Reportage Namibia

durch die Augen des Geparden

Author: Fabian von Poser

Publisher: N.A

ISBN: 9783854529750

Category: Namibia

Page: 131

View: 6940

Betörend schöne Landschaften, Tiere, die sich in Jahrmillionen an das harte Leben in der Wüste angepasst haben, ein Weinbauer, der dem Wüstenboden einen der besten Weine des südlichen Afrika abtrotzt, und ein Pilot, der seine Gäste an die abgelegensten Orte Namibias fliegt: In elf abenteuerlichen, mitreißenden Reportagen führt Fabian von Poser in das südwestliche Afrika. So gelangt er auch zu den Letzten eines von der immer näher rückenden Zivilisation bedrohten Stammes, der Himba im Kaokoveld, zu den jahrtausendealten Felsmalereien des Brandbergs und in den Fish River Canyon, wo er sich mit störrischen Maultieren herumschlägt. In der Küstenstadt Swakopmund, die gerne als Deutschlands südlichstes Seebad bezeichnet wird, spürt von Poser der kolonialen Vergangenheit Namibias nach und geht dem seltsamen Verhältnis von Schwarz und Weiß auf den Grund, das einerseits so stabil zu sein scheint wie in kaum einem anderen Land Afrikas, andererseits aber so brüchig wie die Tonerde des weltbekannten Etosha-Nationalparks. Der Autor vereint Geschichten aus einem Land, das durch archaische Landschaften verzaubert und von dem seine Einwohner bis heute sagen, dass es hart wie Kameldorn ist. Fabian von Poser, geboren 1969 in Hamburg, wuchs in München auf. Während des Studiums der Geschichte und der spanischen Sprachwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität jobbte er beim Lokalteil der "Süddeutschen Zeitung". 1997 machte er sich selbständig und arbeitet seitdem als freier Autor für zahlreiche Tageszeitungen und Magazine. Schon früh entdeckte er seine Liebe zu Afrika. Für seine Reportagen bereiste er Namibia mehr als ein Dutzend Mal. Im Picus Verlag erschien zuletzt sein Reportagenband "Straßentango mit dem Fußballgott. Argentinische Rituale"(2008).

Scrum mit User Stories

Author: Ralf Wirdemann

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446450777

Category: Computers

Page: 287

View: 6200

Scrum, das am weitesten verbreitete Vorgehen der Agilen Softwareentwicklung, ist in den IT-Projekten längst angekommen. Weil Scrum zu verwendende Methoden und ihre Anwendungen bewusst nicht festlegt, brauchen Entwicklerteams hier oft Unterstützung. Sehr häufig wird in Scrum-Projekten die Methode angewendet, Anforderungen an das zu entwickelnde Produkt in Form von „User Stories“ (Benutzergeschichten) zu erfassen, damit die Arbeit zu planen und zu priorisieren. User Stories werden in Alltagssprache formuliert und bewusst kurz gehalten (in der Regel nicht länger als zwei Sätze). Dieses Buch zeigt, wie Scrum mit Hilfe von User Stories hinsichtlich eines kundenorientierten Anforderungsmanagements optimiert werden kann und gibt den Entwicklern konkrete Empfehlungen, wie sie User Stories erfolgreich einsetzen können. Die 3. Auflage erweitert das Themenspektrum um das Thema User Story Mapping und Verticals - [email protected] Das Otto-Kapitel beschreibt, wie Scrum im Großen und mit unabhängig agierenden Teams funktionieren kann.

Systemische Traumatherapie

Konzepte und Methoden für die Praxis

Author: Reinert Hanswille,Annette Kissenbeck

Publisher: N.A

ISBN: 9783896707536

Category:

Page: 403

View: 8703

Harmonologia musica

Author: Andreas Werckmeister,Dietrich Bartel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Canon (Musical form)

Page: 262

View: 2409

Europa und seine Fremden

Die Gestaltung kultureller Vielfalt als Herausforderung (unter Mitarbeit von Klaus Seiberth)

Author: Reinhard Johler,Ansgar Thiel,Josef Schmid,Rainer Treptow

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839403685

Category: Philosophy

Page: 216

View: 1757

Europa befindet sich in Bewegung und inszeniert sich zunehmend auf der Grundlage seiner Vielfalt. Im alltäglichen Umgang erweist sich dies allerdings als schwierig. Menschen erleben Europa mittlerweile als einen unüberschaubaren, zerfaserten und überfordernden Komplex. Es ist offenbar vor allem die Angst der europäischen Bevölkerung vor Fremden, aber auch die offensichtliche Unsicherheit politischer Akteure im Umgang mit Fremden, die zu Abwehrrhetoriken und Ausgrenzungen führen. Die Beiträge dieses Buches setzen sich mit dem Verhältnis Europas zu »seinen Fremden« sowie mit den Schwierigkeiten auseinander, kulturelle Vielfalt in einem durch Migrationsprozesse bewegten Europa zu gestalten.

Junge Muslime in Deutschland

Lebenslagen, Aufwachsprozesse und Jugendkulturen

Author: Hans-Jürgen von Wensierski,Claudia Lübcke

Publisher: Barbara Budrich

ISBN: 3866490569

Category: Muslim youth

Page: 360

View: 5825

Kleine Helden in Not

Jungen auf der Suche nach Männlichkeit

Author: Dieter Schnack,Rainer Neutzling

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644436916

Category: Family & Relationships

Page: 416

View: 4042

Die Frauenbewegung löste sinnvolle und konstruktive Diskussionen über die Erziehung von Mädchen aus. Allerdings wurde bei all den Bemühungen, Benachteiligungen von Mädchen abzubauen, stillschweigend angenommen, den Jungen ginge es gut, sie wüchsen in Freiheit und Zufriedenheit auf. Die beiden Autoren zeigen, dass das nicht der Fall ist. Die Ergebnisse ihrer Arbeit verlangen nach einem positiven Konzept der Jungenerziehung. Mit diesem jetzt in überarbeiteter und aktualisierter Form vorliegenden Buch haben sich Dieter Schnack und Rainer Neutzling in Deutschland einen Namen gemacht, wenn es um die sogenannte Männerfrage geht.

Rezepturen

Probleme erkennen, lösen, vermeiden

Author: Gerd Wolf

Publisher: N.A

ISBN: 9783769260731

Category:

Page: 225

View: 3333

Migration, Integration und Sport

Zivilgesellschaft vor Ort

Author: Sebastian Braun,Tina Nobis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531928317

Category: Political Science

Page: 195

View: 3483

Migrationsbewegungen sind fester Bestandteil der deutschen Gesellschaft. Speziell an zivilgesellschaftliche Akteure, wie zum Beispiel Vereine, Projekte oder Initiativen, die konkret vor Ort im lokalräumlichen Kontext agieren, werden zunehmend gesellschaftspolitische Erwartungen für gelingende Integrationsprozesse von Personen mit Migrationshintergrund gestellt. Dabei gerät auch der Sport und speziell der vereins- und verbandsorganisierte Sport in den Blickpunkt des fachpolitischen und -wissenschaftlichen Interesses. In diesem Kontext sind zuletzt zahlreiche Forschungsarbeiten zum Thema „Migration, Integration und Sport“ erschienen, die vor allem die „Zivilgesellschaft vor Ort“ in den Blick nehmen. Mit dem Sammelband sollen ausgewählte Arbeiten zusammengeführt und einem breiteren Publikum als Zwischenbilanz der dynamischen Fachdebatte zur Verfügung gestellt werden.

Interdisziplinäre Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung von Hauttumoren

Author: Claus Garbe

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131559616

Category: Medical

Page: 112

View: 7869

Interdisziplinäre Leitlinien zu den sieben wichtigsten Hauttumoren entwickelt und ausgearbeitet von 45 Experten aus sieben medizinischen Fachgesellschaften. Diese Leitlinien enthalten den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapie zum Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom, Malignen Melanom, Merkelzell-Karzinom, Dermatofibrosarcoma protuberans, Kaposi-Sarkom und Kutanen Lymphomen. Die interdisziplinären Leitlinien zur Diagnostik und Therapie von Hauttumoren sind eine Praxishilfe für alle mit diesen Tumoren befassten Ärzte.

Mein Glück mit dir

Author: Patricia Krainer-Schmuck

Publisher: Vindobona Verlag

ISBN: 9783850402941

Category:

Page: 226

View: 990

Die Sechzehnjahrige Eva hat es in ihrem Leben nicht leicht. Ihre Angehorigen sind grosstenteils verstorben und sie muss sich als Prostituierte durchschlagen. Erst mit Richard scheint das Gluck zu finden, doch dann geschieht etwas Schreckliches..

Das Barbarische Genie

Author: Irina Frey

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656065985

Category:

Page: 80

View: 4619

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 2, Universitat Konstanz, Veranstaltung: Avantgarden im Ost-West-Transfer, Sprache: Deutsch, Abstract: Die im Rahmen der vorliegenden Arbeit zu untersuchende Avantgardebewegung in Serbien gehort zu einer Reihe von avantgardistischen Kunstrichtungen, die sich in Europa in der Zeitspanne vor und nach dem Ersten Weltkrieg infolge eines politischen und gesellschaftlichen Umbruches entwickeln und somit den aufruhrerischen Geist der Zeit widerspiegeln. Hierbei weist die Avantgardebewegung starke landesspezifische Unterschiede auf, wobei, neben Deutschland und Frankreich, Russland und Italien als Zentren der neuen Kunstrichtungen, der Moderne, gelten. Ein typisch avantgardistisches Phanomen stellen dabei die Manifeste dar, auf Proklamation ausgelegte Kunstprogramme, welche als Spiegel der Ideen und der Gedanken der Avantgarde gelten und in deren Rahmen alles Alte, alles Klassische, negiert und die Motivation, etwas Neues zu erschaffen, angepriesen wird. Diesem innovativen Schopfungsdrang der Avantgardisten kann unter anderem eine Vielzahl an Sprach- und Bildexperimenten zugeschrieben werden, wobei beide Segmente, Sprache und Bild, nicht selten in einem Gedicht oder in einem Kunstwerk (z. B. Plakat) miteinander kombiniert werden. Nicht weniger Bedeutung wird von der Avantgarde dabei etwa der Photographie bzw. der Kollage, dem Film, dem Theater und der Musik beigemessen. Im Gegensatz zu den vorhergehenden Kunstbewegungen stellt die Avantgarde eine aktive Kunstart dar, welche als ein Eingriff in das alltagliche Leben verzeichnet werden soll. Einen grossen Bekanntschaftsgrad erringen vor allem die avantgardistischen Veranstaltungen (etwa serate futuriste in Italien), in deren Rahmen die Manifeste und die Gedichte von Kunstlern personlich vorgetragen werden, wobei als Primarziele die Verunglimpfung, Verspottung und schliesslich eine Herausforderung des Publikums angestrebt werden. Nicht selten kommt es"

Rajasthan

"Land der Könige" ; [Panoramafotografie]

Author: Reiner Sahm

Publisher: N.A

ISBN: 9783938446157

Category:

Page: 183

View: 2267

Imaginationen des Endes

Author: Aneta Jachimowicz,Alina Kuzborska,Dirk H. Steinhoff

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631656587

Category:

Page: 484

View: 1983

Das "Ende "als eine anthropologische Kategorie und Anschauungsform pragte schon immer die kulturellen Diskurse. Der Band versammelt Beitrage uber die verschiedensten Imaginationen des Endes, begonnen mit den Untergangsvisionen der altorientalischen Welt und der Offenbarung des Johannes uber die mittelalterlichen Apokalypsen und messianischen Konzepte bis hin zu den Untergangsvorstellungen der Moderne (etwa vom Ende der Geschichte) und den postapokalyptischen Narrationen. Das Ende wird nur selten als ein absolutes aufgefasst. Zumeist soll es zu einem Neuanfang fuhren, auch wenn sich dieser als Leere erweisen sollte."