Tutorien zur Physik

Author: Lillian C. McDermott,Peter S. Shaffer,Christian H. Kautz

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373229

Category: Physics

Page: 539

View: 3365

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 2269

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Überwachen und Strafen

die Geburt des Gefängnisses

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518387719

Category: Bürgerliche Gesellschaft - Disziplinierung - Geschichte

Page: 396

View: 9618

College Physics

A Strategic Approach Volume 2 (Chs. 17-30)

Author: Randall D. Knight,Brian Jones,Stuart Field

Publisher: Addison-Wesley

ISBN: 9780321908780

Category: Science

Page: 544

View: 1860

ISBN 0321908783 9780321908780 College Physics: A Strategic Approach Volume 2 (Chs.17-30), 3/e -- Volume 2 is just the standalone book for Chapters 17-30.

Die Macht der Psychiatrie

Vorlesungen am Collège de France 1973-1974

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518297520

Category:

Page: 595

View: 863

In Die Macht der Psychiatrie präsentiert Michel Foucault eine Genealogie der modernen Psychiatrie und der spezifischen Wissensformen, die sie hervorgebracht hat. Man kann, so seine These, den Erkenntnissen der Psychiatrie über den Wahnsinn nur dann Rechnung tragen, wenn man sie ausgehend von den Dispositiven und Wissenstechniken analysiert, die die Behandlung der Kranken bestimmen. Foucaults brillante Untersuchung konzentriert sich vor allem auf die Frühzeit der Psychiatrie von Pinel bis Charcot und schließt mit einer Betrachtung der ”Depsychiatrisierung“ des Wahnsinns in den Neurowissenschaften und der Psychoanalyse, die über die Bewegung der Antipsychiatrie bis in die Gegenwart wirkt.

Die Kunst des professionellen Schreibens

ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften

Author: Howard Saul Becker

Publisher: N.A

ISBN: 9783593367101

Category: Academic writing

Page: 223

View: 3310

Allgemeine Konstitutionslehre

In Naturwissenschaftlicher und Medizinischer Betrachtung

Author: Otto Naegeli

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366229401X

Category: Education

Page: 118

View: 4203

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Physische Geographie

Author: Tom L. McKnight,Darrel Hess

Publisher: N.A

ISBN: 9783827373366

Category:

Page: 861

View: 8178

Meetings und Events organisieren für Dummies

Author: Susan Friedmann

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527657509

Category: Business & Economics

Page: 358

View: 1770

Gesch?ftliche Meetings und Events erfordern eine ausgefeilte Planung, die lange vor der eigentlichen Veranstaltung beginnt. Die Eventmanagement-Expertin Susan Friedman zeigt Ihnen, was Sie bei der Vorbereitung von Meetings und Events beachten m?ssen. Dabei geht sie auf die verschiedenen Meeting- und Event-Arten wie Vorstandssitzungen, Mitarbeitersitzungen, Salesmeetings, Messen, Ausstellungen, Telefon- und Videokonferenzen sowie improvisierte Meetings ein. Sie erfahren, wie Sie die Teilnahme an Messen und Ausstellungen perfekt planen, wie Sie ein Catering f?r Meetings und Events organisieren, wie Sie Verhandlungen mit Dienstleistern f?hren und wie Sie ein realistisches Budget aufstellen.

SOZIOLOGIE: Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung

Das Problem der Soziologie + Die quantitative Bestimmtheit der Gruppe + Über- und Unterordnung + Der Streit + Das Geheimnis und die geheime Gesellschaft + Sozialpsychologie...

Author: Georg Simmel

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027205174

Category: Social Science

Page: 578

View: 894

Diese Ausgabe von "SOZIOLOGIE: Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus. Inhalt: Das Problem der Soziologie Exkurs über das Problem: Wie ist Gesellschaft möglich? Die quantitative Bestimmtheit der Gruppe Über- und Unterordnung Exkurs über die Überstimmung Der Streit Das Geheimnis und die geheime Gesellschaft Exkurs über den Schmuck Exkurs über den schriftlichen Verkehr Die Kreuzung sozialer Kreise Der Arme Exkurs über die Negativität kollektiver Verhaltensweisen Die Selbsterhaltung der sozialen Gruppe Exkurs über das Erbamt Exkurs über Sozialpsychologie Exkurs über Treue und Dankbarkeit Der Raum und die räumlichen Ordnungen der Gesellschaft Exkurs über die soziale Begrenzung Exkurs über die Soziologie der Sinne Exkurs über den Fremden Die Erweiterung der Gruppe und die Ausbildung der Individualität Exkurs über den Adel Exkurs über die Analogie der individualpsychologischen und der soziologischen Verhältnisse

Die Regeln des Reichtums

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493299

Category: Self-Help

Page: 274

View: 1155

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 7472

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout

Das Paradox der amerikanischen Macht

warum die einzige Supermacht der Welt Verbündete braucht

Author: Joseph S. Nye

Publisher: N.A

ISBN: 9783434505525

Category: Globalization

Page: 291

View: 3658

Der Islam

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Author: Hans Küng

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 891

View: 6579

Seit über zwei Jahrzehnten sind die Weltreligionen zentrales Thema von Hans Küng. Mit seinen weltweit einflußreichen Büchern hat er Pionierarbeit für einen Dialog der Kulturen geleistet. In seinem neuen großen Werk bietet er eine profunde Gesamtdarstellung des Islam. Er entfaltet eine fundierte Religionsgeschichte, die über Ursprung, Vergangenheit und Gegenwart des islamischen Glaubens bis in seine mögliche Zukunft reicht. Er beschreibt die Paradigmenwechsel im Lauf der 1400jährigen Geschichte des Islams, zeichnet die unterschiedlichen Strömungen nach und sichtet die Positionen des Islam zu den drängenden Fragen der Gegenwart. Detailliert analysiert der Autor zunächst das Feind-, das Ideal- und ein Realbild des Islam und stellt diese in den Kontext der Geschichte Arabiens an der Peripherie der Großreiche. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf dem Verhältnis zu den beiden anderen abrahamitischen Religionen. Sehr ausführlich werden Inhalt und Bedeutung des Korans dargestellt. Dabei erweist sich vor allem die Analyse der von ihm sehr anschaulich herausgearbeiteten zentralen Paradigmen als hilfreich, denen er die entsprechenden jüdischen und christlichen Glaubensprinzipien gegenüberstellt. Das Buch bietet eine umfassende Analyse der politischen, kulturellen und religiösen Bedeutung der zahlenmäßig größten Weltreligion neben dem Christentum und zeigt: Ohne einen Dialog mit dem Islam wird es weder einen dauerhaften Weltfrieden noch ein konfliktfreies Miteinander mit den Muslimen in Europa geben. Küng versteht sein Weltethos-Projekt als Gegenentwurf zu dem Paradigma eines Clash of Civilizations, dem er unterstellt ideologische Schützenhilfe dabei geleistet zu haben, "nach dem Ende des Kalten Krieges das Feindbild Kommunismus durch das Feindbild Islam zu ersetzen, weiterhin eine amerikanische Hochrüstung zu rechtfertigen und, gewollt oder ungewollt, eine günstige Atmosphäre für weitere Kriege zu schaffen"