Carpenter's Complete Guide to the SAS Macro Language, Third Edition

Author: Art Carpenter

Publisher: SAS Institute

ISBN: 162960237X

Category: Computers

Page: 540

View: 9314

For SAS programmers or analysts who need to generalize their programs or improve programming efficiency, Art Carpenter thoroughly updates his highly successful second edition of Carpenter's Complete Guide to the SAS Macro Language with an extensive collection of new macro language techniques and examples. Addressing the composition and operation of the SAS macro facility and the SAS macro language, this third edition offers nearly 400 ready-to-use macros, macro functions, and macro tools that enable you to convert SAS code to macros, define macro variables, and more! Users with a basic understanding of Base SAS who are new to the SAS macro language will find more detail, utilities, and references to additional learning opportunities; advanced macro language programmers who need help with data-driven macros and dynamic application development will find greatly expanded treatment of these topics. This revised and enlarged edition includes the following topics: New and expanded introduction to the macro language Functions, automatic macro variables, and macro statements new to the macro language Expanded macro language tools that interface with the operating system Expanded data-driven methodologies used to build dynamic applications Expanded discussion of list processing, with four alternative approaches presented Additional file and data management examples Expanded discussion of CALL EXECUTE and DOSUBL New discussion of using the macro language on remote servers Expanded discussion and examples of macro quoting Far beyond a reference manual issued from an “ivory tower,” this book is pragmatic and example-driven: Yes, you will find syntax examples; yes, the code is explained. But the focus of this book is on actual code used to solve real-world business problems. In fact, an entire appendix is dedicated to listing the nearly 70 classes of problems that are solved by programs covered in this edition. Discussion of the examples elucidates the pros and cons of the particular solution and often suggests alternative approaches. Therefore, this book provides you both a compendium of reusable and adaptable code, and opportunities for deepening your understanding and growing as a SAS programmer.

Carpenter's Complete Guide to the SAS Macro Language, Third Edition

Author: Art Carpenter

Publisher: SAS Institute

ISBN: 9781629592688

Category: Computers

Page: 540

View: 5259

For SAS programmers or analysts who need to generalize their programs or improve programming efficiency, Art Carpenter thoroughly updates his successful second edition of Carpenter's Complete Guide to the SAS Macro Language with an extensive collection of new macro language techniques and examples. Addressing the composition and operation of the SAS macro facility and the SAS macro language, this third edition offers nearly 400 ready-to-use macros, macro functions, and macro tools that enable you to convert SAS code to macros, define macro variables, and more! Users with a basic understanding of Base SAS who are new to the SAS macro language will find more detail, utilities, and references to additional learning opportunities; advanced macro language programmers who need help with data-driven macros and dynamic application development will find greatly expanded treatment of these topics.

Learning SAS by Example

A Programmer's Guide, Second Edition

Author: Ron Cody

Publisher: SAS Institute

ISBN: 1635266564

Category: Computers

Page: 536

View: 8807

Learn to program SAS by example! Learning SAS by Example, A Programmer’s Guide, Second Edition, teaches SAS programming from very basic concepts to more advanced topics. Because most programmers prefer examples rather than reference-type syntax, this book uses short examples to explain each topic. The second edition has brought this classic book on SAS programming up to the latest SAS version, with new chapters that cover topics such as PROC SGPLOT and Perl regular expressions. This book belongs on the shelf (or e-book reader) of anyone who programs in SAS, from those with little programming experience who want to learn SAS to intermediate and even advanced SAS programmers who want to learn new techniques or identify new ways to accomplish existing tasks. In an instructive and conversational tone, author Ron Cody clearly explains each programming technique and then illustrates it with one or more real-life examples, followed by a detailed description of how the program works. The text is divided into four major sections: Getting Started, DATA Step Processing, Presenting and Summarizing Your Data, and Advanced Topics. Subjects addressed include Reading data from external sources Learning details of DATA step programming Subsetting and combining SAS data sets Understanding SAS functions and working with arrays Creating reports with PROC REPORT and PROC TABULATE Getting started with the SAS macro language Leveraging PROC SQL Generating high-quality graphics Using advanced features of user-defined formats and informats Restructuring SAS data sets Working with multiple observations per subject Getting started with Perl regular expressions You can test your knowledge and hone your skills by solving the problems at the end of each chapter.

Applying Data Science

Business Case Studies Using SAS

Author: Gerhard Svolba

Publisher: SAS Institute

ISBN: 163526054X

Category: Mathematics

Page: 490

View: 8277

See how data science can answer the questions your business faces! Applying Data Science: Business Case Studies Using SAS, by Gerhard Svolba, shows you the benefits of analytics, how to gain more insight into your data, and how to make better decisions. In eight entertaining and real-world case studies, Svolba combines data science and advanced analytics with business questions, illustrating them with data and SAS code. The case studies range from a variety of fields, including performing headcount survival analysis for employee retention, forecasting the demand for new projects, using Monte Carlo simulation to understand outcome distribution, among other topics. The data science methods covered include Kaplan-Meier estimates, Cox Proportional Hazard Regression, ARIMA models, Poisson regression, imputation of missing values, variable clustering, and much more! Written for business analysts, statisticians, data miners, data scientists, and SAS programmers, Applying Data Science bridges the gap between high-level, business-focused books that skimp on the details and technical books that only show SAS code with no business context.

SAS System for Regression

Third Edition

Author: Rudolf J. Freud, Ph.D., Ramon C. Littell, Ph.D.

Publisher: SAS Institute

ISBN: 9781599941417

Category: Computers

Page: 264

View: 9579

Learn to perform a wide variety of regression analyses using SAS software with this example-driven favorite from SAS Publishing. With SAS System for Regression, Third Edition, you will learn the basics of performing regression analyses using a wide variety of models including nonlinear models. Other topics include performing linear regression analyses using PROC REG and diagnosing and providing remedies for data problems, including outliers and multicollinearity. Examples feature numerous SAS procedures including REG, PLOT, GPLOT, NLIN, RSREG, AUTOREG, PRINCOMP, and others. Authors Rudolf Freund and Ramon Littell supply a helpful discussion of theory where necessary. Some knowledge of both regression and SAS are assumed. The updated third edition includes revisions, updated material, and new material. You'll find information on using SAS/INSIGHT software, regression with a binary response with emphasis on PROC LOGISTIC, and nonparametric regression (smoothing) using moving averages and PROC LOESS. Additionally, updated material throughout the book includes high-resolution PROC REG graphics output, data sets by the OUTEST option described and illustrated, and using PROC SCORE to predict another data set.

Pharmaceutical Statistics Using SAS

A Practical Guide

Author: Alex Dmitrienko,Christy Chuang-Stein,Ralph B. D'Agostino

Publisher: SAS Institute

ISBN: 1599943573

Category: Computers

Page: 464

View: 7123

Introduces a range of data analysis problems encountered in drug development and illustrates them using case studies from actual pre-clinical experiments and clinical studies. Includes a discussion of methodological issues, practical advice from subject matter experts, and review of relevant regulatory guidelines.

JavaScript Missing Manual

Author: David Sawyer McFarland,Stefan Fröhlich

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218798

Category: JavaScript

Page: 558

View: 7376

Android-Programmierung

Der Big Nerd Ranch Guide

Author: Brian Hardy,Bill Phillips

Publisher: N.A

ISBN: 9783827331762

Category:

Page: 704

View: 2961

big data @ work

Chancen erkennen, Risiken verstehen

Author: Thomas H. Davenport

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648156

Category: Fiction

Page: 214

View: 4190

Big Data in Unternehmen. Dieses neue Buch gibt Managern ein umfassendes Verständnis dafür, welche Bedeutung Big Data für Unternehmen zukünftig haben wird und wie Big Data tatsächlich genutzt werden kann. Am Ende jedes Kapitels aktivieren Fragen, selbst nach Lösungen für eine erfolgreiche Implementierung und Nutzung von Big Data im eigenen Unternehmen zu suchen. Die Schwerpunkte - Warum Big Data für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist - Wie Big Data Ihre Arbeit, Ihr Unternehmen und Ihre Branche verändern - - wird - Entwicklung einer Big Data-Strategie - Der menschliche Aspekt von Big Data - Technologien für Big Data - Wie Sie erfolgreich mit Big Data arbeiten - Was Sie von Start-ups und Online-Unternehmen lernen können - Was Sie von großen Unternehmen lernen können: Big Data und Analytics 3.0 Der Experte Thomas H. Davenport ist Professor für Informationstechnologie und -management am Babson College und Forschungswissenschaftler am MIT Center for Digital Business. Zudem ist er Mitbegründer und Forschungsdirektor am International Institute for Analytics und Senior Berater von Deloitte Analytics.

The How-to Book for SAS/GRAPH Software

Author: Thomas Miron

Publisher: SAS Press

ISBN: N.A

Category: Computers

Page: 286

View: 7588

If you've ever stuffed "cheat sheets" into your reference documentation to guide you through specific tasks that the book never describes in detail, you'll appreciate the approach of this how-to book. Self-contained chapters lead you through tasks that SAS/GRAPH software users typically need to perform. The book features many graphical examples and programs and helps you interpret the steps your SAS code follows to produce results. Readers with basic SAS/GRAPH software experience who are looking for tips on particular tasks or computing problems will easily find just the sections they need. The book is also an ideal resource for students who need an example-packed supplement to their computing textbooks.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 2968

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 7150

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Datenanalyse mit SAS©

Statistische Verfahren und ihre grafischen Aspekte

Author: Walter Krämer,Olaf Schoffer,Lars Tschiersch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 354026776X

Category: Mathematics

Page: 378

View: 1625

Das Programmpaket SAS hat sich im Lauf der Jahre als ein Standardwerkzeug zur statistischen Datenanalyse durchgesetzt. Der souveräne Umgang mit statistischen Methoden und deren praktischer Umsetzung in SAS bietet somit einen unschätzbaren Vorteil für die tägliche Arbeit aller Anwender, die in Studium oder Beruf mit der Analyse von Daten zu tun haben. Das vorliegende Buch erläutert alle gängigen statistischen Verfahren und deren Umsetzung als SAS-Programm. Es ist als Einführung in SAS geeignet, aber auch als Nachschlagewerk für Fortgeschrittene, mit deutlicher Betonung der grafischen Aspekte der statistischen Datenanalyse. Anleitungen zur Programmierung mit IML und Makros sowie hilfreiche Assistenten in SAS runden die Darstellung ab.

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 863

Programmieren lernen mit Python

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868999477

Category: Computers

Page: 312

View: 3353

Python ist eine moderne, interpretierte, interaktive und objektorientierte Skriptsprache, vielseitig einsetzbar und sehr beliebt. Mit mathematischen Vorkenntnissen ist Python leicht erlernbar und daher die ideale Sprache für den Einstieg in die Welt des Programmierens. Das Buch führt Sie Schritt für Schritt durch die Sprache, beginnend mit grundlegenden Programmierkonzepten, über Funktionen, Syntax und Semantik, Rekursion und Datenstrukturen bis hin zum objektorientierten Design. Jenseits reiner Theorie: Jedes Kapitel enthält passende Übungen und Fallstudien, kurze Verständnistests und kleinere Projekte, an denen Sie die neu erlernten Programmierkonzepte gleich ausprobieren und festigen können. Auf diese Weise können Sie das Gelernte direkt anwenden und die jeweiligen Programmierkonzepte nachvollziehen. Lernen Sie Debugging-Techniken kennen: Am Ende jedes Kapitels finden Sie einen Abschnitt zum Thema Debugging, der Techniken zum Aufspüren und Vermeiden von Bugs sowie Warnungen vor entsprechenden Stolpersteinen in Python enthält. Starten Sie durch: Beginnen Sie mit den Grundlagen der Programmierung und den verschiedenen Programmierkonzepten, und lernen Sie, wie ein Informatiker zu programmieren.

Card captor Sakura

Artbook 3

Author: CLAMP

Publisher: N.A

ISBN: 9783898850377

Category:

Page: 108

View: 3506

Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie

The Computational Brain in deutscher Sprache

Author: Patricia S. Churchland,Terrence J. Sejnowski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322868214

Category: Technology & Engineering

Page: 702

View: 4087

The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Darwins Würmer und Freuds Tod

über den Sinn des Vergänglichen

Author: Adam Phillips

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525404010

Category: History

Page: 126

View: 3124

Die Schönheit der Vergänglichkeit entdecken Der Evolutionstheoretiker und der Psychoanalytiker waren sich einig: Die natürliche Welt verändert sich ständig und hält Verluste bereit - auch den Tod. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Menschliches Leid - Krankheit, Trennung, Tod - war über lange Zeit nur mit Aussicht auf das Leben nach dem Tod, auf Erlösung zu ertragen. Nach dem irdischen Jammertal wartete der himmlische Frieden. In einer Zeit, in der das Göttliche nur eine von vielen Erklärungen für unseren Ursprung, die Existenz des Bösen, für Unrecht und Leid ist, fällt es uns oft schwer, den unvermeidlichen kleinen und großen Katastrophen und vor allem dem Tod einen Platz in unserem Leben einzuräumen. Psychotherapien sind häufig eine Art Verlustberatung. Adam Phillips zeigt Buch, dass es möglich und sogar überaus wichtig ist, der Welt dennoch mit Interesse und Liebe zu begegnen. Dafür zieht er zwei der herausragendsten, einflussreichsten Denker - Naturalisten - des 19. Jahrhunderts heran: Darwin und Freud haben sich - der eine vom naturwissenschaftlichen, der andere vom psychoanalytischen Standpunkt aus - mit dem Leben, zu dem der Tod und die Rätselhaftigkeit der Verluste gehören, auseinandergesetzt. Darwin beschäftigte sich kurz nach Beendigung seiner Reise mit der "Beagle" unter anderem mit der Erdaufbereitung durch Regenwürmer, deren Leistungen ihn faszinierten. In einem Vortrag vor der Geological Society of London und in seinem letzten Buch "Formation of Vegetable Mould through the Action of the Worms. With Observations on their Habits" würdigte Darwin die Arbeit der Würmer: Indem sie verdauen, schaffen sie fruchtbaren Boden und bewahren archäologische Schätze vor dem Verrotten auf der Erdoberfläche. Ihre Art, um das Überleben zu kämpfen, nutzt anderen, ist schöpferisch. Gilt bei Darwin der Kampf in erster Linie dem Überleben mit dem Ziel der Fortpflanzung und Arterhaltung, gilt er bei Freud der Trieb- und Bedürfnisbefriedigung. In seinem Spätwerk spekulierte Freud, es gebe einen Todestrieb, der über allen anderen Trieben stehe, ihnen zugrunde liege, und stellte bereits in "Jenseits des Lustprinzips" fest, dass das Ziel allen Lebens der Tod sei. Wenn wir, wie Freuds Überlegungen nahe legen, selbstbestimmt sterben wollen und auf unser Sterben vorausschauen, integrieren wir den Tod ins Leben. Lässt man sich auf Adam Phillips' unterhaltsame, zum Nachdenken anregende Argumentation ein, öffnen die dargestellten Ausschnitte der Gedankenwelten Freuds und Darwins die Augen für die Schönheit des Vergänglichen und ermutigen, nicht vor der eigenen Sterblichkeit zurückzuschrecken. Dr. med. Florian Langegger, Psychiater und Psychotherapeut, ist als Supervisor und Lehranalytiker sowie in privater Praxis in Zürich und in Uttwil am Bodensee tätig. Er ist Autor und hat bereits mehrere Sachbücher aus dem Englischen übersetzt. Adam Phillips ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in London/Notting Hill und erfolgreicher Autor von bisher 11 Büchern. Er schreibt unter anderem für die "New York Times" und "The Observer" und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freud (Penguin Books).