Imminent Commons

Commoning Cities : Seoul Biennale of Architecture and Urbanism 2017

Author: Hyungmin Pai,Choi Hejung Helen

Publisher: Seoul Biennale of Architecture

ISBN: 9781945150661

Category: Architecture

Page: 151

View: 5764

The third book from the Seoul Biennale 2017 explores the value and meaning of cities as commons, which is embedded and operate in various governance mechanisms of cities in the world.

Die offene Stadt. Eine Ethik des Bauens und Bewohnens

Author: Richard Sennett

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446261567

Category: Political Science

Page: 384

View: 1734

Im Jahr 2050 werden zwei Drittel aller Menschen in Städten leben – wie können Bewohner mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen eine friedliche Koexistenz führen? Richard Sennett stellt die Frage nach der Beziehung zwischen urbanem Planen und konkretem Leben: Wie hat sie sich historisch gewandelt? Wie kann eine offene Stadt aussehen, die geprägt ist von Vielfalt und Veränderung – und in der Bewohner Fähigkeiten zum Umgang mit Unsicherheiten entwickeln? Richard Sennett zeigt, warum wir eine Urbanistik brauchen, die eine enge Zusammenarbeit von Planern und Bewohnern einschließt und voraussetzt – und dass eine Stadt voller Widersprüche urbanes Erleben nicht einengt, sondern bereichert.

BodenSchätzeWerte

Unser Umgang mit Rohstoffen

Author: Ulrike Kastrup,Bettina Gutbrodt,Gillian Grün,Andrea Dähler,Martine Vernooij,Iris Thurnherr

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728138088

Category:

Page: 256

View: 3831

Kupfer für Stromkabel, Erdöl zum Heizen, Silber für Schmuck und Zink im Auto – mineralische Rohstoffe sind in unserem Alltag allgegenwärtig. Schon früh haben die Menschen mineralische Rohstoffe genutzt. Kenntnisse über Vorkommen und Anwendungsmöglichkeiten haben von jeher einen Vorteil bedeutet und oft Reichtum und Macht gefördert. Und auch heute sind Rohstoffe für viele Länder ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Verfügbarkeit von Rohstoffen ist für uns selbstverständlich und der weltweite Verbrauch nimmt stetig zu. Was sind die Folgen unserer zunehmenden Nutzung dieser nicht erneuerbaren Ressourcen? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Die vorliegende Publikation gibt einen Einblick in die Vielseitigkeit mineralischer Rohstoffe. Die Thematik wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet: Geologie und Umwelt, Technologie, Ökonomie, Soziologie und staatliche Regulierungsmechanismen. Dabei werden die Komplexität und grossen Herausforderungen deutlich, mögliche Lösungsansätze werden vorgestellt. Denn viele Ideen für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Rohstoffen sind in der Gesellschaft bereits angedacht und umgesetzt, aber es gibt immer noch Spielraum nach oben. Und wir alle sind aufgerufen, diesen Spielraum mitzugestalten. focusTerra ist das erdwissenschaftliche Forschungs- und Informationszentrum der ETH Zürich. Mit seinen spannenden Ausstellungen und Aktivitäten zu Themen rund um die Erde begeistert es seit vielen Jahren Experten und Laien jeden Alters.

Imminent Commons

Urban Questions for the Near Future : Seoul Biennale of Architecture and Urbanism 2017

Author: Alejandro Zaera-Polo,Hyungmin Pai

Publisher: Seoul Biennale of Architecture

ISBN: 9781945150517

Category: Architecture

Page: 440

View: 7275

Imminent Commons, the first book from the Seoul Biennale 2017 and urbanNext, will present an imminent urban cosmology that is crucially mediated by the technologies and institutions that feed us, move us, condition our environments, recycle our refuse, make our clothes, and connect us into communities.

Moxyland

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644555516

Category: Fiction

Page: 368

View: 7928

Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat? Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen ... Ein Zukunftsthriller von einer der aufregendsten Autorinnen des Genres, und ein Roman mit erschreckend aktuellem Thema: der Verlust der Freiheit in einer technikhörigen Welt - nominiert für den Sunday Times Fiction Prize. Von der Autorin der internationalen Bestseller «Shining Girls» und «Broken Monsters». «‹Moxyland› tut Dinge - und das meisterhaft - von denen Autoren anderer Science-Fiction-Romane nicht einmal träumen. Sehr, sehr gut.» (William Gibson)

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 8473

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

Unbuilding Walls

Vom Todesstreifen zum freien Raum / From Death Strip to Freespace

Author: GRAFT Architekten,Marianne Birthler

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035615942

Category: Architecture

Page: 288

View: 3094

Im Jahr 2018 ist Deutschland 28 Jahre vereint, exakt so lange, wie die innerdeutsche Mauer bestand hatte (1961-1989). Im Deutschen Pavillon der Architekturbiennale 2018 in Venedig nehmen GRAFT Architekten Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit gemeinsam mit der Politikerin Marianne Birthler diese Zeitengleiche zum Anlass, die Auswirkungen von Teilung und den Prozess der Heilung als dynamisches, räumliches Phänomen zu untersuchen. Die begleitende Publikation legt das Augenmerk auf herausragende stadträumliche und architektonische Beispiele der ehemaligen innerdeutschen Mauer, die sich mit Trennung und Zusammenwachsen auseinandersetzen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der ehemaligen Berliner Mauer. Zahlreiche Essays namhafter Architekten, Städtebauer und Politologen widmen sich den urbanen Ausprägungen dieser Entwicklung, die sich auch andernorts zeigt.

Materialrevolution II

Neue nachhaltige und multifunktionale Materialien für Design und Architektur

Author: Sascha Peters

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3038210005

Category: Design

Page: 224

View: 2088

Nach dem großen Erfolg von Material Revolution hat der Autor einen zweiten Band verfasst, der die rasante Entwicklung der Materialforschung berücksichtigt und neue Werkstoffe vorstellt, die seit Erscheinen des ersten Bandes auf den Markt gekommen sind. In den letzten beiden Jahren hat sich gerade die Bedeutung nachhaltiger und intelligenter Werkstoffe für Design und Architektur enorm vergrößert. Zahlreiche neue Angebote sind auf den Markt gekommen, die eine zweite Edition des Buchs Material Revolution mit ähnlicher Gliederung, aber gänzlich neuen Materialangeboten notwendig werden lassen. Ist doch das Interesse der Designer am Wissen um die Nachhaltigkeit der neuen Materialien nach wie vor ungebrochen. Ein eigenes Kapitel informiert deshalb über Kriterien und Faktoren für nachhaltiges Produktdesign sowie über innovative Projekte, in denen Designer und Architekten mit neuen Werkstoffen und Technologien gearbeitet haben.

Transparenzgesellschaft

Author: Byung-Chul Han

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957572886

Category: Philosophy

Page: 96

View: 4934

Kaum ein anderes Schlagwort beherrscht heute den öffentlichen Diskurs so sehr wie die Transparenz. Sie wird vor allem im Zusammenhang mit der Informationsfreiheit emphatisch beschworen. Wer aber die Transparenz allein auf moralischer Ebene thematisiert und sie etwa auf Fragen der Korruption reduziert, verkennt ihre Tragweite. Die Transparenz ist ein systemischer Zwang, der die gesamten gesellschaftlichen Prozesse erfasst und sie einer gravierenden Veränderung unterwirft. Das gesellschaftliche System setzt heute all seine Prozesse einem Transparenzzwang aus, um sie zu operationalisieren und zu beschleunigen. Der Imperativ der Transparenz macht uns außerdem zu Sklaven der Sichtbarkeit. Die Transparenzgesellschaft ist eine pornografische, ausgestellte Gesellschaft. Sie manifestiert sich gleichzeitig als eine Kontrollgesellschaft. Das Internet als Raum der Freiheit erweist sich als ein digitales Panoptikum. Hans neuer Essay geht den Illusionen und Gefahren nach, die mit dem Paradigma der Transparenz verbunden sind.

Stadt der Commonisten

Neue urbane Räume des Do it yourself

Author: Andrea Baier,Christa Müller,Karin Werner

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839423678

Category: Social Science

Page: 232

View: 9071

Es ist nicht mehr zu übersehen: Eine neue Generation von Do-it-yourself-Aktivisten nutzt die postfordistische Stadt als Labor für soziale, politische, ökologische und ästhetische Experimente. Ob im Gemeinschaftsgarten oder im FabLab, ob in Offenen Werkstätten oder bei Tausch-Events - überall hinterfragen die Protagonistinnen und Protagonisten das Verhältnis von Konsum und Produktion, problematisieren den Warencharakter der Dinge und des in ihnen eingeschlossenen Wissens. Dieser anspruchsvolle Bildband kombiniert visuelle Streifzüge durch die neuen urbanen Räume des Selbermachens mit anregenden Zeitdiagnosen. Die Beiträge veranschaulichen: Die jungen Urbanen setzen nicht auf Opposition, sondern folgen dem Bedürfnis nach »echter Demokratie«, indem sie (Atmo-)Sphären des Teilens und Tauschens schaffen. Sie praktizieren kollaborativen Konsum und bespielen den öffentlichen Raum nach Commonisten-Art.

Deviations

Architektur Entwerfen – Ein Handbuch

Author: Marc Angélil,Dirk Hebel

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783764388317

Category: Architecture

Page: 687

View: 1611

Ein Handbuch, das die Grundlagen des architektonischen Entwerfens nach einem neuartigen didaktischen Konzept vermittelt: Klassische Entwurfsstrategien und Gestaltungskonventionen werden hinterfragt, und die einzelnen Arbeitsschritte werden durch beispielhafte studentische Projekte veranschaulicht.

Eero Saarinen

1910 - 1961 ; ein funktionaler Expressionist

Author: Pierluigi Serraino

Publisher: N.A

ISBN: 9783836513302

Category:

Page: 96

View: 5518

Werkzeuge für Ideen

Einführung ins architektonische Entwerfen

Author: Christian Gänshirt

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034609221

Category: Architecture

Page: 256

View: 9110

Ausgehend von der Metapher der «Werkzeuge des Entwerfens», behandelt das Buch die Wechselwirkungen zwischen den Entwerfenden, den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln und den im Entwurf verwendeten Materialien. Die Darstellung verschafft einen Überblick über das heutige Wissen vom Entwerfen, umreißt die wesentlichen Begriffe und Definitionen als Grundlage für die Verständigung und beschreibt den Entwurfsprozess in seinen Grundzügen. Im zweiten Teil werden die grundlegenden Werkzeuge des Entwerfens in ihrem Gebrauch beschrieben und in ihrer Bedeutung analysiert. Zu ihnen zählen u.a.: Geste, Skizze und Sprache, Zeichnung, Perspektive und Modell, Foto, Film und Video, Computer, Programm und Simulation, Theorie und Kritik. «Weil ein komplexer Begriff des Entwerfens im Alltag des Architekten alles andere als selbstverständlich ist, hält Gänshirt beharrlich an einer Synthese aus künstlerischer Arbeit, technischem sowie architektonischem Entwurf und wissenschaftlicher Reflexion fest. So soll's sein.» Frankfurter Rundschau

Smart Mobility

Trends, Konzepte, Best Practices für die intelligente Mobilität

Author: Barbara Flügge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658143711

Category: Computers

Page: 257

View: 6159

Das Herausgeberwerk bietet einen umfassenden Zugang zum Trendthema Smart Mobility: ausgehend von sozio-ökologischen und sozio-ökonomischen Aspekten der Mobilität, den Anforderungen von Anbietern und Nachfragern bis hin zu Mobilitätsansprüchen ganzer Ökosysteme und der Anwendbarkeit digitaler Lösungen für die Lebensbereiche jedes Einzelnen. Das Buch setzt wirkungsvoll die Ausgangssituation im Bereich Mobilität in Kontext mit den unterschiedlichsten Nutzungsszenarien und Initiativen. Die Leserschaft erhält einen Fahrplan für die Mobilität in Zeiten der Digitalisierung: Bausteine Intelligenter Mobilität (BIM), ein Vorgehensmodell und eine Reihe praxisorientierter Handlungsempfehlungen erleichtern die Analyse-, Planungs- und Umsetzungsphasen von Mobilitätsvorhaben.Die Beschreibungen erfolgen bewusst anschaulich und nachvollziehbar durch Checklisten und Anleitungen. Damit richtet sich das Buch an alle Entscheider, Innovationstreiber und Vordenker aus der Praxis, die sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen – sei es im Personen- oder Frachtverkehr.

Mies Van Der Rohe

Raum - Material - Detail

Author: Edgar Stach

Publisher: N.A

ISBN: 9783035611526

Category: Architecture

Page: 144

View: 8176

Es ist unbestritten, dass Mies van der Rohe als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne gilt. Aber wie verhalten sich seine �berlegungen und Ideale zur Architektur in seinem gebauten - und teils auch ungebauten - Werk? Dieser Frage geht das Buch anhand von 14 Projekten Mies' nach. Dabei stehen Detaillierung und Materialwahl im Vordergrund. Die Bauten umfassen, beim Haus Esters und Haus Lange (1927-30) beginnend, �ber das Haus Tugendhat (1928-30), den Barcelona-Pavillion (1928-29), das Farnsworth House (1946-51), den Lake Shore Drive (1948-51) bis hin zur Neuen Nationalgalerie (1962-68), mehrere Jahrzehnte Mies' Wirkens und sowohl seine deutsche, als auch seine amerikanische Schaffensphase. S�mtliche Zeichnungen sind durch den Autor einheitlich neugezeichnet.