Elements of Finite Model Theory

Author: Leonid Libkin

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3662070030

Category: Mathematics

Page: 318

View: 2898

Emphasizes the computer science aspects of the subject. Details applications in databases, complexity theory, and formal languages, as well as other branches of computer science.

Complexity of Constraints

An Overview of Current Research Themes

Author: Nadia Creignou,Phokion G. Kolaitis,Heribert Vollmer

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540927999

Category: Computers

Page: 321

View: 8244

Nowadays constraint satisfaction problems (CSPs) are ubiquitous in many different areas of computer science, from artificial intelligence and database systems to circuit design, network optimization, and theory of programming languages. Consequently, it is important to analyze and pinpoint the computational complexity of certain algorithmic tasks related to constraint satisfaction. The complexity-theoretic results of these tasks may have a direct impact on, for instance, the design and processing of database query languages, or strategies in data-mining, or the design and implementation of planners. This state-of-the-art survey contains the papers that were invited by the organizers after conclusion of an International Dagstuhl-Seminar on Complexity of Constraints, held in Dagstuhl Castle, Germany, in October 2006. A number of speakers were solicited to write surveys presenting the state of the art in their area of expertise. These contributions were peer-reviewed by experts in the field and revised before they were collated to the 9 papers of this volume. In addition, the volume contains a reprint of a survey by Kolaitis and Vardi on the logical approach to constraint satisfaction that first appeared in 'Finite Model Theory and its Applications', published by Springer in 2007.

Quantifiers and Cognition: Logical and Computational Perspectives

Author: Jakub Szymanik

Publisher: Springer

ISBN: 3319287494

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 211

View: 2645

This volume on the semantic complexity of natural language explores the question why some sentences are more difficult than others. While doing so, it lays the groundwork for extending semantic theory with computational and cognitive aspects by combining linguistics and logic with computations and cognition. Quantifier expressions occur whenever we describe the world and communicate about it. Generalized quantifier theory is therefore one of the basic tools of linguistics today, studying the possible meanings and the inferential power of quantifier expressions by logical means. The classic version was developed in the 1980s, at the interface of linguistics, mathematics and philosophy. Before this volume, advances in "classic" generalized quantifier theory mainly focused on logical questions and their applications to linguistics, this volume adds a computational component, the third pillar of language use and logical activity. This book is essential reading for researchers in linguistics, philosophy, cognitive science, logic, AI, and computer science.

Komplexitätstheorie und Kryptologie

Eine Einführung in Kryptokomplexität

Author: Jörg Rothe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540797459

Category: Computers

Page: 535

View: 3584

Während die Kryptologie Konzepte und Methoden aus der Komplexitätstheorie verwendet, ist die Forschung in der Komplexitätstheorie wiederum oft durch Fragen aus der Kryptologie motiviert. Der Band hebt die enge Verflechtung dieser beiden Gebiete hervor und führt auf verständlicher Weise in das faszinierende Gebiet der „Kryptokomplexität" ein. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen und Übungsaufgaben sowie ein ausführliches Stichwort- und Literaturverzeichnis. Es eignet sich für Studierende der Informatik, Mathematik oder Ingenieurswissenschaften.

Automatentheorie und Logik

Author: Martin Hofmann,Martin Lange

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642180906

Category: Mathematics

Page: 238

View: 802

Das Buch beschäftigt sich mit der Theorie endlicher Automaten und den klassischen Resultaten wie den Sätzen von Richard Büchi und Michael Rabin. Die vier Teile des Buchs sind den unterschiedlichen Strukturen gewidmet: endliche Wörter, Bäume, endliche und unendliche Bäume. Jeder Teil endet mit Übungsaufgaben zum behandelten Stoff sowie Hinweisen auf weiterführende Literatur. Soweit Vorkenntnisse zur Theorie formaler Sprachen vorhanden sind, kann das Buch ohne weitere Hilfsmittel durchgearbeitet werden.

Mathematical Reviews

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 312

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7317

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Petrinetze

Eine Einführung

Author: Wolfgang Reisig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642967051

Category: Computers

Page: N.A

View: 9796

Relationen und Graphen

Author: Gunther Schmidt,Thomas Ströhlein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642836089

Category: Mathematics

Page: 306

View: 2779

Dieses Buch gibt eine neuartige systematische Darstellung der Diskreten Mathematik; sie orientiert sich an Methoden der Relationenalgebra. Ähnlich wie man es sonst nur für die weit entwickelte Analysis im kontinuierlichen Fall und die Matrizenrechnung gewohnt ist, stellt dieses Buch auch für die Behandlung diskreter Probleme geeignete Techniken und Hilfsmittel sowie eine einheitliche Theorie bereit. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit anschaulichen und motivierenden Beispielen und behandeln anschließend den Stoff in mathematischer Strenge. Es folgen jeweils praktische Anwendungen. Diese entstammen der Semantik der Programmierung, der Programmverifikation, dem Datenbankbereich, der Spieltheorie oder der Theorie der Zuordnungen und Überdeckungen aus der Graphentheorie; sie reichen aber auch bis zu rein mathematischen "Anwendungen" wie der transfiniten Induktion. Im Anhang ist dem Buch eine Einführung in die Boolesche Algebra und in die Axiomatik der Relationenalgebra beigegeben, sowie ein Abriß der Fixpunkt- und Antimorphismen-Theorie.

Parameterized Complexity Theory

Author: J. Flum,M. Grohe

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783540299530

Category: Computers

Page: 495

View: 4934

This book is a state-of-the-art introduction into both algorithmic techniques for fixed-parameter tractability and the structural theory of parameterized complexity classes. It presents detailed proofs of recent advanced results that have not appeared in book form before and replaces the earlier publication "Parameterized Complexity" by Downey and Fellows as the definitive book on this subject. The book will interest computer scientists, mathematicians and graduate students engaged with algorithms and problem complexity.

Die Grundlagen der Mathematik

Author: David Hilbert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663161021

Category: Mathematics

Page: 29

View: 4896

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Teubner-Taschenbuch der Mathematik

Author: Günter Grosche,Viktor Ziegler,Eberhard Zeidler,Dorothea Ziegler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322953750

Category: Mathematics

Page: 830

View: 9533

Mit dem "TEUBNER-TASCHENBUCH der Mathematik· Teil II" liegt eine völlig neube arbeitete und wesentlich erweiterte Auflage der bisherigen "Ergänzenden Kapitel zum Taschenbuch der Mathematik von I. N. Bronstein und K. A. Semendjajew" vor, die 1990 in sechster Auflage im Verlag B. G. Teubner in Leipzig erschienen sind. Der "Bronstein", das unentbehrliche Nachschlagewerk für Generationen von Studenten, Lehrern und Praktikern, wurde 1957 von V. Ziegler aus dem Russischen übersetzt und erstmals 1958 in deutscher Sprache - erweitert um die Abschnitte "Variationsrechnung" und "Integralgleichungen" -im Verlag B. G. Teubner in Leipzig veröffentlicht. Unter der Herausgabe von G. Grosche und V. Ziegler erschien 1979 in enger Abstim mung mit den Autoren der ursprünglichen Fassung die 19. , völlig überarbeitete Auflage als Gemeinschaftsausgabe der Verlage Nauka und Teubner. In diese Leipziger Neubear beitung wurden neue Teilgebiete aufgenommen, wie Grundbegriffe der mathematischen Logik, Maßtheorie und Lebesgue-Stieltjes-Integral, Tensorrechnung, lineare Optimierung, nichtlineare Optimierung, dynamische Optimierung, Graphentheorie, Spieltheorie, Nu merik und Funktionalanalysis. Manche Abschnitte mußten erheblich erweitert werden, z. B. Wahrscheinlichkeitsrechnung, mathematische Statistik, Fourier-Analyse und Laplace Transformation. Da bei dieser Zielstellung der Umfang des Werkes nicht annähernd in den Grenzen des ursprünglichen Taschenbuches gehalten werden konnte, die Handlichkeit aber möglichst erhalten bleiben sollte, kamen Verfasser der ursprünglichen und Herausgeber der neuen Fassung zu dem Entschluß, die weiterführenden Kapitel 8 bis 11 herauszulösen und in einem Ergänzungsband zusammenzufassen.

Petrinetze

Modellierungstechnik, Analysemethoden, Fallstudien

Author: Wolfgang Reisig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834897086

Category: Computers

Page: 248

View: 1402

Petrinetze haben sich als Modellierungstechnik für informatikbasierte Systeme durchgesetzt. Ihre anschauliche grafische Darstellung, kombiniert mit ausdrucksstarken Analysetechniken, machen sie bei Anwendern, Studierenden und Dozenten gleichermaßen beliebt. Die Inhalte werden äußerst anschaulich dargestellt; nur zum präzisen Analysieren und Verifizieren wird formal argumentiert. Jedes Thema wird in seinem Kern behandelt; für Varianten, Zusätze und Alternativen wird auf die Literatur verwiesen. Weitere Hinweise, Lösungen der Übungsaufgaben, Diskussionsforen etc. stehen in digitaler Form bereit.

Models of Computation

Author: Roberto Bruni,Ugo Montanari

Publisher: Springer

ISBN: 3319429000

Category: Computers

Page: 395

View: 1928

This book presents in their basic form the most important models of computation, their basic programming paradigms, and their mathematical descriptions, both concrete and abstract. Each model is accompanied by relevant formal techniques for reasoning on it and for proving some properties. After preliminary chapters that introduce the notions of structure and meaning, semantic methods, inference rules, and logic programming, the authors arrange their chapters into parts on IMP, a simple imperative language; HOFL, a higher-order functional language; concurrent, nondeterministic and interactive models; and probabilistic/stochastic models. The authors have class-tested the book content over many years, and it will be valuable for graduate and advanced undergraduate students of theoretical computer science and distributed systems, and for researchers in this domain. Each chapter of the book concludes with a list of exercises addressing the key techniques introduced, solutions to selected exercises are offered at the end of the book.

Graph-Grammars and Their Application to Computer Science

3rd International Workshop, Warrenton, Virginia, USA, December 2-6, 1986

Author: Hartmut Ehrig,Manfred Nagl,Grzegorz Rozenberg,Azriel Rosenfeld

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783540187714

Category: Computers

Page: 609

View: 4088

The generic term "graph-grammars" refers to a variety of methods for specifying (possibly infinite) sets of graphs or sets of maps. The area of graph-grammars originated in the late 60s motivated by considerations concerning pattern recognition - since then the list of areas which have interacted with the development of graph-grammars has grown quite impressively. It includes pattern recognition, software specification and development, VLSI layout schemes, data bases, lambda-calculus, analysis of concurrent systems, massively parallel computer architectures, incremental compilers, computer animation, complexity theory, developmental biology, music composition, representation of physical solids, and many others. This volume is based on the contributions presented at the third international workshop on graph-grammars and their applications, held in Warrenton, Virginia, USA in December 1986. Aiming at the best possible representation of the field not all of the papers presented at the meeting appear in this volume and some of the papers from this volume were not presented at the workshop. The volume consists of two parts: Part I presents tutorial introductions to a number of basic graph and map rewriting mechanisms. Part II contains technical contributions. This collection of papers provides the reader with an up-to-date overview of current trends in graph-grammars.

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 9446

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.