Dangerous Friendship

Stanley Levison, Martin Luther King Jr., and the Kennedy Brothers

Author: Ben Kamin

Publisher: MSU Press

ISBN: 1628950048

Category: History

Page: N.A

View: 4403

The product of long-concealed FBI surveillance documents, Dangerous Friendship chronicles a history of Martin Luther King Jr. that the government kept secret from the public for years. The book reveals the story of Stanley Levison, a well-known figure in the Communist Party–USA, who became one of King’s closest friends and, effectively, his most trusted adviser. Levison, a Jewish attorney and businessman, became King’s pro bono ghostwriter, accountant, fundraiser, and legal adviser. This friendship, however, created many complications for both men. Because of Levison’s former ties to the Communist Party, FBI director J. Edgar Hoover launched an obsessive campaign, wiretapping, tracking, and photographing Levison relentlessly. By association, King was labeled as “a Communist and subversive,” prompting then–attorney general Robert F. Kennedy to authorize secret surveillance of the civil rights leader. It was this effort that revealed King’s sexual philandering and furthered a breakdown of trust between King, Robert F. Kennedy, and eventually President John F. Kennedy. With stunning revelations, this book exposes both the general attitude of the U.S. government toward the privacy rights of American citizens during those difficult years as well as the extent to which King, Levison, and many other freedom workers were hounded by people at the very top of the U.S. security establishment.

The Blessing of Sorrow

Turning Grief into Healing

Author: Ben Kamin

Publisher: Central Recovery Press

ISBN: 1942094663

Category: Family & Relationships

Page: 240

View: 3413

Tackling one of life’s greatest mysteries, Rabbi Ben Kamin examines the diverse ways we mourn the death of a loved one. Drawn from his forty-plus years’ of counseling the bereaved, Kamin uses parables and stories to provide thoughtful insights on how to encounter and endure grief. He further stresses the importance of not deferring the process of grieving at the risk of harming our physical, emotional, and spiritual health.

Kennedy and King

The President, the Pastor, and the Battle over Civil Rights

Author: Steven Levingston

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0316267406

Category: Biography & Autobiography

Page: 528

View: 9921

A New York Times Editors' Choice Pick "Kennedy and King is an unqualified masterpiece of historical narrative.... A landmark achievement."---Douglas Brinkley, New York Times bestselling author of Rosa Parks Kennedy and King traces the emergence of two of the twentieth century's greatest leaders, their powerful impact on each other and on the shape of the civil rights battle between 1960 and 1963. These two men from starkly different worlds profoundly influenced each other's personal development. Kennedy's hesitation on civil rights spurred King to greater acts of courage, and King inspired Kennedy to finally make a moral commitment to equality. As America still grapples with the legacy of slavery and the persistence of discrimination, Kennedy and King is a vital, vivid contribution to the literature of the Civil Rights Movement.

Historical Dictionary of the Kennedy-Johnson Era

Author: Richard Dean Burns,Joseph M. Siracusa, Deputy Dean of Global Studies, The Royal Melbourne Institute of Technology University

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442237929

Category: Political Science

Page: 490

View: 6911

This second edition of Historical Dictionary of the Kennedy-Johnson Era covers its history through a chronology, an introductory essay, appendixes, and an extensive bibliography. This book is an excellent access point for students, researchers, and anyone wanting to know more about John F. Kennedy.

Transnational Cinematic and Popular Music Icons

Lena Horne, Dorothy Dandridge, and Queen Latifah, 1917-2017

Author: Aaron Lefkovitz

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498555764

Category: Social Science

Page: 146

View: 3964

This book explores the films and popular music of Lena Horne, Dorothy Dandridge, and Queen Latifah,connecting each performer to female black-transnational histories and nonwhite female performers’ representational struggles.

My Song

Die Autobiographie

Author: Harry Belafonte,Michael Shnayerson

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462305344

Category: Music

Page: 656

View: 2711

Eine mitreißende Jahrhundertgeschichte: Harry Belafontes Autobiographie Sänger, Schauspieler, politischer Aktivist. Harry Belafontes Leben mutet an wie ein Märchen und liest sich wie ein Roman: Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, wurde er zu einem der bekanntesten und beliebtesten Entertainer unserer Zeit. Ein Mann, der die Macht, die ihm seine Popularität verleiht, seit Jahrzehnten nutzt, um für eine gerechtere Gesellschaft zu kämpfen. Er kannte sie alle: Eleanor Roosevelt, Sidney Poitier, John F. Kennedy, Martin Luther King, Jr., Robert Kennedy, Nelson Mandela, Fidel Castro. Die Lebensgeschichte Harry Belafontes ist eine Jahrhundertstory. Auf wunderbar lebendige Weise erzählt er von seiner Kindheit im Harlem der 1930er-Jahre, wo Ganoven den Ton angaben, von Kindheitstagen zwischen jamaikanischen Bananenplan tagen, von seinen Kollegen in der Schauspielklasse des deutschen Exilanten Erwin Piscator – Marlon Brando, Walter Matthau und Tony Curtis – damals allesamt noch so unbekannt wie Belafonte, von den Anfängen der Bürgerrechtsbewegung, seiner Freundschaft mit Martin Luther King, Jr., und wie es dazu kam, dass er 1960 Wahlkampfwerbung für John F. Kennedy machte. Bis heute hat Harry Belafonte, seit Jahren UNICEF-Botschafter, nichts von seiner Leidenschaft für den politischen Kampf eingebüßt: Er wirft Barack Obama vor, nicht genug Herz für die Armen zu zeigen, und sucht, gerade auch mit diesem Buch, den Dialog mit politisch aktiven jungen Menschen auf der ganzen Welt. Eine inspirierende Autobiographie, ein Buch, das vor Energie und Lebensfreude vibriert wie die Songs Harry Belafontes.

Chronicles

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Books

Page: N.A

View: 2149

Der unsichtbare Mann

Roman

Author: Ralph Ellison

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216978

Category: Fiction

Page: 688

View: 5123

„Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.“ Paul Ingendaay, F.A.Z. Ralph Ellison ist neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart. Sein Meisterwerk zeugt von künstlerischer Kraft und ist hochaktuell – als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und Verhaltensweisen und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden: Der namenlose Ich-Erzähler verliert sein Stipendium, weil er einem Förderer des von Weißen eingerichteten Südstaaten-Colleges für Schwarze nicht die gewünschte Kulisse, sondern die Realität der Farbigen vor Augen führt. Er muss sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, und landet in Harlem, einem brodelnden Hexenkessel, inmitten von schwarzem Glamour und Blue Notes, Swing und Spirituals, politischen Aufwieglern, gerissenen Gaunern und verlorenen Spinnern.

Hundert Jahre Revolution

Russland und das 20. Jahrhundert

Author: Orlando Figes

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446248684

Category: History

Page: 400

View: 9470

Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.

John F. Kennedy

Ein unvollendetes Leben

Author: Robert Dallek

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552209

Category:

Page: 759

View: 2303

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 9356

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Sanctimoniales litteratae

Schriftlichkeit und Bildung in den ottonischen Frauenkommunitäten Gandersheim, Essen und Quedlinburg

Author: Katrinette Bodarwé

Publisher: N.A

ISBN: 9783402062494

Category: Convents

Page: 557

View: 6216