Die Stadt im Kino

Deutsche Spielfilme 1900-2000

Author: Guntram Vogt

Publisher: Schüren Verlag

ISBN: 389472787X

Category: Art

Page: 820

View: 1544

Immer erzählen Städte im Kino von den Chancen und Zwängen der Menschen im urbanen Leben, sei es realistisch inszeniert oder fantastisch konstruiert. Dieses Buch zeigt mit den Veränderungen des Stadtbildes auch den Wandel des Bildes von der Stadt im deutschen Spielfilm des 20. Jahrhunderts, dem Jahrhundert, in dem das Kino die Träume und Wahrnehmungen der Menschen formte. Ein einleitender Essay skizziert Entwicklungslinien und Schwerpunkte der Darstellung urbanen Lebens in verschiedenen Zusammenhängen. Die folgenden knapp 70 Filmkapitel werden eingerahmt von einem Überblick über Stadtbilder und -szenen im frühen deutschen Spielfilm bis 1913 und einem Querschnitt durch einschlägige Filme der beiden letzten Jahre des 20. Jahrhunderts. Am Beginn eines jeden Filmkapitels stehen Angaben zu den Credits (Regie etc.), gefolgt von bewußt unterschiedlich gefassten Inhaltsangaben. Eine hervorgehobene knappe Skizze zur Bedeutung der einzelnen filmischen Stadt bietet eine Art Kernthese. Es folgen Angaben zur Produktion, Daten zu den Künstlern - Regisseure, Schauspieler, Kameraleute, Produzenten, Autoren. Unter der Überschrift Stadt schließt ein analytisch beschreibender Kommentar zur Spezifik des einzelnen Films jedes Kapitel ab. Bildzitate aus den Videoaufzeichnungen ergänzen durchgehend die Lektüre.

Stadt im Umbruch

ChaosStadt?

Author: Barbara Zibell

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 9783728123374

Category: City planning

Page: 325

View: 4394

Gesellschaft im Film

Author: Markus Schroer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744517152

Category: Social Science

Page: 400

View: 3556

Der Film gilt als Leitmedium unserer Zeit, spielt in der Soziologie jedoch eine eher marginale Rolle. Dabei sind Filme längst nicht nur zum zentralen Bestandteil des Alltagslebens avanciert, vielmehr eröffnen sie auch Einblicke in die Verfassung und den Wandel sozialer Wirklichkeit. In Beiträgen über Architektur, Stadt, Familie, Gewalt, Geschlecht, Sexualität, Körper, Jugend, Medien, Politik, Sport, Sterben, Tod, Überwachung, Utopie, Wissenschaft und Wohnen im Film überprüfen die Autoren, wie das filmische Nachdenken über Gesellschaft zur Quelle soziologischer Erkenntnis gemacht werden kann.

Die tausend Freuden der Metropole

Vergnügungskultur um 1900

Author: Tobias Becker,Anna Littmann,Johanna Niedbalski

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839414113

Category: History

Page: 340

View: 1176

Stadt und Vergnügen waren um 1900 eng miteinander verbunden. Tanzveranstaltungen und Theater, Kino und Kneipen boten den Großstadtbewohnern vielfältige Möglichkeiten, ihrem Bedürfnis nach Freizeitgestaltung und Unterhaltung nachzugehen. Gleichzeitig prägten die Vergnügungsangebote zunehmend das Stadtbild. Ausgehend von der Beobachtung, dass die Herausbildung einer modernen Vergnügungskultur nicht ohne die Urbanisierung gedacht werden kann und dass die Vergnügungskultur eine wichtige Rolle im Prozess der Anpassung an das Leben in der Großstadt spielte, untersucht der Band die Wechselwirkungen zwischen Metropole und Vergnügen um 1900. Das Spektrum der Beiträge reicht vom Vergnügungsviertel bis zum Kiezvergnügen, von Mode auf der Theaterbühne und politischen Massenveranstaltungen bis hin zu Alpenbällen und Musikautomaten.

Das neue Moskau

die Stadt der Sowjets im Film 1917-1941

Author: Janina Urussowa

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412166014

Category: Moscow (Russia)

Page: 451

View: 6682

Imaginationen des Urbanen

Konzeption, Reflexion und Fiktion von Stadt in Mittel- und Osteuropa

Author: Arnold Bartetzky,Marina Dmitrieva,Alfrun Kliems

Publisher: Lukas Verlag

ISBN: 3867320225

Category: Cities and towns in art

Page: 332

View: 8590

Metzler-Film-Lexikon

Author: Michael Töteberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476052605

Category: Motion pictures

Page: 776

View: 4800

Grundlegender Überblick zur gesamten internationalen Filmgeschichte anhand 500 ausgewählter Filmklassiker.

Drehort Stadt

das Thema "Grossstadt" im deutschen Film

Author: Hanno Möbius,Guntram Vogt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cities and towns in motion pictures

Page: 185

View: 2701

Los Angeles, eine Stadt im Film

eine Retrospektive der Viennale und des Österreichischen Filmmuseums, 5. Oktober bis 5. November 2008

Author: Thom Andersen,Österreichisches Filmmuseum

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Performing Arts

Page: 223

View: 4015

Der Franz-Biberkopf-Komplex

Author: Sina Schmidt

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656024162

Category:

Page: 138

View: 1986

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universitat Potsdam (Institut fur Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder vernunftige Regisseur hat nur ein Thema, macht eigentlich immer denselben Film. Bei mir geht es um die Ausbeutbarkeit von Gefuhlen, von wem auch immer sie ausgebeutet werden. Das endet nie. Das ist ein Dauerthema. Ob der Staat, die Vaterlandsliebe ausbeutet, oder ob in einer Zweierbeziehung einer den anderen kaputt macht. Das kannst du in immer neuen Variationen erzahlen."1 Eine Schlusselrolle im Gesamtwerk des seinerzeit umstrittenen Schriftstellers und Regisseurs Rainer Werner Fassbinder nimmt ohne Zweifel seine Verfilmung von Alfred Doblins Roman Berlin Alexanderplatz" ein. Ein Roman, der fur Fassbinder im Alter von 14 Jahren eine praktische Lebenshilfe2 darstellte. Untersucht man den Roman und Fassbinders Verfilmung naher, wird erst langsam offenbar, wie wesentlich und stilpragend Doblins Werk gewesen sein muss. Nicht nur, dass haufig der Name Franz oder Franz Biberkopf in verschiedenen Filmen auftaucht und Fassbinder selbst auf das Pseudonym Franz Walsch zuruckgreift, die meisten Hauptfiguren in den Filmen des Regisseurs sind im Grunde derselbe Charaktertypos wie Biberkopf in Doblins Buch. Steht nicht Franz Biberkopf im Zentrum, taucht oft ein charismatischer Unterdrucker mit sadistischen Zugen auf, der der Doblinschen Reinhold-Figur entspricht.Diesen wird der Typos heilige Hure," oder - wie Fassbinder selbst einen seiner Filme nannte - die heilige Nutte gegenubergestellt. Hier sind Frauen wie Mieze oder Eva gemeint, die in einem gewissen Abhangigkeitsverhaltnis zu den sie umgebenden Mannern stehen. Sie werden teilweise von den Mannern unterdruckt, unterworfen, benutzt und missbraucht, werden aber nie als eindimensionale Opfer dargestellt, sondern auch als knallharte Geschaftsfrauen, die ihren Wert und Preis kennen und ihre Unterdrucker ebenso in ein Abhangigkeitsverhaltnis zu s"

Weltmacht ohne Skrupel

die dunkle Seite der Globalisierung ; wie die USA systematisch Entwicklungsländer ausbeuten

Author: John Perkins

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 9783636014481

Category:

Page: 328

View: 5194

Alle Welt ist medial geworden

Literatur, Technik, Naturwissenschaft in der Klassischen Moderne : Internationales Darmstädter Musil-Symposium

Author: Matthias Luserke

Publisher: N.A

ISBN: 9783772081231

Category: Technology in literature

Page: 295

View: 5022

0 oder 1

Roman

Author: Franziska Thiele

Publisher: neobooks

ISBN: 3847690787

Category: Fiction

Page: 134

View: 7003

In einem Wechsel erzählen Markus und der Erzähler von dem Leben der Menschen in einer simulierten Welt. Der fließende Übergang von den politischen Entwicklungen im Weltgeschehen zu der fiktiven Lebensweise lässt den Leser in eine neue Welt eintauchen. Die Menschen leben in einer Art Videospiel, in der die Welt noch heile ist, in der die Möglichkeiten unzählbar scheinen, das Leben endlos. Nur eines können sie hier nicht – Einfluss nehmen, etwas verändern. Markus pendelt zwischen den Welten, der verfallenen alten und der prächtigen neuen. Doch was als scheinbar freiwilliges Angebot begann, war eine lang geplante Strategie, um alle Menschen zu kontrollieren.

Mythos Berlin

Author: Knut Hickethier,Michael Schwelling

Publisher: Not Avail

ISBN: N.A

Category: Berlin (Germany) in art

Page: 336

View: 6471

Higher

Author: Oliver Gray

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435367268

Category: German language

Page: 240

View: 9309

Student books are differentiated, with parallel books to support the full range of abilities - rot for higher ability, grun for foundation.

Fremde Welten

Wege und Räume der Fantastik im 21. Jahrhundert

Author: Lars Schmeink,Hans-Harald Müller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110276739

Category: Literary Criticism

Page: 470

View: 5009

Until recently, scholars were hesitant to take the fantastic seriously. But since the 1990s, the increasing presence of the fantastic in mass media has spurred growing academic interest in the subject. This book discusses that new interest and brings together recent research in various disciplines. It provides an overview of current approaches and debates in the research of the fantastic. By taking stock of the present state of this young discipline, it also helps to ensure its future.

Logo ; 4, grün

Author: Oliver Gray,Alan Wesson

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435367220

Category: German language

Page: 208

View: 3317

The student book is clearly constructed to help cover all the required content. It includes special sections to help in key areas such as coursework and speaking practice, as well as providing opportunities top practice all four skills.