Blut

die Kraft des ganz besonderen Saftes in Medizin, Literatur, Geschichte und Kultur

Author: Christine Knust

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3899588339

Category: Blood

Page: 268

View: 9176

Geschichte der Islamischen Welt

Von 1900 bis zur Gegenwart

Author: Reinhard Schulze

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340668856X

Category: Religion

Page: 767

View: 7506

Der Islam hält die Welt in Atem – die zerfallenden Staaten im Nahen und Mittleren Osten, die Flüchtlingsströme aus den Kriegsgebieten und der blutige Vormarsch des IS sorgen täglich für neue Schlagzeilen. Doch die Verkürzung des Islam auf Religion plus Terrorismus gehört zu den grundlegenden Irrtümern des Westens. Sie durch ein differenzierteres Bild der islamischen Welt und ihrer unterschiedlichen Gesellschaften zu überwinden, das ist die große Leistung dieses Buches. Reinhard Schulze schildert und erklärt die islamische Geschichte vom Beginn der Entkolonialisierung am Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur dramatischen Situation in unseren Tagen. Er erörtert alle wichtigen politischen, sozialen und kulturellen Entwicklungen und beschränkt sich dabei nicht nur auf den Nahen Osten, sondern geht auch auf die Regionen der islamischen Peripherie ein, wo Millionen von Muslimen leben. Seine glänzende Analyse der Geschehnisse seit dem 11. September 2001 macht vor allem eines deutlich – wir können die Ursachen der heutigen islamischen Mobilisierung nicht verstehen, wenn wir uns nicht mit den historischen Bedingungen vertraut machen, aus denen sie entstanden ist.

Familie, Generation, Institution

Generationenkonzepte in der Vormoderne

Author: Hartwin Brandt,Maximilian Schuh,Ulrike Siewert

Publisher: University of Bamberg Press

ISBN: 3923507380

Category: Conflict of generations

Page: 276

View: 7417

Metzler Lexikon Literatur

Begriffe und Definitionen

Author: Dieter Burdorf,Christoph Fasbender,Burkhard Moennighoff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476050009

Category: Literary Criticism

Page: 845

View: 8597

Jetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der 3. Auflage bietet das bestens eingeführte 'Metzler Lexikon Literatur' noch mehr Fakten. 3.600 Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über das Buch- und Verlagswesen. Umfangreiche Artikel zu den wichtigsten Epochen, Strömungen und Gattungen führen in die Literaturgeschichte ein. Was ist neu? Über 600 Artikel aus allen Bereichen verbreitern das Panorama. Berücksichtigt sind u. a. Gender Studies, Kultur- und Medienwissenschaften, das Verhältnis der Literatur zur Philosophie und zu anderen Künsten. Geballtes Literaturwissen in einem Band.

Rauschdrogen

Marktformen und Wirkungsweisen

Author: Thomas Geschwinde

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540720456

Category: Law

Page: 1120

View: 6477

Komprimiert und dennoch ausführlich: Die 6., aktualisierte Neuauflage geht auf jüngste Entwicklungen und Tendenzen ein, wie z.B. Verschiebungen bei den Konsumgewohnheiten, neue Drogenarten bzw. Varietäten, missbrauchte Salbeiarten und Absinth. Damit setzt der Autor - neben den Alkaloiden - einen weiteren Schwerpunkt bei der Wirkstoffgruppe der Terpene im Bereich der biogenen Drogen. Im Mittelpunkt: der chemische Aufbau des Wirkstoffs, pharmakologisches Wirksamwerden, Auswirkungen auf Körper und Psyche. Plus: jede Droge im historischen Kontext. Experten sowie Laien können Drogen und missbrauchte Arzneimittel schnell erkennen und einordnen.

Arabismen im Deutschen

Lexikalische Transferenzen vom Arabischen ins Deutsche

Author: Raja Tazi

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110825872

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 437

View: 4117

Die Reihe Studia Linguistica Germanica (SLG), 1968 von Ludwig Erich Schmitt und Stefan Sonderegger begründet, ist ein renommiertes Publikationsorgan der germanistischen Linguistik. Die Reihe verfolgt das Ziel, mit dem Schwerpunkt auf sprach- und wissenschaftshistorischen Fragestellungen die gesamte Bandbreite des Faches zu repräsentieren. Dazu zählen u. a. Arbeiten zur historischen Grammatik und Semantik des Deutschen, zum Verhältnis von Sprache und Kultur, zur Geschichte der Sprachtheorie, zur Dialektologie, Lexikologie/Lexikographie, Textlinguistik und zur Einbettung des Deutschen in den europäischen Sprachkontext.

Ärzte Lexikon

Von der Antike bis zur Gegenwart

Author: Wolfgang U. Eckart,Christoph Gradmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662058375

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 380

View: 8199

Leben und Werk der bedeutendsten Ärztinnen und Ärzte der Weltgeschichte im kompakten Überblick: - Rund 700 Biographien von Persönlichkeiten, die die Heilkunde ihrer Zeit geprägt oder sich über die Medizin hinaus einen Namen gemacht haben - Knappe, informative Texte zum raschen Nachschlagen - Großzügig ausgestattet mit anschaulichem Bildmaterial Die zweite Auflage ist rundum erneuert und jetzt noch repräsentativer: Das ideale Geschenk für Mediziner und Historiker.

Alexander der Große und die "Freiheit der Hellenen"

Studien zu der antiken historiographischen Überlieferung und den Inschriften der Alexander-Ära

Author: Gustav Adolf Lehmann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110408457

Category: History

Page: 263

View: 5061

The first part of this study addresses problems of dating and analyzing the ancient literary tradition of Alexander in the light of new papyrus evidence and a critical appraisal of the research. The second part uses major written documents from the Alexandrine period to investigate the fundamental aspects of the king’s Hellenic policy.

Ursprung und Kontinuität

Studien zum genealogischen Wissen im Mittelalter

Author: Beate Kellner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Genealogy

Page: 557

View: 8133

Beate Kellners Studien zielen auf das Genealogische als zentrale Wissensform des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Durch die Analyse von genealogischen Strukturen aus verschiedenen Text- und Wissensfeldern soll eine 'Grammatik' des Genealogischen im Mittelalter erarbeitet werden. Im Hinblick darauf werden Konstruktionsprinzipien und Zeitvorstellungen, Argumentations- und Legitimationsstrategien sowie historisch-soziale Funktionen und Leistungen von Genealogien untersucht. Das Genealogische wird auf diese Weise als Wissens- und Machtdispositiv zugleich erschlossen. Die Analysen können an literarischen und historiographischen Texten immer wieder erhellen, dass das Genealogische als Form der gezielten Modellierung von Ursprung und Kontinuität, ja als Sache des politischen Kalküls zu sehen ist. Unter dem Anschein der Natur erweist sich Verwandtschaft damit stets auch als kulturelle Konstruktion.

Friseurfachkunde

Author: Petra Jany,Karsten Diekmann,Hanna Lipp-Thoben,Dieter Lück

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322968227

Category: Technology & Engineering

Page: 430

View: 4556

Jeder Auszubildende kennt Situationen, in denen das zu erlernende Handwerk eher die Lust zum Haare raufen als zum Haare schneiden weckt. Mit der fünften Auflage steht angehenden Friseuren ein bewährter Ratgeber und ein fundiertes Lehrbuch für die "haarigen" Momente in Schule und Salon zur Verfügung. Das Fachbuch enthält den Lernstoff aller Berufsausbildungsstufen und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche für Prüfung und Praxis. Besondere Hilfestellung bietet das Prüfungskapitel mit vielen Tipps und Tricks aus erster Hand. Gezielte Fragen, zahlreiche Abbildungen und Lernkontrollen veranschaulichen die Inhalte und geben den richtigen Support beim Wiederholen und Einprägen des Stoffes. Die Autoren haben wichtige Themengebiete aktualisiert und den neuen Rahmenrichtlinien angepasst. "Warum wir ein solches Buch hier überhaupt vorstellen? Weil die überarbeitete Auflage vom Herbst 2001 den neuesten Rahmenrichtlinien für die Friseurausbildung entspricht. Das bedeutet, dass hier wirklich alles auf dem neuesten Stand ist. Darüber hinaus überzeugt das Buch, weil es den Autoren gelungen ist, in Chemie und Biologie komplexe Zusammenhänge anschaulich darzustellen." Clips - Das Fachmagazin für Frisöre 6/02

Kulturanthropologie des Textilen

Author: Gaby Mentges,Nina Schack,Heike Jenss,Heide Nixdorff

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Textile fabrics

Page: 482

View: 9596

Parmenides und Jona

vier Studien über das Verhältnis von Philosophie und Mythologie

Author: Klaus Heinrich

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cynicism

Page: 221

View: 1242

Sport im Blickpunkt der Wissenschaften

Perspektiven, Aspekte, Ergebnisse

Author: O. Grupe,Helmut Baitsch,Hans-Erhard Bock,M. Bolte,W. Bokler,H.-W. Heidland,F. Lotz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662002299

Category: Medical

Page: 275

View: 7967

liehe Forschungsansätze und wissenschaftliche Traditionen als gleichrangige Bestand teile wissenschaftlicher Fragestellungen gelten zu lassen, sondern auch unterschied liche weltanschaulich-philosophische Prämissen dieser Ansätze und Traditionen zu respektieren. Das schließt Parteilichkeit nicht aus, vor allem jene nicht, die den humanen Aspekt wissenschaftlicher Tätigkeit betont und ihre Verwertbarkeit für Fortschritt und Glück - was darunter im einzelnen auch immer zu verstehen is- als einen wichtigen und konstitutiven Bestandteil der wissenschaftlichen Fragestel lung selber für wichtig hält. In diesem Sinne ist die Frage, auf welche Weise und unter welchen individuellen und sozialen Bedingungen der Sport den Menschen wirklich nützt und zu ihrem Glück beiträgt, auch eine wissenschaftliche Frage; sie stellt sich in besonderem Maße, nachdem festzustellen ist, daß sich allenthalben im Bereich der Sportwissen schaft Skepsis gegenüber solchen Glaubenssätzen und Lehrmeinungen zeigt, die ohne feste empirische Grundlage und kritische Theoriebildung eine solche Bedeutung des Sports schon als gesichert annehmen. Sport und Sportwissenschaft Sport und Leibesübungen, Körperkultur und Sporterziehung (Leibeserziehung, Körpererziehung), Gymnastik, Sport-Tourismus gehören heute - das wird im vorliegenden Bericht deutlich - in der ganzen Welt zu den auffälligen sozialen Er scheinungen; zwar scheinen sie auf den ersten Blick unkompliziert, durchsichtig und verständlich für alle Menschen zu sein; sie stellen sich dar als ein Stück Solidarität auch bei unterschiedlichem weltanschaulich-politischem Standort und sind gelegent lich von geradezu archaischer Intensität und Anziehungskraft; sie werden getragen von der aktiven Betätigung, zumindest der Anteilnahme sehr vieler Menschen in vielen Teilen der Welt und haben dabei spezifische, teilweise unterschiedlich zu bewertende Funktionen medizinischer (therapeutischer, präventiver, rehabilitativer),

Fünf Jahrtausende Radfahrzeuge

2 Jahrhunderte Straßenverkehr mit Wärmeenergie. Über 100 Jahre Automobile

Author: Rudolf Krebs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642935532

Category: Technology & Engineering

Page: 517

View: 1876

Vom Ochsenkarren der Urzeit bis zum PKW des 21. Jahrhunderts wird die Entwicklungsgeschichte der Radfahrzeuge spannend und mit technikhistorischer Genauigkeit beschrieben.

Mythen des Blutes

Author: Christina von Braun,Christoph Wulf

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593383497

Category: Social Science

Page: 369

View: 2473

Blut ist seit den Anfängen der Kultur Symbol für Leben und Tod und für die körperliche Bedingtheit des Seins. Seine oft als bedrohlich erfahrene Macht ist in zahllosen Mythen und Erzählungen, Bildern und Riten festgehalten – und spielt selbst in den modernen Wissenschaften noch eine Rolle. In diesem Band werden die Metaphorik des Blutes in Judentum, Christentum und Islam sowie die Funktion des Opfers im Hinduismus und im Mittelmeerraum untersucht. Thematisiert wird darüber hinaus die Rolle des Blutes in der Geschichte der Rechtsprechung und der Medizin sowie in den modernen Sozial- und Medienwissenschaften. Mit Beiträgen unter anderem von Micha Brumlik, Walter Burkert, Ute Frevert,William K. Gilders, Brigitta Hauser-Schäublin, Eva Labouvie, Axel Michaels, Angelika Neuwirth, Philipp Sarasin, Gabriele Sorgo und Inge Stephan.

Das Reich der Achaimeniden

eine Bibliographie

Author: Ursula Weber,Josef Wiesehöfer

Publisher: N.A

ISBN: 9783496008132

Category:

Page: 756

View: 506

Olympia

Götter, Künstler und Athleten

Author: Ludwig Drees

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 238

View: 1957

Olympische-Spiele, Antike, Olympia, Bauwesen, Architektur, Kampfsport, Wettkampf, Festlichkeit, Olympisches-Zeremoniell, Sportgeschichte, Sportler, Baukunst, Kunstgeschichte, Kultur, Kulturgeschichte.