Das Komplott

die wahre Geschichte der Protokolle der Weisen von Zion

Author: Will Eisner

Publisher: N.A

ISBN: 9783421058935

Category:

Page: 150

View: 5039

Die Protokolle der Weisen von Zion

Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung

Author: Wolfgang Benz

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406708218

Category: Social Science

Page: 128

View: 6541

Das angebliche Geheimdokument der jüdischen Weltverschwörung ist über 100 Jahre alt und stammt aus einer Fälscherwerkstatt des zaristischen Geheimdienstes. In 24 Protokollen hätten die Juden dort Pläne zur Übernahme der Weltherrschaft skizziert. Warum dieses Konstrukt des Antisemitismus mehr denn je ein wesentliches Verständigungsmittel für Judenfeindschaft darstellt, ist schwer zu beantworten. Der Autor geht der Frage nach, welche Bedürfnisse nach Welterklärung die Protokolle erfüllen, wie Legendenbildung funktioniert und welchen "Sinn" Mythen stiften.

Die Protokolle der Weisen von Zion

die Grundlage des modernen Antisemitismus, eine Fälschung : Text und Kommentar

Author: Jeffrey L. Sammons

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892441915

Category: Antisemitic literature

Page: 128

View: 5186

Betr. u. a. den Berner Prozess von 1934/35 (S. 22-23).

Macht und Recht, Machiavelli contra Montesquieu

Gespräche in der Unterwelt

Author: Maurice Joly

Publisher: N.A

ISBN: 3787329269

Category: Philosophy

Page: 222

View: 1875

In den 25 fiktiven Gesprächen seines 1864 anonym publizierten Buches "Dialogue aux enfers entre Machiavel et Montesquieu" konfrontiert Maurice Joly (1829 – 1878) das Vertrauen in die freiheitssichernde Kraft der demokratischen Institutionen mit der bleibenden Gefahr der Wiederkehr eines diktatorischen Gewaltstaats. Die ungemindert aktuelle Schrift von zeitlosem philosophischen Rang entfaltet die Möglichkeiten zur Aushöhlung des demokratischen Staatswesens durch den gewissenlosen Mißbrauch des Legalitätsprinzips und die Manipulation der öffentlichen Meinung. In Jolys Dialogen siegt Machiavelli, der Verfechter des Gewaltprinzips, über Montesquieu, den Fürsprecher einer auf die Prinzipien der Moral und des Rechts verpflichteten Politik und Staatsordnung; doch dieser fatalen, von der Geschichte seither mehrfach bestätigten Konsequenz der Gespräche hält Joly einen Satz entgegen, der die wahre Intention seines Buches offenbart: "Aber das öffentliche Gewissen lebt noch, und der Himmel wird sich doch noch eines Tages in das Spiel einmischen, das gegen ihn selbst gespielt wird." Anlaß zur Niederschrift der "Gespräche" bot das autoritäre Regime (1852–1870) Napoleons III. Joly wollte mit seinem Buch die "Breschen und Abgründe" aufzeigen, durch welche die bürgerlichen und menschlichen Freiheiten in der modernen Gesellschaft so verheerend zerstört wurden – es wurde 1864 zum ersten Mal beschlagnahmt. Weit berühmter als das lange verschollene Original wurden die berüchtigten, ihm über lange Passagen hin zum Teil wortwörtlich entnommenen "Protokolle der Weisen von Zion", die wohl folgenreichste Fälschung der Moderne; die in alle Weltsprachen übersetzten "Protokolle" begründeten den Mythos von der jüdischen Weltverschwörung und stützten so die absurde These des Antisemitismus im 20. Jahrhundert, es gäbe einen Plan der Juden zur Unterwerfung der Welt. Die Intention von Jolys Streitschrift wird hierbei ins genaue Gegenteil verdreht.

Rassisten in Deutschland

Author: Harry Waibel

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631638484

Category: Computers

Page: 447

View: 6915

Das Syndrom des -verleugnenden Verdrangens- der rassistischen Verbrechen der Nazis betrifft die kollektive Bewusstseinslage der Deutschen nach 1945 sowohl in der DDR als auch in der BRD. Rassisten und ihre Vorstellungen uber eine Ungleichwertigkeit der Menschen verschwanden weitgehend aus der Offentlichkeit, wucherten aber, auf allen gesellschaftlichen Ebenen der Alltagskultur und in Institutionen, bis in die Gegenwart hinein fort. Seit der Vereinigung der beiden deutschen Staaten wurden uber 250 Kinder, Frauen und Manner getotet und die Verletzten bleiben ungezahlt. Die Aufdeckung der rassistischen Jenaer Gruppe -Nationalsozialistischer Untergrund- (NSU) und ihre morderischen Aktionen verweisen nicht nur auf die rassistischen Verbrechen insgesamt, sondern auch auf spezifische Unterschiede zwischen den Rassisten im Osten und im Westen Deutschlands."

Das Millennial-Manifest

Author: Bianca Jankovska

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644404496

Category: Literary Collections

Page: 192

View: 8474

«Wir sind im Glauben groß geworden, uns stünden die Türen offen, wenn wir nur lange genug dagegentreten.» Doch dann merken die Millennials, in den 90ern geboren, dass es im echten Leben nicht läuft wie auf dem Ponyhof. «Das Schlimmste, was einem nach dem Studium widerfährt, ist die Diagnose: 40 Jahre Erwerbsarbeit.» Die junge Journalistin Bianca Jankovska schreibt eine schillernde, provokante, wortgewandte Abrechnung mit der Gesellschaft, sie wettert gegen prekäre Arbeits- und Lebensverhältnisse, die beziehungsunfähigen Gleichaltrigen und überhaupt, das Leben als solches.

Metamorphose

Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde

Author: Thomas Weber

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074329

Category: Social Science

Page: 400

View: 1075

Weltverschwörungstheorien

die neue Gefahr von rechts

Author: Eduard Gugenberger,Franko Petri,Roman Schweidlenka

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Antisemitism

Page: 320

View: 5723

Unsere Gewalt

Author: Jacques Léauté

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Violence

Page: 120

View: 5609

Schwarz auf weiß

Dokumente und Informationen, die Regierungen gerne vor Ihnen verborgen hätten

Author: Andreas von Rétyi

Publisher: N.A

ISBN: 9783864450181

Category:

Page: 478

View: 2158

Die Weltverschwörer

Was Sie eigentlich alles nie erfahren sollten

Author: Helmut Reinalter

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711050700

Category: Political Science

Page: 188

View: 4000

Geheime Gesellschaften machen Weltpolitik. Diese Behauptung findet sich in zahlreichen literarischen Werken und populärwissenschaftlichen Büchern, die die Hintergrundkräfte der Geschichte aufzeigen und ihr Wirken erklären möchten. Dahinter verbirgt sich die Vorstellung, dass geheime Mächte am Werk sind, die Politik gestalten und bestimmen, und dass die Welt von konspirativen Gruppen gelenkt wird. Dieses Buch entführt Sie in die Welt des Verschwörungsdenkens und legt die wissenschaftlichen Fakten über die Verschwörung der Templer, der Aufklärer, der Illuminaten, der Jakobiner, der Sozialisten und Kommunisten und die angebliche Weltverschwörung der Juden und Freimaurer offen. Was steckt hinter den Mythen über die Einflüsse der "Weltverschwörer" auf Politik und Wirtschaft? Welche geheimen Gesellschaften gibt und gab es wirklich? Wo haben sie ihre Wurzeln? Was sind ihre Ziele, und wollen Sie wirklich die Weltherrschaft an sich reißen? Helmut Reinalter beleuchtet die faszinierende Geschichte der Verschwörungstheorien, geht auch auf ganz aktuelle Theorien ein und beurteilt sie kritisch aus der Perspektive des Aufklärers und Rationalisten.