Brexit, No Exit

Why (in the End) Britain Won't Leave Europe

Author: Denis MacShane

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 1784538787

Category: POLITICAL SCIENCE

Page: 298

View: 919

Argues that Brexit will not mean full rupture with Europe and that British business will overcome the rightwing forces of the Conservative back-benches and UKIP, which have already been weakened by the latest election.

The EU after Brexit

Institutional and Policy Implications

Author: Francis B Jacobs

Publisher: Springer

ISBN: 3319772791

Category: Political Science

Page: 142

View: 6679

Much attention has been paid to the ongoing and unpredictable Brexit negotiations between the EU and the UK, but much less on what the absence of the UK might entail for the remaining 27 EU Member States. This book explores the range of implications for the EU after Brexit, and whether it is likely to become stronger or weaker as a result. It reviews the different attitudes on the EU’s future within both the member states and the individual EU institutions, and examines the impacts of Brexit on the composition of the EU institutions and on the balance of power between the member states. It also looks at linguistic and cultural impacts, the UK’s wider legacy for the EU and possible changes in EU priorities. The author concludes that Brexit has reinforced the EU’s unity in the short term, but that the EU will have to confront a number of key challenges if it is to be reinforced in the longer term. This book will appeal to practitioners, scholars and students interested in EU politics and integration in general, and Brexit in particular.

Rule Britannia

Brexit and the End of Empire

Author: Danny Dorling,Sally Tomlinson

Publisher: Biteback Publishing

ISBN: 1785904566

Category: Political Science

Page: 320

View: 4042

Books on Brexit explaining how and why parts of Britain voted to leave the European Union are falling hot off the press. Some promise the full story of the political manoeuvring that got us to this point, others promise to make sense of the vote, with a couple focusing on the supposed evils of immigration and Islam. In Rule Britainnia, Danny Dorling and Sally Tomlinson tell a different story. They argue that the EU referendum was part of a last gasp of empire working its way out of the British psyche. It is a view of empire largely based on myth and nostalgia. Dorling and Tomlinson are not arguing for any particular position, but suggest that whatever the next year brings Britain will be much diminished by the process of trying to leave the EU, and that there is no welcoming Empire, Commonwealth, or other set of countries, ready to quickly embrace new trading relationships with us. They do, however, recognise the potential to reshape a post-Brexit Britain, assuming that the UK can accept a world order not based on the past.

Borders, mobility and belonging

Author: Gilmartin, Mary,Wood, Patricia

Publisher: Policy Press

ISBN: 1447347285

Category: Political Science

Page: 76

View: 3731

Questions of migration and citizenship are at the heart of global political debate with Brexit and the election of Donald Trump having ripple effects around the world. Providing new insights into the politics of migration and citizenship in the UK and the US, this book challenges the increasingly prevalent view of migration and migrants as threats and of formal citizenship as a necessary marker of belonging. Instead the authors offer an analysis of migration and citizenship in practice, as a counterpoint to simplistic discourses. The book uses cutting-edge academic work on migration and citizenship to address three themes central to current debates – borders and walls, mobility and travel, and belonging. Through this analysis a clearer picture of the roots of these politics emerges as well as of the consequences for mobility, political participation and belonging in the 21st century.

Das Brexit-Referendum

Hintergründe, Streitthemen, Perspektiven

Author: Alexander Niedermeier,Wolfram Ridder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658156333

Category: Political Science

Page: 49

View: 9494

Am 23. Juni 2016 entschied sich Großbritannien in einem Referendum für die Trennung von der EU. Dieses essential zeigt, dass die euro-britischen Beziehungen stets problematisch waren, weil sie auf unterschiedlichen Erwartungen an die europäische Integration beruhten. Das jüngste Scheitern von Forderungen nach Ausnahmen bei den Grundfreiheiten und nach Mitsprache in der Eurozone führte zu einer teils drastischen Politisierung der traditionellen britischen Europaskepsis. Diese bestimmte auch weite Teile des Wahlkampfes und trug wesentlich dazu bei, dass dieser wenigstens in Teilen als „Schmutzkampagne“ einzustufen ist. Das Ergebnis bringt sowohl für Großbritannien als auch die EU enorme Unsicherheiten mit sich.

Über Tyrannei

Zwanzig Lektionen für den Widerstand

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711472

Category: Political Science

Page: 127

View: 4503

Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Die spinnen, die Briten

Das Buch zum Brexit

Author: Johann-Günther König

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644400350

Category: Social Science

Page: 128

View: 7404

Sie haben es wirklich getan. Und es ist ein politisch unerhörter, noch nie dagewesener Vorgang, der uns alle betreffen wird: Wirtschaft, Tourismus, den englischen Freund und die Freundin von nebenan, die in Deutschland arbeiten. Dass sich beim Referendum am 23. Juni 52 Prozent der Stimmberechtigten für den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU aussprachen – im Grunde hatte niemand es geglaubt. Zerfällt jetzt Großbritannien? Oder gar Europa nach weiteren Referenden? Was bedeutet der «Brexit» für die Briten, die Europäer und für uns? Wie geht es jetzt weiter, nachdem das britische Volk gesprochen hat? Im Vereinigten Königreich, in Brüssel und in den verbliebenen 27 EU-Staaten? Und wie konnte es überhaupt so weit kommen? England- und EU-Experte Johann-Günther König erklärt das moderne Großbritannien, Land und Leute, ihr Alltagsleben, ihre Obsessionen, ihre kulturelle und ethnische Vielfalt. Er zeigt, wie kulturelle Eigenheiten, wirtschaftliche Hybris, politische Grundsatzentscheidungen und der Zerfall gesellschaftlicher Eckpfeiler die Briten immer weiter vom Kontinent entfernt haben. Das Brexit-Votum macht die Tragik eines Landes sichtbar, das vorher schon zerrissen war und seine Probleme am falschen Ort auslebte – und damit alles nur noch schlimmer gemacht hat. Ein kompetenter und kompakter Übersichtsband, der anhand zahlreicher Fakten über Ursachen und Folgen des Brexit informiert und sie verstehbar macht – alles, was man jetzt wissen muss; Orientierung aufs Wesentliche im Dschungel der Berichte und Debatten.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 2226

Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Klassentreffen

Author: Jonathan Coe

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3955304221

Category: Fiction

Page: 528

View: 1924

Alles beginnt am 31. Dezember 1999 in Birmingham: Benjamin Trotter, leidlich erfolgreicher Buchhalter, steht in der Mitte seines Lebens. Doch eine tiefe Unzufriedenheit und die Gewißheit, das Falsche zu tun, nagen an ihm. Noch immer trauert er Cicely nach, die vor beinahe dreißig Jahren spurlos aus seinem Leben verschwand, und noch immer schreibt er verzweifelt an einem Roman, der inzwischen über tausend Seiten stark ist. Während Benjamin zurückschaut, blickt sein Bruder Paul als Parlamentsabgeordneter ehrgeizig nach vorn. Die Affäre mit seiner Assistentin Miriam zwingt Paul und Benjamin dazu, über ihre Vergangenheit und das persönliche Glück nachzudenken. Beide Brüder müssen sich den Fragen stellen, vor denen sie so lange davongelaufen sind. Vom Autor des Bestsellers "Allein mit Shirley"!

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393573

Category: Political Science

Page: 319

View: 8923

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.

Der Churchill-Faktor

Author: Boris Johnson

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101128

Category: Biography & Autobiography

Page: 472

View: 7955

Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965). Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst. Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

Fünf Freunde auf der Felseninsel

Author: Enid Blyton

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641170834

Category: Juvenile Fiction

Page: 160

View: 1811

Die Fünf Freunde ahnen, dass auf der Felseninsel etwas nicht in Ordnung ist. Georges Vater hat sich die Felseninsel für eines seiner Experimente ausgeliehen und einen seltsamen Beobachtungsturm darauf gebaut. Und plötzlich ist das Betreten verboten, obwohl doch eigentlich George die rechtmäßige Besitzerin der Insel ist. Was ist hier los? Wird Georges Vater etwa bedroht?

Accelerando

Roman

Author: Charles Stross

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3894809752

Category: Fiction

Page: N.A

View: 2451

Dies ist die Geschichte einer schleichenden Machtübernahme Manfred Macx entwickelt geniale High-Tech-Ideen, die er gegen Gefälligkeiten an seine Kunden "verkauft" - und davon lebt er nicht schlecht. Angewiesen ist er dabei auf eine Fülle von Informationen, die er ständig über seine Datenbrille abruft. Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts ist so rasant, dass die künstlichen Intelligenzen bald ein Bewusstsein entwickeln könnten. Zudem fangen die Menschen ein extraterrestrisches Signal auf, das einen neuen Raumfahrtboom auslöst. Macx' Tochter Amber ist an Bord des Sternenschiffs - und erlebt dort hautnah mit, was "technische Singularität" bedeutet ...

Brexit Time

Author: Kenneth A. Armstrong

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108415377

Category: Law

Page: N.A

View: 3169

This book takes, as its end point, the triggering of Article 50.

Trump: The Art of the Deal

Author: Donald J. Trump,Tony Schwartz

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864704804

Category: Political Science

Page: 400

View: 9297

Donald Trump in Action – im Business, im Alltag, mit seinen Freunden, seinen Geschäftspartnern, seiner Familie. Hier finden Sie seine elf goldenen Regeln, destilliert aus seinen großartigsten Deals. Das ultimative Lesevergnügen für jeden, der Geld verdienen und erfolgreich sein möchte. Und seit dem 20. Januar 2017 auch für jeden, der verstehen möchte, wie der mächtigste Mann der Welt denkt.

Mein Bruder Charlie

Author: Michael Morpurgo

Publisher: N.A

ISBN: 9783551581341

Category:

Page: 192

View: 6090

Der beste Freund: Tommo wächst mit seinem grossen Bruder Charlie anfangs des 20. Jahrhunderts in England auf. Nach dem Tod des Vaters ist Charlie der Beschützer und Freund von Tommo. Zusammen mit der Freundin Molly und dem behinderten Bruder Big Joe verbringen sie eine idyllische Kindheit, obwohl die Mutter für den Colonel arbeiten muss, um die Familie durchzubringen. Während des Ersten Weltkriegs müssen sie zur Armee. In den belgischen Schützengräben versuchen sie die Deutsche Armee zurückzudrängen. Als nach einem schweren Angriff Tommo verletzt wird, bleibt Charlie bei ihm im Schützengraben und weigert sich, dem widersinnigen Befehl des gehassten Sergeants, erneut anzugreifen, Folge zu leisten. Charlie wird in einem eilends durchgeführten Prozess zum Tode verurteilt. Tommos Erinnerungen sind ein eindrückliches Zeitdokument, das versucht, die durch ein fragwürdiges Erschiessungskommando getöteten Männer zu rehabilitieren. Ab 14 Jahren, gut, Elisabeth Tschudi-Moser.

Love Like Blood

Author: Mark Billingham

Publisher: Goyalit

ISBN: 3037920963

Category: Fiction

Page: 432

View: 9368

Der Bestseller aus Großbritannien! In einem friedlichen Wohnviertel wird eine Frau in ihrem eigenen Haus mit Säure begossen und brutal ermordet. Der Polizei fehlt jede Spur. Niemand scheint einen Grund gehabt zu haben, der Lehrerin etwas anzutun. Ihre Lebensgefährtin hingegen war Polizistin, und ermittelte in einer Reihe ungelöster Fälle die alle auf organisierte Ehrenmorde hindeuteten. War sie das eigentliches Ziel der Täter? DI Tom Thorne übernimmt die Ermittlungen und betritt eine gefährliche Welt, in der Familien ihre eigenen Gesetze haben. Thorne setzt alles daran, zu verhindern, dass Eltern im Namen der Ehre zu Mördern ihrer eigenen Kinder werden – und muss erfahren, was es bedeutet, wenn Liebe zu Blut gerinnt.

Rain Dogs

Kriminalroman

Author: Adrian McKinty

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748483

Category: Fiction

Page: 404

View: 5034

Unruhen bekämpfen, Herzschmerz und Fälle aufklären, die aber nicht vor Gericht gebracht werden dürfen, darin ist Sean Duffy als katholischer Bulle in Nordirland inzwischen Spezialist. Immerhin bekommt er es zum zweiten Mal in seiner Karriere mit einem locked room mystery zu tun, und welcher Bulle – in Nordirland oder sonstwo, katholisch oder nicht – kann das schon von sich behaupten? Die Journalistin Lily Bigelow wird im Hof von Carrickfergus Castle, wo sie sich allem Anschein nach über Nacht hat einschließen lassen, tot aufgefunden. Selbstmord, glaubt man, aber ein paar Dinge geben Sean Duffy zu denken, und er weigert sich, es dabei zu belassen. Duffy findet heraus, dass Bigelow an einer verheerenden Enthüllung in Sachen Korruption und Amtsmissbrauch innerhalb der höchsten Regierungskreise Großbritanniens und darüber hinaus gearbeitet hat. Und so sieht er sich mit zwei schwerwiegenden Problemen konfrontiert: Wer hat Lily Bigelow umgebracht? Und was wollte er oder sie damit vertuschen?

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142187

Category: Political Science

Page: 650

View: 5078

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Bürokratie

Die Utopie der Regeln

Author: David Graeber

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608109447

Category: Political Science

Page: 329

View: 1089

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.