Crossing the Tiber

Evangelical Protestants Discover the Historical Church

Author: Stephen K. Ray

Publisher: Ignatius Press

ISBN: 0898705770

Category: Religion

Page: 284

View: 5287

An exhilarating conversion story of a devout Baptist who relates how he overcame his hostility to the Catholic Church by a combination of serious Bible study and vast research of the writings of the early Church Fathers. In addition to a moving account of their conversion that caused Ray and his wife to "cross the Tiber" to Rome, he offers an in-depth treatment of Baptism and the Eucharist in Scripture and the ancient Church. Thoroughly documented with hundreds of footnotes, this contains perhaps the most complete compilation of biblical and patristic quotations and commentary available on Baptism and the Eucharist, as well as a detailed analysis of Sola Scriptura and Tradition.

Shepherding God's Flock

Biblical Leadership in the New Testament and Beyond

Author: Benjamin L. Merkle,Thomas R. Schreiner

Publisher: Kregel Publications

ISBN: 0825442567

Category: Religion

Page: 320

View: 3721

A biblical, historical, theological, and practical foundation for pastoral leadership Pastors have been entrusted with leading the people of God. The shepherds of God’s flock must protect them from and guide them through the many dangers believers face. Although ultimately the Church is led by Christ, pastors are to provide godly examples of what it means to be a follower of the Lord. Consequently, who leads the church, the type of authority they are given, how they relate to one another, to whom they are accountable, and how they are selected are of utmost importance to the life and health of God’s people. This book provides the biblical, historical, theological, and practical foundation of the crucial task of leading God’s people.

How to Go from Being a Good Evangelical to a Committed Catholic in Ninety-Five Difficult Steps

Author: Christian Smith

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1610970330

Category: Religion

Page: 214

View: 1115

American evangelicalism has recently experienced a new openness to Roman Catholicism, and many evangelicals, both famous and ordinary, have joined the Catholic Church or are considering the possibility. This book helps evangelicals who are exploring Catholicism to sort out the kind of concerns that typically come up in discerning whether to enter into the full communion of the Catholic Church. In simple language, it explains many theological misunderstandings that evangelicals often have about Catholicism and suggests the kind of practical steps many take to enter the Catholic Church. The book frames evangelicals becoming Roman Catholic as a kind of "paradigm shift" involving the buildup of anomalies about evangelicalism, a crisis of the evangelical paradigm, a paradigm revolution, and the consolidation of the new Catholic paradigm. It will be useful for both evangelicals interested in pursuing and understanding Catholicism and Catholic pastoral workers seeking to help evangelical seekers who come to them.

Katholizismus für Dummies

Author: Rev. John Trigilio, Jr.,Rev. Kenneth Brighenti

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527678581

Category: Religion

Page: 408

View: 2772

Jeder kennt sie, fast jeder hat sich eine Meinung über sie gebildet, aber kaum jemand weiß, wofür sie genau eintritt, was sie genau vermitteln will. Die Rede ist von der katholischen Kirche. »Katholizismus für Dummies« erklärt, wie und warum Katholiken Heilige verehren, was die Sakramente sind, welche Regeln für Katholiken gelten und wie die Kirche aufgebaut ist. Die Leser erfahren, wo die Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten liegen und was die römische Kirche so einzigartig macht. Das Buch ist dabei leicht verständlich und wird trotzdem der jahrhundertelang gereiften Theologie der römisch-katholischen Kirche gerecht.

Theologie für Anfänger

Author: Francis Joseph Sheed

Publisher: N.A

ISBN: 9783942605014

Category:

Page: 238

View: 5894

New Oxford Review

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Theology

Page: N.A

View: 7173

Could You Ever Become a Catholic?

Author: Lorene Hanley Duquin

Publisher: Saint Pauls/Alba House

ISBN: 9780818908897

Category: Religion

Page: 178

View: 8854

What is it that makes the Catholic Church so unique? Why would anyone want to be a Catholic? Could / ever become a Catholic? These questions and many more are addressed in this book by individuals who have asked them too. If you were ever curious about who converts to Catholicism and why, or whether you could ever become a Catholic, you will find much to ponder here.

Finding Faith, Losing Faith

Stories of Conversion and Apostasy

Author: Scot McKnight,Hauna Ondrey

Publisher: N.A

ISBN: 9781602581623

Category: Biography & Autobiography

Page: 258

View: 7773

How and why people exchange one faith for another or leave faith altogether

Der Zölibat

Geschichte und Gegenwart eines umstrittenen Gesetzes : mit einem Anhang wichtiger kirchlicher Quellentexte

Author: Joachim S. Hohmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Celibacy

Page: 413

View: 9434

Der Zölibat, die pflichtgemäße Ehelosigkeit und Keuschheit als geistliche Standespflicht der Kleriker, ist nicht allein in den zurückliegenden Epochen vielfach sowohl von Priestern als auch von den verschiedensten gesellschaftlichen Kräften angegriffen worden, sondern befindet sich gegenwärtig in seiner schwersten Krise, wenn nicht bereits in substantieller Auflösung. Mit seinem Buch beschreibt der Historiker und Philosoph Joachim S. Hohmann die Geschichte des Zölibatgesetzes von der apostolischen Zeit bis zur unmittelbaren Gegenwart und kommt - ohne sich der heute üblichen Polemik zu bedienen - zu dem nüchternen Ergebnis, daß die Abschaffung des Zölibats beim römisch-katholischen «Weltpriester» für Kirche und Klerus längst notwendig geworden ist.

Der Ursprung des Christentums

eine historische Untersuchung

Author: Karl Kautsky

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christianity

Page: 508

View: 7160

Die Kirche in der antiken Welt

Author: Henry Chadwick

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110022681

Category: Church history

Page: 379

View: 5544

Liebe und Scham und Liebe

Roman

Author: Peter Orner

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446246851

Category: Fiction

Page: 400

View: 4210

Wieso verlieben sich die Poppers immer in schöne, starke Frauen, die ihre Liebe nicht erwidern? Drei Generationen einer jüdischen Familie, die sich für besonders aufgeklärt hält, und doch nicht gefeit ist gegen Fluch und Segen familiärer Liebe. Alexanders Großmutter Berenice wäre lieber Tänzerin geworden, statt nur Gattin des sentimentalen Seymour. Seine Mutter flieht mit Kind und Kegel aus dem Wohlstandsgefängnis eines kalten Mannes. Alexander selbst wird mit Mitte vierzig Vater und schafft es nicht einmal, eine wilde Ehe zu führen. Mit großer Intensität und Komik entfaltet Peter Orner das Porträt einer Familie im Amerika des 20. Jahrhunderts, deren Figuren immerfort schwanken zwischen Liebe und Scham und Liebe.

Gott oder nichts

Ein Gespräch über den Glauben

Author: Robert Sarah,Nicolas Diat

Publisher: Fe-Medienverlag

ISBN: 386357138X

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 1658

In diesem autobiografischen Interviewbuch gibt Robert Kardinal Sarah, einer der prominentesten und freimütigsten katholischen Kardinäle, Zeugnis von seinem Glauben und kommentiert viele aktuelle Themen. Das meistdiskutierte und wichtigste katholische Buch des Jahres 2015! Aus dem Vorwort von Erzbischof Georg Gänswein: "Es ist die Radikalität des Evangeliums, die dieses Buch inspiriert, die Radikalität, die schon viele Glaubenszeugen bewegt und angetrieben hat, die Radikalität einer unausweichlichen Entscheidung, vor der letzlich jeder einzelne Mensch steht, wenn er früher oder später in seinem Leben, den Ruf Christi hört, ihn ernst nimmt, ihm nicht länger ausweichen will und endlich darauf antworten muss. Dann versteht er, dass seine ganze menschliche Existenz auf diese eine Frage zuläuft: Gott oder nichts!"

Der Fall Jesus

ein Journalist auf der Suche nach der Wahrheit

Author: Lee Strobel

Publisher: N.A

ISBN: 9783865918000

Category:

Page: 319

View: 4983

Apologia Pro Vita Sua

Die Geschichte Meines Religiösen Lebens

Author: Dieter Hattrup,John Newman

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781535469920

Category:

Page: 322

View: 8821

John Henry Newman wurde am 21. Februar 1801 in Lon-don geboren und starb am 12. August 1890 in Birmingham. Mit 15 Jahren erlebte er eine Umwandlung seiner Person, die ihn zu einem einzigartigen Homo religiosus machte. Am 25. Mai 1825 empfing er die anglikanischen Weihen. Im Bewu�tsein seiner Sendung f�r England schlo� er sich 1833 mit einigen Freunden der Oxfordbewegung an und vertrat dabei den Standpunkt der Via Media, die einen Weg zwischen Rom und Wittenberg suchte: Es erwachte in mir der Gedanke, ich h�tte eine Sendung zu erf�llen. (Apologia 1, 14) Zweifel an der anglikanischen Kirche kamen Newman durch das Studium der fr�hen Kirchengeschichte. Er konvertierte am 8. Oktober 1845. Im Jahr 1847 empfing er in Rom die Priesterweihe und schlo� sich dem Oratorium des Filippo Neri an. Durch seine Autobiographie Apologia pro Vita Sua 1864 errang er auf allen Seiten hohes Ansehen, selbst bei den Anglikanern. Papst Leo XIII. ernannte ihn 1879 zum Kardinal und anerkannte damit seine Person und sein Werk auf ungew�hnliche Weise.

Wie man beten soll

für Meister Peter den Barbier

Author: Martin Luther

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525560095

Category: Reference

Page: 64

View: 6459

English summary: Martin Luther's intention when writing this essay was to offer assistance in praying to a barber. In this volume Luther's text is edited and commented on by Ulrich Kopf and Peter Zimmerlink. It provides an insight into the reformer's spirituality and enables the reader to see Martin Luther and his theology. German description: Martin Luthers Schrift Wie man beten soll ermoglicht einen Blick in die personliche Spiritualitat des Reformators wie nur wenige andere seiner Bucher. Die Schrift zeigt am Beispiel des Gebets, wie Luther seine Frommigkeit ganz konkret gelebt hat. Daneben zeichnet sie sich durch Einfachheit und Anschaulichkeit aus. Luther verfasste das Buchlein fur einen Handwerker: seinen Barbier Meister Peter. In der Vorbereitung auf das Reformationsjubilaum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland eine Lutherdekade ausgerufen. Die Neuherausgabe von Martin Luthers Schrift Wie man beten soll von 1535 durch Ulrich Kopf und Peter Zimmerling mochte in diesem Zusammenhang einen Beitrag dazu leisten, Glauben und Denken des Reformators, die auch vielen evangelischen Christen fremd geworden sind, einer breiten Offentlichkeit nahe zu bringen. Auf wenigen Seiten hat Luther einen Lehrgang des Betens entwickelt. Der Reformator will einem Laien, der offensichtlich Schwierigkeiten mit dem Gebet hat, eine Gebetshilfe geben und ihn dadurch zum Beten ermutigen. Luther geht davon aus, dass der Glaube der geistlichen Ubung bedarf, wenn er nicht verkummern soll. Insofern stellt die Schrift eine Korrektur gegenuber neueren protestantischen Uberzeugungen dar, dass die Rechtfertigungslehre allein aus Gnaden und die Notwendigkeit geistlicher Ubungen einander widersprechen. Dabei halt Luther fest: Gebet im Rahmen evangelischer Spiritualitat ereignet sich in einem Spielraum der Freiheit. Das Beten vorformulierter Texte dient dem geubten Beter als Feuerzeug, um in dessen Herzen ein Feuer anzuzunden und ihn zum freien Gebet zu befahigen. Die praktisch-theologisch ausgerichtete Einleitung von Zimmerling sowie das Vorwort von Kopf erleichtern den Zugang zu Martin Luthers Schrift.

Killing Jesus

Die wahre Geschichte

Author: Bill O'Reilly,Martin Dugard

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426423987

Category: Religion

Page: 320

View: 8992

Auf der Grundlage zeitgenössischer Quellen und der biblischen Überlieferung entwerfen die Bestsellerautoren Bill O’Reilly und Martin Dugard ein groß angelegtes historisches Panorama um Leben und Sterben von Jesus von Nazareth. Die Autoren veranschaulichen die umwälzenden Ereignisse, die einen fundamentalen historischen Wandel in Gang setzten – die Christianisierung der römischen Welt.