Der Kaiser als Marschall des Papstes

Eine Untersuchung zur Geschichte der Beziehungen zwischen Kaiser und Papst im Mittelalter

Author: Robert Holtzmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 50

View: 5784

De divisione philosophiae

Author: Dominicus Gundissalinus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 287

View: 2908

Das Leben Jesu

Author: David Friedrich Strauß

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5729

Das periculum rei venditae

ein Beitrag zum "aktionenrechtlichen Denken" im römischen Privatrecht

Author: Martin Pennitz

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205991397

Category: Risk (Roman law).

Page: 512

View: 6898

Gourmet-Sprachführer Französisch

ein kulinarischer Streifzug durch Frankreich

Author: Jean-Bernard Bamps,Joachim. Lennert

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 9783190032723

Category:

Page: 436

View: 7885

Der deutsche Wortschatz

Struktur, Regeln und Merkmale

Author: Christine Römer,Brigitte Matzke

Publisher: Narr Francke Attempto Verlag

ISBN: 3823375032

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 240

View: 7672

Dieses Studienbuch betrachtet das komplexe Phänomen "deutscher Wortschatz" aus verschiedenen inhaltlichen und methodischen Perspektiven. Anhand zahlreicher Beispiele wird veranschaulicht, dass das Lexikon keine bloße Anhäufung von Fakten,Merkmalen und Idiosynkrasien ist. Es wird gezeigt, dass das richtige Verstehen und Bilden sowie die angemessene Verwendung vonWörtern mit Regeln und Konventionen verknüpft ist. Das Studienbuch stellt eine Verbindung zwischen den aktuellen wissenschaftlichen Diskussionen zumWortschatz und dem tatsächlichenWortwissen in Sprachgebrauch und -lernen her. Es eignet sich für das Selbststudium genauso wie als Grundlage für Lehrveranstaltungen zumWort und dem deutschen Lexikon. Spezielle linguistische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Jedes Kapitel enthält Aufgaben und weiterführende Literaturangaben.

Karl der Grosse

Author: Rosamond McKitterick

Publisher: N.A

ISBN: 9783896785992

Category:

Page: 472

View: 3601

Byzantinische Waffen

Ein Beitrag zur byzantinischen Waffenkunde von den Anfängen bis zur lateinischen Eroberung

Author: Taxiarchis G. Kolias

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Weapons

Page: 285

View: 2061

Die antike Kunstprosa

vom VI. Jahrhundert v. Chr. bis in die Zeit der Renaissance

Author: Eduard Norden

Publisher: N.A

ISBN: 9783742874016

Category:

Page: 524

View: 2822

Die antike Kunstprosa - vom VI. Jahrhundert v. Chr. bis in die Zeit der Renaissance ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1898. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Lateinisches Etymologisches Worterbuch

Bd. 1, a - L

Author: Alois Walde,Johann Baptist Hofmann

Publisher: Universitaetsverlag Winter

ISBN: 9783825306687

Category: Foreign Language Study

Page: 872

View: 3823

Eden, Eden, Eden

Author: Pierre Guyotat

Publisher: N.A

ISBN: 9783037345313

Category:

Page: 336

View: 5348

Ausgewählte Schriften

Author: Suger (Abbot of Saint Denis)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Abbots

Page: 500

View: 2098

Der 1144 geweihte Chor der Abteikirche des heiligen Dionysius im Norden von Paris wird gemeinhin als Geburtsplatz der Gotik angesehen. Mit dem Sugerchor verbindet man - ungeachtet aller Einwände - bis heute das Bild des Prototyps der Kathedrale und des Schöpfungsbaus der 'ars nova'. Diese Meinung stützt sich maßgeblich auf die Schirften des Abtes Suger, einer der bedeutendsten Figuren im Frankreich des 12. Jahrhunderts. Darüber hinaus tragen die drei Schirften über Saint-Denis wesentlich zu einem Verständnis des religiösen und des politischen Lebens sowie wichtiger und kultureller Entwicklungen bei. Andreas Speer und Günther Binding stellen hier auf der Grundlage einer neuen kritischen Edition die erste vollständige Übersetzung mit einer umfassenden Kommentierung und einfürhenden Beiträgen vor. Damit wird der Grundstein für ein richtiges Verstehen von Gotik und deren Entstehung gelegt.