Gödel's Theorem

An Incomplete Guide to Its Use and Abuse

Author: Torkel Franzén

Publisher: A K Peters/CRC Press

ISBN: 9781568812380

Category: Mathematics

Page: 182

View: 4597

"Among the many expositions of Gödel's incompleteness theorems written for non-specialists, this book stands apart. With exceptional clarity, Franzén gives careful, non-technical explanations both of what those theorems say and, more importantly, what they do not. No other book aims, as his does, to address in detail the misunderstandings and abuses of the incompleteness theorems that are so rife in popular discussions of their significance. As an antidote to the many spurious appeals to incompleteness in theological, anti-mechanist and post-modernist debates, it is a valuable addition to the literature." --- John W. Dawson, author of Logical Dilemmas: The Life and Work of Kurt Gödel

An Introduction to Gödel's Theorems

Author: Peter Smith

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107022843

Category: Mathematics

Page: 406

View: 5201

A clear and accessible treatment of Gödel's famous, intriguing, but much misunderstood incompleteness theorems, extensively revised in a second edition.

There's Something About Gödel

The Complete Guide to the Incompleteness Theorem

Author: Francesco Berto

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444357611

Category: Philosophy

Page: 256

View: 7739

Berto’s highly readable and lucid guide introduces students and the interested reader to Gödel’s celebrated Incompleteness Theorem, and discusses some of the most famous - and infamous - claims arising from Gödel's arguments. Offers a clear understanding of this difficult subject by presenting each of the key steps of the Theorem in separate chapters Discusses interpretations of the Theorem made by celebrated contemporary thinkers Sheds light on the wider extra-mathematical and philosophical implications of Gödel’s theories Written in an accessible, non-technical style

Kurt Gödel

Jahrhundertmathematiker und großer Entdecker

Author: Rebecca Goldstein

Publisher: N.A

ISBN: 9783492249607

Category:

Page: 312

View: 6696

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 6479

Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1324

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Praxishandbuch der Montessori-Methode

Author: Maria Montessori

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451815990

Category: Education

Page: 260

View: 3928

Die erste Ausgabe dieser Schrift erschien 1914 in englischer Sprache unter dem Titel "Dr. Montessoris Own Handbook". Darin betont Maria Montessori in einer Vorbemerkung, dass diese Schrift das einzige authentische und von ihr autorisierte Handbuch der Montessori-Methode sei. Ziel des Buches ist eine knappe für die Umsetzung in die Praxis geeignete Darstellung ihrer pädagogischen Konzeption. Breiten Raum nimmt daher die Praxis der Montessori-Pädagogik mit ihren Übungen und Materialien ein. Eine deutsche Übersetzung dieser Schrift erschien 1922 und erneut als zweite umgearbeitete Auflage 1928 unter dem Titel "Mein Handbuch – Grundsätze und Anwendung meiner neuen Methode der Selbsterziehung der Kinder".

Assessment

Author: Cecil R. Reynolds

Publisher: N.A

ISBN: 9780080431437

Category: Psychology

Page: 621

View: 4121

Rheumatology E-Book

Author: Marc C. Hochberg,Alan J. Silman,Josef S. Smolen,Michael E. Weinblatt,Michael H. Weisman

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0702063037

Category: Medical

Page: 2112

View: 7086

Stay current in the ever-changing discipline of rheumatology with clear, reliable guidance from Hochberg’s Rheumatology, one of the most respected and trusted sources in the field. Designed to meet the needs of the practicing clinician, this medical reference book provides extensive, authoritative coverage of rheumatic diseases from basic scientific principles to practical points of clinical management in a lucid, logical, user-friendly manner. Track disease progression and treat patients more effectively with the information on genetic findings, imaging outcomes, cell and biologic therapies, rheumatoid arthritis, and SLE. Incorporate recent findings about pathogenesis of disease; imaging outcomes for specific diseases like RA, osteoarthritis, and spondyloarthropathies; cell and biologic therapies; and other timely topics. Remain up to date on the latest information in rheumatology through 13 brand-new chapters covering biomedical and translation science, disease and outcome assessment, new imaging modalities, early emerging disease, clinical therapeutics, patient management, and rehabilitation. Take advantage of expanded coverage of small molecule treatment, biologics, biomarkers, epigenetics, biosimilars, and cell-based therapies. Focus on the core knowledge needed for successful results with each chapter co-authored by an internationally-renowned specialist in the field. Easily find the information you need thanks to a consistent, user-friendly format with templated content and large-scale images.

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen

Author: Rebecca Skloot

Publisher: Irisiana

ISBN: 3641051754

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 2842

Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 6467

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.