Generalized Additive Models

An Introduction with R, Second Edition

Author: Simon N. Wood

Publisher: CRC Press

ISBN: 1498728375

Category: Mathematics

Page: 496

View: 8088

The first edition of this book has established itself as one of the leading references on generalized additive models (GAMs), and the only book on the topic to be introductory in nature with a wealth of practical examples and software implementation. It is self-contained, providing the necessary background in linear models, linear mixed models, and generalized linear models (GLMs), before presenting a balanced treatment of the theory and applications of GAMs and related models. The author bases his approach on a framework of penalized regression splines, and while firmly focused on the practical aspects of GAMs, discussions include fairly full explanations of the theory underlying the methods. Use of R software helps explain the theory and illustrates the practical application of the methodology. Each chapter contains an extensive set of exercises, with solutions in an appendix or in the book’s R data package gamair, to enable use as a course text or for self-study. Simon N. Wood is a professor of Statistical Science at the University of Bristol, UK, and author of the R package mgcv.

Generalized Additive Models

An Introduction with R

Author: Simon Wood

Publisher: CRC Press

ISBN: 1584884746

Category: Mathematics

Page: 410

View: 5901

Now in widespread use, generalized additive models (GAMs) have evolved into a standard statistical methodology of considerable flexibility. While Hastie and Tibshirani's outstanding 1990 research monograph on GAMs is largely responsible for this, there has been a long-standing need for an accessible introductory treatment of the subject that also emphasizes recent penalized regression spline approaches to GAMs and the mixed model extensions of these models. Generalized Additive Models: An Introduction with R imparts a thorough understanding of the theory and practical applications of GAMs and related advanced models, enabling informed use of these very flexible tools. The author bases his approach on a framework of penalized regression splines, and builds a well-grounded foundation through motivating chapters on linear and generalized linear models. While firmly focused on the practical aspects of GAMs, discussions include fairly full explanations of the theory underlying the methods. Use of the freely available R software helps explain the theory and illustrates the practicalities of linear, generalized linear, and generalized additive models, as well as their mixed effect extensions. The treatment is rich with practical examples, and it includes an entire chapter on the analysis of real data sets using R and the author's add-on package mgcv. Each chapter includes exercises, for which complete solutions are provided in an appendix. Concise, comprehensive, and essentially self-contained, Generalized Additive Models: An Introduction with R prepares readers with the practical skills and the theoretical background needed to use and understand GAMs and to move on to other GAM-related methods and models, such as SS-ANOVA, P-splines, backfitting and Bayesian approaches to smoothing and additive modelling.

Verallgemeinerte stochastische Prozesse

Modellierung und Anwendung technischer Rauschprozesse

Author: Stefan Schäffler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366254265X

Category: Mathematics

Page: 183

View: 4965

Dieses Lehrbuch behandelt die in Natur- und Ingenieurwissenschaften eine zentrale Rolle spielenden Rauschprozesse, wie weißes Rauschen in der Raumsondenkommunikation oder thermisches Rauschen und Schrotrauschen in elektronischen Bauelementen.In dieser Form einzigartig, entwickelt der Autor die mathematische Theorie der verallgemeinerten stochastischen Prozesse und spricht dabei die Anwendung dieser mathematischen Objekte in der Praxis (z.B. Schaltkreissimulation, digitale Nachrichtenübertragung und Bildverarbeitung) an; somit dient dieses Lehrbuch auch als praxisrelevante Einführung in die Modellierung und Verwendung technischer Rauschprozesse. Die mathematische Modellierung von Rauschprozessen führt auf die Theorie stochastischer Prozesse auf Basis verallgemeinerter Funktionen (Distributionen), ohne die kein Handy funktionieren und Anwendungen wie die Simulation komplexer elektronischer Schaltungen unmöglich wäre.Für Anwender und interessierte Mathematiker bietet dieses Werk erstmals einen mathematisch fundierten Einblick in diese Thematik.

Regression

Modelle, Methoden und Anwendungen

Author: Ludwig Fahrmeir,Thomas Kneib,Stefan Lang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642018378

Category: Business & Economics

Page: 502

View: 2757

In dem Band beschreiben die Autoren erstmals klassische Regressionsansätze und moderne nicht- und semiparametrische Methoden in einer integrierten und anwendungsorientierten Form. Um Lesern die Analyse eigener Fragestellungen zu ermöglichen, demonstrieren sie die praktische Anwendung der Konzepte und Methoden anhand ausführlicher Fallstudien. Geeignet für Studierende der Statistik sowie für Wissenschaftler und Praktiker, zum Beispiel in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Bioinformatik und -statistik, Ökonometrie und Epidemiologie.

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 8533

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Elementare Zahlentheorie

Author: Edmund Landau

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 0821836528

Category: Mathematics

Page: 180

View: 6700

Landau's monumental treatise is a virtual encyclopedia of number theory and is universally recognized as the standard work on the subject. The text is in German.

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486786741

Category: Business & Economics

Page: 396

View: 1615

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Graphics for Statistics and Data Analysis with R

Author: Kevin J Keen

Publisher: CRC Press

ISBN: 1584880872

Category: Mathematics

Page: 489

View: 9618

Graphics for Statistics and Data Analysis with R presents the basic principles of sound graphical design and applies these principles to engaging examples using the graphical functions available in R. It offers a wide array of graphical displays for the presentation of data, including modern tools for data visualization and representation. The book considers graphical displays of a single discrete variable, a single continuous variable, and then two or more of each of these. It includes displays and the R code for producing the displays for the dot chart, bar chart, pictographs, stemplot, boxplot, and variations on the quantile-quantile plot. The author discusses nonparametric and parametric density estimation, diagnostic plots for the simple linear regression model, polynomial regression, and locally weighted polynomial regression for producing a smooth curve through data on a scatterplot. The last chapter illustrates visualizing multivariate data with examples using Trellis graphics. Showing how to use graphics to display or summarize data, this text provides best practice guidelines for producing and choosing among graphical displays. It also covers the most effective graphing functions in R. R code is available for download on the book’s website.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 1671

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Core Statistics

Author: Simon N. Wood

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 131629949X

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 7557

Based on a starter course for beginning graduate students, Core Statistics provides concise coverage of the fundamentals of inference for parametric statistical models, including both theory and practical numerical computation. The book considers both frequentist maximum likelihood and Bayesian stochastic simulation while focusing on general methods applicable to a wide range of models and emphasizing the common questions addressed by the two approaches. This compact package serves as a lively introduction to the theory and tools that a beginning graduate student needs in order to make the transition to serious statistical analysis: inference; modeling; computation, including some numerics; and the R language. Aimed also at any quantitative scientist who uses statistical methods, this book will deepen readers' understanding of why and when methods work and explain how to develop suitable methods for non-standard situations, such as in ecology, big data and genomics.

Programmieren mit R

Author: Uwe Ligges

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267328

Category: Mathematics

Page: 237

View: 5325

R ist eine objekt-orientierte und interpretierte Sprache und Programmierumgebung für Datenanalyse und Grafik - frei erhältlich unter der GPL. Ziel dieses Buches ist es, nicht nur ausführlich in die Grundlagen der Sprache R einzuführen, sondern auch ein Verständnis der Struktur der Sprache zu vermitteln. Leicht können so eigene Methoden umgesetzt, Objektklassen definiert und ganze Pakete aus Funktionen und zugehöriger Dokumentation zusammengestellt werden. Die enormen Grafikfähigkeiten von R werden detailliert beschrieben. Das Buch richtet sich an alle, die R als flexibles Werkzeug zur Datenenalyse und -visualisierung einsetzen möchten: Studierende, die Daten in Projekten oder für ihre Diplomarbeit analysieren möchten, Forschende, die neue Methoden ausprobieren möchten, und diejenigen, die in der Wirtschaft täglich Daten aufbereiten, analysieren und anderen in komprimierter Form präsentieren.

Naive Mengenlehre

Author: Paul R. Halmos

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525405277

Category: Arithmetic

Page: 132

View: 7635

Matlab für Dummies

Author: Jim Sizemore

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352780871X

Category: Computers

Page: 416

View: 888

Ob Naturwissenschaftler, Mathematiker, Ingenieur oder Datenwissenschaftler - mit MATLAB haben Sie ein mächtiges Tool in der Hand, das Ihnen die Arbeit mit Ihren Daten erleichtert. Aber wie das mit manch mächtigen Dingen so ist - es ist auch ganz schön kompliziert. Aber keine Sorge! Jim Sizemore führt Sie in diesem Buch Schritt für Schritt an das Programm heran - von der Installation und den ersten Skripten bis hin zu aufwändigen Berechnungen, der Erstellung von Grafiken und effizienter Fehlerbehebung. Sie werden begeistert sein, was Sie mit MATLAB alles anstellen können.

Working Stiffs

Author: Simon Wood

Publisher: N.A

ISBN: 9780974590042

Category: Portrait photography

Page: 236

View: 5961

Handbook of Statistical Methods and Analyses in Sports

Author: Jim Albert,Mark E. Glickman,Tim B. Swartz,Ruud H. Koning

Publisher: CRC Press

ISBN: 1351678965

Category: Mathematics

Page: 520

View: 5019

This handbook will provide both overviews of statistical methods in sports and in-depth treatment of critical problems and challenges confronting statistical research in sports. The material in the handbook will be organized by major sport (baseball, football, hockey, basketball, and soccer) followed by a section on other sports and general statistical design and analysis issues that are common to all sports. This handbook has the potential to become the standard reference for obtaining the necessary background to conduct serious statistical analyses for sports applications and to appreciate scholarly work in this expanding area.

Wetter

Author: Carola von Kessel

Publisher: N.A

ISBN: 9783831012978

Category: Meteorology

Page: 96

View: 4045

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 7488

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Introduction to Probability with R

Author: Kenneth Baclawski

Publisher: Chapman and Hall/CRC

ISBN: 9781420065213

Category: Mathematics

Page: 384

View: 8212

Based on a popular course taught by the late Gian-Carlo Rota of MIT, with many new topics covered as well, Introduction to Probability with R presents R programs and animations to provide an intuitive yet rigorous understanding of how to model natural phenomena from a probabilistic point of view. Although the R programs are small in length, they are just as sophisticated and powerful as longer programs in other languages. This brevity makes it easy for students to become proficient in R. This calculus-based introduction organizes the material around key themes. One of the most important themes centers on viewing probability as a way to look at the world, helping students think and reason probabilistically. The text also shows how to combine and link stochastic processes to form more complex processes that are better models of natural phenomena. In addition, it presents a unified treatment of transforms, such as Laplace, Fourier, and z; the foundations of fundamental stochastic processes using entropy and information; and an introduction to Markov chains from various viewpoints. Each chapter includes a short biographical note about a contributor to probability theory, exercises, and selected answers. The book has an accompanying website with more information.

Vorlesungen Über die Zahlentheorie der Quaternionen

Author: Adolf Hurwitz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642475361

Category: Mathematics

Page: 76

View: 4038

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.