Goodbye to All That

Writers on Loving and Leaving New York

Author: Sari Botton

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1580054951

Category: Travel

Page: 224

View: 9773

Winner of a Foreword IndieFab Book of the Year Award In 1967, Joan Didion wrote an essay called Goodbye to All That, a work of such candid and penetrating prose that it soon became the gold standard for personal essays. Like no other story before it, Didion’s tale of loving and leaving New York captured the mesmerizing allure Manhattan has always had for writers, poets, and wandering spirits. In this captivating collection, 28 writers take up Didion’s literary legacy by sharing their own New York stories. Their essays often begin as love stories do, with the passion of something newly discovered—the crush of subway crowds, the streets filled with manic energy, and the certainty that this is the only place on Earth where one can become exactly who she is meant to be. They also share the grief that comes when the metropolis loses its magic and the pressures of New York’s frenetic life wear thin on even the most fervent dwellers. As friends move away, rents soar, and love—still— remains just out of reach, each writer’s goodbye to New York is singular and universal, like New York itself. With Cheryl Strayed, Dani Shapiro, Emma Straub, Ann Hood, and more.

Never Can Say Goodbye

Writers on Their Unshakable Love for New York

Author: Sari Botton

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1476784434

Category: Literary Collections

Page: 256

View: 1714

From the editor of the celebrated anthology Goodbye to All That: Writers on Loving and Leaving New York, comes a new collection of original essays on what keeps writers tethered to New York City. The “charming” (The New York Times) first anthology Goodbye to All That—inspired by Joan Didion’s classic essay about loving and leaving Manhattan—chronicled the difficulties and disappointments inherent in loving New York, while Never Can Say Goodbye is a celebration of the city that never sleeps, in the tradition of E.B. White’s classic essay, “Here Is New York.” Featuring contributions from such luminaries as Elizabeth Gilbert, Susan Orlean, Nick Flynn, Adelle Waldman, Phillip Lopate, Owen King, Amy Sohn, and many others, this collection of essays is a must-have for every lover of New York—regardless of whether or not you call the Big Apple home.

Bullshit nights

die Geschichte mit meinem Vater

Author: Nick Flynn

Publisher: N.A

ISBN: 9783936384413

Category:

Page: 337

View: 4174

Jonathan Flynn ist einer der vielen tausend äunsichtbarenä Obdachlosen der Grossstadt Boston. Doch er selbst sieht sich als Schriftsteller, will einen Gesellschaftsroman schreiben, der die Geschichte der USA verändern soll. Beginnen kann er sein Lebenswerk erst im Knast - auf Alkohol-Entzug. Sein Sohn Nick weiss davon nur aus Briefen. Er hat den Vater nicht gesehen, seit der sich in den 60ern aus dem Staub gemacht hat. Nun trifft er ihn wieder - als Gast des Obdachlosenheims, das Nick sich als Arbeitsplatz gewählt hat.

Blaue Stunden

Author: Joan Didion

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702233

Category: Fiction

Page: 208

View: 2587

„In manchen Breitengraden gibt es vor der Sommersonnenwende und danach eine Zeitspanne, nur wenige Wochen, in der die Dämmerungen lang und blau werden. Während der blauen Stunden glaubt man, der Tag wird nie enden. Wenn die Zeit der blauen Stunden sich dem Ende nähert (und das wird sie, sie endet), erlebt man ein Frösteln, eine Vorahnung der Krankheit: das blaue Licht verschwindet, die Tage werden schon kürzer, der Sommer ist vorbei.“ In Blaue Stunden erinnert Joan Didion sich an ihre Tochter Quintana, daran,wie es war, sie aufwachsen zu sehen und Abschied zu nehmen, als Quintana mit nur 39 Jahren starb. Eine sehr persönliche Bilanz der großen amerikanischen Autorin und ein ehrliches Buch über Tod und Vergänglichkeit, Erinnerung und Alter, über das, was wir verlieren, und das, was bleibt.

Das Leben und das Schreiben

Memoiren

Author: Stephen King

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641054001

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 2624

„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ab morgen ein Leben lang

Roman

Author: Gregory Sherl

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832187820

Category: Fiction

Page: 400

View: 9756

Gibt es die große Liebe? Evelyn Shriner und Godfrey Burkes sind füreinander bestimmt. Doch das ahnen sie nicht, sie kennen sich nicht einmal. Evelyn ist Bibliothekarin und hat eine Schwäche für große Liebesgeschichten. Außerdem hat sie eine Obsession für Dr. Chins erstaunliche Vergegenwärtigungsapparatur entwickelt, mit der man seine romantischen Aussichten mit einem bestimmten Menschen sehen kann. Sie testet einen Mann nach dem anderen, doch laut Maschine ist der Richtige einfach nicht dabei ... Godfrey arbeitet im Fundbüro. Obwohl er selbst ständig Dinge verliert. Er glaubt, sein Leben brauche mehr Struktur, also macht er seiner Freundin einen Heiratsantrag. Bevor diese Ja sagt, hat sie allerdings eine Bedingung: Sie sollen erst bei Dr. Chin einen Blick in ihre Zukunft werfen – um sicherzugehen, dass sie auch wirklich zusammengehören. Also macht sich Godfrey auf zu Dr. Chins Praxis. In der Schlange unterhält er sich mit einer bezaubernden Frau namens Evelyn, die ihm danach partout nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und Evelyn gibt bei ihrer nächsten Sitzung einfach mal den Namen dieses Typen aus der Schlange an, der wirkte doch ganz nett. Wie hieß er noch mal, Godfrey Burkes? Doch eines hat Evelyn nicht bedacht: »In Fällen von wahrer Liebe kann es zu Systemfehlern kommen.«

Liebe - eine Abrechnung

Author: Laura Kipnis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593375373

Category:

Page: 186

View: 1398

Ein Sommer wie kein anderer

Roman

Author: Emma Straub

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426428423

Category: Fiction

Page: 336

View: 7362

Ein Familiensommerurlaub und gleichzeitig ein Wendepunkt im Leben aller Beteiligten: ein humorvoller, liebenswerter Familien-Roman Franny und Jim Post begehen ihren 35. Hochzeitstag, Tochter Sylvia hat gerade erfolgreich ihren Highschool-Abschluss gemacht, und Sohn Bobby steht kurz vor der Verlobung mit seiner Langzeitfreundin. Nun freut sich die Familie auf ihren gemeinsamen zweiwöchigen Urlaub mit Freunden auf Mallorca. Denn Sommer, Sonne, Strand und gutes Essen sind perfekt, um die Ereignisse der letzten Wochen gebührend zu feiern und sich gleichzeitig vom stressigen Alltag in Manhattan zu erholen. Doch lange verdrängte Konflikte drohen Harmonie und Entspannung zu zerstören ...

Es liegt nicht an dir!

27 (falsche) Gründe, warum du noch Single bist

Author: Sara Eckel

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641152895

Category: Family & Relationships

Page: 224

View: 979

Schluss mit dem Grübeln und Herummäkeln! Sara Eckel räumt endlich auf mit all den Mythen des Singleseins – von „Du bist zu wählerisch“ über „Du bist zu verzweifelt“ bis „Du bist zu emanzipiert“. Anstatt den Frauen zu predigen, was sie alles falsch machen, plädiert sie dafür, auf all die Dinge im Leben zu achten, die schon richtig sind. Denn es gibt nicht einen bestimmten Grund, warum man Single ist. Man ist es einfach. Ein wunderbares Mutmachbuch für all die wunderbaren Frauen, denen nur noch der richtige Mann fehlt. Und der findet sich auch noch!

Flâneuse

Frauen erobern die Stadt - in Paris, New York, Tokyo, Venedig und London

Author: Lauren Elkin

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641214181

Category: Social Science

Page: 400

View: 711

Die Flâneuse - Virginia Woolf in London ist eine von ihnen, Jean Rhys in Paris, Holly Golightly und Patti Smith in New York. Sie alle erobern sich selbstbewusst Städte, Menschen und Gedanken. Sie sind neugierig, klug und unabhängig, reisen, wohin sie wollen und genießen die Freiheit der Großstadt. Die Autorin und Essayistin Lauren Elkin folgt den Spuren außergewöhnlicher flanierender Frauen, indem sie selbst durch das heutige Paris, New York, London, Venedig und Tokyo spaziert. Sie lässt sich treiben durch Städte, Literatur, Kunst und Geschichte und zeigt in ihrer Geschichte des weiblichen Flânierens wie berauschend es sein kann, sich eine Stadt zu erobern, was lange nur Männern vorbehalten war.

Der Sportreporter

Author: Richard Ford

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446242465

Category: Fiction

Page: 528

View: 6795

„Der Sportreporter“, ein Klassiker der modernen Literatur der USA, bildet zusammen mit „Unabhängigkeitstag“ und „Die Lage des Landes“ Richard Fords große Romantrilogie um Frank Bascombe, einen netten, vernünftigen Amerikaner. Frank hat sich vor einigen Jahren von seiner Frau getrennt, arbeitet als Sportreporter und ist das, was man für gewöhnlich einen „Durchschnittstypen“ nennt. Doch eine Kette von dramatischen Ereignissen stört ihn jäh in der Ruhe der Mittelmäßigkeit: Er reist nach Detroit, um ein Interview mit einem an den Rollstuhl gefesselten Ex-Footballstar zu führen, anschließend erfährt er vom Selbstmord seines Freundes Walter, und es kommt zum Bruch zwischen ihm und seiner Freundin Vicky ...

Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben

Mit einem Nachwort von Antje Ravic Strubel

Author: Joan Didion

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843711305

Category: Literary Collections

Page: 304

View: 9790

Joan Didion erzählt von den Leitfiguren des American Dream wie Howard Hughes, Joan Baez oder John Wayne, vom Glanz Hollywoods und der Einsamkeit von Alcatraz, von der Aufbruchsstimmung der sechziger Jahre und der Ernüchterung, die ihr folgte.Dabei gelingt esihr, die amerikanische Wirklichkeit in unvergessliche Bilder zu fassen.

Aus der nahen Ferne

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455851169

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 2269

"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.

Eat, Pray, Love

Eine Frau auf der Suche nach allem quer durch Italien, Indien und Indonesien

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: N.A

ISBN: 9783833310508

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 480

View: 887

Die Spuren meiner Mutter

Roman

Author: Jodi Picoult

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 364116348X

Category: Fiction

Page: 528

View: 6403

Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet sie sich in ihrer Verzweiflung an die Wahrsagerin Serenity. Diese hat als Medium der Polizei beim Aufspüren von vermissten Personen geholfen, bis sie glaubte, ihre Gabe verloren zu haben. Zusammen machen sie den abgehalfterten Privatdetektiv Virgil ausfindig, der damals als Ermittler mit dem Fall der verschwundenen Elefantenforscherin Alice befasst war. Mit Hilfe von Alices Tagebuch, den damaligen Polizeiakten und Serenitys übersinnlichen Fähigkeiten begibt sich das kuriose Trio auf eine spannende und tief bewegende Spurensuche – mit verblüffender Auflösung.

Schlechte Aussichten : Roman

Author: Nathaniel Rich

Publisher: N.A

ISBN: 9783608980035

Category:

Page: 366

View: 5270

Nur wenn sich Mitchell in die Logik des Untergangs vertieft, schafft er es, seine Angst zu beherrschen. Die Vorstellung von einem ökologischen Kollaps, einem Kriegsausbruch oder einer Naturkatastrophe hat für ihn etwas Beruhigendes - was ihn in seinem Beruf als Risikoanalyst zu einem der Besten macht. Trotzdem versucht er händeringend, einen letzten Kontakt mit der Realität aufrechtzuerhalten. Denn seine ehemalige Kommilitonin Elsa Brunner muss mit einer angeborenen Krankheit leben und kennt daher überhaupt keine Angst. Doch gerade als Mitchells Prognosen einen albtraumhaften Höhepunkt erreichen, sucht ein Unheil Manhattan heim. Mitchell begreift, dass niemand sonst so gut davon profitieren könnte wie er. Aber zu welchem Preis? Nathaniel Rich geboren 1980, schreibt Essays und Rezensionen u.a. für die "New York Review of Books", "Vanity Fair", "The New York Times" und "Harper's Magazine". "Schlechte Aussichten" ist sein zweiter Roman und zugleich sein erstes Buch in deutscher Übersetzung. Er lebt in New Orleans.

Abbitte

Author: Ian McEwan

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257600259

Category: Fiction

Page: 531

View: 8137

Die Abgründe und die Macht der Leidenschaft und der Phantasie: An einem heißen Tag im Sommer 1935 spielt die dreizehnjährige Briony Tallis Schicksal und verändert dadurch für immer das Leben dreier Menschen.

Winters – Ein heißer Einsatz

Titan-Serie

Author: Cristin Harber

Publisher: NLA Digital LLC

ISBN: 1942236204

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4157

Der erste Band der erfolgreichen Titan-Serie von US-Bestseller-Autorin Cristin Harber jetzt auf Deutsch! Militärpsychologin Mia Kensington setzt ihr Leben aufs Spiel, damit eine Geheimdienstakte nicht in falsche Hände gerät. Doch bevor sie sich versieht, wird sie von einem aufdringlichen Actionhelden quer durchs Land geschleppt. Aber sie braucht keinen Retter in der Not und kann ganz besonders auf diesen schroffen, gut aussehenden und kaltblütigen Agenten mit Alpha-Männchen-Komplex und einer Vorliebe für Waffen verzichten. Colby Winters, Elite-Agent des privaten Sicherheits- und Militärunternehmens Titan, ist auf einer Geheimmission mit nur einem Ziel: Eine Akte, die äußerst wichtig für die nationale Sicherheit ist, in Gewahrsam zu nehmen. Eigentlich eine einfache Operation. Aber jetzt muss sein Überlebensmotto »mit allen erforderlichen Mitteln« heißen, als er mit einer atemberaubenden Frau, die er einfach nicht sich selbst überlassen will, die Klingen kreuzt. Um Mias Sicherheit zu gewährleisten, bringt Colby sie bei sich zu Hause unter. Dafür muss er ihr sein Geheimnis offenbaren: Er ist der Adoptivvater eines kleinen verwaisten Mädchens. Bald ist auch hier Gefahr im Anmarsch und Mia landet in den Händen eines sadistischen Kartellbosses mit einer Vorliebe für ungewöhnliche Foltermethoden. In einem Wettlauf mit der Zeit und um die ganze Welt scheut Colby weder Explosionen noch Kugelhagel, um die Frau zu retten, ohne die er nicht mehr leben kann.