Oscar

Was uns ein Kater über das Leben und das Sterben lehrt

Author: Dr. David Dosa

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342655853X

Category: Self-Help

Page: 256

View: 955

Wenn sich Oscar, der Stationskater, zu einem Patienten auf das Bett legt, dann wissen Doktor Dosa und die Schwestern des Pflegeheims, dass es so weit ist. Denn Oscar spürt, wann ein Mensch sterben wird. Schnurrend schmiegt er sich an ihn – und bleibt bis zum letzten Atemzug. Oscar gibt Sterbenden, was ihnen von den Menschen oft verwehrt wird: tröstenden Beistand am Lebensende.

Automatisieren mit PROFINET

industrielle Kommunikation auf Basis von Industrial Ethernet

Author: Raimond Pigan,Mark Metter

Publisher: Publicis MCD Werbeagentur GmbH

ISBN: 9783540855620

Category:

Page: 486

View: 710

PROFINET is the first integrated Industrial Ethernet Standard for automation, and utilizes the advantages of Ethernet and TCP/IP for open communication from the corporate management level to the process itself. PROFINET CBA divides distributed, complex applications into autonomous units of manageable size. Existing fieldbuses such as PROFIBUS and AS-Interface can be integrated using so-called proxies. This permits separate and cross-vendor development, testing and commissioning of individual plant sections prior to the integration of the solution as a whole. PROFINET IO, with its particularly fast real-time communication, fulfills all demands currently placed on the transmission of process data and enables easy integration of existing fieldbus systems. Isochronous real-time (IRT) is used for isochronous communication in motion control applications. PROFINET depends on established IT standards for network management and teleservice. Particulary to automation control engineering it offers a special security concept. Special industrial network technology consisting of active network components, cables and connection systems, together with recommendations for installation, complete the concept. This book serves as an introduction to PROFINET technology. Configuring engineers, commissioning engineers and technicians are given an overview of the concept and the fundamentals they need to solve PROFINET-based automation tasks. Technical relationships and practical applications are described using SIMATIC products as example.

Elektronische Signaturen

Kulturelle Rahmenbedingungen einer technischen Entwicklung

Author: C.J. Langenbach,O. Ulrich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642563279

Category: Technology & Engineering

Page: 182

View: 2709

Erst die elektronische Signatur wird dem E-Commerce zum Durchbruch verhelfen. Dieses Werk setzt sich mit den Akzeptanzproblemen auseinander, die beim Einsatz moderner Technologien für die vertrauenswürdige elektronische Kommunikation entstehen. Rechtliche Fragen spielen hier eine wichtige Rolle, aber auch Moral und Kultur. Die Situation in diesen Bereichen wird im Buch diskutiert und daraus Handlungsempfehlungen für den Verbraucher- und Datenschutz, die technische Ausgestaltung sowie den Umgang mit Risiken gegeben. Dies führt zu einem visionären Modell der Informationsgesellschaft.

Politik im Schatten der Krise

Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013

Author: Reimut Zohlnhöfer,Thomas Saalfeld

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658052139

Category: Political Science

Page: 639

View: 7589

Dieser Band zieht eine politikwissenschaftliche Bilanz der zweiten Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In den Beiträgen ausgewiesener Experten werden die Rahmenbedingungen des Regierens zwischen 2009 und 2013 analysiert, so etwa die strategische Positionierung von Regierungs- und Oppositionsparteien, die Rolle des Bundesrates, das Koalitionsmanagement oder der Einfluss von Verbänden. Im zweiten Teil werden die wichtigsten Entscheidungen der christlich-liberalen Koalition analysiert, erklärt und bewertet. Besonderes Augenmerk widmet der Band der Eurokrise und der deutschen Reaktion auf diese Herausforderung, aber auch alle anderen relevanten Politikfelder werden unter die Lupe genommen. Die betrachteten Politikfelder reichen von der Außen- bis zur Finanzpolitik, von der Sozial- bis zur Umweltpolitik. Dabei wird die Frage beantwortet, wo die Regierung weitreichende Reformen durchsetzte und wo Stillstand vorherrschte und mit welchen Einflussfaktoren beides zu erklären ist.

Wir werden von Kannibalen zum Essen eingeladen - oder gegrillt

Ein noch unfreiwilligeres Abenteuer

Author: C. Alexander London

Publisher: Arena Verlag GmbH

ISBN: 3401801554

Category: Juvenile Fiction

Page: 280

View: 3987

Nach ihrer Rückkehr aus dem Himalaya wollen Oliver und Celia einfach nur fernsehen. Doch als ihr Vater am Amazonas entführt wird, müssen sie nach Südamerika reisen, wo sie pünktlich zum Abendessen bei kulinarischen Kannibalen landen. Und obwohl Oliver und Celia nichts weniger sein möchten als Abenteurer, stecken sie schon wieder mittendrin in einem neuen Abenteuer, das aberwitziger und rasanter nicht sein könnte.

Bioreaktionen

Prinzipien, Verfahren, Produkte

Author: Owen P. Ward

Publisher: Springer

ISBN: 9783540567233

Category: Science

Page: 259

View: 5184

1.1 Fermentation - eine alte Kunst 1m weiteren Sinne wird bei einer Fermentation organische Materie mit Hilfe von Mikroorganismen einer enzymkatalysierten Stoffumwandlung unterwor fen. Die Giirung wurde iiber die Jahrhunderte regelrecht zu einer Kunst wei terentwickelt. Wein ist seit mindestens 10000 v. Chr. bekannt, und die Hi storiker nehmen an, daB die .Agypter bereits zwischen 5000 und 6000 v. Chr. Bier brauten. Sie lie£en Gerste in irdenen Gefa£en ankeimen, zerkleinerten sie, teigten an, buken den Brei und trankten schlief31ich alles mit Wasser. Aus diesem Ansatz entstand dann das Bier. Etwa 4000 v. Chr. verwendeten die .Agypter Brauhefe, um bei der Teigsauerung die Bildung von Kohlen dioxid zu erreichen. Die Azteken in Mexiko ernteten Spirulina Algen aus Teichen mit alkalis chen pH-Werten und verwendeten sie als Lebensmittel. Viele lokal bekannte, fermentativ gewonnene Nahrungsmittel und Saucen in Asien und iiberall auf der Welt werden eindeutig schon seit Tausenden von Jahren hergestellt. Heute wei£ man, daB sie durch Garung, Enzymproduk tion und enzymatische Hydrolyse unter Mithilfe von Oberflachenkulturen gebildet werden. Uber die Umwandlung von Milch in Kase wurde schon 5000 v. Chr. berichtet, als man beobachtete, daB Milch, die in Kalbetmagen transportiert wurde, zum Ausflocken neigte (Kalbermagen enthalten En zyme, die die Milch ausflocken lassen). Essig ist vermutlich bekannt seit Wein hergestellt wird, obgleich die friihesten Zeugnisse tiber Essig aus dem Alten und Neuen Testament stammen. Die friihesten Berichte iiber destil lierte alkoholische Getranke stammen aus China etwa 1000 v. Chr.

Komparative Theologie

interreligiöse Vergleiche als Weg der Religionstheologie

Author: Reinhold Bernhardt,Klaus von Stosch

Publisher: Theologischer Verlag Zürich

ISBN: 3290175189

Category: Religion

Page: 349

View: 5521

Komparative Theologie ist ein neuer Ansatz in der religionstheologischen Debatte und im deutschen Sprachraum noch nahezu unbekannt. Die Beziehung zwischen dem Christentum und anderen Religionen soll dabei nicht durch formale Raster bestimmt werden, sondern durch Vergleiche einzelner Vorstellungs- und Praxisformen. Ausgehend von ausgewählten Fallbeispielen wird in diesem Band die Tiefengrammatik von religiösen Überzeugungen komparativ herausgearbeitet, der neue Forschungsansatz vorgestellt und in Vergleichen zwischen christlichen, muslimischen und buddhistischen Traditionselementen erprobt. Dabei werden die philosophischen Grundlagen, die Anliegen und die bisherigen Leistungen der Komparativen Theologie deutlich. Ihre unterschiedlichen Ausprägungen kommen zur Darstellung, werden miteinander ins Gespräch gebracht und an Beispielen kritisch diskutiert. So wird eine spannende neue Perspektive in der Diskussion um eine theologische Beziehungsbestimmung des Christentums zu den nichtchristlichen Religionen eröffnet. Mit Beiträgen von J. Fredericks, N. Hintersteiner, M. Hüttenhoff, F. Körner, A. Middelbeck-Varwick, J. Mohn, R. Neville, Chr. Tietz, P. Valkenberg, K. Ward, U. Winkler, K. von Stosch.

Ruhe sanft, mein Herz

Ein Paris-Krimi

Author: Claude Izner

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492968821

Category: Fiction

Page: 352

View: 1446

Eine Mordserie im Paris des Jahres 1890 erschüttert den Buchhändler Victor Legris, denn mit einem der Opfer verband ihn ein amouröses Verhältnis. So wird er zum unfreiwilligen Ermittler bei der Aufklärung mehrerer Verbrechen. Ein Kriminalroman,der mit Pariser Charme und viel Geist und Witz bezaubert.

Kinder und Jugendliche im Internet - Eine medienwissenschaftliche Untersuchung von Literatur und Nutzerstudien

Author: Julia Stache

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638102424

Category: Computers

Page: 97

View: 8480

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Medienwissenschaften), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 1.1 Hinführung zum Thema „Weit verbreitet in Öffentlichkeit und Medien ist das Bild des Computerfreaks, der blaß, einsam und kontaktscheu in seiner elektronischen Höhle weilt“:(1) „Geradezu autistisch sitzt der jugendliche Computerfreak allein in seinem Zimmer und starrt ohne Unterbrechung auf den Bildschirm. Per Modem klinkt er sich ein in die globalen Netze. Hin und wieder plaudert er mit Gleichgesinnten in den USA und Singapur, ‚chatten‘ nennt die Szene diesen elektronischen Kaffeeklatsch. Die Netz-Surfer sind losgelöst von der Welt...“(2) Das Internet soll das Medium der Zukunft sein. Unaufhaltsam soll es sich in aller Welt ausbreiten. Doch wird es von der Bevölkerung in gleich starkem Maße als Unterhaltungs- und Informationsmedium genutzt und akzeptiert werden? Seit Oktober 1999 erhöhte sich die Zahl der Online-Nutzer in Deutschland um knapp zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kam das Unternehmen MMXI(3). Im August 2000 verbrachten knapp neun Millionen Menschen rund 58 Millionen Stunden im Netz. Das entspricht einer Steigerung von 121% gegenüber dem Vorjahr. Mit der steigenden Besucherzahl änderte sich auch die Nutzerschaft. 68% aller erwachsenen Besucher sind männlich, jedoch hat sich die Zielgruppe der weiblichen Surfer im Alter von 14 bis 29 Jahren seit Herbst 1999 auf 1,2 Millionen fast verdoppelt. Fakt ist jedoch, daß das Internet zum größten Teil von Höhergebildeten genutzt wird. Der Anteil der Gymnasial- und Universitätsabsolventen liegt bei 12 bzw. 19 %, während die Haupt- und Realschulabsolventen nur mit 1-2 % vertreten sind. Die typischen Internetuser sind auch nicht die 14- bis 17jährigen (7%), sondern eher die jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 24 Jahren. Obwohl mehr und mehr Menschen das Internet gebrauchen, ist es noch kein tagtäglich genutztes Medium. Die Nutzung des Internets in Deutschland ist insgesamt eher der jungen Generation vorbehalten. Für viele Jugendliche gehören Computerspiele und Internet heute zum Alltag. Aber auch Kinder beschäftigen sich mehr mit den elektronischen Medien, als mit normalen Spielsachen. [...] _____ 1 Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter. S. 43 2 SPIEGEL (Hrsg.): Multimedia, Nr. 34 (1995), S. 22-26, in: Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter.S.43 3 Berliner Morgenpost: Neun Millionen Nutzer. November 2000, Kapitel Medien; weitere Informationen [...]

Kann das auch für immer sein?

Sommerflirt 3

Author: Simone Elkeles

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641095298

Category: Young Adult Fiction

Page: 320

View: 1859

Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles Amy lässt nicht locker. Um ihre große Liebe Avi wiederzusehen, marschiert sie kurzerhand mit pinkem Glitzerkoffer und schwerst romantischen Vorsätzen in einem Ferien-Boot-Camp mitten in der Wüste ein. Keine gute Idee: Denn das Camp ist kein Wellness-Resort, Avi nicht gefasst auf Damenbesuch und Nathan nicht bereit, einfach so aufzugeben. Prompt kommt es zu peinlichen Missverständnissen und schweißtreibenden Desastern. Egal! Denn Amy vertritt die feste Überzeugung: Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt!

Grundkurs Mobile Kommunikationssysteme

UMTS, HSDPA und LTE, GSM, GPRS und Wireless LAN

Author: Martin Sauter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834898287

Category: Technology & Engineering

Page: 420

View: 8341

Dieses Buch, so schreibt Prof. Dr. Jürgen Scherff von der FH Furtwangen, bietet "praxis- und detailgerechtes Wissen zu mobilen Kommunikationssystemen". Es führt klar und verständlich in die Technik und praktische Umsetzung von GSM, GPRS, UMTS, HSDPA, LTE und Wireless LAN ein. Anhand vieler Beispiele wird fundiertes Wissen vermittelt und aufgezeigt, welche Möglichkeiten und Grenzen die unterschiedlichen Konzepte haben. Durch viele Vergleiche wird deutlich, welche Kombination der Systeme für die unterschiedlichsten Anwendungen jeweils am besten geeignet ist. Die vierte Auflage des Buches enthält ausführliche Ergänzungen über die neuesten Entwicklungen im Bereich von GSM und UMTS (HSDPA, HSUPA), sowie ein neues Kapitel über den Nachfolgestandard LTE. Das Buch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik und Informatik sowie an IT- und Telekommunikationsingenieure in der Praxis und Weiterbildung.

Medizinphysik in Übungen und Beispielen

Author: Wieland Alexander Worthoff,Hans Georg Krojanski,Dieter Suter

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110266199

Category: Science

Page: 233

View: 4895

A comprehensive collection of exercises in medical physics with numerous illustrations– ideally suited for teaching and learning. Introductory sections summarize contents and learning targets of each chapter.

Das Volk der Masken

Roman

Author: Kathleen O'Neal Gear,W. Michael Gear

Publisher: N.A

ISBN: 9783453873872

Category:

Page: 586

View: 1002

Derivative Finanzinstrumente bei Kreditinstituten

Bilanzierung und Bewertung nach dem Handelsgesetzbuch

Author: Daniel Harder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658082992

Category: Business & Economics

Page: 90

View: 5558

Daniel Harder gibt einen Überblick über die bilanzielle Abbildung derivativer Finanzinstrumente nach dem HGB. Er ermittelt, inwiefern mit Einführung der beiden Vorschriften § 340e Abs. 3 und 4 sowie § 254 eine sachgerechte Darstellung von Derivaten in der externen Rechnungslegung ermöglicht wird und ob diese den Einsatzmöglichkeiten von Derivaten gerecht werden.

Der Weihnachtstausch

Author: Fiona Harper

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3956494857

Category: Fiction

Page: 304

View: 9133

Eigentlich wünscht sich Juliet nichts mehr, als ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Doch als ihre Schwester Gemma dann noch ankündigt, lieber allein in die Karibik zu fliegen, platzt ihr der Kragen. Mit dem Resultat, dass Gemma einen gewagten Vorschlag macht: Sie wird gemütliche weiße Weihnachten mit ihren Nichten und Neffen verbringen, nicht zu vergessen mit Juliets nettem Nachbarn Will. Juliet dagegen übernimmt dafür Gemmas Luxustrip - ungeplante Abenteuer inklusive ...

The Clinical Roots of the Schizophrenia Concept

Translations of Seminal European Contributions on Schizophrenia

Author: John Cutting

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521266352

Category: Medical

Page: 238

View: 6654

An authoritative collection of translated writings by eminent European psychiatrists from Kraepelin to Janzarik on insanity & schizophrenia, selected for historical interest & contemporary relevance.

Glücklichsein

Immer wieder aufwachen ; nichts wollen und an allem teilhaben

Author: Frank Arjava Petter

Publisher: N.A

ISBN: 9783893854264

Category:

Page: 202

View: 968