In Pursuit of Excellence

A Student Guide to Elite Sports Development

Author: Michael Hill

Publisher: Routledge

ISBN: 1134273312

Category: Sports & Recreation

Page: 136

View: 5688

Competitive sport is today about winning and training to win. Many athletes are professionals, with careers managed by teams of specialist staff working towards the ultimate goal of world-class, medal-winning performances. This entry-level text offers new students a comprehensive introduction to the phenomenon of the pursuit of excellence in sport, covering the key issues and talking points including: the history and tradition of sporting excellence comparisons of elite high-performance sport programmes in Australia, the USA, East Germany and France the historical, social, political and economic impacts of sporting excellence in the UK current issues and debates, including drugs in sport the future for high-performance sport. With a clear framework for understanding and exploring key issues, questions for discussion, websites and suggestions for further reading, In Pursuit of Excellence is an ideal introduction for AS, A Level and undergradute students.

Handbook of Sports Studies

Author: Jay Coakley,Eric Dunning

Publisher: SAGE

ISBN: 1446265056

Category: Social Science

Page: 570

View: 1350

Now available in paperback, this vital handbook marks the development of sports studies as a major new discipline within the social sciences. Edited by the leading sociologist of sport, Eric Dunning, and Jay Coakley, author of the best selling textbook on sport in the USA, it both reflects and richly endorses this new found status. Key aspects of the Handbook include: an inventory of the principal achievements in the field; a guide to the chief conflicts and difficulties in the theory and research process; a rallying point for researchers who are established or new to the field, which sets the agenda for future developments; a resource book for teachers who wish to establish new curricula and develop courses and programmes in the area of sports studies. With an international and inter-disciplinary team of contributors the Handbook of Sports Studies is comprehensive in scope, relevant in content and far-reaching in its discussion of future prospect.

Performance Psychology E-Book

A Practitioner's Guide

Author: David John Collins,Angela Abbott,Hugh Richards

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0702048755

Category: Medical

Page: 432

View: 9794

Performance Psychology: A Practitioner's Guide is a comprehensive, evidence-based text covering the key aspects of performance culture: performer development, preparation, training and execution. Written by a team of international contributors, including national coaches, training specialists, applied sports psychologists, clinicians and researchers, and building on strong links between theory and practice, the book shows how applied psychological methods and principles can be used to enhance performance Contributing authors offer clear implications for applied practice and each section is summarized by contributions from a 'Performers Panel' of experts who provide real-life practical examples. Performance psychology is applied to a wide variety of physical performance domains which enables practitioners to see how they can combine ideas and tailor interventions, to people and contexts, to produce effective applications of psychology. Dave Collins is Professor of Performance and Coaching/Director for the Institute of Coaching and Performance at the University of Central Lancashire. As a practitioner, he has worked with over 50 World and Olympic medalists, and in professional performance domains spanning sport, business, motor sport, music, dance and adventure. He was formerly Performance Director of UK Athletics, a rugby player, martial artist and OE instructor. Dave currently works with the Chelsea FC Football Academy, amongst other consultancies. Angela Button is a researcher at the University of Otago and is widely acknowledged as a world expert on talent. Angela has led funded research projects in talent development in the UK and New Zealand. Her sporting interests include squash, running and triathlon. Hugh Richards lectures and is Director of post-graduate programmes in Performance Psychology at the University of Edinburgh. He has published in the areas of coping, talent, individual differences and professional development related to sport, the military and music. Hugh has applied psychology to professional performers from international level sport to business. He currently works with the UK Motor Sport Association, international performer development schemes and has been advisor to the BBC on learning and performance. Strong links between theory and practice - a panel of top performers conclude each section with an overview, providing real-life practical examples in addition to the case studies included in each chapter. Holistic approach allows students to see how they can combine different approaches to address a problem. Written by a team of international contributors including national team coaches, sports psychologists and academics.

Sport in the UK

Author: Leona Trimble,Babatunde Buraimo,Clint Godfrey,David Grecic,Sue Minten

Publisher: SAGE

ISBN: 1844456528

Category: Sports & Recreation

Page: 216

View: 4339

This is a comprehensive introduction for HE students to the provision, organisation, and governance of sport in the UK. Supported by case study material, it introduces the reader to key government policies, and to the ways in which public, private and voluntary sectors provide sporting opportunities. The book focuses on issues of participation, employment, media coverage and commercialisation, and critically examines them in light of the key themes of equality and diversity. Pedagogical features – learning outcomes and learning activities – help students develop an active approach to the study of sport in the UK.

Die Talent-Lüge

warum wir (fast) alles erreichen können

Author: Daniel Coyle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783431037852

Category: Begabung - Ratgeber

Page: 252

View: 1514

Weltmeister werden und die Schule schaffen

zur Doppelbelastung von Schule und Leistungstraining

Author: Alfred Richartz,Wolf-Dietrich Brettschneider

Publisher: N.A

ISBN: 9783778088913

Category: Physical education and training

Page: 323

View: 7128

Sportbetonte Schulen

ein Königsweg zur Förderung sportlicher Talente?

Author: Wolf-Dietrich Brettschneider,Guido Klimek

Publisher: N.A

ISBN: 9783891244395

Category: Berlin - Talentförderung - Leistungssport - Schulversuch - Evaluation - Geschichte 1992-1996

Page: 208

View: 7608

Dieses Buch zeigt, wie sich die Persönlichkeitsentwicklung leistungssporttreibender Jugendlicher im Spannungsfeld zwischen Bildungs- und Sportambitionen darstellt und wie die jungen Athleten und Athletinnen das Problem der Doppelbelastung durch schulische und trainingsspezifische Anforderungen bewältigen. Ferner wird aufgezeigt, welche Rolle in diesem Prozess Eltern, Geschwistern, Freunden, Lehrern, Trainern und dem organisierten Sport zukommt, um eine pädagogisch verantwortbare Entwicklung zu gewährleisten.

Flying Scotsman

Author: Graeme Obree

Publisher: N.A

ISBN: 9783936973242

Category:

Page: 330

View: 6261

Sport und Doping

zur Analyse einer antagonistischen Symbiose

Author: Eike Emrich,Werner Pitsch

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631594513

Category: Social Science

Page: 226

View: 2941

Handelt es sich im Fall des Leistungssports und des Dopings um eine antagonistische Symbiose, in der man -nicht miteinander und nicht ohneeinander- kann? Der moderne, zum Zweck der Einkommenserzielung betriebene Spitzensport war wahrscheinlich von Beginn an bis heute von Doping begleitet. In verschiedenen Beitragen wird das Phanomen -Doping im Spitzensport- aus der Perspektive der Soziologie, der Okonomie, der Rechtswissenschaft und der Anthropologie beleuchtet. Dabei zeigt sich, dass unterschiedliche Rahmenbedingungen und soziale Prozesse in ihrer wechselseitigen Verschrankung dieses vielfach als Problem wahrgenommene Phanomen erst ermoglichen. Verschiedenen rationalen individuellen und korporativen Akteuren gelingt es dabei, an seinem Bestehen zu partizipieren und daraus Nutzen zu ziehen."

Aufmerksamkeit und motorisches Lernen

Author: Gabriele Wulf

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 9783437487101

Category: Motorisches Lernen - Aufmerksamkeit

Page: 172

View: 1824

Das schwere Los der Leichtigkeit

Vom Kampf mit dem eigenen Körper

Author: Portia de Rossi

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864151783

Category: Biography & Autobiography

Page: 350

View: 2057

Portia de Rossi wog nur noch 38 Kilogramm, als sie am Set einer Hollywood-Produktion zusammenbrach. Nach außen hin war sie blond, schlank und schön, glamourös und erfolgreich. Doch innerlich war sie fast tot. Sie beschreibt unaufgeregt und eindringlich, wie der Druck Hollywoods, dünn zu sein, in Kombination mit ihrer geheim gehaltenen Homosexualität dazu führte, dass sie sich in ihrer Haut nie wohlfühlte und immer tiefer in die Magersucht hineinrutschte. Das Abnehmen wurde für sie zur einzigen Möglichkeit, Macht und Kontrolle über ihr Leben zu haben, bis es zu einer Krankheit wurde, die sie beinahe tötete und ihre Familie zerstörte. In ungewöhnlich offenen, mutigen Worten erzählt de Rossi mit erzählerischem Feingefühl ihre Geschichte und lässt uns tief in ihre Seele und ihr Leben als Hollywoodstar blicken. Sie lässt uns die verquere Logik ihres täglichen Strebens nach Perfektion verstehen und die Anstrengung wertschätzen, die sie zur Überwindung ihrer Probleme aufwenden musste. Eine erschreckende und zugleich hoffnungsvolle Geschichte für alle, die auf Kriegsfuß mit sich selbst oder ihrem Körper stehen.

GRIT - Die neue Formel zum Erfolg

Mit Begeisterung und Ausdauer ans Ziel

Author: Angela Duckworth

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641173558

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 7926

Die neue Formel zum Erfolg: Leidenschaft Ausdauer und Zuversicht Eine Mischung aus Ausdauer und Leidenschaft, nicht IQ, Startbedingungen oder Talent entscheidet über den Erfolg eines Menschen. Diese These hat die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Angela Duckworth in dem Wort GRIT zusammengefasst, das im Englischen so viel wie Biss oder Mumm heißt, und hat damit weltweit Aufsehen erregt. Auf Basis ihrer eigenen Geschichte, von wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand ungewöhnlicher Leistungsbiografien ist sie dem Geheimnis von erfolgreichen Menschen auf den Grund gegangen, seien sie Sportler, Bankmanager oder Comiczeichner. Sie weist nach, dass nicht "Genie", sondern eine einzigartige Kombination aus Begeisterungsfähigkeit und langfristigem Durchhaltevermögen darüber entscheidet, ob man seine Ziele erreicht. Mit zahlreichen Beispielen, die jeder auf seine Situation anwenden kann, erläutert Angela Duckworth das Konzept der motivierten Beharrlichkeit. Und sie fordert dazu auf, im Wissen um GRIT Lernen und Bildung neu zu denken.

Olympische Erziehung

Author: Roland Naul

Publisher: Meyer & Meyer Verlag

ISBN: 3898991423

Category:

Page: 162

View: 5985

In fünf Teilen und zehn Kapiteln wird dargelegt, warum und weshalb trotz aktueller Probleme in der Olympischen Bewegung der Olympische Gedanke für alle eine Herausforderung für eine moderne Sporterziehung darstellt. Es werden pädagogische und didaktische Grundlagen für eine Olympische Erziehung vorgestellt, die vor allem motorisches Können und moralisches Handeln im Sport und im alltäglichen Leben wieder zusammenbringen müssen - im Denken, im Lernen und im Handeln von Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen.

Mein Leben

Author: Marcel Reich-Ranicki

Publisher: DVA

ISBN: 3641135508

Category: Fiction

Page: 576

View: 1374

Marcel Reich-Ranicki wurde viel bewundert und viel gescholten, war bekannt und populär, einflussreich und schließlich aber auch umstritten. Mit seinem „Literarischen Quartett“ bewies er viele Jahre lang, dass die Vermittlung von Literatur im Fernsehen höchst unterhaltsam sein kann und dass gerade das Fernsehen wie kein anderes Medium imstande ist, der anspruchsvollen Literatur den Weg zum Leser zu bahnen. Was steckte hinter seinem unvergleichlichen Aufstieg, hinter diesem verblüffenden Erfolg? Als Reich-Ranicki, kaum neun Jahre alt, aus seiner polnischen Geburtsstadt Wloclawek an der Weichsel nach Berlin übersiedelt, verabschiedet ihn seine Lehrerin mit den Worten: „Du fährst, mein Sohn, in das Land der Kultur.“ Doch das Land der Kultur stellte sich schon dem Kind nicht ohne düstere Seiten dar. Wie ein roter Faden zog sich diese zwiespältige und widerspruchsvolle Erfahrung durch sein weiteres Leben: Das Glück, das er der deutschen Literatur verdankte, der deutschen Musik und dem deutschen Theater, schien untrennbar verknüpft und verquickt mit der deutschen Barbarei. Im Jahre 1938, kurz nach dem Abitur an einem Berliner Gymnasium, wurde Reich-Ranicki nach Polen deportiert. Als Jude erfuhr er im Warschauer Getto die schrecklichsten Demütigungen die Menschen Menschen bereiten können. „Immer wieder haben wir versucht“, so schreibt er, „unsere Trauer zu vergessen und unsere Angst zu verdrängen. Die Poesie war unser Asyl, die Musik unsere Zuflucht.“ Zusammen mit seiner Frau Tosia überlebte er das Inferno - durch Zufall und auf dramatische Weise. In Polen der Nachkriegsjahre wurde er Kommunist und Zeuge des größten Verrats, den die herrschende Partei der Idee einer gerechten Gesellschaft zufügen konnte. 1958 kehrte er nach Deutschland zurück, wurde beinahe sofort als Kritiker anerkannt und bald auch gerühmt - musste sich immer wieder überzeugen, dass er trotz aller Erfolge nie dazugehörte, dass er als Fremder behandelt wurde. In diesem Buch, das weder Triumphgesang noch Klagelied ist, bewährt sich der Kritiker als tempramentvoller und anschaulicher Erzähler und als unbestechlicher Zeuge des Jahrhunderts. Farbig pointiert und anekdotenreich schildert Reich-Ranicki die Stationen seines so bewegten wie bewegenden Lebens. Er berichtet über die „Gruppe 47“, er beschreibt seine Jahre als ständiger Kritiker bei der Wochenzeitung „Die Zeit“ und später als Literaturchef der „Frankfurter Allgemeinen“, er erinnert sich an Begegnungen mit großen Schriftstellern seiner Zeit, mit Bertolt Brecht und Anna Seghers, mit Elias Canetti und Thomas Bernhard, mit Böll, Frisch und Grass und vielen anderen. So skizziert er ein aufschlussreiches und überraschendes Bild des literarischen Lebens in Deutschland.

Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef

Der einfache Weg, zu kochen wie ein Profi, zu lernen, was immer Sie möchten, und das gute Leben zu leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3956230868

Category: Cooking

Page: 656

View: 7161

New-York-Times-Bestsellerautor Tim Ferriss’ Spezialität ist es, uns zu zeigen, wie wir die größten Erfolge mit dem geringsten Aufwand und in kürzester Zeit erzielen. Ob im Job, bei der Körperfitness oder eben beim Kochen. Anhand des Kochenlernens macht uns Ferriss mit dem »Metalernen« vertraut, einem Schritt-für-Schritt-Verfahren, mittels dessen Sie beliebige Dinge erlernen können, sei es die Steakzubereitung oder das Werfen von Dreipunktern im Basketball. - Das ist das eigentliche »Rezept« in Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef. Sie werden in der Küche für alle Dinge außerhalb der Küche trainieren. Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef ist ein Kochbuch für Menschen, die keine Kochbücher kaufen. Es enthält unzählige Tipps und Tricks von Schachwunderkindern, weltberühmten Küchenchefs, Spitzensportlern, Meistersommeliers und Supermodels, um nur einige wenige zu nennen.

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern

Author: John P. Kotter

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646153

Category: Fiction

Page: 158

View: 1805

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Bildung auf einen Blick 2010

OECD-Indikatoren

Author: OECD

Publisher: W. Bertelsmann Verlag

ISBN: 376394690X

Category: Education

Page: 537

View: 2754

HauptbeschreibungWelche Bildungssysteme sind effizient? Was kann man von der Bildungspolitik anderer Lander lernen? Die aktuelle Ausgabe der Studie ermoglicht jedem Land, sein eigenes Bildungssystem im Verhaltnis zu anderen Landern zu betrachten: OECD-Indikatoren vergleichen die Bildungsniveaus und Bedingungen fur Bildung der OECD-Lander untereinander. Sie erfassen, wer sich am Bildungswesen beteiligt, was dafur aufgewendet wird, wie Bildungssysteme operieren und welche Ergebnisse sie erzielen. Vom Vergleich von Schulerleistungen in Schlusselfachern uber den Zusammenhang zwischen Abschlussen u.

Die Laufformel

Author: Jack Daniels

Publisher: N.A

ISBN: 9783902712233

Category:

Page: 285

View: 6429