Erinnerungen

Author: Willy Brandt

Publisher: N.A

ISBN: 9783549073537

Category: Europa

Page: 512

View: 6959

Herinneringen van de Duitse politicus (geb. 1913).

Erinnerungen

aus meinem Leben

Author: Adolf Bernhard Marx

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4465

Erinnerungen an das Töten

Genozid reflexiv

Author: Bernhard Schneider,Richard Jochum

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205990352

Category: Genocide

Page: 367

View: 5463

Erinnerungen der Kaiserin Katharina die Große (Gesamtausgabe)

Von ihr selbst verfasst

Author: Katharina die Grosse

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027217253

Category: Biography & Autobiography

Page: 647

View: 8007

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. (Auch als "Erinnerungen der Kaiserin Katharina II von ihr selbst geschrieben" bekannt). Katharina II., genannt Katharina die Große (1729 - 1796), war ab dem 9. Juli 1762 Kaiserin von Russland, Herzogin von Holstein-Gottorf und ab 1793 Herrin von Jever. Sie ist die einzige Herrscherin, welcher in der Geschichtsschreibung der Beiname die Große verliehen wurde. Katharina II. ist eine Repräsentantin des aufgeklärten Absolutismus.

Erinnerungen

Author: Alfred von Tirpitz

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954271303

Category:

Page: 560

View: 4492

Erinnerungen

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5825

Erinnerungen

Author: Ruth Diethelm-Forchini

Publisher: Reinhold Liebig

ISBN: 3952330760

Category:

Page: 100

View: 2462

Jahre der Politik

Die Erinnerungen

Author: Roman Herzog

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641017505

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 5013

Roman Herzog – die politischen Erinnerungen eines großen Staatsmanns Roman Herzog, der überaus populäre, in allen politischen Lagern hoch angesehene siebte Bundespräsident, gehört zum politischen Urgestein unseres Landes. Sein Blick hinter die Kulissen der Macht und seine Erinnerungen an Begegnungen mit politischen Größen im In- und Ausland sind Pflichtlektüre für jeden politisch Interessierten. Die Erinnerungen des ehemaligen Bundespräsidenten zeichnen eine ebenso ungewöhnliche wie beeindruckende Laufbahn nach, die den 1934 in Landshut geborenen Roman Herzog von einer glänzenden Hochschulkarriere als Staatsrechtler über Stationen in Bonn und Baden-Württemberg bis ins höchste Staatsamt führte. Als Präsident des Bundesverfassungsgerichts begleitete und prägte er in der ersten Hälfte der 1990er Jahre die deutsche Politik mit bedeutsamen und wegweisenden Urteilen. Im Mai 1994 wurde Herzog als Nachfolger Richard von Weizsäckers zum Bundespräsidenten gewählt. Zu seinen bis heute unvergessenen Amtshandlungen zählen die Einführung des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und jene berühmte »Ruck«-Rede, mit der er ein Aufbrechen der verkrusteten Strukturen in der Bundesrepublik anmahnte. Roman Herzog, der in seiner Person Weltoffenheit und nüchterne Analyse mit dem Sinn fürs Machbare verbindet, verdankt das Land wesentliche politische Anregungen und intellektuelle Anstöße. Die Bilanz seiner politischen Jahre zeigt eine Persönlichkeit, der alle Aufgeregtheit und jedes nationale Pathos fremd sind und die bei aller bodenständigen Gelassenheit ein hintergründiger Humor und zugleich die Fähigkeit zu scharfer Kritik auszeichnet.

Erinnerungen

eine Sammlung vermischter Erzählungen und Gedichte

Author: Karl von Holtei

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 254

View: 2168

Vom Vergessen vom Gedenken

Erinnerungen und Erwartungen in Europa zum 8. Mai 1945

Author: Brigitte Sauzay

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892440987

Category: V-E Day, 1945

Page: 96

View: 2921

Erinnerungen

Author: Hans Dietrich Genscher

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 1086

View: 6892

Erinnerungen

Author: Ludwig Thoma

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849637514

Category:

Page: 209

View: 7725

Die Autobiographie des großen bayrischen Humoristen und Satirikers.

Erinnerungen

Author: Kurt Schneider

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3839165660

Category:

Page: 268

View: 1666

Robespierre: Erinnerungen

Author: Maximilien Marie Isidore Robespierre

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 3863474805

Category: Fiction

Page: 348

View: 7822

Maximilien de Robespierre prägte die Französische Revolution wie kaum ein anderer. Er forderte Pressefreiheit, Abschaffung der Monarchie und die Gleichstellung der Menschen aller Stände: Maximilien de Robespierre, führendes Mitglied der Jakobiner, beschreibt in seinen Erinnerungen die Zeit der Französischen Revolution bis 1792. Zwei Jahre vor seiner Hinrichtung zeigt Robespierre, wie er zu dem Menschen wurde, der für seine Überzeugungen über Leichen ging. Sehr ehrlich, fast intim sind die Schilderungen, in denen der große Revolutionär neben seinen Erfolgen auch von inneren Zweifeln berichtet. Auch Robespierre war sich nicht immer sicher, ob er das Richtige tat.

Erinnerungen

Author: Karl Otto Götz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 674

View: 6909

Erinnerungen, 1889-1945

Author: Wilhelm Flitner

Publisher: N.A

ISBN: 9783506725714

Category: Education

Page: 416

View: 2945