Freedom Riders

1961 and the Struggle for Racial Justice

Author: Raymond Arsenault

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0195327144

Category: History

Page: 690

View: 8070

Relives a critical episode in American history that transformed the Civil Rights Movement when a group of volunteers traveled by bus in 1961 from Washington, D.C., through the deep South, defying Jim Crow laws and putting their lives on the line for racial justice.

Baptized in PCBs

Race, Pollution, and Justice in an All-American Town

Author: Ellen Griffith Spears

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469611724

Category: Nature

Page: 464

View: 2624

In the mid-1990s, residents of Anniston, Alabama, began a legal fight against the agrochemical company Monsanto over the dumping of PCBs in the city's historically African American and white working-class west side. Simultaneously, Anniston environmentalists sought to safely eliminate chemical weaponry that had been secretly stockpiled near the city during the Cold War. In this probing work, Ellen Griffith Spears offers a compelling narrative of Anniston's battles for environmental justice, exposing how systemic racial and class inequalities reinforced during the Jim Crow era played out in these intense contemporary social movements. Spears focuses attention on key figures who shaped Anniston--from Monsanto's founders, to white and African American activists, to the ordinary Anniston residents whose lives and health were deeply affected by the town's military-industrial history and the legacy of racism. Situating the personal struggles and triumphs of Anniston residents within a larger national story of regulatory regimes and legal strategies that have affected toxic towns across America, Spears unflinchingly explores the causes and implications of environmental inequalities, showing how civil rights movement activism undergirded Anniston's campaigns for redemption and justice.

Let Nobody Turn Us Around

Voices of Resistance, Reform, and Renewal : an African American Anthology

Author: Manning Marable,Leith Mullings

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 0742560570

Category: History

Page: 676

View: 513

One of America's most prominent historians and a noted feminist bring together the most important political writings and testimonials from African-Americans over three centuries.

Freedom Riders

1961 and the Struggle for Racial Justice

Author: Raymond Arsenault

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199754314

Category: Law

Page: 306

View: 4947

Presents a comprehensive study of the 1961 Freedom Rides from Washington DC to the deep south that challenged the segregated transit laws, and describes the brutal confrontation between the riders and the Ku Klux Klan in Alabama and Mississippi.

Massive Resistance

The White Response to the Civil Rights Movement

Author: George Lewis

Publisher: Bloomsbury Academic

ISBN: 9780340900222

Category: History

Page: 240

View: 8608

Massive Resistance is a compelling account of the white segregationist opposition to the US civil rights movement from the late 1940s to the mid-1960s. It provides vivid insights into what sparked the confrontations in US society during the run-up to the major civil rights laws that transformed America's social and political landscape.

Stuffed And Starved

Author: Raj Patel

Publisher: HarperCollins Publishers

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 448

View: 2732

For those with enough money—and that’s most of us in wealthier countries—life is good. We can eat almost anything we want, regardless of where it comes from, what season it is or how much it costs. The world is our dish, laden with more foods than we’ve ever seen in history and more calories than we know what to do with. A continent away, there are more bloated bellies, but this time from malnutrition—seemingly due to a scarcity of food. But these two contrasting worlds are linked, deeply and inextricably. In a timely look at the entire global food chain, Stuffed and Starved asks us to think about the way our food comes to us, to understand how our supermarket shopping makes us complicit in denying freedom to the world’s poorest and to recognize how we ourselves are poisoned by our choices. Raj Patel, an author uniquely qualified to take a long, broad view of world food production, looks at food systems—the machine most of us don’t even know exists—and the web made up of corporations, the World Bank, the World Trade Organization, farmers’ groups, government agencies and corporate lobbyists. From farm to fork, Patel travels to rural collectives in Brazil, investigates the all-powerful distribution networks, serves up the specific journeys of coffee, soy and high-fructose corn syrup, and visits the kitchens of fast-food restaurants. What he uncovers is the shocking story of commercial greed and helpless hunger that is a key ingredient in everything we eat. Stuffed and Starved is one of the most shocking investigations into the “haves” feeding off the “have-nots” and a compelling look at how we all suffer the consequences of a food system cooked to a corporate recipe.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1911

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Public Library Core Collection

A Selection Guide to Reference Books and Adult Nonfiction. Nonfiction

Author: John Greenfieldt,Patrice Bartell

Publisher: Hw Wilson Co

ISBN: 9780824210946

Category: Public libraries

Page: 1856

View: 4149

Program of the ... Annual Meeting

Author: American Historical Association,History of Science Society. Meeting

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: N.A

View: 2875

American Studies Association

Annual Meeting : Groundwork : Space and Place in American Cultures

Author: American Studies Association. Meeting

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 256

View: 394

Book Review Digest

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bibliography

Page: N.A

View: 6376

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Author: Hunter S. Thompson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641172144

Category: Fiction

Page: 576

View: 7024

Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Author: Henry David Thoreau

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384308131X

Category: Political Science

Page: 36

View: 8049

Henry David Thoreau: Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat Originaltitel: »The Resistance to Civil Government«. In der ersten Werkausgabe wurde daraus »Civil Disobedience« und später »On the Duty of Civil Disobedience«. Diese Übersetzung von David Adner steht unter einer Creative Commons Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Benjamin D. Maxham, Daguerreotype of Henry David Thoreau, 1856. Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Gott ist rot

Author: Vine Deloria

Publisher: N.A

ISBN: 9783889774590

Category:

Page: 191

View: 9577

Kleine Geschichte des Neoliberalismus

Author: David Harvey

Publisher: Rotpunktverlag

ISBN: 3858695289

Category: Political Science

Page: 280

View: 9111

Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen Bahnen zu lenken. Seit rund dreißig Jahren ist der Neoliberalismus aber auch politische Praxis, und viel ist darüber schon publiziert worden. Doch David Harvey legt mit diesem Buch das "lebendigste, lesenswerteste, verständlichste und kritischste Handbuch über den Neoliberalismus vor, das es derzeit gibt". (Leo Panitch, Professor für vergleichende politische Ökonomie an der York-Universität in Toronto) Harvey rekapituliert die Geschichte des Neoliberalismus, wobei nicht nur die allgemein bekannten "Pioniere" Thatcher und Reagan zu Ehren kommen, sondern auch das neoliberale "Modellland" Chile (unter Diktator Pinochet) oder das China des Deng Xiaoping. Er beschreibt den rasanten globalen Siegeszug der neoliberalen politischen Praxis in den 90er-Jahren und analysiert deren verheerende Auswirkungen in den meisten Ländern des Globus. Er zeigt aber auch anhand zahlreicher Beispiele, wie mit Zahlenmaterial gemogelt wird, um den "Erfolg" des Neoliberalismus zu beweisen. Nach diesem Buch wird das nicht mehr so einfach möglich sein.

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 8157

Die Seelen der Schwarzen

Author: William E. B. Du Bois

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086072

Category: African Americans

Page: 319

View: 3576

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 6935

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.