Heterogeneous Computing with OpenCL 2.0

Author: David R. Kaeli,Perhaad Mistry,Dana Schaa,Dong Ping Zhang

Publisher: Morgan Kaufmann

ISBN: 0128016493

Category: Computers

Page: 330

View: 6838

Heterogeneous Computing with OpenCL 2.0 teaches OpenCL and parallel programming for complex systems that may include a variety of device architectures: multi-core CPUs, GPUs, and fully-integrated Accelerated Processing Units (APUs). This fully-revised edition includes the latest enhancements in OpenCL 2.0 including: • Shared virtual memory to increase programming flexibility and reduce data transfers that consume resources • Dynamic parallelism which reduces processor load and avoids bottlenecks • Improved imaging support and integration with OpenGL Designed to work on multiple platforms, OpenCL will help you more effectively program for a heterogeneous future. Written by leaders in the parallel computing and OpenCL communities, this book explores memory spaces, optimization techniques, extensions, debugging and profiling. Multiple case studies and examples illustrate high-performance algorithms, distributing work across heterogeneous systems, embedded domain-specific languages, and will give you hands-on OpenCL experience to address a range of fundamental parallel algorithms. Updated content to cover the latest developments in OpenCL 2.0, including improvements in memory handling, parallelism, and imaging support Explanations of principles and strategies to learn parallel programming with OpenCL, from understanding the abstraction models to thoroughly testing and debugging complete applications Example code covering image analytics, web plugins, particle simulations, video editing, performance optimization, and more

Rechnerorganisation und Rechnerentwurf

Die Hardware/Software-Schnittstelle

Author: David Patterson,John LeRoy Hennessy

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110446065

Category: Computers

Page: 833

View: 6941

Mit der deutschen Übersetzung zur fünfter Auflage des amerikanischen Klassikers Computer Organization and Design - The Hardware/Software Interface ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand - David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Patterson und Hennessy achten darauf, nicht nur auf das "Wie" der dargestellten Konzepte, sondern auch auf ihr "Warum" einzugehen und zeigen damit Gründe für Veränderungen und neue Entwicklungen auf. Jedes der Kapitel steht für einen deutlich umrissenen Teilbereich der Rechnerorganisation und ist jeweils gleich aufgebaut: Eine Einleitung, gefolgt von immer tiefgreifenderen Grundkonzepten mit steigernder Komplexität. Darauf eine aktuelle Fallstudie, "Fallstricke und Fehlschlüsse", Zusammenfassung und Schlussbetrachtung, historische Perspektiven und Literaturhinweise sowie Aufgaben. In der neuen Auflage sind die Inhalte in den Kapiteln 1-5 an vielen Stellen punktuell verbessert und aktualisiert, mit der Vorstellung neuerer Prozessoren worden, und der Kapitel 6... from Client to Cloud wurde stark überarbeitetUmfangreiches Zusatzmaterial (Werkzeuge mit Tutorien etc.) stehtOnline zur Verfügung.

MPI - Eine Einführung

Portable parallele Programmierung mit dem Message-Passing Interface

Author: William Gropp,Ewing Lusk,Anthony Skjellum

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486841009

Category: Computers

Page: 387

View: 9007

Message Passing Interface (MPI) ist ein Protokoll, das parallel Berechnungen auf verteilten, heterogenen, lose-gekoppelten Computersystemen ermöglicht.

Moderne Betriebssysteme

Author: Andrew S. Tanenbaum

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373427

Category: Betriebssystem

Page: 1239

View: 3518

Multicore-Programmierung

Performance erhöhen durch Software-Multithreading

Author: Shameem Akhter,Jason Roberts

Publisher: N.A

ISBN: 9783939084709

Category:

Page: 298

View: 1485

OpenCL Programming Guide

Author: Aaftab Munshi,Benedict Gaster,Timothy G. Mattson,Dan Ginsburg

Publisher: Pearson Education

ISBN: 9780132594554

Category: Computers

Page: 648

View: 6176

Using the new OpenCL (Open Computing Language) standard, you can write applications that access all available programming resources: CPUs, GPUs, and other processors such as DSPs and the Cell/B.E. processor. Already implemented by Apple, AMD, Intel, IBM, NVIDIA, and other leaders, OpenCL has outstanding potential for PCs, servers, handheld/embedded devices, high performance computing, and even cloud systems. This is the first comprehensive, authoritative, and practical guide to OpenCL 1.1 specifically for working developers and software architects. Written by five leading OpenCL authorities, OpenCL Programming Guide covers the entire specification. It reviews key use cases, shows how OpenCL can express a wide range of parallel algorithms, and offers complete reference material on both the API and OpenCL C programming language. Through complete case studies and downloadable code examples, the authors show how to write complex parallel programs that decompose workloads across many different devices. They also present all the essentials of OpenCL software performance optimization, including probing and adapting to hardware. Coverage includes Understanding OpenCL’s architecture, concepts, terminology, goals, and rationale Programming with OpenCL C and the runtime API Using buffers, sub-buffers, images, samplers, and events Sharing and synchronizing data with OpenGL and Microsoft’s Direct3D Simplifying development with the C++ Wrapper API Using OpenCL Embedded Profiles to support devices ranging from cellphones to supercomputer nodes Case studies dealing with physics simulation; image and signal processing, such as image histograms, edge detection filters, Fast Fourier Transforms, and optical flow; math libraries, such as matrix multiplication and high-performance sparse matrix multiplication; and more Source code for this book is available at https://code.google.com/p/opencl-book-samples/

Digital Information Processing and Communications, Part II

International Conference, ICDIPC 2011, Ostrava, Czech Republic, July 7-9, 2011, Proceedings

Author: Vaclav Snasael,Jan Platos,Eyas El-Qawasmeh

Publisher: Springer

ISBN: 3642224105

Category: Computers

Page: 549

View: 2524

This two-volume-set (CCIS 188 and CCIS 189) constitutes the refereed proceedings of the International Conference on Digital Information Processing and Communications, ICDIPC 2011, held in Ostrava, Czech Republic, in July 2011. The 91 revised full papers of both volumes presented together with 4 invited talks were carefully reviewed and selected from 235 submissions. The papers are organized in topical sections on network security; Web applications; data mining; neural networks; distributed and parallel processing; biometrics technologies; e-learning; information ethics; image processing; information and data management; software engineering; data compression; networks; computer security; hardware and systems; multimedia; ad hoc network; artificial intelligence; signal processing; cloud computing; forensics; security; software and systems; mobile networking; and some miscellaneous topics in digital information and communications.

ArchiCAD 21

Praxiseinstieg

Author: Detlef Ridder

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958455514

Category: Computers

Page: 512

View: 6304

Mit zahlreichen Konstruktionsbeispielen Einführung in die wichtigsten Bedienelemente Zahlreiche Übungsfragen mit Lösungen Dieses Grundlagen- und Lehrbuch zeigt Ihnen anhand vieler Bildbeispiele die Möglichkeiten von ArchiCAD 21 und richtet sich insbesondere an ArchiCAD-Neulinge, die Wert auf einen praxisnahen Einstieg legen. Sie arbeiten von Anfang an mit typischen Konstruktionsaufgaben, wie sie Ihnen im Studium oder Berufsleben begegnen. Jeder Befehl wird direkt an Beispielen erklärt und eingeübt. Sie beginnen mit einem Grundriss, der die ersten Konstruktionsschritte erläutert und in die Arbeitsweise einführt. Sie lernen die Benutzeroberfläche kennen, die Eingabemöglichkeiten für Koordinaten sowie die Benutzung von Fanghilfen, Fangpunkten und Hilfslinien. Dann werden die Architektur-Elemente wie Wände, Fenster, Eckfenster, Türen, Decken, Dächer, Dachfenster, Schalen, Stützen, Unterzüge, Treppen, Fassaden und Morph-Elemente im Grundriss und im 3D-Fenster demonstriert und die überarbeitete Treppenfunktion wird vorgestellt. Weiterhin werden die Möglichkeiten für grafische Überschreibungen und die Regeln für Schichtaufbau und Verschneidungen bei Wänden, Decken, Dächern und Schalen berücksichtigt. Alle Elemente werden an Beispielen vorgestellt. Einen breiten Raum nehmen die Bearbeitungsbefehle ein, insbesondere die Bearbeitung über Pet-Paletten markierter Elemente. In weiteren Bearbeitungsschritten wird die Konstruktion durch Hinzufügen von automatischen Bemaßungen ergänzt. Listen der Elemente wie Fenster und Türen werden automatisch erstellt. Mit weiteren einfachen Befehlen können Sie Schnitte und Ansichten erzeugen. Um Ihr Projekt eindrucksvoll zu präsentieren, erstellen Sie schließlich photorealistische Visualisierungen. Im letzten Kapitel wird als Beispiel ein Einfamilienhaus mit dokumentierten Befehlseingaben konstruiert. Am Ende eines jeden Kapitels finden Sie Übungsfragen und im Anhang die zugehörigen Lösungen.

Konstruktionen von Europa

die europäische Identität und die Kulturpolitik der Europäischen Union

Author: Gudrun Quenzel

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 9783899424140

Category: Europe

Page: 303

View: 3783

Outlook 2016: Schritt für Schritt zum Profi:

Mit den Exchange-Server Funktionen für die Nutzung im Unternehmen!

Author: Anja Schmid

Publisher: Bildner Verlag

ISBN: 3832853359

Category: Computers

Page: 250

View: 9086

Professionalisieren Sie Ihr Zeit-, Aufgaben- und Kommunikationsmanagement. Behalten Sie mit Outlook 2016 bzw. Outlook 2016 in Office 365 die Verwaltung Ihrer E-Mails, Kontaktdaten und Termine im Griff und lernen Sie Schritt für Schritt viele nützliche Funktionen kennen: Legen Sie E-Mails auf "Wiedervorlage". Organisieren Sie Besprechungen oder zeigen Sie zusätzliche Zeitzonen im Kalender an. Erstellen Sie eine Liste aller Aufgaben und markieren Sie deren Erledigung mit einem Klick. Gestalten Sie Ihre elektronische Visitenkarte und versenden Sie Ihre Kontaktinformationen in übersichtlicher Form. In vielen Firmen wird Outlook in Verbindung mit Microsoft Exchange Server genutzt und erhält dadurch weitere Funktionen, z. B. die Freigabe des Kalenders für Kollegen. Auch diese Möglichkeiten werden im Buch vorgestellt. Aus dem Inhalt: - Unterhaltungsansicht verwenden - Mit QuickSteps mehrere Arbeitsschritte zusammenfassen - E-Mails finden und Suchordner erstellen - Signaturen hinterlegen - Antworten bei Abwesenheit automatisch senden und eine Stellvertretung einrichten - Kontaktgruppe erstellen - Kalenderwochen und Feiertage im Kalender anzeigen - Besprechungen in der Planungsansicht organisieren - Zusätzliche Kalender erstellen und für Kollegen freigeben - Outlook sichern, Daten exportieren und Ordner archivieren - Inklusive Online-Videotutorials zu komplexen Sachverhalten

Fusion 360 für Maker

Modelle für 3D-Druck und CNC entwerfen

Author: Lydia Sloan Cline

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960886241

Category: Crafts & Hobbies

Page: 308

View: 2607

Verwandle deine am Bildschirm entworfenen dreidimensionalen Entwürfe in Objekte zum Anfassen. Autodesk Fusion 360 ist das richtige Werkzeug, um deine Ideen mit dem 3D-Drucker oder einer CNC-Fräse zu verwirklichen. Die Software ist für Studenten und für kleine Unternehmen kostenfrei verfügbar.Das Buch zeigt dir anschaulich und mit vielen Screenshots, wie du mit Fusion 360 einfache und komplexe 3D-Modelle realisieren kannst. Du lernst dabei, massive, hohle, natürlich-organische oder auch parametrisch modellierte Strukturen zu erzeugen."Fusion 360 für Maker" richtet sich an alle, die die Software kennen lernen wollen. Das Buch wird dich in kurzer Zeit in die Lage versetzen, eigene Modelle für den 3D-Druck und die CNC-Fräse zu entwickeln.Mit acht Einsteigertutorials lernst du die Grundlagen von Fusion 360 kennen. Du erfährst Schritt für Schritt im Verlauf zahlreicher Do-it-yourself-Projekte, wie du eigene Ideen umsetzen kannst. Die Projekte sind unter realen Bedingungen getestet. Sie behandeln auch häufig auftretende Probleme und liefern die Lösungen dazu. Jedes Projekt steht für sich alleine, sodass du direkt mit denen einsteigen kannst, die dich am meisten interessieren.

Blender 2.7

Das umfassende Handbuch

Author: Thomas Beck

Publisher: N.A

ISBN: 9783836224963

Category: Computers

Page: 776

View: 2900

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 6652

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

CUDA by Example

An Introduction to General-purpose GPU Programming

Author: Jason Sanders,Edward Kandrot

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 9780131387683

Category: Computers

Page: 290

View: 1640

The complete guide to developing high-performance applications with CUDA - written by CUDA development team members, and supported by NVIDIA * *Breakthrough techniques for using the power of graphics processors to create highperformance general purpose applications. *Packed with realistic, C-based examples -- from basic to advanced. *Covers one of today's most highly-anticipated new technologies for software development wherever performance is crucial: finance, design automation, science, simulation, graphics, and beyond. NVIDIA graphics processors have immense computational power. With NVIDIA's breakthrough CUDA software platform, that power can be put to work in virtually any type of software development that requires exceptionally high performance, from finance to physics. Now, for the first time, two of NVIDIA's senior CUDA developers thoroughly introduce the platform, and show developers exactly how to make the most of it. CUDA C by Example is the first book on CUDA development for professional programmers - and the only book created with NVIDIA's direct involvement. Concise and practical, it focuses on presenting proven techniques and concrete example code for building high-performance parallelized CUDA programs with C. Programmers familiar with C will need no other skills or experience to get started - making high-performance programming more accessible than it's ever been before.

Programming Multicore and Many-core Computing Systems

Author: Sabri Pllana,Fatos Xhafa

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470936908

Category: Computers

Page: 528

View: 482

Programming multi-core and many-core computing systems Sabri Pllana, Linnaeus University, Sweden Fatos Xhafa, Technical University of Catalonia, Spain Provides state-of-the-art methods for programming multi-core and many-core systems The book comprises a selection of twenty two chapters covering: fundamental techniques and algorithms; programming approaches; methodologies and frameworks; scheduling and management; testing and evaluation methodologies; and case studies for programming multi-core and many-core systems. Program development for multi-core processors, especially for heterogeneous multi-core processors, is significantly more complex than for single-core processors. However, programmers have been traditionally trained for the development of sequential programs, and only a small percentage of them have experience with parallel programming. In the past, only a relatively small group of programmers interested in High Performance Computing (HPC) was concerned with the parallel programming issues, but the situation has changed dramatically with the appearance of multi-core processors on commonly used computing systems. It is expected that with the pervasiveness of multi-core processors, parallel programming will become mainstream. The pervasiveness of multi-core processors affects a large spectrum of systems, from embedded and general-purpose, to high-end computing systems. This book assists programmers in mastering the efficient programming of multi-core systems, which is of paramount importance for the software-intensive industry towards a more effective product-development cycle. Key features: Lessons, challenges, and roadmaps ahead. Contains real world examples and case studies. Helps programmers in mastering the efficient programming of multi-core and many-core systems. The book serves as a reference for a larger audience of practitioners, young researchers and graduate level students. A basic level of programming knowledge is required to use this book.

Versionskontrolle mit Git

Author: Jon Loeliger

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 389721945X

Category:

Page: 338

View: 3560

Git wurde von keinem Geringeren als Linus Torvalds ins Leben gerufen. Sein Ziel: die Zusammenarbeit der in aller Welt verteilten Entwickler des Linux-Kernels zu optimieren. Mittlerweile hat das enorm schnelle und flexible System eine groe Fangemeinde gewonnen. Viele Entwickler ziehen es zentralisierten Systemen vor, und zahlreiche bekannte Entwicklungsprojekte sind schon auf Git umgestiegen. Verstandliche Einfuhrung: Wer Git einsetzen und dabei grotmoglichen Nutzen aus seinen vielseitigen Funktionen ziehen mochte, findet in diesem Buch einen idealen Begleiter. Versionskontrolle mit Git fuhrt grundlich und gut verstandlich in die leistungsstarke Open Source-Software ein und demonstriert ihre vielfaltigen Einsatzmoglichkeiten. Auf dieser Basis kann der Leser Git schon nach kurzer Zeit produktiv nutzen und optimal auf die Besonderheiten seines Projekts abstimmen. Insider-Tipps aus erster Hand: Jon Loeliger, der selbst zum Git-Entwicklerteam gehort, lasst den Leser tief ins Innere des Systems blicken, so dass er ein umfassendes Verstandnis seiner internen Datenstrukturen und Aktionen erlangt. Neben alltaglicheren Szenarios behandelt Loeliger auch fortgeschrittene Themen wie die Verwendung von Hooks zum Automatisieren von Schritten, das Kombinieren von mehreren Projekten und Repositories zu einem Superprojekt sowie die Arbeit mit Subversion-Repositories in Git-Projekten.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 789

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Angewandte Kryptographie

Protokolle, Algorithmen und Sourcecode in C

Author: Bruce Schneier

Publisher: N.A

ISBN: 9783827372284

Category: Computer security

Page: 844

View: 4693

FPGA-based Implementation of Signal Processing Systems

Author: Roger Woods,John McAllister,Gaye Lightbody,Ying Yi

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119077966

Category: Technology & Engineering

Page: 360

View: 8447

An important working resource for engineers and researchers involved in the design, development, and implementation of signal processing systems The last decade has seen a rapid expansion of the use of field programmable gate arrays (FPGAs) for a wide range of applications beyond traditional digital signal processing (DSP) systems. Written by a team of experts working at the leading edge of FPGA research and development, this second edition of FPGA-based Implementation of Signal Processing Systems has been extensively updated and revised to reflect the latest iterations of FPGA theory, applications, and technology. Written from a system-level perspective, it features expert discussions of contemporary methods and tools used in the design, optimization and implementation of DSP systems using programmable FPGA hardware. And it provides a wealth of practical insights—along with illustrative case studies and timely real-world examples—of critical concern to engineers working in the design and development of DSP systems for radio, telecommunications, audio-visual, and security applications, as well as bioinformatics, Big Data applications, and more. Inside you will find up-to-date coverage of: FPGA solutions for Big Data Applications, especially as they apply to huge data sets The use of ARM processors in FPGAs and the transfer of FPGAs towards heterogeneous computing platforms The evolution of High Level Synthesis tools—including new sections on Xilinx's HLS Vivado tool flow and Altera's OpenCL approach Developments in Graphical Processing Units (GPUs), which are rapidly replacing more traditional DSP systems FPGA-based Implementation of Signal Processing Systems, 2nd Edition is an indispensable guide for engineers and researchers involved in the design and development of both traditional and cutting-edge data and signal processing systems. Senior-level electrical and computer engineering graduates studying signal processing or digital signal processing also will find this volume of great interest.