Dangerous Friendship

Stanley Levison, Martin Luther King Jr., and the Kennedy Brothers

Author: Ben Kamin

Publisher: MSU Press

ISBN: 1628950048

Category: History

Page: N.A

View: 8932

The product of long-concealed FBI surveillance documents, Dangerous Friendship chronicles a history of Martin Luther King Jr. that the government kept secret from the public for years. The book reveals the story of Stanley Levison, a well-known figure in the Communist Party–USA, who became one of King’s closest friends and, effectively, his most trusted adviser. Levison, a Jewish attorney and businessman, became King’s pro bono ghostwriter, accountant, fundraiser, and legal adviser. This friendship, however, created many complications for both men. Because of Levison’s former ties to the Communist Party, FBI director J. Edgar Hoover launched an obsessive campaign, wiretapping, tracking, and photographing Levison relentlessly. By association, King was labeled as “a Communist and subversive,” prompting then–attorney general Robert F. Kennedy to authorize secret surveillance of the civil rights leader. It was this effort that revealed King’s sexual philandering and furthered a breakdown of trust between King, Robert F. Kennedy, and eventually President John F. Kennedy. With stunning revelations, this book exposes both the general attitude of the U.S. government toward the privacy rights of American citizens during those difficult years as well as the extent to which King, Levison, and many other freedom workers were hounded by people at the very top of the U.S. security establishment.

Kennedy and King

The President, the Pastor, and the Battle over Civil Rights

Author: Steven Levingston

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0316267406

Category: Biography & Autobiography

Page: 528

View: 732

A New York Times Editors' Choice Pick "Kennedy and King is an unqualified masterpiece of historical narrative.... A landmark achievement."---Douglas Brinkley, New York Times bestselling author of Rosa Parks Kennedy and King traces the emergence of two of the twentieth century's greatest leaders, their powerful impact on each other and on the shape of the civil rights battle between 1960 and 1963. These two men from starkly different worlds profoundly influenced each other's personal development. Kennedy's hesitation on civil rights spurred King to greater acts of courage, and King inspired Kennedy to finally make a moral commitment to equality. As America still grapples with the legacy of slavery and the persistence of discrimination, Kennedy and King is a vital, vivid contribution to the literature of the Civil Rights Movement.

Historical Dictionary of the Kennedy-Johnson Era

Author: Richard Dean Burns,Joseph M. Siracusa, Deputy Dean of Global Studies, The Royal Melbourne Institute of Technology University

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442237929

Category: Political Science

Page: 490

View: 3014

This second edition of Historical Dictionary of the Kennedy-Johnson Era covers its history through a chronology, an introductory essay, appendixes, and an extensive bibliography. This book is an excellent access point for students, researchers, and anyone wanting to know more about John F. Kennedy.

Transnational Cinematic and Popular Music Icons

Lena Horne, Dorothy Dandridge, and Queen Latifah, 1917-2017

Author: Aaron Lefkovitz

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498555764

Category: Social Science

Page: 146

View: 5278

This book explores the films and popular music of Lena Horne, Dorothy Dandridge, and Queen Latifah,connecting each performer to female black-transnational histories and nonwhite female performers’ representational struggles.

Louis Armstrong, Duke Ellington, and Miles Davis

A Twentieth-Century Transnational Biography

Author: Aaron Lefkovitz

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1498567525

Category: Music

Page: 228

View: 2073

This book examines Louis Armstrong, Duke Ellington, and Miles Davis as distinctively global symbols of threatening and nonthreatening black masculinity. It centers them in debates over U.S. cultural exceptionalism, noting how they have been part of the definition of jazz as a jingoistic and exclusively American form of popular culture.

Wiedersehen mit Brideshead

Die heiligen und profanen Erinnerungen des Captain Charles Ryder

Author: Evelyn Waugh

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257603436

Category: Fiction

Page: 464

View: 8402

›Wiedersehen mit Brideshead‹ ist das englische Gegenstück zum amerikanischen ›Großen Gatsby‹: das Porträt der Schönen und Reichen in den Jahren zwischen den Weltkriegen, die Chronik einer Vertreibung aus dem Paradies bei Anbruch der modernen Zeit – und die Geschichte einer unmöglichen Liebe.

My Song

Die Autobiographie

Author: Harry Belafonte,Michael Shnayerson

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462305344

Category: Music

Page: 656

View: 1803

Eine mitreißende Jahrhundertgeschichte: Harry Belafontes Autobiographie Sänger, Schauspieler, politischer Aktivist. Harry Belafontes Leben mutet an wie ein Märchen und liest sich wie ein Roman: Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, wurde er zu einem der bekanntesten und beliebtesten Entertainer unserer Zeit. Ein Mann, der die Macht, die ihm seine Popularität verleiht, seit Jahrzehnten nutzt, um für eine gerechtere Gesellschaft zu kämpfen. Er kannte sie alle: Eleanor Roosevelt, Sidney Poitier, John F. Kennedy, Martin Luther King, Jr., Robert Kennedy, Nelson Mandela, Fidel Castro. Die Lebensgeschichte Harry Belafontes ist eine Jahrhundertstory. Auf wunderbar lebendige Weise erzählt er von seiner Kindheit im Harlem der 1930er-Jahre, wo Ganoven den Ton angaben, von Kindheitstagen zwischen jamaikanischen Bananenplan tagen, von seinen Kollegen in der Schauspielklasse des deutschen Exilanten Erwin Piscator – Marlon Brando, Walter Matthau und Tony Curtis – damals allesamt noch so unbekannt wie Belafonte, von den Anfängen der Bürgerrechtsbewegung, seiner Freundschaft mit Martin Luther King, Jr., und wie es dazu kam, dass er 1960 Wahlkampfwerbung für John F. Kennedy machte. Bis heute hat Harry Belafonte, seit Jahren UNICEF-Botschafter, nichts von seiner Leidenschaft für den politischen Kampf eingebüßt: Er wirft Barack Obama vor, nicht genug Herz für die Armen zu zeigen, und sucht, gerade auch mit diesem Buch, den Dialog mit politisch aktiven jungen Menschen auf der ganzen Welt. Eine inspirierende Autobiographie, ein Buch, das vor Energie und Lebensfreude vibriert wie die Songs Harry Belafontes.

Colette Salmand

Roman

Author: Ivan A. Bunin,Emmanuel Bove

Publisher: N.A

ISBN: 9783932109232

Category:

Page: 181

View: 3924

Absoluter Gegenstoß

Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus

Author: Slavoj Žižek

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104034133

Category: Fiction

Page: 656

View: 7993

Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen ontologischen Prinzip zu erheben. Ausgehend von einer kritischen Lektüre Badious und Althussers über eine Auseinandersetzung mit dem Hegel’schen Absoluten skizziert Žižek die Grundzüge einer Ontologie des »den«, des »Weniger-als-nichts«, um eine neue Grundlegung des dialektischen Materialismus zu formulieren. Ein so aufregender wie zentraler Beitrag zur zeitgenössischen Philosophie, mit Witz und Verve vorgetragen.

Chronicles

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Books

Page: N.A

View: 1976

Der unsichtbare Mann

Roman

Author: Ralph Ellison

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216978

Category: Fiction

Page: 688

View: 2963

„Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.“ Paul Ingendaay, F.A.Z. Ralph Ellison ist neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart. Sein Meisterwerk zeugt von künstlerischer Kraft und ist hochaktuell – als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und Verhaltensweisen und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden: Der namenlose Ich-Erzähler verliert sein Stipendium, weil er einem Förderer des von Weißen eingerichteten Südstaaten-Colleges für Schwarze nicht die gewünschte Kulisse, sondern die Realität der Farbigen vor Augen führt. Er muss sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, und landet in Harlem, einem brodelnden Hexenkessel, inmitten von schwarzem Glamour und Blue Notes, Swing und Spirituals, politischen Aufwieglern, gerissenen Gaunern und verlorenen Spinnern.

John F. Kennedy

Ein unvollendetes Leben

Author: Robert Dallek

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552209

Category:

Page: 759

View: 6464

Lob und Klage in den Psalmen

Author: Claus Westermann

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647535583

Category: Fiction

Page: 212

View: 8355

Der Soziopath von nebenan

Die Skrupellosen: ihre Lügen, Taktiken und Tricks

Author: Martha Stout

Publisher: Springer

ISBN: 9783211297070

Category: Psychology

Page: 293

View: 2466

Wer ist der Teufel? Ist es Ihr Ex-Mann, der Sie belogen und betrogen hat? Ihr sadistischer Lehrer? Ihr Chef? Ihre Kollegin? Erschreckende vier Prozent unserer Mitmenschen - einer von 25 - weisen eine oft unerkannte Persönlichkeitsstörung auf, deren wichtigstes Symptom ein fehlendes Gewissen ist. Soziopathen empfinden weder Scham, Schuld noch Reue. Sie lieben nicht und lernen früh, Gefühle vorzutäuschen. Tatsächlich aber interessieren sie sich nicht für uns. Wie erkennen wir Soziopathen? Um uns gegen sie zu wappnen, lehrt Dr. Stout, Autorität in Frage zu stellen, Schmeichelei mit Skepsis zu begegnen und vor Rührseligkeit auf der Hut zu sein.