Die Stadt im Kino

Deutsche Spielfilme 1900-2000

Author: Guntram Vogt

Publisher: Schüren Verlag

ISBN: 389472787X

Category: Art

Page: 820

View: 1583

Immer erzählen Städte im Kino von den Chancen und Zwängen der Menschen im urbanen Leben, sei es realistisch inszeniert oder fantastisch konstruiert. Dieses Buch zeigt mit den Veränderungen des Stadtbildes auch den Wandel des Bildes von der Stadt im deutschen Spielfilm des 20. Jahrhunderts, dem Jahrhundert, in dem das Kino die Träume und Wahrnehmungen der Menschen formte. Ein einleitender Essay skizziert Entwicklungslinien und Schwerpunkte der Darstellung urbanen Lebens in verschiedenen Zusammenhängen. Die folgenden knapp 70 Filmkapitel werden eingerahmt von einem Überblick über Stadtbilder und -szenen im frühen deutschen Spielfilm bis 1913 und einem Querschnitt durch einschlägige Filme der beiden letzten Jahre des 20. Jahrhunderts. Am Beginn eines jeden Filmkapitels stehen Angaben zu den Credits (Regie etc.), gefolgt von bewußt unterschiedlich gefassten Inhaltsangaben. Eine hervorgehobene knappe Skizze zur Bedeutung der einzelnen filmischen Stadt bietet eine Art Kernthese. Es folgen Angaben zur Produktion, Daten zu den Künstlern - Regisseure, Schauspieler, Kameraleute, Produzenten, Autoren. Unter der Überschrift Stadt schließt ein analytisch beschreibender Kommentar zur Spezifik des einzelnen Films jedes Kapitel ab. Bildzitate aus den Videoaufzeichnungen ergänzen durchgehend die Lektüre.

Stadt im Umbruch

ChaosStadt?

Author: Barbara Zibell

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 9783728123374

Category: City planning

Page: 325

View: 1247

Gesellschaft im Film

Author: Markus Schroer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744517152

Category: Social Science

Page: 400

View: 5493

Der Film gilt als Leitmedium unserer Zeit, spielt in der Soziologie jedoch eine eher marginale Rolle. Dabei sind Filme längst nicht nur zum zentralen Bestandteil des Alltagslebens avanciert, vielmehr eröffnen sie auch Einblicke in die Verfassung und den Wandel sozialer Wirklichkeit. In Beiträgen über Architektur, Stadt, Familie, Gewalt, Geschlecht, Sexualität, Körper, Jugend, Medien, Politik, Sport, Sterben, Tod, Überwachung, Utopie, Wissenschaft und Wohnen im Film überprüfen die Autoren, wie das filmische Nachdenken über Gesellschaft zur Quelle soziologischer Erkenntnis gemacht werden kann.

Die tausend Freuden der Metropole

Vergnügungskultur um 1900

Author: Tobias Becker,Anna Littmann,Johanna Niedbalski

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839414113

Category: History

Page: 340

View: 2301

Stadt und Vergnügen waren um 1900 eng miteinander verbunden. Tanzveranstaltungen und Theater, Kino und Kneipen boten den Großstadtbewohnern vielfältige Möglichkeiten, ihrem Bedürfnis nach Freizeitgestaltung und Unterhaltung nachzugehen. Gleichzeitig prägten die Vergnügungsangebote zunehmend das Stadtbild. Ausgehend von der Beobachtung, dass die Herausbildung einer modernen Vergnügungskultur nicht ohne die Urbanisierung gedacht werden kann und dass die Vergnügungskultur eine wichtige Rolle im Prozess der Anpassung an das Leben in der Großstadt spielte, untersucht der Band die Wechselwirkungen zwischen Metropole und Vergnügen um 1900. Das Spektrum der Beiträge reicht vom Vergnügungsviertel bis zum Kiezvergnügen, von Mode auf der Theaterbühne und politischen Massenveranstaltungen bis hin zu Alpenbällen und Musikautomaten.

Imaginationen des Urbanen

Konzeption, Reflexion und Fiktion von Stadt in Mittel- und Osteuropa

Author: Arnold Bartetzky,Marina Dmitrieva,Alfrun Kliems

Publisher: Lukas Verlag

ISBN: 3867320225

Category: Cities and towns in art

Page: 332

View: 9643

Das neue Moskau

die Stadt der Sowjets im Film 1917-1941

Author: Janina Urussowa

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412166014

Category: Moscow (Russia)

Page: 451

View: 9798

Fritz Langs Metropolis - Konstruktionen des Organischen

Author: Frank Dersch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363863261X

Category: Performing Arts

Page: 16

View: 8897

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Kurs Körperrepräsentationen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Fritz Langs Metropolis spielt die gefilmte Stadt nicht nur eine nachrangige, dekorative Rolle, sondern greift immer wieder aktiv in den Filmdiskurs ein und wird zum Thema desselben. Die bewusste Inszenierung der Stadt geht über eine bloße Repräsentation der Stadt im Film hinaus und erweist sich somit als „filmische Stadt“, die zusätzlich zur dramatischen Funktion durch eine spezifische ästhetische Konstruktion gekennzeichnet ist. Aus diesem Grund wurde die filmische Stadt in Metropolis auch immer wieder auf ihren architektonischen Aufbau und Stil hin ausgeleuchtet und in Bezug zur Narration gesetzt. Die Architektur der Oberstadt sowie die technisierte und funktionalisierte Lebensweise der Bewohner von Metropolis galten als deutliche Indizien für die Thematisierung einer potenziellen modernen Lebensform im Film. Trotz aller futuristisch anmutenden Anzeichen trägt der Film nicht nur in ideologiekritischer Hinsicht antimoderne Züge. Der Schock der Moderne wird in Metropolis nicht nur ideologisch durch die messianische Figur des Mittlers abgemildert, sondern auch durch die ästhetische Konstruktion der Stadt. Vordergründig stellt die vertikale Strukturierung und Hierarchisierung der Stadt die Bedingung für die Visualisierung der negativen Phänomene der Moderne dar. Auf den zweiten Blick jedoch präsentiert sich der Aufbau der Stadt als organischer Körper mit interferierenden Teilen, die gemeinsam eine abgeschlossene Totalität bilden. Die ästhetische Konstruktion bedingt eine Strukturierung der Stadt, innerhalb derer die vormoderne Konzeption des Organischen ihren Ausdruck findet. Somit relativieren sich die futuristischen Ansätze in Metropolis zugunsten einer architektonisch strukturierten Rückbesinnung auf das Organische. Die filmische Stadt wird somit einerseits zur Bedingung des Schreckens der Moderne und gleichzeitig mit dem Ende des Films durch eine kleine Modifikation zur scheinbaren Aufhebung des Schreckens, obwohl die Möglichkeit dieser Abmilderung schon von Anfang an in der Struktur der Stadt angelegt ist.

Georg Simmel im Kino

Die Soziologie des frühen Films und das Abenteuer der Moderne

Author: Daniel Fritsch

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383941315X

Category: Social Science

Page: 248

View: 3530

Ging Georg Simmel ins Kino? Auf dem Weg zu einer kulturellen Institution bringt das Kino um 1907 einen individuellen Zuschauer hervor. Zur gleichen Zeit beschreibt Simmel Veränderungen des Sehens und die Individualisierung als Neuerungen der Epoche - ohne jedoch das neue Medium zu nennen. Die enge Verwandtschaft des frühen Films mit der jungen Wissenschaft Soziologie liegt in ihrer direkten Reaktion auf die Moderne. Dieses Buch verbindet Simmels kulturphilosophische Analysen von Mobilität, Großstadt und Abenteuer mit dem jähen Ende der Wanderkinos, frischen Texten aus Filmzeitschriften und genauen Filmanalysen zu einer innovativen Soziologie des frühen Films.

Drehort Stadt

das Thema "Grossstadt" im deutschen Film

Author: Hanno Möbius,Guntram Vogt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cities and towns in motion pictures

Page: 185

View: 8840

Higher

Author: Oliver Gray

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435367268

Category: German language

Page: 240

View: 6326

Student books are differentiated, with parallel books to support the full range of abilities - rot for higher ability, grun for foundation.

Weltmacht ohne Skrupel

die dunkle Seite der Globalisierung ; wie die USA systematisch Entwicklungsländer ausbeuten

Author: John Perkins

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 9783636014481

Category:

Page: 328

View: 9459

0 oder 1

Roman

Author: Franziska Thiele

Publisher: neobooks

ISBN: 3847690787

Category: Fiction

Page: 134

View: 1116

In einem Wechsel erzählen Markus und der Erzähler von dem Leben der Menschen in einer simulierten Welt. Der fließende Übergang von den politischen Entwicklungen im Weltgeschehen zu der fiktiven Lebensweise lässt den Leser in eine neue Welt eintauchen. Die Menschen leben in einer Art Videospiel, in der die Welt noch heile ist, in der die Möglichkeiten unzählbar scheinen, das Leben endlos. Nur eines können sie hier nicht – Einfluss nehmen, etwas verändern. Markus pendelt zwischen den Welten, der verfallenen alten und der prächtigen neuen. Doch was als scheinbar freiwilliges Angebot begann, war eine lang geplante Strategie, um alle Menschen zu kontrollieren.

Mortal Engines - Krieg der Städte

Roman

Author: Philip Reeve

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104906548

Category: Fiction

Page: 336

View: 3095

"Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der Auftaktband zu Philip Reeves monumentaler Fantasyserie voller Luftschiffe und Piraten, Kopfgeldjäger und Aeronauten – und fahrender Städte. Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt. Dass Valentine, statt seinem Retter zu danken, den Jungen gleich mit hinausstößt, konnte ebenfalls beim besten Willen keiner ahnen ... Damit beginnt Toms abenteuerliche Odyssee durch die Großen Jagdgründe zurück nach London. Begleitet wird er von der unbeirrbaren Hester Shaw, die fest entschlossen ist, den Mord an ihren Eltern zu rächen. Sie treffen auf Sklavenhändler und Piraten, werden von einem halbmenschlichen Kopfgeldjäger verfolgt und von einer Aeronautin namens Anna Fang gerettet. Und all das, während Valentine plant, mittels einer Superwaffe aus dem Sechzig-Minuten-Krieg die Feinde der fahrenden Städte zu vernichten ... Für Leser von Philip Pullman oder J.R.R. Tolkien und Fans von Peter Jackson. "Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der erste Band des „Mortal Engines“-Quartetts Band 2: Mortal Engines – Jagd durchs Eis Band 3: Mortal Engines – Der Grüne Sturm Band 4: Mortal Engines – Die verlorene Stadt

Logo ; 4, grün

Author: Oliver Gray,Alan Wesson

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435367220

Category: German language

Page: 208

View: 1469

The student book is clearly constructed to help cover all the required content. It includes special sections to help in key areas such as coursework and speaking practice, as well as providing opportunities top practice all four skills.

Fremde Welten

Wege und Räume der Fantastik im 21. Jahrhundert

Author: Lars Schmeink,Hans-Harald Müller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110276739

Category: Literary Criticism

Page: 470

View: 7102

Until recently, scholars were hesitant to take the fantastic seriously. But since the 1990s, the increasing presence of the fantastic in mass media has spurred growing academic interest in the subject. This book discusses that new interest and brings together recent research in various disciplines. It provides an overview of current approaches and debates in the research of the fantastic. By taking stock of the present state of this young discipline, it also helps to ensure its future.

Revisiting Space

Space and Place in European Cinema

Author: Wendy Ellen Everett,Axel Goodbody

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039102648

Category: Performing Arts

Page: 385

View: 6052

The role of space and place in the creation of visual narratives constitutes one of the most dynamic and exciting debates in contemporary film studies. How does film construct space? What are the spatial codes and strategies that it uses? What is the relationship between space and time in film? How do spatial constructs enable us to understand new concepts of identity and the politics and geographies of exile and displacement? Such questions, whose importance to contemporary film and culture is fundamental, are explored in wide-ranging, challenging essays that re-evaluate and extend recent theoretical debate in relation to the regional and national cinemas of Europe. Alongside critical essays by scholars of international repute the book contains original contributions by practising film directors. Characterised by its interdisciplinary, cross-national focus, it is thematically structured to provide an insight into smaller and less well-explored cinemas as well as those of Britain, France, Germany, Italy, Russia and Spain. Authoritative, lively, and jargon-free, these essays provide the reader with a clear understanding of the significance of space and place, and a fresh perspective on the fascinating diversity of European cinema.

Die Geschichte eines Sommers

Roman

Author: Jenny Wingfield

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641076684

Category: Fiction

Page: 384

View: 1692

Ein Sommer voller Hoffnung, Herz und kleiner Wunder Arkansas in den Fünfzigerjahren. Unweit der Kleinstadt Magnolia liegt die Farm der Familie Moses. Jeden ersten Sonntag im Juni findet das traditionelle Familientreffen statt, und Calla und John Moses freuen sich auf den Besuch ihrer Kinder – allen voran die erwachsene Tochter Willadee, die mit ihrem Mann Samuel, einem Methodistenpriester, und den drei Kindern anreist. Doch dann geschieht eine Tragödie: John nimmt sich das Leben. Und es folgt ein schicksalhafter Sommer, der das Leben aller verändert. Eine Zeit voller Trauer und Dunkelheit, aber auch voller Hoffnung, Liebe – und vielleicht sogar Wunder ...

Frühstück mit Barney

Die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Beagles

Author: Dick Wolfsie

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641041023

Category: Fiction

Page: 288

View: 4956

Vom ungezogenen Streuner zum allseits beliebten Fernsehstar! Als der Fernsehmoderator Dick Wolfsie eines Morgens das Haus verlässt, steht ein herrenloser Beagle vor seiner Tür, der ihn mit herzzerreißendem Blick ansieht. Dick überlegt nicht lange und lässt den Hund ins Haus. Als er nach seiner Sendung zurückkommt, fegt Dicks Familie gerade die Reste der Wohnzimmereinrichtung zusammen. Fortan nimmt Dick Barney, wie er den Streuner nennt, als „Co-Moderator“ mit ins Studio. Bereits nach der ersten Sendung werden Hund und Herrchen Kult. Und aus dem Rabauken wird ein Fernsehstar, der die Herzen seiner Zuschauer erobert ...

Präpositionen

Author: Susanne Geiger,Sabine Dinsel

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 3190074933

Category: German language

Page: 115

View: 5128

Übungen zu allen wichtigen und gebräuchlichen deutschen Präpositionen auf den Niveaus A1 bis C1. Im Lösungsteil wird auf besondere Schwierigkeiten und typische Fehler explizit hingewiesen.

Oberflächenrausch

Postmoderne und Postklassik im Kino der 90er Jahre

Author: Jens Eder

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825855236

Category: Film

Page: 263

View: 8629