalstereotypen, Wahrnehmung bzw. Darstellung des Fremden und Identitätsbildung.

Die Künste des Kinos

Author: Martin Seel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104027455

Category: Performing Arts

Page: 256

View: 4608

Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.

Schalcken

Gemalte Verführung

Author: Anja K. Sevcik

Publisher: N.A

ISBN: 9783763027217

Category:

Page: 311

View: 7909

Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Ispahan: Orientalischer Abenteuerroman

Author: James Morier

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026877861

Category: Fiction

Page: 437

View: 2430

Dieses eBook: "Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Ispahan: Orientalischer Abenteuerroman" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. James Morier (1780-1849) war ein britischer Diplomat, Reisender und Schriftsteller. Hadschi Baba, der Barbiersohn aus Isphahan, erzählt seine erstaunliche Karriere von der Barbierstube bis in den hohen Staatsdienst. Durch Bauernschläue und Verschmitztheit schafft er es, Sekretär des persischen Gesandten zu werden. Im Laufe seines Lebens passt er sich mehr und mehr dem Verhalten der Mächtigen an und versteht es zunehmend, Situationen zum eigenen Vorteil auszunutzen. Als liebenswerter Gauner lernt er, die Spielregeln einer habgierigen und selbstsüchtigen Welt zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen, ohne aber dabei zu einem rücksichtslosen oder gefährlichen Schurken zu werden.

Kriegerfrauen

Familienpolitik und Geschlechterverhältnisse im Ersten und Zweiten Weltkrieg

Author: Birthe Kundrus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Family policy

Page: 590

View: 4685

Die Gesetze der Nachahmung

Author: Gabriel de Tarde

Publisher: N.A

ISBN: 9783518294833

Category: Sozialität - Nachahmung - Soziales Handeln

Page: 400

View: 8097

Die Genesis der kopernikanischen Welt

Die Zweideutigkeit des Himmels. Eröffnung der Möglichkeit eines Kopernikus

Author: Hans Blumenberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783518279526

Category:

Page: 299

View: 3779

Objektivität

Author: Lorraine Daston,Peter Galison

Publisher: N.A

ISBN: 9783518584866

Category: Objectivity

Page: 530

View: 4691

History of Semiotics

Author: Achim Eschbach,Jürgen Trabant

Publisher: John Benjamins Publishing

ISBN: 9027280444

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 386

View: 7947

This volume brings together a collection of papers on the general theoretical and methodological problems in the historiography of semiotics. It is not a history in the conventional sense, even though the main periods and figures in the development of semiotics are given due prominence. Nevertheless, it should offer the reader stimulation and food for thought in the critical approach to even the least questioned facts of semiotic history and the emphasis given to hitherto neglected problems and persons.

Darfur

der "uneindeutige" Genozid

Author: Gérard Prunier

Publisher: N.A

ISBN: 9783936096668

Category:

Page: 274

View: 6738

Frauenbewegung im Katholizismus

der Katholische Frauenbund 1903-1918

Author: Gisela Breuer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593358864

Category: Catholic women

Page: 359

View: 1156

Beschrijving van de functie van de geschiedenis van en de ontwikkelingen binnen 'Der katholische Frauenbund' vanaf 1903 tot 1918.

Amerikanische Literaturgeschichte

Author: Hubert Zapf

Publisher: N.A

ISBN: 9783476020369

Category: American literature

Page: 589

View: 9957

Wie das Land, so die Literatur: die vielschichtigen Strömungen der amerikanischen Literatur stehen ganz im Zeichen von Multikultur. Welche Elemente charakterisieren die indianische, afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanische Literatur und welche die Chicano-Literatur? Alle Fragen sind griffig und lebendig beantwortet. Die Werke von Edwards, Emerson, Fuller, Poe, Hemingway, Morrison, Amy Tan u.v.a. markieren den roten Faden, an dem entlang die Geschichte erzählt wird - von den Puritanern bis zur Postmoderne. Bereichert wird die Literaturgeschichte um ein Kapitel zur Literaturkritik und der feministischen Literaturstudien. Ein Kompendium zum Festlesen.