Ethics of Liberation

In the Age of Globalization and Exclusion

Author: Enriqué Dussel

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822352125

Category: Philosophy

Page: 715

View: 9361

Available in English for the first time, a masterwork by Enrique Dussel, one of the world's foremost philosophers, and a cornerstone of the philosophy of liberation, which he helped to found and develop.

Georg Lukacs: The Fundamental Dissonance of Existence

Aesthetics, Politics, Literature

Author: Timothy Bewes,Timothy Hall

Publisher: A&C Black

ISBN: 1441187286

Category: Literary Criticism

Page: 256

View: 3533

The end of the Soviet period, the vast expansion in the power and influence of capital, and recent developments in social and aesthetic theory, have made the work of Hungarian Marxist philosopher and social critic Georg Lukács more vital than ever. The very innovations in literary method that, during the 80s and 90s, marginalized him in the West have now made possible new readings of Lukács, less in thrall to the positions taken by Lukács himself on political and aesthetic matters. What these developments amount to, this book argues, is an opportunity to liberate Lukács's thought from its formal and historical limitations, a possibility that was always inherent in Lukács's own thinking about the paradoxes of form. This collection brings together recent work on Lukács from the fields of Philosophy, Social and Political Thought, Literary and Cultural Studies. Against the odds, Lukács's thought has survived: as a critique of late capitalism, as a guide to the contradictions of modernity, and as a model for a temperament that refuses all accommodation with the way things are.

Global Fragments

Globalizations, Latinamericanisms, and Critical Theory

Author: Eduardo Mendieta

Publisher: SUNY Press

ISBN: 0791479277

Category: Philosophy

Page: 234

View: 1884

Philosophical explorations of the processes of globalization, particularly in the context of Latin America.

A Companion to Research in Education

Author: Alan D. Reid,E. Paul Hart,Michael A. Peters

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9400768095

Category: Education

Page: 606

View: 7036

This volume offers a unique commentary on the diverse ways that educational inquiry is conceived, designed and critiqued. An international team of scholars examines cross-cutting themes of how research in education is conceptualised, characterised, contextualised, legitimated and represented. Contributions include specially commissioned essays, critical commentaries, vignettes, dialogues and cases. Each section discusses the significance of a complex terrain of ideas and critiques that can inform thinking and practice in educational research. The result is a thorough and accessible volume that offers fresh insights into the perspectives and challenges that shape diverse genres of research in education. ​

Hegemonie und radikale Demokratie

Zur Dekonstruktion des Marxismus

Author: Chantal Mouffe,Ernesto Laclau

Publisher: N.A

ISBN: 9783709201794

Category:

Page: 253

View: 3571

Die Frankfurter Schule

Geschichte / Theoretische Entwicklung/ Politische Bedeutung

Author: Rolf Wiggershaus

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035997

Category: Philosophy

Page: 800

View: 1125

Der Philosophiehistoriker Wiggershaus hat mit diesem Buch das Standardwerk zur Kritischen Theorie vorgelegt. Er stellt vom Anfang des »Instituts für Sozialforschung« bis zum Tod Adornos 1969 alle wesentlichen Publikationen in ihrer philosophischen und gesellschaftstheoretischen Programmatik vor und schildert deren Einbindung in die jeweiligen Entwicklungsstadien der Institutsgeschichte. Dabei entsteht eine Darstellung der philosophischen Theorien der führenden Köpfe Horkheimer, Adorno, Fromm, Pollock, Löwenthal, Marcuse und Benjamin und der vielen Gesprächspartner von außerhalb. »Wer in Zukunft über die Frankfurter Schule arbeiten und schreiben will, kommt an diesem Buch nicht mehr vorbei.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

1177 v. Chr.

Der erste Untergang der Zivilisation

Author: Eric H. Cline

Publisher: N.A

ISBN: 9783806231953

Category:

Page: 352

View: 7679

Nowhere Man

Roman

Author: Aleksandar Hemon

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641187796

Category: Fiction

Page: N.A

View: 8070

Ein großartiges Buch über das Lebensgefühl moderner Migranten Jozef Pronek wird in Amerika vom Bosnienkrieg überrascht und an der Heimreise gehindert. Jetzt sucht er einen Platz in diesem neuen Land, das er nicht versteht. Er sucht Arbeit, Liebe und Schutz vor dem Schmerz, der sich in ihm ausdehnt. Der Krieg in seiner Heimat zieht eine Demarkationslinie durch sein Leben. Vorher - das ist Sarajewo, das ist die Kindheit in einer Stadt, in der das Leben keine Grenzen kennt, das sind die überschäumenden Gefühle beim Hören von Beatles-Songs, das ist die erste Liebesnacht. Nachher - das ist tief im Innern gefrorene Angst, das ist die Einsamkeit eines entwurzelten Menschen, der nicht mehr weiß, wo er hingehört. Aleksandar Hemon erzählt die Geschichte einer verlorenen Stadt und eines verlorenen Lebens mit wunderbar feiner Ironie, durchwirkt von verwehter Hoffnung und von Träumen, die nicht mehr in Erfüllung gehen können. »Nowhere Man« ist ein hinreißender Blues und ein großartiges Buch über das Lebensgefühl moderner Migranten, die das Gefühl der Geborgenheit für immer verloren haben.

Identität und Differenz

Author: Martin Heidegger

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608910452

Category: Identity (Philosophical concept)

Page: 69

View: 807

Dialektik der Aufklärung

Philosophische Fragmente

Author: Max Horkheimer,Theodor W. Adorno

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002142

Category: Philosophy

Page: 288

View: 7011

Die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gemeinsam verfasste »Dialektik der Aufklärung« ist der wichtigste Text der Kritischen Theorie und zugleich eines der klassischen Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Philosophische Kritik, Auseinandersetzung mit dem Faschismus und die Resultate langjähriger empirischer Untersuchungen in den USA verschmelzen hier zu einer Theorie der modernen Massenkultur. »Aufklärung« als Herrschaft der Vernunft, als Unterwerfung der Natur und die menschlichen Zwecke wird über sich selbst aufgeklärt. Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit Daten zu Leben und Werk beider Autoren, exklusiv verfasst von der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

Die Europäische Union als Akteur der Weltpolitik

Author: Klaus Schubert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322932192

Category: Social Science

Page: 290

View: 6531

Das Buch bietet einen systematischen Einblick in die Außenbeziehungen der EU. Zwei einführende Beiträge skizzieren, wie die Prozesse der Globalisierung und Regionalisierung die Lage von Staat und (Außen-)Politik verändert haben und in welcher Form sich die EU als ein Akteur mit fragmentiertem Profil auf diese neue Konstellation institutionell einstellt. Anschließend analysiert eine Reihe von Fallstudien die Außenbeziehungen der EU gegenüber verschiedenen Ländern, Regionen, Krisen undanderen Herausforderungen - von der Politik der Osterweiterung über die Mittelmeerpolitik bis zur Entwicklungs-, Umwelt-, Handels-, Währungs- und Sicherheitspolitik. Die Studie will u.a. klären, ob die auswärtigen Aktivitäten der EU eine qualitativ neue, eine 'postmoderne' Form der Außenpolitik darstellen und was die Grundlagen und Ziele des Bemühens um eine stärkere Profilierung der EU in der Weltpolitik sind.