Furchtbare Ärzte

medizinische Verbrechen im Dritten Reich

Author: Till Bastian

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406448003

Category: Medicine

Page: 125

View: 8399

Lob des Realismus

Author: Bernd Stegemann

Publisher: Verlag Theater der Zeit

ISBN: 3957490278

Category: Performing Arts

Page: 212

View: 3488

"Die Realität der Gesellschaft wird wieder zum Gegenstand des Theaters. Das Ende der Selbstreferenz in der Kunst ist gekommen. Es gibt eine Realität und wir können sie erkennen. Es gibt eine Darstellung der Realität und wir können sie nutzen, um die Welt zu verändern." Bernd Stegemann Nach der "Kritik des Theaters", die den zwingenden Zusammenhang von neoliberalem Kapitalismus und postmoderner Ästhetik erstmals für das Theater bekannt gemacht hat, erinnert Bernd Stegemann in seinem neuen Buch "Lob des Realismus" an die folgenreichen Debatten um die realistischen Künste und schließt sie an die aktuellen Diskussionen um einen Neuen Realismus an. Das dialektische Denken, die Frage nach dem Klassenbewusstsein und die Hoffnung auf eine bessere Welt werden aus der vermeintlichen Rumpelkammer befreit, in die die postmoderne Weltanschauung sie verbannt hat. Dazu werden die beliebtesten Vorurteile bürgerlicher Kunst beispielhaft auf ihre Ideologie hin untersucht: Ironie, Selbstreferenz und Paradoxie spielen im Neuen Realismus nur noch eine untergeordnete Rolle. Stattdessen formiert sich ein neues Interesse an einer realistischen, d. h. die Realität meisternden Darstellung des gesellschaftlichen Zusammenlebens der Menschen. Exemplarisch werden die Stücke von Henrik Ibsen, Peter Hacks und Heiner Müller sowie von René Pollesch, Kathrin Röggla und Elfriede Jelinek nach ihrem Realismus befragt.

Das Gespenst des Populismus

Ein Essay zur politischen Dramaturgie

Author: Bernd Stegemann

Publisher: Verlag Theater der Zeit

ISBN: 3957491096

Category: Political Science

Page: 182

View: 1092

Der Populismus gewinnt Mehrheiten, da das Projekt des Liberalismus in einer tiefen Krise steckt. Brexit, AfD, Marine Le Pen, Beppe Grillo, Viktor Orbán und als irrer Höhepunkt des Jahres 2016 der Wahlsieg von Donald Trump haben das doppelte Problem des Liberalismus brutal aufgedeckt: Er ist zum einen in einer Kollaboration mit dem Neoliberalismus gefangen und er ist zum anderen in sich selbst gefangen. Das Gespenst des Populismus geht um in Europa und der Welt. An populären Erklärungen für den Populismus mangelt es nicht und es scheint, als wären sie extra für unsere Gegenwart geschrieben worden: Es braucht eine Finanzkrise, eine Flüchtlingswelle, ein Misstrauen in die Eliten, eine wachsende Ungleichheit und schließlich Parteien und Politiker, die daraus eine Bewegung formen. Die Regierungen sehen sich in der Zwickmühle, ihren Einwohnern die globale Revolution aller Lebensbedingungen zuzumuten und zugleich den Protest gegen die Entfremdung abzuwehren. Kritik an der wachsenden Ungleichheit ist für sie eine populistische Gefahr. Bernd Stegemann analysiert die Dramaturgie des politischen Sprechens und geht der Frage nach, ob der Populismus allein als Gefahr für die Demokratie anzusehen ist oder ob er nicht vielmehr ein Symptom dafür ist, was in ihr falsch läuft. Die eingespielten Regeln des politischen Sprechens über Alternativlosigkeiten haben eine große Abwehr provoziert. Könnte die populistische Rede nicht ein Versuch der Mitsprache derjenigen sein, die sonst über keine Stimme verfügen – denn die zentrale Frage der Demokratie lautet immer noch: Dürfen die Ausgeschlossenen sprechen?

Flucht und Szene

Perspektiven und Formen eines Theaters der Fliehenden

Author: Bettine Menke,Juliane Vogel

Publisher: Verlag Theater der Zeit

ISBN: 3957491797

Category: Performing Arts

Page: 386

View: 5765

Das aktuelle Theater ist zu einem Ort für Flüchtlinge geworden, der neben ihren Anliegen auch diese selbst auftreten lässt. Lebens- und Fluchtgeschichten werden nicht mehr ausschließlich den Behörden vorgetragen, sie appellieren auch an die Urteilsfähigkeit der Öffentlichkeit. Der vorliegende Band möchte auf die politische Funktion des Theaters in der Flüchtlingskrise hinweisen und zugleich die historischen Verbindungen zwischen Bühne und Asyl aufzeigen. Arbeiten wie Elfriede Jelineks "Die Schutzbefohlenen" erinnern daran, dass das Theater bereits in der athenischen Polis als ein Ankunftsraum für Fliehende angelegt war. Das theatrale Geschehen wie die dramatische Handlung kann mit einer Asylverhandlung, die tragische Entscheidung mit der Frage von Fliehen oder Bleiben in Zusammenhang gebracht werden. Die hier versammelten Beiträge wollen dieses Fundament der europäischen Theatergeschichte sichtbar machen: Die Bühne wird selbst zum temporären Zwischenraum für die fliehend Ankommenden, der sich immer wieder neu und anders konstituiert.

»Für alle reicht es nicht«

Texte zum Kapitalismus

Author: Heiner Müller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518751743

Category: Fiction

Page: 240

View: 8796

Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer ist es an der Zeit, die Texte Heiner Müllers neu zu lesen. Der Begriffsflitter der verflossenen Postmoderne konnte ihnen ebenso wenig etwas anhaben wie die ideologische Zensur der Open Society. Zu entdecken sind prophetische Analysen, die Elend und Schrecken des triumphierenden Kapitalismus im Voraus zur Sprache bringen. Der Band legt eine Auswahl bekannter und weniger bekannter Texte Heiner Müllers zum Kapitalismus vor. Die Gliederung orientiert sich an fünf grundlegenden Aspekten der Kritik, die das Gesamtwerk durchziehen: die Dialektik des Kapitals, der Affekt des Ekels, die Kritik der Sprache, die Frage der Religion, die Permanenz des Krieges. Eingeleitet werden die einzelnen Kapitel jeweils durch ein kurzes Vorwort, das einen möglichen Zugriff auf die Texte eröffnen soll. Es geht darum, der Chance, die Heiner Müller als Dialektiker noch in der völligen »Ratlosigkeit des Denkens« erkannt hat, einen Denkraum zu geben.

Menschenskind

Eine Autobiographie in Gesprächen mit Knut Elstermann

Author: Dagmar Manzel

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211631

Category: Biography & Autobiography

Page: 272

View: 2840

Wer »La Manzel« noch nicht zu Füßen liegt, wird es spätestens nach diesem Buch Sie trägt die mit Pailletten besetzte Robe ebenso elegant wie die Lederkluft. Wie kaum eine andere Schauspielerin schafft sie es, sich jede Rolle chamäleongleich anzueignen, ist mal rotzfreche Göre, mal Dame von Welt. Ihre Fans kennen sie von zahlreichen Theater- und Operettenrollen. Einem Millionenpublikum ist sie überdies als Tatort-Kommissarin bekannt. Nun erscheint die erste Autobiographie der großen Schauspielerin und Sängerin, die sie gemeinsam mit dem Radiomoderator und Kinoexperten Knut Elstermann verfasst hat. Außerdem kommen zahlreiche Kollegen und Weggefährten, wie Matthias Habich, Barrie Kosky und Johanna Schall, zu Wort. „Mich fasziniert ihre Direktheit, ihr Realismus.“ Ulrich Matthes

Rudolf Steiner

Seine Bedeutung für Wissenschaft und Leben heute

Author: Heusser, Peter ,Weinzirl, Johannes

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 3794529472

Category: Anthroposophical therapy

Page: 368

View: 4958

Rudolf Steiner – Anregungen weit über ein Jahrhundert hinaus Rudolf Steiner (1861–1925) war einer der universellsten Denker des 20. Jahrhunderts. Sein umfassendes Lebenswerk enthält zahlreiche Impulse für die Weiterentwicklung unterschiedlicher Gebiete wie Medizin, Biologie, Kosmologie, Landwirtschaft, Kunst, Pädagogik oder Sozialgestaltung – und viele seiner Ideen sind in praktische Lebenskonzepte und Reformbewegungen bis hin zu Hochschulgründungen umgesetzt worden. Sein Werk ist heute angesichts globaler sozialer und ökologischer Probleme aktueller denn je. Welche Bedeutung haben Steiners Konzepte und Visionen für Wissenschaft und Gesellschaft heute? Diese wichtige Frage beleuchtet ein interdisziplinäres, renommiertes Autorenteam und spannt dabei einen weiten inhaltlichen Bogen, der die biographische Zusammenschau von Steiners Intentionen, den Zusammenhang von Natur- und Geisteswissenschaft, Geist und Materie, kosmische Wirkungen auf Pflanzen, Wechselwirkung von Leib und Seele, Evolutionsbiologie und Freiheit des menschlichen Geistes ebenso umfasst wie Grundfragen der Ästhetik und Sozialgestaltung. Auch ganz praktische, innovative Umsetzungen der Ideen Steiners wie Rhythmus und Gesundheit, die Waldorfpädagogik, die Erneuerung des Hochschulwesens und vieles andere mehr wird thematisiert. Eine anregende, Geist und Seele gleichermaßen ansprechende Lektüre für einen weltoffenen Leserkreis mit Interesse an interdisziplinären, integrativen, natur- und geisteswissenschaftlichen Fragestellungen sowie an der menschen- und naturgemäßen Weiterentwicklung unserer heutigen, in Krisen geratenen Zivilisation.

A Smile of Fortune

Harbour Story

Author: Joseph Conrad

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954273179

Category: Fiction

Page: 104

View: 8917

»A Smile of Fortune«, originally published in 1912 in Conrad’s volume of tales »Twixt Land and Sea«, tells the story of a young sea captain at the beginning of a promising career. His first mission is a voyage to the Indian Ocean where he is supposed to do lucrative trade with local merchants. He arrives at an island described as the »Pearl of the Ocean« where he makes the acquaintance of two very different brothers: one a respected tradesman, the other an ill-reputed and ruthless figure. The captain is torn between the two men but finally becomes involved with the dubious brother. When he realizes the scope of his engagement, it is too late to stop it ... Joseph Conrad was born in 1857 in former Poland. In 1886 he obtained British citizenship and two years later was appointed captain of the British merchant marine. His voyages to the Malay Peninsula and to the Congo Free State became the setting for his stories. Conrad published many tales and novels in English and is still regarded as one of the most brilliant authors in English literature. He died in 1924 in England.

Ethik und Wissenschaft in der anthroposophischen Medizin

Beiträge zu einer Erneuerung der Medizin

Author: Eva Streit,Lukas Rist

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039106301

Category: Anthroposophical therapy

Page: 303

View: 6422

Die Medizin am Anfang des 21. Jahrhunderts steht vor der Aufgabe, den Weg von einer in immer kleinere Teilgebiete zergliederten Medizin zu einer den Menschen als Ganzheit erfassenden Medizin zu finden. Denn Gesundheit und Krankheit sind Ausdruck des Zusammenspiels von Leib, Seele und Geist. Die Betrachtung dieser drei Ebenen unter Einbeziehung der biographischen Situation des Patienten erm�glicht einen individuellen Ansatz f�r eine gezielte Diagnostik und Therapie. Es ist das grosse Anliegen der anthroposophischen Medizin, dem Menschen als Individuum in der Medizin gerecht zu werden. Dieser Sammelband geht auf den internationalen wissenschaftlichen Kongress Ethik und Wissenschaft in der anthroposophischen Medizin zur�ck, der vom 6. bis 8. Mai 2004 am Universit�tsspital in Z�rich stattfand. Die Beitr�ge zeigen, dass anthroposophisch-geisteswissenschaftliche und schulmedizinisch-naturwissenschaftliche Gesichtspunkte keine Widerspr�che, sondern notwendige, komplement�re Erg�nzungen darstellen.

Das Verbrechen am Seelenleben

Feuerbach und der Fall Kaspar Hauser in strafrechtsgeschichtlicher Betrachtung

Author: Wilfried Küper

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Family & Relationships

Page: 284

View: 8885

Abfalltechnik

Author: Martin F. Lemann,Wolfgang Neumann

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9783034311977

Category: Science

Page: 411

View: 9645

Die Menschheit kampft, seit sie ihren Status als nomadisierende Volker aufgegeben hat, mit der Entsorgungsproblematik ihrer Ruckstande aus dem taglichen Leben. Heute sucht man okologische Losungen, welche ebenfalls okonomisch tragbar sind. Dieses Buch zeigt die Geschichte dieses Dilemmas und die heute auf dem Markt vorhandenen technischen Losungen auf.<BR> In einem ersten Teil wird ein Uberblick uber die Geschichte der Menschheit und ihrer Abfalle gegeben. Der beschrittene Weg in Europa wird aufgezeigt und die heutige Gesetzgebung in der Schweiz aber auch in Europa erlautert. Ein Blick uber die europaischen Grenzen hinaus auf andere Kontinente zeigt, dass die dortigen Bewohner heute mit den gleichen Problemen kampfen, wie sie Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts kannte. Der zweite Teil befasst sich naher mit der Abfalldefinition, den technischen Moglichkeiten um Abfalle zu recyclieren und den Verfahren, um nicht wieder verwertbare Abfalle so zu behandeln, dass sie okologisch sicher zuruck in die naturliche Umgebung gebracht werden konnen. Dabei wird sowohl auf kommunale wie auch industrielle Abfalle eingegangen. Ebenfalls werden Spezialgebiete wie Sonderabfalle, Klarschlamm, die Deponieproblematik oder biogene Abfalle beleuchtet."

Verena Thürkauf

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 23

View: 5160

Kultur macht Schule

Kulturvermittlung in der Praxis

Author: Gunhild Hamer

Publisher: N.A

ISBN: 9783039191123

Category:

Page: 189

View: 9042