Citizenship and Its Discontents

An Indian History

Author: Niraja Gopal Jayal

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674067584

Category: Political Science

Page: 346

View: 5802

This book considers how the civic ideals embodied in India’s constitution are undermined by exclusions based on social and economic inequalities, sometimes even by its own strategies of inclusion. Once seen by Westerners as a political anomaly, India today is the case study that no global discussion of democracy and citizenship can ignore.

Das Unbehagen in der Kultur

Author: Sigmund Freud

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027300703

Category: Social Science

Page: 79

View: 9814

Dieses eBook: "Das Unbehagen in der Kultur" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Unbehagen in der Kultur ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich-Analyse von 1921, Freuds umfassendste kulturtheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen Schriften des 20. Jahrhunderts. Thema ist der Gegensatz zwischen der Kultur und den Triebregungen. Die Kultur ist bestrebt, immer größere soziale Einheiten zu bilden. Hierzu schränkt sie die Befriedigung sexueller und aggressiver Triebe ein; einen Teil der Aggression verwandelt sie in Schuldgefühl. Auf diese Weise ist die Kultur eine Quelle des Leidens; ihre Entwicklung führt zu einem wachsenden Unbehagen. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er war der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert und angewendet.

Für einen linken Populismus

Author: Chantal Mouffe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759868

Category: Political Science

Page: 111

View: 2629

Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist – eine Position, die ihr auch Kritik eingetragen hat. Führt das nicht zu einer gefährlichen Emotionalisierung? Läuft das nicht ebenfalls auf eine Unterscheidung zwischen gutem Volk und bösem Establishment hinaus? Politik, so Mouffe, funktioniere nun einmal über konfrontative Wir/sie-Konstruktionen; und ja, es gebe eine Art »Oligarchie«, die eine Verwirklichung demokratischer und ökologischer Ziele verhindere. Dies mache klare politische Alternativen und neue progressive Allianzen erforderlich. Eine so präzise wie provokante Intervention, die angesichts der Krise sozialliberaler Parteien und der Debatte um »Identitätspolitik« für Gesprächsstoff sorgen wird.

Die Schatten der Globalisierung

Author: Joseph E. Stiglitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783442152841

Category: Foreign trade regulation

Page: 348

View: 9666

Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt den Prozess weltweiter ökonomischer Vernetzung, der Konzentration von Konzernen, der Geldströme, aber auch die Zerstörung und Verelendung vieler Volkswirschaften. Ein bahnbrechendes Buch über einen der meist gebrauchten Begriffe unserer Zeit und seine Wirklichkeit : die Globalisierung.

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

Author: Theodore Kaczynski

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781721022458

Category:

Page: 100

View: 5252

Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."

Respekt im Zeitalter der Ungleichheit

Author: Richard Sennett

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827072263

Category: Political Science

Page: 352

View: 1476

Manche radikalen Denker glauben, man müsse lediglich für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen, um auch mehr gegenseitigen Respekt zwischen den Menschen zu wecken. Aber ist das überhaupt realistisch? Zieht Selbstachtung nicht automatisch mangelnden Respekt gegenüber denjenigen nach sich, die im unbarmherzigen sozialen und wirtschaftlichen Wettbewerb die Benachteiligten sind? Bei der Suche nach Antworten greift Sennett auch auf seine eigene Lebensgeschichte zurück: Aufgewachsen in einem Ghetto von Chicago, gelang ihm zunächst mit Hilfe der Musik und dann des Studiums in Harvard der soziale Aufstieg. Erneut erweist sich Sennett als konstruktiver kritischer Geist mit Weitblick, als jemand, der mit Hilfe anschaulicher Beispiele grundlegende gesellschaftliche Veränderungen benennt.

Civility and Its Discontents

Essays on Civic Virtue, Toleration, and Cultural Fragmentation

Author: Christine T. Sistare

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 310

View: 3363

Commentators in popular media and professional publications alike have decried the extent to which civility, civic virtue, tolerance, and socio-cultural unity have declined in modern liberal societies. In this volume, contributors from philosophy and political science discuss this dilemma while exploring the nature of civil society, the conflict between individual liberty and the common good, and the role of law and government policy in weaving the threads of the social fabric. Here are provocative insights from such distinguished voices as Joan McGregor, Patricia Smith, and Wade Robison, integrating many of the key issues in contemporary political and legal philosophy while representing viewpoints ranging from Rawlsian liberalism to communitarianism, libertarianism to republicanism. All of the contributors share a dedication to fundamental liberal values and advocate respect for others, but they pointedly disagree on the practical implications of such beliefs for political and legal policy. While not unconcerned with private morality, these essays primarily address public issues—largely in an American context—including economic, legal, and political policies. They focus on the constituent elements of civility and civic virtue, problems surrounding civil rights and the promotion of tolerance, appropriate social and legal responses to increasing social fragmentation, and applied issues such as hate crimes, speech codes, and "bad Samaritan" laws. Civility and Its Discontents is a lively collection in which readers will find stimulating debate over the requirements of good citizenship, the demarcation between public and private, and the accurate characterization of liberal democratic ideals and realities. It transcends current mass appeals to patriotism and civic responsibility by asking what it is to live in a truly civil society, forming a timely and accessible collection for students--and provocative reading for all interested in our collective future.

In anderen Herzen

Author: Neel Mukherjee

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141059

Category: Fiction

Page: 600

View: 6247

»Ma, ich gehe fort. Ich bin erschöpft vom Konsumieren, vom Nehmen und Raffen. Ich bin so vollgestopft, dass ich keine Luft mehr kriege. Ich gehe fort, um mich zu reinigen, mein altes Leben hinter mir zu lassen. Ich habe das Gefühl, in einem geborgten Haus zu leben. Es ist Zeit, mein eigenes zu suchen. Verzeih mir.« Kalkutta, 1967 – die Stadt befindet sich im Aufruhr, Studenten liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei, Betriebe werden bestreikt. Angetrieben von dem Wunsch, sein eigenes Leben und die Welt zu verändern, hat sich Supratik, der älteste Enkel im Haus der Ghoshes, einer maoistischen Gruppierung angeschlossen. Während er versucht, die landlosen Tagelöhner für den bewaffneten Kampf zu gewinnen, und sich dabei in die Widersprüche zwischen politischem Idealismus und terroristischer Aktion verstrickt, bleiben die Zeichen der Zeit hinter den Mauern des Familiensitzes unerkannt. Noch herrschen der alternde Patriarch und seine Frau über die weitverzweigte Familie und ein Unternehmen, das diese in Wohlstand leben lässt. Aber so wenig sie die Brüchigkeit der alten Ordnung erkennen, so blind sind sie für die dunklen Geheimnisse der Kinder, die Intrigen der Schwiegertöchter und den schleichenden Kollaps des Familienunternehmens, der die Familie schließlich vor eine Zerreißprobe stellt. Meisterhaft erzählt Neel Mukherjee die Geschichte vom Verfall einer Familie und seziert dabei die Seele einer Nation.

Citizenship and the State in the Middle East

Approaches and Applications

Author: Nils August Butenschøn,Uri Davis,Manuel Sarkis Hassassian

Publisher: Syracuse University Press

ISBN: 9780815628293

Category: Political Science

Page: 449

View: 5946

This study forms part of a systematic critical attempt to interpret the complex nature of Middle East politics from a citizenship perspective.

Identität

Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455005292

Category: Social Science

Page: 304

View: 7784

In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der demokratischen Staaten weltweit erschreckend schnell zurückgegangen. Erleben wir gerade das Ende der liberalen Demokratie? Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama, Autor des Weltbestsellers Das Ende der Geschichte, sucht in seinem neuen Buch nach den Gründen, warum sich immer mehr Menschen antidemokratischen Strömungen zuwenden und den Liberalismus ablehnen. Er zeigt, warum die Politik der Stunde geprägt ist von Nationalismus und Wut, welche Rolle linke und recht Parteien bei dieser Entwicklung spielen, und was wir tun können, um unsere gesellschaftliche Identität und damit die liberale Demokratie wieder zu beleben. »Intelligent und klar – wir brauchen mehr Denker, die so weise sind wie Fukuyama.« THE NEW YORK TIMES »Einer der bedeutendsten Politikwissenschaftler der westlichen Welt.« DIE WELT

Die neuen Paten

Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co. - Wie die autoritären Herrscher und ihre mafiosen Clans uns bedrohen

Author: Jürgen Roth

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641220513

Category: Political Science

Page: 304

View: 4339

Wenn Mafiamethoden offizielle Regierungspolitik werden Sie sind die »neuen Paten«: rechtspopulistische und rechtsradikale Politiker wie Viktor Orbán in Ungarn, Recep Tayyip Erdogan in der Türkei, Wladimir Putin in Russland, Donald Trump in den USA. Ihr Ziel: eine neue politische Ordnung. Ihr ideologisches Arsenal: Nationalismus, Rassismus und Religion. Sie sind demokratisch gewählt, doch sie unterwerfen den Staat und seine Institutionen, um sich selbst, ihre Familien und Gefolgsleute hemmungslos zu bereichern – mit Mafiamethoden. Die Grenze zwischen den klassischen Aktivitäten des Staates und denen des organisierten Verbrechens verschwimmt, Mafia-Staaten entstehen. Weit nach Deutschland hinein reichen die Verbindungen: Hier werden Allianzen geschmiedet, Geschäfte gemacht, Profite eingestrichen. Erstmals deckt Jürgen Roth die Strukturen und Hintergründe auf – und die Verflechtungen dieser autoritären Herrscher mit der Mafia und der organisierten Kriminalität.

A Question of Silence

The Sexual Economies of Modern India

Author: Janaki Nair,Mary E. John

Publisher: Zed Books

ISBN: 9781856498920

Category: Social Science

Page: 412

View: 4629

Has there been a ‘conspiracy of silence’ regarding sexuality in India, be it within social movements or as a focus of scholarship? A Question of Silence? interrogates this assumption in order to thematise a crucial field. Prefaced by a detailed introductory overview, the essays use diverse perspectives to develop an understanding of the institutions, practices and forms of representation of sexual relations and their boundaries of legitimacy. From unravelling the Kamasutra (the text) to investigating KamaSutra (the condom) the volume includes essays on how sexuality has been framed by the law, within social movements, or has been the site for patrolled caste, ethnic or gender identities. Other essays analyse cinematic, televisual and literary representations of sexuality. Taken as a whole, this book makes room for more wide-ranging approaches for tackling the sexual economies of desire and violence among men and women in modern India.

Nachtschmetterlinge

Author: Mohsin Hamid

Publisher: N.A

ISBN: 9783832162436

Category:

Page: 316

View: 5729

Women of India

Colonial and Post-colonial Periods

Author: Bharati Ray

Publisher: SAGE

ISBN: 076193409X

Category: History

Page: 622

View: 7404

The volumes of the Project on the History of Science, Philosophy and Culture in Indian Civilization aim at discovering the main aspects of India`s heritage and present them in an interrelated way./-//-/ This volume offers insights into women’s lives in colonial and post-colonial India, fully cognizant of the complex interlinking of class, caste, ethnicity, religion, nation, state policy and gender./-//-/The essays in this volume explore the operation of power and the resistance to it, the space that was denied to the disadvantaged gender—women—and the space they created for themselves, and the history of the mutual roles of women and men in colonial and post-colonial India. Eminent scholars on women’s studies and reputed scientists, drawn from diverse disciplines and located in different parts of India, present themes that are crucial to the understanding and experience of gender in India.

Das Recht auf Rechtfertigung

Elemente einer konstruktivistischen Theorie der Gerechtigkeit

Author: Rainer Forst

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293621

Category: Constructivism (Philosophy)

Page: 413

View: 7657

Kann es im Zeitalter des Pluralismus noch gelingen, eine hinreichend komplexe Theorie politischer und sozialer Gerechtigkeit mit Hilfe eines einzigen normativen Grundsatzes zu begründen? Dieses Buch unternimmt einen solchen Versuch, indem es die wesentlichen Elemente einer 'autonomen' Konstruktion der Gerechtigkeit zusammenträgt. Grundlegend ist dabei ein individuelles, moralisches Grund-Recht auf Rechtfertigung, das in den Kapiteln des ersten Teils in moralphilosophischer Perspektive expliziert wird. Im zweiten Teil werden dann die zentralen Bestandteile politischer und sozialer Gerechtigkeit - hinsichtlich der Grundbegriffe von Freiheit, Demokratie, Gleichheit und Toleranz - analysiert und verknüpft. Sie fügen sich zu einer kritischen, politischen Theorie der Gerechtigkeit, in der die Frage der 'Rechtfertigungsmacht' zentral ist. Dies gilt auch, wie die Beiträge im dritten Teil zeigen, für die Gerechtigkeit auf transnationaler Ebene.

GO!

no soy coreano, ni soy japones, you soy desarraigado

Author: Kazuki Kaneshiro,金城一紀

Publisher: N.A

ISBN: 9783980902250

Category: High school students

Page: 207

View: 660

Engineering Trouble

Biotechnology and Its Discontents

Author: Rachel Schurman,Dennis D. Kelso

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520240070

Category: Nature

Page: 313

View: 2637

Talk of genetically engineered organisms (GEOs) has moved from the hushed corridors of life science corporations to the front pages of major newspapers. This book examines these issues from the diverse perspectives of sociology, geography, law environmental studies and political science.

Reine Rechtslehre

Einleitung in die rechtswissenschaftliche Problematik

Author: Hans Kelsen

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783161497032

Category: Law

Page: 181

View: 2679

Die von Hans Kelsen im Jahre 1934 vorgelegte "Reine Rechtslehre" gehört zu den rechtstheoretischen Schlüsselschriften des 20. Jahrhunderts. In ihr entwickelt Kelsen erstmals systematisch seine einerseits das Recht von der Moral, andererseits die Norm vom Faktum konsequent scheidende, ideologiekritische Rechtstheorie. Wer auf der Höhe der Zeit über Struktur und Geltung von Recht und die Eigenart von Rechtswissenschaft, kurz: wer über das Rechtliche am Recht nachdenken will, kommt an der "Reine[n] Rechtslehre" nicht vorbei. Die Erstauflage der "Reine[n] Rechtslehre", die weltweit in rund ein Dutzend Sprachen übersetzt worden ist, wurde in deutscher Sprache mehrfach nachgedruckt, ist indes derzeit vergriffen. Sie wird hier in Gestalt einer Studienausgabe vorgelegt, die am Recht Interessierte zum Hineinlesen ermutigen und zum kritischen Nach- und Weiterdenken einladen möchte.