Figures of Speech Or Figures of Thought?

The Traditional View of Art

Author: Ananda Kentish Coomaraswamy

Publisher: World Wisdom, Inc

ISBN: 1933316349

Category: Art

Page: 255

View: 9004

"This new edition of Ananda Coomaraswamy's work includes all the revisions he later intended to add to the book. It contains translations of the Greek, Latin, French, German and Italian terms and phrases used by Coomaraswamy."--BOOK JACKET.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7736

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Von Der Inneren Einheit Der Religionen

Author: Frithjof Schuon

Publisher: N.A

ISBN: 9783929345346

Category: Philosophy

Page: 167

View: 1367

Von der menschlichen Seite aus gesehen, sind die gro Wer Schuons anspruchsvollen, aber stets logischen Ausfhrungen folgt, wird sehr bald einem Verfasser begegnen, der aus einer wahrhaft zyklischen Sendung heraus dem Leser gleichsam ein Pfingsterlebnis beschert, nmlich den Aufstieg aus der Vielheit der Formensprache in der Welt der Religion zur Einheit der paradiesischen oder adamischen Ursprache: als Form und Inhalt, Gestalt und Gehalt, Wort und Bedeutung noch unmittelbar eins waren. Welche weiten Wege der Leser dabei durchwandert, mag eine Wiedergabe des Inhaltsverzeichnisses zeigen: Vom inneren Wesen der Idee - Von den Grenzen der Exoterik - Erscheinungsweisen der Esoterik - Von den Formen der Kunst - Grundzge der Metaphysik - Von den Grenzen der Glaubensverbreitung - Der Dreiklang der monotheistischen Offenbarung - Christentum, Islam und Buddhismus.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 6360

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 6340

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Denker des Abendlandes

eine Geschichte der Philosophie

Author: Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: 9783868201277

Category:

Page: 430

View: 6678

Betrachtungen über die Repräsentativregierung

Author: John Stuart Mill

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518735179

Category: Political Science

Page: 336

View: 4941

Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.

Allegorien des Lesens

Die Rousseau-Aufsätze

Author: Paul De Man

Publisher: N.A

ISBN: 9783882215670

Category:

Page: 346

View: 9678

Logik und Transzendenz

Author: Frithjof Schuon

Publisher: tredition

ISBN: 3849544516

Category: Religion

Page: 408

View: 7279

"Den Menschen umgibt die schwindelerregende Vielzahl der Erscheinungen; das vollkommene Erkenntnisvermögen besteht darin, die Einheitlichkeit und die Äußerlichkeit dieser Erscheinungen in Bezug auf eine alles übersteigende Einheit und eine geeinte Innerlichkeit wahrzunehmen." Frithjof Schuon zeigt in diesem Werk, dass das "Denken des Herzens" den Horizont des menschlichen Erkenntnisvermögens erweitern kann - einerseits den des Rationalismus und Irrationalismus der Neuzeit, andererseits den einer theologischen Argumentationsweise, die aus Sorge um das volle Mysterium des Glaubens dem menschlichen Denken grundsätzlich misstraut. Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter jener Denkrichtung, die Sophia perennis ("immerwährende Weisheit") genannt wird, und welche die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze enthält, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen. "Logik und Transzendenz werden allzu oft als Gegensätze angesehen, wobei man die Logik dem Rationalismus zuordnet, die Transzendenz der Mystik. In diesem Buch, das zu seinen philosophisch strengsten gehört, beweist Schuon, dass das religiöse Leben nicht unlogisch sein muss. Im Gegenteil muss das klare Denken zunächst die Infralogik falscher Philosophien durchschauen, bevor es sich angesichts des Überrationalen auflöst." (James S. Cutsinger, Professor an University of South Carolina, Autor von Advice to the Serious Seeker: Meditations on the Teaching of Frithjof Schuon) "Dieses Werk ist eine regelrechte Hymne des Intellekts auf den Intellekt. Es durchschaut auf unnachahmliche Weise das Labyrinth des philosophischen Denkens der Moderne und bietet Lösungen für unlösbar erscheinende Probleme. Schuon zeigt, dass diese in den meisten Fällen das Ergebnis von falsch gestellten Fragen sind. Er beseitigt die Unklarheit des modernen Rationalismus und Irrationalismus wie die Morgensonne, die durch ihr bloßes Erscheinen den Nebel auflöst. Dieses Buch gehört zu Schuons größten Meisterwerken und ist eins der wichtigsten philosophischen Werke des 20. Jahrhunderts - wenn man unter Philosophie dem Wortsinn gemäß ›Liebe der Weisheit‹ versteht." (Seyyed Hossein Nasr, Professor an der George Washington University, Autor von Die Erkenntnis und das Heilige)

Das Heldenbuch von Iran

aus dem Schah Nameh des Firdussi

Author: Firdausī

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category:

Page: 271

View: 6961

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 9461

Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman!

Abenteuer eines neugierigen Physikers

Author: Richard P. Feynman

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492969445

Category: Science

Page: 464

View: 1990

Dieses unglaublich witzige Buch dreht sich rund um den Menschen Feynman, der mit Anekdoten und Geschichten aus der Schulzeit, aus seiner Zeit in Los Alamos und schließlich als Professor aufwartet. Aber auch die Motivation Richard P. Feynmans, zu den höchsten Gipfeln der Wissenschaft vorzudringen, wird aus diesen Geschichten deutlich: unersättliche Neugier und geistige Unabhängigkeit.

Die Kunst des professionellen Schreibens

ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften

Author: Howard Saul Becker

Publisher: N.A

ISBN: 9783593367101

Category: Academic writing

Page: 223

View: 4757

Die Verklärung des Gewöhnlichen

eine Philosophie der Kunst

Author: Arthur Coleman Danto

Publisher: N.A

ISBN: 9783518285572

Category: Ästhetik - Analytische Philosophie

Page: 320

View: 2937

Schicksal, Zeit und Sprache

Über Willensfreiheit

Author: David Foster Wallace

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518789503

Category: Philosophy

Page: 207

View: 1126

Können wir die Zukunft durch unser Handeln beeinflussen? Oder ist sie von Gott, vom Schicksal oder von Naturgesetzen vorherbestimmt? Diese Frage beschäftigt Philosophen seit der Antike. 1985 nahm sich ein Student vor, sie ein für allemal zu lösen – David Foster Wallace. Er jongliert souverän mit modallogischen Formeln und Diagrammen und führt exzentrische Beispiele ins Feld, die direkt seinen Erzählungen entsprungen sein könnten: Terroristen, Stabhochspringer, Tennisspieler ohne Schläger. Neben dem posthum erschienenen Aufsatz enthält der Band eine biografische Skizze über Foster Wallace’ Studentenzeit und eine kurze Einführung in die Modallogik.

Dies ist keine Pfeife

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783446189041

Category:

Page: 68

View: 7126