Die Protokolle der Weisen von Zion

Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung

Author: Wolfgang Benz

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406708218

Category: Social Science

Page: 128

View: 6377

Das angebliche Geheimdokument der jüdischen Weltverschwörung ist über 100 Jahre alt und stammt aus einer Fälscherwerkstatt des zaristischen Geheimdienstes. In 24 Protokollen hätten die Juden dort Pläne zur Übernahme der Weltherrschaft skizziert. Warum dieses Konstrukt des Antisemitismus mehr denn je ein wesentliches Verständigungsmittel für Judenfeindschaft darstellt, ist schwer zu beantworten. Der Autor geht der Frage nach, welche Bedürfnisse nach Welterklärung die Protokolle erfüllen, wie Legendenbildung funktioniert und welchen "Sinn" Mythen stiften.

Die Protokolle der Weisen von Zion

Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung

Author: Wolfgang Benz

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406708218

Category: Social Science

Page: 128

View: 1296

Das angebliche Geheimdokument der jüdischen Weltverschwörung ist über 100 Jahre alt und stammt aus einer Fälscherwerkstatt des zaristischen Geheimdienstes. In 24 Protokollen hätten die Juden dort Pläne zur Übernahme der Weltherrschaft skizziert. Warum dieses Konstrukt des Antisemitismus mehr denn je ein wesentliches Verständigungsmittel für Judenfeindschaft darstellt, ist schwer zu beantworten. Der Autor geht der Frage nach, welche Bedürfnisse nach Welterklärung die Protokolle erfüllen, wie Legendenbildung funktioniert und welchen "Sinn" Mythen stiften.

Die Protokolle der Weisen von Zion

die Grundlage des modernen Antisemitismus, eine Fälschung : Text und Kommentar

Author: Jeffrey L. Sammons

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892441915

Category: Antisemitic literature

Page: 128

View: 5285

Betr. u. a. den Berner Prozess von 1934/35 (S. 22-23).

Freimaurer und Geheimbünde im 19. und 20. Jahrhundert in Mitteleuropa

Author: Helmut Reinalter

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3706515113

Category: History

Page: 240

View: 484

Im vorliegenden Band werden Probleme und Einzelaspekte, historische Entwicklungen sowie Erscheinungsformen und Richtungen der Freimaurerei im 19. und 20. Jahrhundert dargestellt. In drei Kapitel gegliedert, setzen sich die einzelnen Beiträge zunächst mit der Ausbreitung und den verschiedenen Formen der Verschwörungstheorien im 19. und 20. Jahrhundert auseinander. Außerdem werden die Geschichte der Freimaurer in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz in Grundzügen skizziert sowie wichtige Aspekte und Erscheinungsformen der Freimaurerei beschrieben. Interessant an diesem Sammelband ist vor allem auch, dass zum einen den politischen Geheimgesellschaften größere Aufmerksamkeit gewidmet wird und zum anderen die Studien vielfach auf neuem Quellenmaterial aufbauen, das z. B. aus dem Deutschen Sonderarchiv in Moskau stammt. Insgesamt sind die Beiträge, die von Historikern, Juristen, Politologen und Philosophen verfasst wurden, interdisziplinär ausgerichtet. Sie dokumentieren nicht nur den aktuellen Stand der Forschung, sondern entwickeln neue Forschungsperspektiven zu einem Untersuchungsgegenstand, der in der Wissenschaft lange Zeit nicht beachtet wurde.

"Die Juden sind unser Unglück"

antisemitische Verschwörungstheorien und ihre Verankerung in Politik und Gesellschaft

Author: Jasmin Waibl-Stockner

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 364350019X

Category: Antisemitism

Page: 392

View: 1897

Der Mythos von der Weltverschwörung

die Hetze der Schweizer Frontisten gegen Juden und Freimaurer, am Beispiel des Berner Prozesses um die "Protokolle der Weisen von Zion"

Author: Urs Lüthi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Antisemitism

Page: 139

View: 5338

Utopie als Ideologie

Author: Frank-Lothar Kroll

Publisher: Schonigh

ISBN: N.A

Category: Historiography

Page: 368

View: 1412

Der Traum von Israel

die Ursprünge des modernen Zionismus

Author: Heiko Haumann

Publisher: Beltz Athenaum

ISBN: 9783895471155

Category: Zionism

Page: 329

View: 6026

Islamstudien ohne Ende

Festschrift für Werner Ende zum 65. Geburtstag

Author: Rainer Brunner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Islamic civilization

Page: 536

View: 9542

Schriften und reden

Author: Alfred Rosenberg,Alfred Baeumler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Antisemitism

Page: N.A

View: 5803

Kampf gegen die "jüdische Weltverschwörung"

Propaganda und Antisemitismus der Nationalsozialisten 1919 bis 1945

Author: Wolfram Meyer zu Uptrup

Publisher: N.A

ISBN: 9783932482830

Category: National socialism

Page: 560

View: 672

"Davon haben wir nichts gewusst!"

Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945

Author: Peter Longerich

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364102398X

Category: History

Page: 448

View: 8318

Was wussten die Deutschen über die Ermordung der Juden? Was wussten die Deutschen vom Holocaust? Wie wurde die nationalsozialistische »Judenpolitik« in der Propaganda des Regimes dargestellt? Wie haben die Menschen auf Informationen und Gerüchte über den systematischen Mord an den Juden Europas reagiert? Diese Fragen gehören zu den zentralen, bisher ungelösten Problemen der Holocaust-Forschung. Auf der Grundlage neuer, bisher nicht ausgewerteter Quellen gibt Peter Longerich überzeugende Antworten. Peter Longerich gelingt es, aus der Sicht des Historikers Antworten auf die Frage nach dem Wissen der Deutschen über die »Endlösung« und ihre Einstellung zur Judenverfolgung zu geben. Er hat die antisemitische Propaganda des Regimes analysiert, sich mit alliierten Rundfunkprogrammen und Flugblättern befasst, alle noch vorhandenen geheimen NS-Stimmungsberichte zur »Judenfrage« untersucht und zusätzlich Informationen aus Tagebüchern, Gerichtsakten, Aufzeichnungen ausländischer Besucher und anderen Quellen zusammengetragen. Longerich weist nach, dass die Judenverfolgung im Deutschen Reich nicht nur in aller Öffentlichkeit stattfand, sondern dass das NS-Regime ab Ende 1941 immer wieder gezielte Hinweise auf die »Vernichtung« der Juden gab. Die konkreten Einzelheiten des Massenmordes unterlagen zwar strikter Geheimhaltung, doch diese wurde immer wieder durchbrochen. Durch seine Propagandapolitik versuchte das Regime der Bevölkerung zu signalisieren, dass sie zu Mitwissern und Komplizen eines Verbrechens ungeheuerlichen Ausmaßes geworden und ihr Schicksal auf Gedeih und Verderb mit der Existenz des Regimes verbunden war. Ein Thema, das nach wie vor die Gemüter erregt und bisher nie schlüssig behandelt wurde.

Die Bücherei

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3695