Child Abuse in the Deep South

Geographical Modifiers of Abuse Characteristics

Author: Lee W. Badger

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 0817303634

Category: Political Science

Page: 161

View: 614

This study of physical and sexual child abuse in the Deep South was designed to determine the incidence of child abuse and neglect in the state of Alabama, to identify the characteristics of confirmed child abuse, and to test the hypothesis that community size would contribute to a unique picture of the surveillance, reporting, and caseworker determination of abuse.

The Reach and Grasp of Policy Analysis

Comparative Views of the Craft

Author: Richard I. Hofferbert

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 9780817304645

Category: Political Science

Page: 176

View: 8446

Hofferbert identifies the seeds of apparent decline of the “policy analysis industry” in its own institutional features, and he proposes specific alternatives for the policy-analyst/policy-maker relationships that offer the most promise of mutual benefit.

Holding Bureaucrats Accountable

Politicians and Professionals in St. Louis

Author: Lana Stein

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 9780817305192

Category: Business & Economics

Page: 133

View: 3762

Stein's study examines whether municipal elected officials in a specific city actually are able to establish policy, then ensure its implementation by the bureaus they head. In her exploration of the relationship between elected officials (mayor and aldermen) and bureaucratic professionals she focuses on staffing, service allocation, health, and the protective services. Annotation copyrighted by Book News, Inc., Portland, OR

Public Opinion and Policy Leadership in the American States

Author: Phillip W. Roeder

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 240

View: 603

In recent years many domestic responsibilities have moved from the federal to the state level. Some believe that state responsibilities have expanded and that the level of professionalism in state institutions has increased because of mandates from the federal government. State activism and innovation have also increased - primarily in response to federal pressures to act, unaccompanied by resources necessary to carry out the mandates. Scholars suggest that suddenly, and almost unilaterally, the federal government has forfeited to state governments the role of chief policymaker in domestic matters. Roeder proposes that the American state is a significant referent for public attitudes toward politics, government, and public policies. He finds rich support in data collected from 1987 through 1990 by the Council of State Governments/Martin School State Survey Project. These data show considerable public support for state policy leadership as well as positive evaluations of state governmental leaders and institutions

Current Catalog

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Medicine

Page: N.A

View: 8885

First multi-year cumulation covers six years: 1965-70.

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 5188

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 9856

Der kreative Zufall

wie das Neue in die Welt kommt

Author: Klaus Mainzer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406554285

Category: Chance

Page: 283

View: 5354

BASICS Orthopädie und Traumatologie

Author: Andreas Ficklscherer

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 3437298526

Category: Medical

Page: 144

View: 1740

Verloren im Dickicht der Überinformation? Schluss mit dem Stress: Mit der BASICS-Reihe gewinnen Sie den Überblick! GUT: umfassender Einblick - von den physiologischen und anatomischen Grundlagen über die wichtigsten Krankheitsbilder bis zur Therapie BESSER: praxisorientiert mit klinischen Fallbeispielen BASICS: jedes Thema strukturiert auf je einer Doppelseite dargestellt. Ansprechend farblich unterlegt, angenehm zu lesen und mit vielen ansprechenden, neuen Bildern aus der Praxis Das Beste: geschrieben von jungen Ärzten mit viel praktischer und didaktischer Erfahrung. So werden Orthopädie und Traumatologie verständlich, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema!-

Das Buch vom Salz

Roman

Author: Monique Truong

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406521843

Category:

Page: 335

View: 9953

Motivierende Gesprächsführung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Author: Sylvie Naar-King,Mariann Suarez

Publisher: Beltz

ISBN: 9783621279185

Category: Psychology

Page: 224

View: 8596

Jugendliche und junge Erwachsene stehen Veränderungen, die in der Therapie angegangen werden sollen, oftmals ambivalent und zweifelnd gegenüber. Fehlende Gesprächsbereitschaft oder Abwehrhaltung sind die Folgen. Naar-King und Suarez erläutern anhand vieler Beispiele das Prinzip und die konkrete Umsetzung der Motivierenden Gesprächsführung. Es geht darum, den jungen Klienten die Diskrepanzen aufzuzeigen, die zwischen ihren eigentlichen Werten und Zielen und ihrem tatsächlichen Verhalten bestehen. Dadurch verstärkt sich der Wunsch der Jugendlichen, mit Hilfe des Therapeuten am eigenen Verhalten zu arbeiten. Die notwendigen Kommunikationsstrategien werden anschaulich im Buch vermittelt. Aus dem Inhalt: I Grundlagen:1 Einleitung. 2 Pubertät und junges Erwachsenenalter. 3 Die Grundhaltung der Motivierenden Gesprächsführung. 4 Personenzentrierte Beratungsqualitäten. 5 Auf Widerstand reagieren. 6 Change Talk. 7 Commitment. 8. Motivierende Gesprächsführung anwenden II Anwendung: 9 Alkoholprobleme. 10 Drogenmissbrauch. 11 Jugendstrafe. 12 Sexuelles Risikoverhalten. 13 Rauchen. 14 Psychische Störungen. 15 Essstörungen. 16 Selbstfürsorge bei chronischen Gesundheitsproblemen. 17 Gruppentherapie bei Alkohol- und Drogenproblemen. 18 Schulprobleme. 19 Familienbasierte Interventionen III Den eigenen Behandlungsweg finden: 20 Ethische Überlegungen. 21 Vertiefung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Gegen-Demokratie

Politik im Zeitalter des Misstrauens

Author: Pierre Rosanvallon

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868549269

Category: Political Science

Page: 320

View: 5448

Obgleich das demokratische Ideal uneingeschränkt bejaht wird, stehen die Systeme, die sich auf das Ideal berufen, immer heftiger in der Kritik. Doch diese Differenz ist nicht so neu, wie sie scheint: Historisch betrachtet ist die Demokratie immer schon als Versprechen und Problem zugleich in Erscheinung getreten. Denn der Grundsatz, Regierungen durch den Wählerwillen zu legitimieren, ging stets mit Misstrauensbekundungen der Bürger gegenüber den etablierten Mächten einher. Die Gegen-Demokratie ist nicht das Gegenteil von Demokratie, sie ist Bestandteil der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie, somit permanenter Ausdruck von Misstrauen gegenüber den gewählten Institutionen. Gleichzeitig ist sie aber auch Ausdruck des politischen Engagements der Bürger_innen jenseits der Wahlurnen. Der Begriff Gegen-Demokratie hebt das Widersprüchliche des Misstrauens hervor, das einerseits die Wachsamkeit der Bürger_innen fördert und auf diese Weise dazu beiträgt, die staatlichen Instanzen für gesellschaftliche Forderungen empfänglicher zu machen, das andererseits aber auch destruktive Formen von Ablehnung und Verleumdung begünstigen kann. Das heißt: Die Gegen-Demokratie bestätigt nicht nur, sie kann auch widersprechen. Rosanvallon entfaltet die verschiedenen Aspekte von Gegen-Demokratie und schreibt ihre Geschichte. Nicht zuletzt plädiert er dafür, die ständige Rede von der Politikverdrossenheit zu überdenken. Denn es ist eher von einem Wandel als von einem Niedergang des bürgerschaftlichen Engagements zu sprechen. Verändert haben sich lediglich das Repertoire, die Träger und die Ziele des politischen Ausdrucks. Die Bürger_innen haben inzwischen viele Alternativen zum Wahlzettel, um ihre Sorgen und Beschwerden zu artikulieren. Die politische Form der Gegen-Demokratie sollte im Diskurs der Politikverdrossenheit nicht unterschätzt, sondern aktiv genutzt werden.

Räumliche Umwelt

Die Phänomenologie des räumlichen Verhaltens als Beitrag zu einer psychologischen Umwelttheorie

Author: Lenelis Kruse

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110830965

Category: Philosophy

Page: 182

View: 8449

Intensivmedizinische Praxis

Author: Werner F. List,Peter M. Osswald

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642774989

Category: Medical

Page: 903

View: 9839

Mit diesem Buch liegt eine überarbeitete, aktualisierte und (durch Teil D) erweiterte Fassung der 1. Auflage vor, die sich durch ihre Übersichtlichkeit und Praxisnähe bestens bewährt hat. Das Werk vermittelt die wichtigsten Erfahrungen auf Intensivstationen mittlerer und kleinerer Krankenhäuser, vor allem aus dem operativen Bereich, gibt Anregungen für den Spezialisten und bietet Fortbildungsinhalte für Facharztanwärter, Intensivschwestern und -pfleger. Themenübersicht: Teil A: Allgemeines über Intensivpflege/Hygiene/Überwachung, Physiotherapie, Beatmung, Sedierung, Ernährung. Teil B: Spezifische Probleme wie Organversagen, Schädel-Hirn-Trauma bzw. Polytrauma, Verbrennungen, Hirntodfeststellung u.v.a.m. Teil C: Akute Störungen der Vitalfunktionen bei Säuglingen und Kindern (insbesondere für Ärzte, die nicht speziell in diesem Bereich tätig sind). Teil D (neu): Besondere Aspekte der Intensivmedizin (Organtransplantation, Schweregradklassifizierung, Transport von Intensivpatienten). Ergänzend zu diesen Teilen findet der Leser in speziellen Kapiteln Informationen über die Grenzen der ärztlichen Behandlungspflicht und die medizinisch-psychologische Versorgung auf einer Intensivstation; ein ausführliches Sachverzeichnis verhilft ihm zu rascher Orientierung.