Ethikberatung in der Medizin

Author: Andreas Frewer,Florian Bruns,Arnd T. May

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642255973

Category: Medical

Page: 216

View: 2262

In den letzten Jahren hat sich eine Vielfalt unterschiedlicher Gremien zur Ethikberatung entwickelt: vom Konsil mit einem einzelnen Berater bis zum Ethikkomitee. In dem Band werden die Ethikberatung, ihre Entwicklung und Anwendung, sowie die Gründung von Gremien in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Hospizen und von niedergelassenen Ärzten anhand von Fallbeispielen erläutert. Dabei schlagen die Autoren eine Brücke zwischen traditioneller philosophischer Ethik und anwendungsbezogener klinischer Ethik. Auch rechtliche Fragen werden erörtert.

Jede Beschwerde ist eine Chance

Author: Anja Siegel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638483541

Category: Business & Economics

Page: 17

View: 311

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: FFH Riedlingen, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Sie kennen mich. Ich bin ein netter Kunde. Ich beklage mich nie. Im Restaurant warte ich geduldig, wenn die Kellnerin mit ihrem Freund plaudert und sich keinen Deut um mich kümmert, ob meine Bratwurst schon fertig ist. Manchmal bekommt einer, der nach mir gekommen ist, meine Bratwurst. Aber ich sage kein Wort. Nie kritisiere ich. Ich will Ihnen aber auch sagen, was ich noch bin. Ich bin der Kunde, der nie wieder zurückkommt. Das ist meine kleine Rache dafür, dass man mich herumschubst. Gewiss, auf diese Weise kann ich meinem Ärger nicht gleich Luft machen, aber auf lange Sicht ist das eine viel tödlichere Rache. Dabei hätten Sie mich von Anfang an mit ein paar netten Worten und einem freundlichen Lächeln behalten können. “ Diese Zeilen stellen eine kleine Einstimmung auf das Thema Beschwerdemanagement dar. In Zeiten von Globalisierung, stagnierenden Märkten und zunehmenden Sättigungstendenzen ist die Kundenorientierung in den Mittelpunkt des unternehmerischen Denken und Handelns gerückt. In diesem Zusammenhang sollte ein besonderer Blick auf den Dienstleistungssektor geworfen werden. Kein anderer Bereich hat in den letzten Jahren so an Zuwachs gewonnen und ist mehr vom Kunden abhängig. Nur eine feste Bindung an den Kunden ist der sichere Schutz vor einer Verdrängung vom Markt bei Zunahme der Wettbewerbsintensitäten. Diese Hausarbeit wird sich näher mit einem effektiven Beschwerde-management im Bereich der Dienstleistungserstellung auseinandersetzen. Dazu werden eingangs einige Begriffe definiert und Besonderheiten bei der Erstellung von Dienstleistungen angerissen. In den nachfolgenden Ausführungen wird auf die Verhaltensweisen unzufriedener Kunden eingegangen und die unterschiedlichen Arten von Unzufriedenheiten in Verbindung mit der Dienstleistungserstellung skizziert. Schwerpunkt dieser Arbeit wird die Darstellung eines organisierten Beschwerdemanagements sein. Am Beispiel aus dem Bereich des Rettungsdienstes wird die Umsetzung in die Praxis vorgestellt und mögliche Ansatzpunkte für Verbesserungen aufgezeigt. Eine kurze Zusammenfassung bildet den Abschluss dieser Ausführungen.

Facility Management im Hochbau

Grundlagen für Studium und Praxis

Author: Joachim Hirschner,Henric Hahr,Katharina Kleinschrot

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658216301

Category: Business & Economics

Page: 156

View: 2025

Dieses Fachbuch befasst sich mit dem Themengebiet des Facility Management im Hochbau. Neben den Grundlagen und der Beschreibung des Leistungsbilds Gebäudemanagement (Technisches, Kaufmännisches und Infrastrukturelles Gebäudemanagement) werden alle relevanten Vertragsmodellarten aufgezeigt. Ergänzend werden die "Service Level Agreements" als Leistungsbewertung in der Immobilienwirtschaft betrachtet, sowie die Bewertung bzw. Integration von FM-Prozessen in die Themenbereiche Nachhaltigkeit und Zertifizerungssysteme. Ein Kapitel widmet sich dem Thema "Contracting". Zahlreiche Fallbeispiele, z. B. zur Kalkulation von Instandhaltung und Erneuerung, runden das Werk ab.​

Gesellschaftsrecht und Gläubigerschutz im internationalen Zivilverfahrensrecht

die internationale Zuständigkeit bei Klagen gegen Gesellschafter und Gesellschaftsorgane vor und in der Insolvenz

Author: Johannes Weber

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161509148

Category: Law

Page: 567

View: 2163

English summary: Which court may claim international jurisdiction when it comes to the enforcement of creditor protection in corporations? Against the background of German and English substantive law, Johannes Weber analyzes this question in the context of EU international civil procedure. German description: Welche Gerichte sind international zustandig, wenn es um die Durchsetzung von Normen des Glaubigerschutzes in Gesellschaften geht? Johannes Weber untersucht diese Frage mit Blick auf das Europaische Internationale Zivilverfahrensrecht unter Einbeziehung des deutschen und englischen Sachrechts. Er analysiert zunachst das zustandigkeitspolitische Spannungsfeld bei gesellschafts- und insolvenzrechtlichen Fragestellungen und stellt die Weichen fur die Abgrenzung von EuInsVO und EuGVVO. Sodann nimmt er die Zustandigkeitsnormen der EuGVVO naher in den Blick. Eine okonomische Betrachtung des Glaubigerschutzes erweist sich dabei als wichtiges Hilfsmittel, um die Systembegriffe des Europaischen IZVR autonom auszulegen. Der Autor zeigt ausserdem Reformperspektiven fur die kunftige Rechtsentwicklung auf.

Der Eid der Heilerin

Roman

Author: Posie Graeme-Evans

Publisher: N.A

ISBN: 9783442459100

Category: Healers

Page: 511

View: 4029

England im 15. Jahrhundert. Anne, die bei einer Heilerin aufgewachsen ist, rettet das Leben der Königin und wird deren Zofe. Am Hofe begegnet sie dem König, der sie begehrt. Doch ihre Liebe hat keine Zukunft und Anne muss fliehen.

E.T.A. Hoffmann: Kindermärchen - "Nussknacker und Mausekönig"

Abhandlung einer These

Author: Katharina Neublum

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640767411

Category: Literary Criticism

Page: 11

View: 1966

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit stellt folgende These dar: E.T.A. Hoffmann gelingt es speziell durch das Einsetzen der Figur des Paten Drosselmeier, Wirklichkeit und Wunderbares miteinander zu verbinden und dadurch den Leser zu verwirren. Im Folgenden soll die These unter Zuhilfenahme bestimmter Textstellen auf ihre Richtigkeit hin überprüft werden. Aufgrund der erlangten Ergebnisse, werde ich im anschließenden Fazit auf ihre Haltbarkeit zu sprechen kommen.

Bewertung von Spezialimmobilien

Risiken, Benchmarks und Methoden

Author: Sven Bienert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366301570X

Category: Business & Economics

Page: 978

View: 3740

Dieser Titel bietet eine praxisorientierte Darstellung von Benchmarks, Risiken und Methoden im Rahmen von Bewertungsprozessen.

Das Adam-Smith-Projekt

Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität

Author: Bastian Ronge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658060271

Category: Social Science

Page: 439

View: 7557

​Die Studie „Das Adam-Smith-Projekt. Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität“ entwickelt mit Hilfe von Michel Foucault eine neue Perspektive auf das Denken von Adam Smith. Sie zeigt, dass das Werk des schottischen Aufklärers nicht in einen moralphilosophischen und einen wirtschaftswissenschaftlichen Teil zerfällt, sondern als ganzheitliches Projekt verstanden werden kann. Adam Smith ist ein Vordenker jener liberalen Gouvernementalität, die laut Michel Foucault bis heute die politische Verfasstheit westlicher Gesellschaften bestimmt.​

Der Meister des Friedrichs-Altares

Die Anbetung der Heiligen Drei Könige

Author: Gioia Coreth

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640601807

Category:

Page: 36

View: 2451

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 3,0, Universitat Wien (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Seminar zu Werken des Belvedere Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich hier um eine Tafel, die etwa um 1440 in der Wiener Neustadt durch den Friedrichsmeister entstanden ist. Gemalt wurde auf Fichtenholz, die Masse der Tafel betragen 114,5 cm und 73 cm. Oben ist ein 5 cm breiter Streifen angestu ckt worden. Laut dem Katalog des Museums mittelalterlicher o sterreichischer Kunst ist die Tafel die Sonntagsseite eines Altarflu gels, da der Hintergrund vergoldet ist. Sie ist die einzige erhaltene Tafel der Sonntagsseite eines verlorenen Altares. Auch zur Ru ckseite, also der Werktagsseite der Tafel ist nichts bekannt. Wenn sie eine Altartafel war, dann mu ssten an einer Seite Scharniere zu erkennen sein, oder zumindest eine Spur von Scharnieren, die einmal weggenommen worden sind. Heute wird das Werk allerdings in einen Rahmen pra sentiert, der nicht origina r ist."

Die Welt der Karolinger

Author: Pierre Riché

Publisher: N.A

ISBN: 9783150201831

Category: Europa - Kultur - Geschichte 700-990

Page: 392

View: 5110

Umgang mit Konflikten im Pflegeteam

Author: Astrid Zwanzig

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363879069X

Category:

Page: 24

View: 7376

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, Stiftung SPI Sozialpadagogisches Institut Berlin - Walter May (-), Veranstaltung: Kommunikation, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Pflege ist im Idealfall nicht die Angelegenheit von Individuen, die sich um Individuen kummern, sondern die Arbeit eines Teams, dessen Mitglieder Wertvorstellungen besitzen, welche sich auf einer Ebene befinden und deren Kompetenzen beim Erreichen von gemeinsamen Zielen freigesetzt werden. Die Realitat sieht jedoch meist anders aus. Der pflegerische Alltag scheint idealer Nahrboden fur Konflikte zu sein. Personelle Unterbesetzung, Uberlastung durch strukturelle Gewalt, schwierige Klienten, wie z.B. gerontopsychiatrische Bewohner, geringe Anerkennung und hierarchische Organisationsstrukturen konnen Konflikte begunstigen bzw. Konflikte hervorrufen. Hinzu kommen die Zusammenarbeit sehr unterschiedlicher Berufsgruppen, verschiedener Generationen und Nationalitaten. Konflikte gibt es in jeder Gruppe. Nach meinen Erfahrungen sind sie in der Regel mit negativen Gefuhlen verbunden und werden haufig tabuisiert. Doch sollte sich jeder Mitarbeiter und insbesondere jede Fuhrungskraft, welche die Hauptverantwortung fur ein konstruktives Arbeitsklima tragt, mit dieser Thematik auseinandersetzen. Die besondere Relevanz des Themas Umgang mit Konflikten" fur jede Form der Zusammenarbeit erfordert die theoretische Reflexion von Konfliktbewaltigungsstrategien. Bleibt eine konstruktive Konfliktbewaltigung aus, so ist eine storungsfreie Kommunikation und Zusammenarbeit des Teams und somit eine effektive Pflege nicht mehr gewahrleistet. Zudem spielt bei der Auswahl des Themas meine Unzufriedenheit im Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz eine massgebliche Rolle. Ziel dieser Hausarbeit ist es, Moglichkeiten eines konstruktiven Umgangs mit zwischenmenschlichen Konflikten aufzuzeigen, da Konfliktfahigkeit eine Schlusselkompetenz darstellt und im praktis"

Tristan - Elternvorgeschichte

Intertextueller Vergleich der Minne bei Eilhart von Oberg und Gottfried von Straßburg

Author: Anna-Lena Strotjohann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640751310

Category:

Page: 60

View: 8000

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 2,0, Ruhr-Universitat Bochum (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Struktureller Aufbau und Fragestellung Dass Gottfrieds von Strassburg "Tristan" ein mittelalterliches Werk grosster Bedeutung ist, muss nicht mehr bewiesen werden. Der inselkeltische Ursprung wird anhand der Namen bezeugt. In fester Gestalt" ist es aber zunachst auf dem franzosischen Festland nachzuweisen. Der Tristanstoff" verbreitete sich im ganzen mittelalterlichen Europa. Man konnte sagen, dass das Grundkonzept der individuellen Liebe seiner Zeit voraus ist. Der Stoff enthalt auf diesem Weg eine diachrone Perspektive, die ihn zum europaischen Mythos der Liebe macht."1 In der folgenden Arbeit soll untersucht werden, wie Gottfrieds Tristan" zu dieser Bedeutung kam und warum aus der Estoire die Version Courtoise und die Version Commune entstanden sind. Eilhart von Oberg soll hier als Reprasentant fur die Version Commune stehen und in seinem zeitlichen Kontext untersucht werden. Gottfried von Strassburg vertritt die Version Courtoise. Anhand des intertextuellen Vergleichs der El-ternvorgeschichte" beider Versionen sollen die Unterschiede aufgezeigt wer-den. Die Vorgeschichte wird im Besonderen hinsichtlich der Liebesvor- und darstel-lung untersucht. Aus diesem Vergleich sollen die unterschiedlichen Autorin-tentionen herausgearbeitet werden, um die besondere Bedeutung Gottfrieds von Strassburg hinsichtlich der Wirkung in seiner Zeit darzustellen. In der folgenden Arbeit wird die Vorgeschichte chronologisch untersucht. Hierbei werden insbesondere abweichende und fehlende Textstellen, die die Liebe darstellen, genutzt. Anschliessend werden die herausgearbeiteten Stellen gegenubergestellt, um die minne" bei Eilhart von Oberg und bei Gottfried von Strassburg vergleichen zu konnen. Den Abschluss der Arbeit soll eine Zusammenfassung der Ergebnisse bilden. In dieser Zusammenstell

Offenlegungs- und Mitteilungspflichten nach § 67 AktG

Author: Mesut Serdar Çekin

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631622216

Category:

Page: 187

View: 4962

Mit dem Risikobegrenzungsgesetz von 2008 hat der deutsche Gesetzgeber unter anderem die Regelungen uber das Aktienregister in 67 AktG grundlegend reformiert. Ziel der Reform war die Schaffung grosserer Transparenz im Hinblick auf die Beteiligung von Finanzinvestoren an deutschen Aktiengesellschaften, die sich unter den konzern- und kapitalmarktrechtlichen Meldeschwellen bewegen. Diese Untersuchung arbeitet die mit der Auslegung dieser neuen Vorschrift und deren systematischer Einordnung verbundenen Rechtsfragen auf."

Kommentar Zum Neuen Testament

Author: Theodor Zahn,D Philip Bachmann

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270444629

Category:

Page: 444

View: 5479

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Flut!

Ein Roman in Bildern

Author: Eric Drooker

Publisher: N.A

ISBN: 9783939080848

Category:

Page: 192

View: 3009