Jesus in Neuem Licht

Mit einem ausführlichen Kapitel über das Turiner Grabtuch

Author: Manfred Bauer

Publisher: neobooks

ISBN: 3742705423

Category: Religion

Page: 765

View: 2299

Dieses Buch ist das Ergebnis eines lebenslangen Versuchs, herauszufinden, wie Jesus tatsächlich war. In einer wirklichkeitsnahen Erzählung über das öffentliche Wirken Jesu zeichnet Manfred Bauer ein nuanciertes, lebendiges Porträt dieses Gottes- und Menschensohnes. Der Autor lädt seine Leser ein, dieses mit von ihm vorgelegten, wissenschaftlichen Argumenten zu vergleichen und Jesus in einem breiteren Kontext zu betrachten, indem er ihn mit spirituellen Meistern aus anderen Religionen in Beziehung setzt. Was kann uns das Turiner Grabtuch über die Auferstehung sagen? Können wir darauf das wirkliche Antlitz Jesu erkennen? Der Autor zeigt auf, dass alle Fakten für die Echtheit dieses Tuches sprechen. Mit kriminalistischer Akribie beweist er, dass die Radiocarbondatierung aus dem Jahre 1988, die es als mittelalterliche Fälschung "entlarvte", manipuliert war und dass die entscheidenden Weisungen hierzu aus dem Vatikan kamen. Das Ziel dieses Buches ist es, Menschen zu helfen, Jesus im Kontext der damaligen Zeit und seine Wirkung auf die Menschheitsgeschichte über 2000 Jahre besser zu verstehen. Es zu lesen könnte sich als eine lebensverändernde Erfahrung erweisen.

Das Menschenbild des Thomasevangeliums

Untersuchungen zu seiner religionsgeschichtlichen und chronologischen Einordnung

Author: Enno Edzard Popkes

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161492655

Category: Religion

Page: 472

View: 4115

English summary: Enno Edzard Popkes investigates the anthropological traits of the Coptic Gospel of Thomas, especially its comprehension of individuality and sociality, the term monachos and the motif of the image character of human existence. The analysis shows that this writing can be understood as a Gnostic work, in terms of content as well as the technique of its argument and composition. It is not merely an early Gnostic writing with only first signs of concepts, which were expanded in later Gnostic traditions. The Coptic Gospel of Thomas presupposes an already fully developed Gnostic anthropology. German description: Das Thomasevangelium zieht eine besondere Aufmerksamkeit auf sich. Bei keiner anderen ausserkanonischen Schrift wird derartig kontrovers diskutiert, ob sie fruhe Jesus-Traditionen enthalt, die noch nicht von den Deutungsversuchen des fruhen Christentums uberformt sind. Lange Zeit wurde die Forschung durch die Frage dominiert, ob sich auf der Basis der koptischen Ubersetzung und den griechischen Fragmenten des Thomasevangeliums fruhere Textstadien rekonstruieren lassen, die neue Erkenntnisse uber die Worte und Taten Jesu und uber die Identitatsfindungsprozesse der fruhen Jesusbewegung ermoglichen. Eine vernachlassigte Aufgabe besteht jedoch darin, das koptische Thomasevangelium als ein eigenstandiges Zeugnis zu wurdigen. Bisher wurde auch nur selten analysiert, zu welchen konkreten gnostischen Traditionsbildungen sich Bezuge erkennen lassen und in welchem Verhaltnis es zu weiteren gnostischen Originalzeugnissen steht. Dieser Aufgabe widmet sich Enno Edzard Popkes, indem er das Menschenbild des Thomasevangeliums analysiert, in welchem das theologische Profil dieses Werkes eindrucklich zu Tage tritt. Dabei zeigt sich, dass das koptische Thomasevangelium inhaltlich-sachlich und argumentations- und kompositionstechnisch als ein gnostisches Werk verstanden werden kann. Es handelt sich nicht nur um ein 'fruhgnostisches' Werk, in welchem lediglich ansatzweise Konzeptionen vorliegen, die in spateren gnostischen Traditionsbildungen ausgearbeitet werden. Die einzig vollstandig erhaltene Fassung des Thomasevangeliums setzt vielmehr ein bereits voll entwickeltes gnostisches Menschenbild voraus.

Welcher Thomas?

Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte des Thomasevangeliums

Author: Wilfried Eisele

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161505430

Category: Religion

Page: 308

View: 431

English summary: The Gospel of Thomas does not tell the story of Jesus' life; it presents itself as a loose compilation of words from his mouth. In it, the individual statements are isolated texts without the context necessary to study the interpretation of individual sayings. Nevertheless, in order to be able to deal with the text, there has been an increase in the development of approaches to a composition and redaction history of the Gospel of Thomas recently. However, those doing so neglected the fact that we have two versions of a whole range of the sayings in the Gospel of Thomas, and that these differ considerably. Wilfried Eisele studies these sayings, taking the Coptic text from Nag Hammadi and the Greek fragments from Oxyrhynchos seriously as independent text forms. The result is a number of interesting insights into the structures of the history of the text and the tradition of the Gospel of Thomas. German description: Das Thomasevangelium erzahlt nicht das Leben Jesu, sondern prasentiert sich als lose Sammlung von Worten aus seinem Munde. Die einzelnen Spruche begegnen darin als isolierte Texte ohne den notigen Kontext, an dem sich die Deutung einzelner Logien kontrollieren liesse. Um den Text dennoch zu entschlusseln, wurden in neuerer Zeit verstarkt Ansatze fur eine Kompositions- und Redaktionsgeschichte des Thomasevangeliums entwickelt. Dabei wurde jedoch vernachlassigt, dass wir von einer ganzen Reihe von Thomaslogien zwei Fassungen besitzen, die sich zum Teil erheblich voneinander unterscheiden. Wilfried Eisele untersucht diese Logien und nimmt dabei den koptischen Text aus Nag Hammadi und die griechischen Fragmente aus Oxyrhynchos als eigenstandige Textformen ernst. Daraus ergeben sich interessante Einblicke in die Strukturen der Text- und Uberlieferungsgeschichte des Thomasevangeliums.

Kulturgeschichte der Bibel

Author: Anton Grabner-Haider

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525573099

Category: History

Page: 487

View: 4862

English summary: This volume focuses on the Bible's cultural history and cultural anthropology examining the manifold worldviews from which the biblical texts have originated. German description: Von der Verbreitung und Wirkungsgeschichte her ist die Bibel ohne Zweifel das bedeutendste Buch der Menschheit. In direkter und indirekter Weise pragt sie mehr als die Halfte der heute lebenden Menschen, namlich Christen, Juden und Moslems. Ihre Entstehungsgeschichte erstreckt sich auf rund 800 Jahre. Sie verbindet nicht nur die Weltdeutung zweier groaer Kulturraume, den semitischen und den indo-europaischen, in ihr flieaen auch die Weltdeutungen der judischen und der griechischen Kultur zusammen. Uberdies lassen sich deutliche Spuren der agyptischen, babylonischen, persischen, kanaanaischen und der romischen Kultur finden. Sie ist zunachst das Ergebnis eines komplexen Prozesses der Abgrenzung gegenuber fremden Weltdeutungen und Religionsformen. Die Beitrager dieses Bandes, ausgewiesene Theologen und Religionswissenschaftler, betrachten die Bibel vor allem unter den Aspekten der Kulturgeschichte und der Kulturanthropologie. Einer Spiegelung von Lebenswelten und Kulturstufen gleich, wird sie auf die verschiedenen Kulturformen, auf die soziale Schichtung, das Verhaltnis der Geschlechter, die Rollenverteilung, Herrschaftsformen und Kulturtechniken, auf Formen der Weltdeutung und der moralischen Orientierung hin befragt. Das Buch zeigt, dass sich Glaubenssysteme voneinander abgrenzen, aber auch fureinander offnen. Die Lebenswerte und Daseinsorientierungen, die die Bibel widerspiegelt, gehoren zu den Uberlebensbedingungen moderner und postmoderner Zivilisationen. Wir sind heute in einem Prozess der Transformation (J. Derrida) begriffen, in dem bisherige Orientierungen und Vorstellungen neue Formen erhalten und veranderte Gestalt annehmen. An diesem intra- und interkulturellen Lernprozess beteiligt sich auch eine kreative Hermeneutik der Bibel. Ihn mochte das vorliegende Buch mit seinen Beitragen von Anton Grabner-Haider (Graz), Peter Heider (Innsbruck), Johann Maier (Koln), Karl Prenner (Graz) und Karl Matthaus Woschitz (Graz) unterstutzen.

Das Evangelium des Verräters

Judas und der Kampf um das wahre Christentum

Author: Elaine H. Pagels,Karen L. King

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406570957

Category:

Page: 205

View: 5078

Das fünfte Evangelium

Roman

Author: Philipp Vandenberg

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 383875770X

Category: Fiction

Page: 349

View: 8611

Die junge, couragierte Anne von Seydlitz ist der Verzweiflung nahe, als ihr Mann, ein Münchner Kunsthändler, bei einem mysteriösen Autounfall ums Leben kommt. Das einzige, was ihr bleibt, ist ein Film, dessen Aufnahmen alle dasselbe Motiv zeigen: ein Pergament mit einer alten koptischen Inschrift. Bald wird Anne klar, dass dieses Schriftstück ein Geheimnis birgt, denn für das Original wird ein phantastischer Preis geboten. Die Suche nach dem verschwundenen Pergament führt sie nach Paris, wo gerade ein amerikanischer Professor in die Schlagzeilen geraten ist, der einen scheinbar völlig unmotivierten Säureanschlag auf ein Bild von Leonardo da Vinci verübt hat ...

Das geheime Evangelium

Thriller

Author: Ian Caldwell

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841210511

Category: Fiction

Page: 560

View: 4679

Der griechisch-orthodoxe Priester Simon will sich in den Gärten von Castel Gandolfo heimlich mit dem Kurator einer Ausstellung treffen, die die Geschichte der Kirche verändern soll. Doch vor Ort findet er dessen Leiche. Schnell stellt sich heraus: Es war Mord – und Simon wird verdächtigt. Gleichzeitig wird in die Wohnung seines Bruders Alex eingebrochen. Alex versucht einen Zusammenhang zwischen den Verbrechen herzustellen. Ist das geheime Evangelium, das ausgestellt werden sollte, der Grund? Alex ahnt, dass er der Wahrheit immer näherkommt, denn plötzlich wird er selbst gejagt. Ein spannungsgeladener Vatikanthriller des internationalen Bestsellerautors. »Meisterhaft ... Das geheime Evangelium ist eine besondere Story – klug und dennoch ein Pageturner.« David Baldacci.

Die verbotenen Evangelien

Apokryphe Schriften

Author: Jürgen Werlitz,Katharina Ceming

Publisher: marixverlag

ISBN: 3843801576

Category: Religion

Page: 264

View: 5995

Das christliche Wissen vom Leben und Sterben Jesu gründet vornehmlich in den Darstellungen und Aussagen der Bücher des Neuen Testaments. Aber es gibt weit mehr Schriften aus der Frühzeit des Christentums, die von Jesu Leben, seinen Worten und Taten, von seinem Tod und seiner Auferstehung künden. Es handelt sich um Werke aus dem zweiten bis vierten Jahrhundert, die nicht in die Bibel aufgenommen, nicht für die Lesung in Gottesdiensten zugelassen und schließlich auch verboten wurden. Auch wenn die Apokryphen aus der großkirchlichen Tradition des Christentums hinausgedrängt wurden, sind sie beeindruckende Zeugnisse einer vielseitigen frühchristlichen Schrift und Glaubenstradition. Im vorliegenden Werk sind die wichtigsten dieser antiken Texte gesammelt, neu übersetzt und kommentiert. Für die Neuausgabe wurde die Sammlung um das Evangelium der Maria Magdalena und das Judasevangelium erweitert, die aktuell großes Interesse auf sich gezogen haben.

Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen

Beiträge zu ausserkanonischen Jesusüberlieferungen aus verschiedenen Sprach- und Kulturtraditionen

Author: Jörg Frey,Jens Schröter

Publisher: N.A

ISBN: 9783161501470

Category: Apocryphal gospels

Page: 798

View: 2684

Profil

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: World politics

Page: N.A

View: 3297

Das Glück in diesem Leben

Author: Papst Franziskus

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641226929

Category: Religion

Page: 288

View: 6078

Dieses Buch bietet nichts weniger als die Frohe Botschaft, die dieser zutiefst menschliche Papst der Welt zu verkünden hat: Nächstenliebe, Vertrauen, Brüderlichkeit, Demut. Das sind die christlichen Werte, die für ihn den Weg zum Glück bilden und in der heutigen Gesellschaft viel zu oft vernachlässigt werden. Franziskus zeigt uns das Beispiel, das er aus dem Leben Jesu und den christlichen Texten zieht: Es geht nicht ums Besitzen, sondern ums Sein. Und wie wir auf diese Weise das Glück im Leben finden.

Apokalypse

Das letzte Buch der Bibel wird entschlüsselt

Author: Elaine Pagels

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406646611

Category: Bibles

Page: 219

View: 4008

«Die Offenbarung des Johannes gibt viele Rätsel auf: Was bedeutet die Zahl 666? Wer ist die große Hure Babylon? Wie kündigt sich das Weltende an? Und wer hat das Buch überhaupt geschrieben? Elaine Pagels betrachtet die Schrift im Vergleich mit anderen frühchristlichen Apokalypsen, erklärt ihre einzigartige politische Bedeutung und bietet so einen neuen Schlüssel zum Verständnis des geheimnisvollsten Buches der Bibel.» Das Buch mit den sieben Siegeln und die Apokalyptischen Reiter, die Synagoge des Satan und das Lamm Gottes, das Tausendjährige Reich, der kosmische Endkampf und das Jüngste Gericht: Was wäre das Christentum ohne diese Bilder, Hoffnungen und Ängste, die sich alle in der Offenbarung des Johannes finden? Und doch galt dieses ursprünglich jüdische Buch lange als häretisch. Elaine Pagels zeigt, wie es am Ende des ersten Jahrhunderts entstanden ist, wer die Anhänger der unterschiedlichen frühchristlichen Offenbarungen waren und warum ihre Schriften unterdrückt und bis zu ihrer Wiederentdeckung im 20. Jahrhundert vergessen wurden. Was die Johannes-Apokalypse als einzige rettete, war ihre flexible politische Einsetzbarkeit: Die «Bösen» waren ursprünglich die Anhänger des Apostels Paulus, konnten aber auch die Juden, Römer, Häretiker oder Heiden sein. Krieg, Verfolgung und Katastrophen erhalten durch die Apokalypse plötzlich einen Sinn. Aber gerade das macht sie bis heute zum allergefährlichsten Buch der Bibel.

Das Goetheanum

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Anthroposophy

Page: N.A

View: 9982

Erbe und Auftrag

Benediktinische Monatsschrift

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: N.A

View: 4114

Maria Magdalena

Apostelin der Apostel-- die Frau, die das All kennt

Author: Christa Mulack

Publisher: N.A

ISBN: 9783935937504

Category: Christianity and other religions

Page: 181

View: 303

Das Unbekannte Leben Jesu

die Originaltexte der 1887 entdeckten Schriftrollen

Author: Nikolaj A. Notovič

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3950223207

Category:

Page: 122

View: 2992

Zwischen Apokalyptik und Gnosis

Untersuchungen zu gnostischen Apokalypsen aus Nag Hammadi

Author: Wilhelm Peter Schneemelcher

Publisher: N.A

ISBN: 9783923946730

Category: Apocalyptic literature

Page: 158

View: 5198