Ethical Dilemmas and Decisions in Criminal Justice

Author: Joycelyn M. Pollock

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1285415582

Category: Social Science

Page: 512

View: 3119

Packed with real-world examples, ETHICAL DILEMMAS AND DECISIONS IN CRIMINAL JUSTICE, 8e delivers comprehensive, balanced, and practical coverage of ethics across all three arms of the criminal justice system: police, court, and corrections systems. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Ethical Dilemmas and Decisions in Criminal Justice

Author: Joycelyn Pollock

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 0495093432

Category: Social Science

Page: 560

View: 5521

This text is designed to introduce students to ethical decision-making in the criminal justice system. Its greatest strengths are its balanced coverage of 1) all three segments of the CJ system-police, courts, and corrections-and 2) both philosophical principles/theories and hands-on criminal justice issues and applications. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Ethics in Crime and Justice

Dilemmas and Decisions

Author: Joycelyn M. Pollock

Publisher: Wadsworth Publishing Company

ISBN: 9780534507930

Category: Criminal justice, Administration of

Page: 370

View: 2698

This text provides readers with the information needed to solve moral dilemmas within the complicated criminal justice system. It begins with a straightforward presentation of the major ethical systems followed by a discussion of moral development and the ideal of justice. The book includes not only philosophical information but practical applications as well, because of the issue-based approach, which allows each student to make individual decisions.

The Hate U Give

Author: Angie Thomas

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641200148

Category: Young Adult Fiction

Page: 512

View: 5267

»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Justice, Crime, and Ethics

Author: Michael C. Braswell,Belinda R. McCarthy,Bernard J. McCarthy

Publisher: Routledge

ISBN: 0323262880

Category: Law

Page: 496

View: 4639

Justice, Crime, and Ethics, a leading textbook in criminal justice programs, examines ethical dilemmas pertaining to the administration of criminal justice and professional activities in the field. This eighth edition continues to deliver a broad scope of topics through focus on law enforcement, legal practice, sentencing, corrections, research, crime control policy, and philosophical issues. The book's robust coverage encompasses contentious issues such as capital punishment, prison corruption, the use of deception in police interrogation, and many more. New content includes new material on juvenile justice, corporate crime, and prosecutorial misconduct. Students of criminal justice, as well as instructors and professionals in the field, will continue to rely on this thorough, dependable resource on ethical decision-making in the criminal justice system. Essays are enhanced with case studies and exercises designed to stimulate critical and creative thinking regarding ethical issues in crime and justice Discussion questions and lists of key concepts focus students and help them to understand ethics in the context of the criminal justice system New chapters cover ethical issues related to juvenile justice and corporate misconduct, and chapters on police and prosecutor ethics have been extensively updated A full suite of online ancillaries for instructors and students adds value to lectures and enriches the learning experience

Crime and Criminal Justice in America

Author: Joycelyn Pollock

Publisher: Routledge

ISBN: 1351979868

Category: Social Science

Page: 546

View: 8938

Crime and Criminal Justice in America, Third Edition, addresses the major controversial issues in U.S. policing, courts, and the correctional system. This book features unique graphics and contemporary data and research, developed by Joycelyn Pollock, criminologist, and University Distinguished Professor of Criminal Justice, Texas State University. The text’s question-and-answer model promotes a critical thinking process for students new to criminal justice, encouraging student engagement and the application of learned skills through end-of-chapter exercises. Timely, comprehensive, and visually stimulating, Crime and Criminal Justice in America, Third Edition, is the go-to text for introductory criminal justice students and educators.

Die Idee der Gerechtigkeit

Author: Amartya Sen

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606533

Category: Civil rights

Page: 493

View: 5586

Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.

Criminal Justice Ethics

Theory and Practice

Author: Cyndi Banks

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1412995450

Category: Social Science

Page: 384

View: 8846

The importance of ethics in criminal justice -- Ethics and the police -- Racial discrimination in the criminal justice system --Lawyers and ethics -- The purpose of criminal punishment -- Ethics in Corrections --The ethics of criminal justice policy making -- Ethics and the "war on terrorism" --Media ethics and criminal justice -- Duty and principle -- Considering the consequences --The importance of character -- Egoism, pleasure and indifference -- A sense of justice --Caring for others.

Ethics, Crime, and Criminal Justice

Author: Christopher R. Williams,Bruce A. Arrigo

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780131710764

Category: Law

Page: 308

View: 3760

Offers an introduction to the convergence of ethics and morality with issues of crime, law, and justice. Placing an emphasis on the concepts, principles and theories that comprise ethical thought, the book demonstrates how these concepts can be used to examine ethical issues within the field. Critical thinking and reasoning skills are central, as is its discussion of metaethics and moral psychology. Case studies and illustrations provide practical examples, while sound coverage of theory emphasizes how the ethics field can inform our understanding of moral issues in criminal justice. Discusses the concepts that represent ethical thought and how they can inform our understanding of moral issues in criminal justice and guide our thoughts, choices, conduct and decisions. Links issues in law, crime and justice to the broader study of ethics and morality and shows how sound reflection and reasoned decisions can resolve ethical dilemmas in the field. Equips readers with critical thinking tools that can be used repeatedly with moral and ethical concerns that arise within the field. Discusses how concepts such as free will and determinism, relativism, self-interest, moral motivation and development are critical to understanding issues and controversies in criminal justice such as lawmaking, criminal punishment, and unethical professional behavior. Case studies highlight people and events from the world of crime, law and justice and add realism to the prose. Law enforcement professionals.

Das Recht der Völker

Enthält: "Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft"

Author: John Rawls

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110898535

Category: Philosophy

Page: 294

View: 9596

Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Professional Ethics in Criminal Justice

Being Ethical When No One is Looking

Author: Jay S. Albanese

Publisher: Pearson

ISBN: 0133843599

Category: Law

Page: 192

View: 6828

This is the eBook of the printed book and may not include any media, website access codes, or print supplements that may come packaged with the bound book. Professional Ethics in Criminal Justice: Being Ethical When No One is Looking is designed for the Ethics in Criminal Justice course. Every major issue, problem, scandal, and crime in the criminal justice field has ethics at its core. Professional Ethics in Criminal Justice: Being Ethical When No One is Looking presents the three major ethical schools of thought (virtue, formalism, and utilitarianism) in a clear way that emphasizes how ethics impacts individual decision-making. Extensive Critical-thinking exercises, Ethics in the Movies features, and Ethics in Books features use current events and media to raise ethical questions and help readers develop ethical-reasoning skills. Separate chapters are devoted to law, police, courts, corrections, and liability so learners see the direct connection between ethics and specific aspects of the criminal justice system. Professional Ethics in Criminal Justice helps readers recognize ethical decisions and provides the framework for analyzing ethical dilemmas.

"Ergo perit coelum--"

die Supernova des Jahres 1572 und die Überwindung der aristotelischen Kosmologie

Author: Michael Weichenhan

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515083744

Category: History

Page: 688

View: 2758

In der traditionellen Kosmologie galt seit Aristoteles der Himmel als unver�nderlich. Die Erscheinung eines neuen Sterns 1572 und der Kometen nach 1577 erschuetterten diese Gewi�heit. Auf Grund pr�ziser Beobachtungen und Berechnungen gelang der Nachweis, da� die Region oberhalb des Mondes im Gegensatz zur Kosmologie des Aristoteles ver�nderlich ist. Das letzte Drittel des 16. Jahrhunderts erweist sich demnach astronomiegeschichtlich nicht allein von der allm�hlichen Rezeption des heliostatischen Weltsystems gepr�gt, sondern st�rker noch von den Interpretationen �neuer� Erscheinungen am Himmel. Der Band zeichnet die Geschichte der Auffassungen von der Unver�nderlichkeit des Himmels seit Aristoteles nach, diskutiert einzelne traditionelle Alternativen und zeigt, in welch unterschiedlichen Kontexten die neuen Objekte des Himmels interpretiert wurden. Indem neben astronomischen und philosophischen Konzeptionen auch astrologische und theologische Vorstellungen thematisiert werden, entsteht ein Bild der Genese neuzeitlicher wissenschaftlicher Kosmologie, das deren Facettenreichtum zur Geltung bringt. �W.s Werk, das mit dem in dieser Weise exponierten Brahe um einen eigenen Helden kreist, ist von stupender Gelehrsamkeit. Der begrenzende Untertitel verstellt den Blick dafuer, dass hier ueber weite Strecken eine Einfuehrung in die astronomische Diskussion des Mittelalters und der Fruehen Neuzeit gegeben und ein Entwurf zum Verstz�ndnis ihrer Entwicklung geboten wird. [�] Aber das ist nur ein h�chst willkommener Nebeneffekt einer Dissertation, die vorbehaltlos als Opus magnum anzusprechen ist.� Theologische Literaturzeitung .

Das unbeschriebene Blatt

Die moderne Leugnung der menschlichen Natur

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903905

Category: Social Science

Page: 768

View: 5463

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Cengage Advantage Books, Ethical Dilemmas and Decisions in Criminal Justice

Sociology, Criminology

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1467217298

Category: Education

Page: 43

View: 4516

Facts101 is your complete guide to Cengage Advantage Books, Ethical Dilemmas and Decisions in Criminal Justice. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Metaphysik der sitten

Author: Immanuel Kant

Publisher: Рипол Классик

ISBN: N.A

Category: History

Page: N.A

View: 5652

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 1370

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Open City

Roman

Author: Teju Cole

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518789007

Category: Fiction

Page: 334

View: 8627

Julius, ein junger Psychiater, durchstreift die Straßen Manhattans, allein und ohne Ziel, stundenlang. Die Bewegung ist ein Ausgleich zur Arbeit, sie strukturiert seine Abende, seine Gedanken. Er lässt sich treiben, und während seine Schritte ihn tragen, denkt er an seine kürzlich zerbrochene Liebesbeziehung, seine Kindheit, seine Isolation in dieser Metropole voller Menschen. Fast unmerklich verzaubert sein Blick die Umgebung, die Stadt blättert sich vor ihm auf, offenbart die Spuren der Menschen, die früher hier lebten. Mit jeder Begegnung, jeder neuen Entdeckung gerät Julius tiefer hinein in die verborgene Gegenwart New Yorks – und schließlich in seine eigene, ihm fremd gewordene Vergangenheit. Für seinen faszinierenden Roman über einen Flaneur des 21. Jahrhunderts ist Teju Cole international von Presse und Lesern gefeiert und mit Autoren wie Sebald, Camus oder Naipaul verglichen worden. Getragen vom Fluss seiner bewegenden, klaren Sprache, erzählt »Open City« eine Geschichte von Erinnerung, Entwurzelung und der erlösenden Kraft der Kunst.