I Miss Mummy

The True Story of a Frightened Young Girl Who Is Desperate to Go Home

Author: Cathy Glass

Publisher: HarperCollins UK

ISBN: 0007267444

Category: Biography & Autobiography

Page: 362

View: 7410

In her new book, Cathy Glass, the no.1 bestselling author of Damaged, tells the story of the Alice, a young and vulnerable girl who is desperate to return home to her mother. Alice, aged four, is snatched by her mother the day she is due to arrive at Cathy's house. Drug-dependent and mentally ill, but desperate to keep hold of her daughter, Alice's mother snatches her from her parents' house and disappears. Cathy spends three anxious days worrying about her whereabouts before Alice is found safe, but traumatised. Alice is like a little doll, so young and vulnerable, and she immediately finds her place in the heart of Cathy's family. She talks openly about her mummy, who she dearly loves, and how happy she was living with her maternal grandparents before she was put into care. Alice has clearly been very well looked after and Cathy can't understand why she couldn't stay with her grandparents. It emerges that Alice's grandparents are considered too old (they are in their early sixties) and that the plan is that Alice will stay with Cathy for a month before moving to live with her father and his new wife. The grandparents are distraught Alice has never known her father, and her grandparents claim he is a violent drug dealer. Desperate to help Alice find the happy home she deserves, Cathy's parenting skills are tested in many new ways. Finally questions are asked about Alice's father suitability, and his true colours begin to emerge."

I Miss Mommy: The True Story of a Frightened Young Girl Who Is Desperate to Go Home

Author: Cathy Glass

Publisher: HarperElement

ISBN: 9780008219772

Category: Biography & Autobiography

Page: 368

View: 7658

In her new book, Cathy Glass, the no.1 bestselling author of Damaged, tells the story of the Alice, a young and vulnerable girl who is desperate to return home to her mother. Alice, aged four, is snatched by her mother the day she is due to arrive at Cathy's house. Drug-dependent and mentally ill, but desperate to keep hold of her daughter, Alice's mother snatches her from her parents' house and disappears. Cathy spends three anxious days worrying about her whereabouts before Alice is found safe, but traumatised. Alice is like a little doll, so young and vulnerable, and she immediately finds her place in the heart of Cathy's family. She talks openly about her mummy, who she dearly loves, and how happy she was living with her maternal grandparents before she was put into care. Alice has clearly been very well looked after and Cathy can't understand why she couldn't stay with her grandparents. It emerges that Alice's grandparents are considered too old (they are in their early sixties) and that the plan is that Alice will stay with Cathy for a month before moving to live with her father and his new wife. The grandparents are distraught - Alice has never known her father, and her grandparents claim he is a violent drug dealer. Desperate to help Alice find the happy home she deserves, Cathy's parenting skills are tested in many new ways. Finally questions are asked about Alice's father suitability, and his true colours begin to emerge.

Die Blütezeit der Miss Jean Brodie

Author: Muriel Spark

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257609345

Category: Fiction

Page: 240

View: 4111

Miss Jean Brodie, charismatische und exzentrische Lehrerin an einer Töchterschule im Edinburgh der Dreißigerjahre, will mit ihren unorthodoxen Lehrmethoden ihre Schülerinnen zu kompromisslos selbständigen und romantischen jungen Damen erziehen. Doch nicht nur damit eckt sie an, sondern auch mit ihrem unstatthaften Liebesleben und ihrer heimlichen Begeisterung für den aufkommenden Faschismus. Sechs Mädchen gehören zur »Brodie-Clique«, deren Leben und Phantasien über Jahre von der Lehrerin beherrscht werden, und eine von ihnen wird Miss Brodie verraten.

Tagebuch

Author: Bettina von Arnim

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 243

View: 2769

Solange wir lügen

Author: E. Lockhart

Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

ISBN: 3473476846

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 2579

Eine wohlhabende Familie. Ein Mädchen ohne Erinnerung an die letzten beiden Sommer. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.

Das lange Lied eines Lebens

Roman

Author: Andrea Levy

Publisher: DVA

ISBN: 3641045525

Category: Fiction

Page: 368

View: 8087

Vom Kampf einer Frau um Freiheit – mit Leichtigkeit und Leidenschaft erzählt Jamaika, Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie war einst Haussklavin auf der Zuckerplantage Amity und hat bewegte Zeiten hinter sich. Nun, viele Jahre nachdem sich ihre Brüder und Schwestern die Freiheit mit Blut erkauften, drängt es die inzwischen betagte Miss July ihrem Sohn, einem angesehenen Verleger, die Geschichte ihres Lebens zu offenbaren – und ihm zu erklären, warum sie gezwungen war, ihn als Säugling auf den Stufen einer Pfarrei auszusetzen. So beginnt sie mit großer Lust am Fabulieren von jener Zeit zu erzählen, als sie die rechte Hand der Missus auf der Plantage war. Bis der junge Goodwin seine Arbeit als Aufseher aufnahm und für July ein Leben unter anderen Vorzeichen anfing. Die unvergessliche Geschichte einer Emanzipation und zugleich ein erschütternder Bericht über die letzten Tage der Sklaverei, dargeboten von einer Ich-Erzählerin, die uns aufschreien lässt gegen die Unmenschlichkeit, die uns aber immer auch mit ihrem Lachen versöhnt. Denn sie führt uns vor Augen, welche Kräfte der Glaube an Veränderung wecken kann, welche Kraft die Freiheit birgt.

Family Herald

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9112

The Dollar Magazine

Author: Nathaniel Parker Willis,Horatio Hastings Weld

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7692

Ich, Eleanor Oliphant

Roman

Author: Gail Honeyman

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732539695

Category: Fiction

Page: 525

View: 4946

Wie Eleanor Oliphant die Liebe suchte und sich selbst dabei fand Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Eine Pizza bestellen, mit Freunden einen schönen Tag verbringen, einfach so in den Pub gehen? Für Eleanor undenkbar! Und das macht ihr Leben auf Dauer unerträglich einsam. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus - und lernt dabei nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst noch einmal neu kennen. Mit ihrem Debüt "Ich, Eleanor Oliphant" ist Gail Honeyman ein anrührender Roman mit einer unvergesslichen Hauptfigur gelungen. Ihre erfrischend schräge Sicht auf die Dinge zeigt uns, was im Leben wirklich zählt. Liebe. Hoffung. Ehrlichkeit. Und vor allen Dingen die Freundschaft. "Absolut mitreißend." Jojo Moyes

LION

Der lange Weg nach Hause

Author: Saroo Brierley

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370970X

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 716

Es ist ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof einer indischen Kleinstadt sucht er nach Münzen und Essensresten. Schließlich schläft er vor Erschöpfung in einem wartenden Zug ein. Der fährt den kleinen Jungen ans andere Ende von Indien, nach Kalkutta. Völlig alleine an einem der gefährlichsten Orte der Welt schlägt er sich wochenlang auf der Straße durch, landet im Waisenhaus und gelangt so zu den Brierleys, die Saroo ein neues Zuhause in Australien schenken. Fünfundzwanzig Jahre später macht sich Saroo mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Am Bildschirm fährt er Nacht für Nacht das Zugnetz von Indien ab. Das Unglaubliche passiert: Er findet ein Dorf, das dem Bild in seiner Erinnerung entspricht – und macht sich auf den Weg ...

Helpless

The True Story of a Neglected Girl Betrayed and Exploited by the Neighbour She Trusted

Author: Marianne Marsh

Publisher: HarperCollins UK

ISBN: 0007281145

Category: Adult child sexual abuse victims

Page: 304

View: 7518

Eight year old Marianne, the eldest of five children, was neglected by her slovenly mother and her violent alcoholic father. Uncared for and unkempt she was rejected at school by her peers and scarcely tolerated by her teachers. Only one person gave her the affection she craved; a neighbour who seeing the vulnerable child knew she was easy prey for his perverted desires. 'Little Lady' he called her over the few months he groomed her. Less than twelve months later she was caught in a trap of fear -- if she talked she would be punished. With no one to turn to she kept 'their secret'. At thirteen she fell pregnant. Still too frightened to speak out she refused to tell the social workers who the father was. Without family support the teenager gave birth to a daughter in the unmarried mother's home. Six weeks later the baby she had already grown to love was taken away for adoption. Marianne returned home, but the neighbour's abuse continued and a year later she was pregnant again. This time her father literally tried to beat the baby out of her but she failed to miscarry. Scared for her life and that of her baby's she ran away from home carrying only a plastic bag stuffed with her few possessions. Marianne who still missed her first child desperately struggled to keep her second daughter. Two months after the birth she realized that for the baby's sake she would have to hand her over for adoption. HELPLESS is Marianne's heartbreaking story as told the bestselling author of DON'T TELL MUMMY.

Harper's Weekly

Author: John Bonner,George William Curtis,Henry Mills Alden,Samuel Stillman Conant,Montgomery Schuyler,John Foord,Richard Harding Davis,Carl Schurz,Henry Loomis Nelson,John Kendrick Bangs,George Brinton McClellan Harvey,Norman Hapgood

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States

Page: N.A

View: 5190

Liebe ist nicht genug - Ich bin die Mutter eines Amokläufers

Author: Sue Klebold

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035792

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 5394

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Illustrated Times

Weekly Newspaper

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7529

Der Mann, der ins KZ einbrach

Author: Denis Avey,Rob Broomby

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838704274

Category: Biography & Autobiography

Page: 350

View: 1346

Als Millionen alles getan hätten, um herauszukommen, schlich sich ein englischer Soldat ins KZ Auschwitz. Denis Avey wollte mit eigenen Augen sehen, was in dem Lager geschah. Jahrzehntelang konnte er nicht darüber sprechen. Jetzt erzählt er mit BBC-Reporter Rob Broomby seine Geschichte. Eine unglaubliche Überlebensgeschichte voller jugendlicher Waghalsigkeit und echtem Mut.

3096 Tage

Author: Natascha Kampusch

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701261

Category: True Crime

Page: 288

View: 4877

Natascha Kampusch erlitt das schrecklichste Schicksal, das einem Kind zustoßen kann: Am 2. März 1998 wurde sie im Alter von zehn Jahren auf dem Schulweg entführt. Ihr Peiniger, der Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil, hielt sie in einem Kellerverlies gefangen - 3096 Tage lang. Am 23. August 2006 gelang ihr aus eigener Kraft die Flucht. Priklopil nahm sich noch am selben Tag das Leben. Jetzt spricht Natascha Kampusch zum ersten Mal offen über die Entführung, die Zeit der Gefangenschaft, ihre Beziehung zum Täter und darüber, wie es ihr gelang, der Hölle zu entkommen.

Ein Mann namens Dave

eine Geschichte von Triumph und Vergebung

Author: David J. Pelzer

Publisher: N.A

ISBN: 9783453877429

Category:

Page: 461

View: 2922

Viele Jahre sind vergangen, seit Dave seiner brutalen Mutter entfliehen konnte, die ihn jahrelang misshandelt hatte. Obwohl er beruflich Karriere macht und selbst eine Familie gründet, kann er sich von den Schatten seiner Kindheit nur schwer befreien. Er fühlt sich als Aussenseiter und wird von Alpträumen verfolgt. Auch das Scheitern seiner Ehe erfüllt ihn mit Selbstzweifeln. Als Dave dann seiner Mutter nach Jahren wieder begegnet, erfährt er erneut unverminderten Hass. Er sucht nach Gründen für ihre Grausamkeit ihm gegenüber und findet erschütternde Spuren in ihrer eigenen Kindheit.