Immersive Theatre and Audience Experience

Space, Game and Story in the Work of Punchdrunk

Author: Rose Biggin

Publisher: Springer

ISBN: 3319620398

Category: Performing Arts

Page: 225

View: 3666

This book is the first full-length monograph to focus on Punchdrunk, the internationally-renowned theatre company known for its pioneering approach to immersive theatre. With its promises of empowerment, freedom and experiential joy, immersive theatre continues to gain popularity - this study brings necessary critical analysis to this rapidly developing field. What exactly do we mean by audience “immersion”? How might immersion in a Punchdrunk production be described, theorised, situated or politicised? What is valued in immersive experience - and are these values explicit or implied? Immersive Theatre and Audience Experience draws on rehearsals, performances and archival access to Punchdrunk, providing new critical perspectives from cognitive studies, philosophical aesthetics, narrative theory and computer games. Its discussion of immersion is structured around three themes: interactivity and game; story and narrative; environment and space. Providing a rigorous theoretical toolkit to think further about the form’s capabilities, and offering a unique set of approaches, this book will be of significance to scholars, students, artists and spectators.

The Punchdrunk Encyclopaedia

Author: Josephine Machon

Publisher: Routledge

ISBN: 1351367781

Category: Performing Arts

Page: 310

View: 7226

The Punchdrunk Encyclopaedia is the definitive book on the company’s work to date, marking eighteen years of Punchdrunk’s existence. It provides the first full-scale, historical account of one of the world’s foremost immersive theatre companies, drawn from unrivalled access to the collective memory and archives of their core creative team. The playful encyclopaedic format, much like a Punchdrunk masked show, invites readers to create their own journey through the ideas, aesthetics, contexts, and practices that underpin Punchdrunk’s work. Interjections from Felix Barrett, Stephen Dobbie, Maxine Doyle, Peter Higgin, Beatrice Minns, Colin Nightingale and Livi Vaughan, among others, fill out the picture with in-depth reflections. Charting Punchdrunk’s rise from the fringe to the mainstream, this encyclopaedia records the founding principles and mission of the company, documenting its evolving creative process and operational structures. It has been compiled to be useful to scholars and students from a variety of backgrounds and disciplines, from secondary level through to doctoral research, and is intended for those with a fascination for theatre in general and immersive work in particular. Ultimately it is written for those who have dared to come play with Punchdrunk across the years. It is also offered to the curious; those adventurers ready and waiting to be immersed in Punchdrunk worlds.

Interactive Storytelling

11th International Conference on Interactive Digital Storytelling, ICIDS 2018, Dublin, Ireland, December 5–8, 2018, Proceedings

Author: Rebecca Rouse,Hartmut Koenitz,Mads Haahr

Publisher: Springer

ISBN: 3030040283

Category: Computers

Page: 668

View: 2482

This book constitutes the refereed proceedings of the 11th International Conference on Interactive Digital Storytelling, ICIDS 2018, held in Dublin, Ireland, in December 2018. The 20 revised full papers and 16 short papers presented together with 17 posters, 11 demos, and 4 workshops were carefully reviewed and selected from 56, respectively 29, submissions. The papers are organized in the following topical sections: the future of the discipline; theory and analysis; practices and games; virtual reality; theater and performance; generative and assistive tools and techniques; development and analysis of authoring tools; and impact in culture and society.

Memos from a Theatre Lab: Immersive Theatre & Time

Author: Nandita Dinesh

Publisher: Vernon Press

ISBN: 1622734351

Category: Performing Arts

Page: 200

View: 5769

Drawing from Dinesh’s findings in Memos from a Theatre Lab: Exploring What Immersive Theatre “Does” and Memos from a Theatre Lab: Spaces, Relationships, & Immersive Theatre, this practice-based-research project, the third in a series of Immersive Theatre experiments in Dinesh’s theatre laboratory, considers the impact of duration when using immersive theatrical aesthetics toward educational and/or socio-political objectives. Dinesh frames the third experiment in her New Mexican theatre laboratory by placing its data and analyses in conversation with Information for/from Outsiders: Chronicles from Kashmir: a twenty-four hour long immersive, theatrical experience that Dinesh has been developing with Kashmiri theatre artists since 2013. In doing so, Dinesh seeks to create ‘conceptual bridges': between practice and theory; between her experiments in New Mexico and the work that she does in Kashmir; between the generation of frameworks to develop Dinesh’s own repertoire as a practitioner-researcher, and the creation of shareable strategies that might be used by other Immersive Theatre scholars, artists, and students.

Der große Gatsby

Reclam Taschenbuch

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159613437

Category: Fiction

Page: 240

View: 7090

F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

Reframing Immersive Theatre

The Politics and Pragmatics of Participatory Performance

Author: James Frieze

Publisher: Springer

ISBN: 1137366044

Category: Performing Arts

Page: 345

View: 8302

This diverse collection of essays and testimonies challenges critical orthodoxies about the twenty-first century boom in immersive theatre and performance. A culturally and institutionally eclectic range of producers and critics comprehensively reconsider the term ‘immersive’ and the practices it has been used to describe. Applying ecological, phenomenological and political ideas to both renowned and lesser-known performances, contributing scholars and artists offers fresh ideas on the ethics and practicalities of participatory performance. These ideas interrogate claims that have frequently been made by producers and by critics that participatory performance extends engagement. These claims are interrogated across nine dimensions of engagement: bodily, technological, spatial, temporal, spiritual, performative, pedagogical, textual, social. Enquiry is focussed along the following seams of analysis: the participant as co-designer; the challenges facing the facilitator of immersive/participatory performance; the challenges facing the critic of immersive/participatory performance; how and why immersion troubles boundaries between the material and the magical.

Trainspotting

Roman

Author: Irvine Welsh

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641118166

Category: Fiction

Page: 400

View: 3969

Die volle Ladung Leben - ein Klassiker der Underground-Literatur Mietskasernen, Arbeitslosigkeit, miese Pubs, viel Alkohol und jede Menge Drogen: das ist der Alltag in Leith, einem heruntergekommenen Vorort von Edinburgh. Das ist auch der Alltag von Renton, Spud, Begbie, Sick Boy und Dianne, einer Clique von jugendlichen Außenseitern, in deren Leben sich fast alles um Drogen dreht. Wer kein Junkie ist, wird bald einer werden oder war einer oder wird bald wieder einer sein. Neben Stuff, Rausch, Entzug, Sex, Frust und Gewalt gibt es aber auch noch die Musik. Und wenn diese Anti-Helden schon alle den Blues haben, so doch zumindest mit 160 beats per minute.

Der Untergang des Hauses Usher

und andere Erzählungen

Author: Edgar Allan Poe

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843031533

Category: Fiction

Page: 60

View: 7019

Edgar Allan Poe: Der Untergang des Hauses Usher und andere Erzählungen Der Untergang des Hauses Usher: Erstdruck in: Gentleman's Magazine, September 1839. Das Manuskript in der Flasche: Erstdruck in: Saturday Visitor, 19. Oktober 1833. Das Stelldichein: Erstdruck in: Godey's Lady's Book, Januar 1834. König Pest: Zuerst veröffentlicht in: »Southern Literary Messenger«, September 1835. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage sind die Ausgaben: Edgar Allan Poes Werke. Gesamtausgabe der Dichtungen und Erzählungen, Band 2: Geschichten von Schönheit, Liebe und Wiederkunft. Herausgegeben von Theodor Etzel, Berlin: Propyläen-Verlag, [1922]. Edgar Allan Poes Werke. Gesamtausgabe der Dichtungen und Erzählungen, Band 5: Phantastische Fahrten. Herausgegeben von Theodor Etzel, Berlin: Propyläen-Verlag, [1922]. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Aubrey Beardsley, Der Untergang des Hauses Usher, 1895. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Die Wahrheit der technischen Welt

Essays zur Genealogie der Gegenwart

Author: Friedrich A. Kittler

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518732986

Category: Computers

Page: 432

View: 4910

Wenige deutsche Geisteswissenschaftler der letzten 50 Jahre haben die kulturelle Situation unserer Zeit, einschließlich ihrer akademischen Strukturen, so nachhaltig geprägt wie Friedrich Kittler. Seine Schriften trugen entscheidend dazu bei, dass Radios, Grammophone und Computer nicht nur zu einer kulturellen Faszination, sondern auch zum Gegenstand der philosophischen Reflexion geworden sind. Der Band versammelt Abhandlungen Kittlers aus 40 Jahren und zeigt das enorme Spektrum, die Intensität und die singuläre Kreativität seines Denkens.

Atmosphäre

Essays zur neuen Ästhetik

Author: Gernot Böhme

Publisher: N.A

ISBN: 9783518126646

Category: Aesthetics

Page: 301

View: 3985

Besser als die Wirklichkeit!

Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern

Author: Jane McGonigal

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364109741X

Category: Social Science

Page: 496

View: 4899

Warum Computerspiele nicht blöd, sondern schlau machen Die Menschheit spielt. Immerzu. Überall. Ununterbrochen. Über 3 Milliarden Stunden werden jede Woche weltweit mit Spielen verbracht. Und die Zahl wächst, denn immer mehr Menschen erliegen der Faszination von Computerspielen. Aber muss man deshalb klagen über Isolation und Kulturverfall? – Jane McGonigal, laut »BusinessWeek« eine der zehn wichtigsten und innovativsten Spieleentwicklerinnen der Welt, kehrt die Perspektive um und stellt die spannende Frage: Was, wenn wir die immense Kreativität, die Leidenschaft und das Engagement, das wir ins Spielen investieren, für die reale Welt nutzbar machen? Computerspiele bieten Belohnungen, Herausforderungen und Siege, die uns die reale Welt nur allzu oft vorenthält. Aber wer sagt, dass wir das Potenzial von Spielen allein zur Wirklichkeitsflucht und zu Unterhaltungszwecken nutzen müssen? Für Jane McGonigal sind Gamer hoch kompetente Problemlöser und passionierte Teamplayer. Ihre bestechende These: Nutzen wir diese enormen Ressourcen doch, um unsere sozialen, wirtschaftlichen oder medizinischen Probleme zu lösen! Ein überwältigend neuer und überzeugender Blick auf die positive Wirkung, die im Spielen steckt – eine bahnbrechende Analyse, mit der Jane McGonigal eindrucksvoll bestätigt, dass sie von der Zeitschrift »Fast Company« zu Recht unter die »100 kreativsten Menschen der Wirtschaft« gewählt wurde!

Cathyś Ring

wenn du ihn findest - ruf an: +49(0)69-66777675

Author: Sean Stewart,Jordan Weisman,Cathy Brigg

Publisher: N.A

ISBN: 9783843210201

Category:

Page: 149

View: 689

Soziologie des Risikos

Author: Niklas Luhmann

Publisher: De Gruyter

ISBN: 9783110178043

Category: Social Science

Page: 252

View: 7999

In seiner Soziologie des Risikos entwickelt Niklas Luhmann ein theoretisches Programm für die soziologische Forschung und geht davon aus, dass der Begriff des Risikos wesentliche Aspekte der Zukunftsbeschreibung der heutigen Gesellschaft in die Gegenwart projiziert. Risiko ist danach die Möglichkeit der Auflösung unerwarteter, unwahrscheinlicher schädlicher Folgen durch eine Entscheidung, die einem Entscheider zugerechnet werden kann. Die Prominenz des Themas Risiko hat es daher wesentlich mit der Annahme zu tun, dass unsere Zukunft von gegenwärtig zu treffenden Entscheidungen abhängt. Die einzelnen Kapitel des Buches zeigen, wie sehr und wie verschieden die Funktionssysteme der modernen Gesellschaft, wie Politik, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft, auf die ihnen zugemuteten Risikolagen reagieren und wie sich daraufhin eine allgemeine Opposition derjenigen bildet, die an der Entscheidung nicht beteiligt sind, aber deren etwaige Folgen zu tragen haben.

Theatre Record

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Theater

Page: N.A

View: 7733

Volkseigene Körper

Ostdeutscher Tanz seit 1945 (übersetzt aus dem Englischen von Frank Weigand)

Author: Jens Richard Giersdorf

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839428920

Category: Performing Arts

Page: 282

View: 2051

»Volkseigene Körper« ist die erste deutschsprachige Monografie zur Untersuchung der doktrinären und oppositionellen Choreographien in Ostdeutschland. Der frühere Tänzer und Dramaturg (Tanzbühne Leipzig) Jens Richard Giersdorf verbindet Archivrecherchen, critical theory, Interviews und persönliche Berichte mit tanzwissenschaftlichen Analysen unterschiedlicher Performances (individuelle Improvisationen, Massenbewegungen, Volks- und Gesellschaftstänze sowie Bühnenchoreografien). Die Studie schließt damit eine Lücke in der Tanzgeschichtsschreibung und stellt zugleich tanzwissenschaftliche Modelle zum kritischen Verständnis von Phänomenen wie nationaler Identität, Ideologie, Widerstand, Diaspora, Verkörperung und künstlerischer Moderne vor.

Theater als Musik

Verfahren der Musikalisierung in chorischen Theaterformen bei Christoph Marthaler, Einar Schleef und Robert Wilson

Author: David Roesner

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823360209

Category: Music in the theater

Page: 324

View: 5633

Zauberlied

Roman

Author: Elizabeth Ann Scarborough

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105621202

Category: Fiction

Page: 310

View: 9333

Um die aus den Fugen geratenen Familienverhältnisse der Ebereschs wieder in Ordnung zu bringen, machen sich Gretchen Grau, die Herdhexe, und Colin Liedschmied, ein fahrender Sänger, auf die Reise nach Ablemarle, um Näheres über das mysteriöse Verschwinden Frau Ebereschs zu erfahren. Was passiert, wenn Hexen der verschiedensten Disziplinen, feuerspeiende Drachen, Zauberer mit überaus bösen Absichten, Hausgeister, verwunschene Könige und einige beinahe gewöhnliche Sterbliche aufeinandertreffen, und das manchmal mit ganz unterschiedlichen Zielen und Absichten – das alles wird auf fesselnde und zugleich amüsante Weise erzählt. »Zauberlied« ist ein heiteres Stück abenteuerlicher Spannungsliteratur mit märchenhaften Elementen, der erste Band der äußerst witzigen »Geschichten aus Argonia«. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)