Information Visualization

Perception for Design

Author: Colin Ware

Publisher: Elsevier

ISBN: 9780080478494

Category: Computers

Page: 486

View: 5236

Information Visualization is the major revision of a classic work on information visualization. This book explores the art and science of why we see objects the way we do. Based on the science of perception and vision, the author presents the key principles at work for a wide range of applications - resulting in visualization of improved clarity, utility, and persuasiveness. This is the first work to use the science of perception to help serious designers and analysts optimize understanding and perception of their data visualizations. This unique and essential guide to human visual perception and related cognitive principles will enrich courses on information visualization and empower designers to see their way forward. Its updated review of empirical research and interface design examples will do much to accelerate innovation and adoption of information visualization. New to this edition are a new chapter on visual thinking, new sections on face perception and flow visualization, and a much-expanded chapter on color and color sequences. This book will appeal to interaction designers; graphic designers of all kinds (including web designers); financial analysts; research scientists and engineers; data miners; and managers faced with information-intensive challenges. *First work to use the science of perception to help serious designers and analysts optimize understanding and perception of their data visualizations. * Major revision of this classic work, with a new chapter on visual thinking, new sections on face perception and flow visualization, and a much expanded chapter on color and color sequences. *New to this edition is the full color treatment throughout, to better display over 400 illustrations.

Encyclopedia of Information Science and Technology, Fourth Edition

Author: Khosrow-Pour, D.B.A., Mehdi

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522522565

Category: Computers

Page: 8104

View: 5260

In recent years, our world has experienced a profound shift and progression in available computing and knowledge sharing innovations. These emerging advancements have developed at a rapid pace, disseminating into and affecting numerous aspects of contemporary society. This has created a pivotal need for an innovative compendium encompassing the latest trends, concepts, and issues surrounding this relevant discipline area. During the past 15 years, the Encyclopedia of Information Science and Technology has become recognized as one of the landmark sources of the latest knowledge and discoveries in this discipline. The Encyclopedia of Information Science and Technology, Fourth Edition is a 10-volume set which includes 705 original and previously unpublished research articles covering a full range of perspectives, applications, and techniques contributed by thousands of experts and researchers from around the globe. This authoritative encyclopedia is an all-encompassing, well-established reference source that is ideally designed to disseminate the most forward-thinking and diverse research findings. With critical perspectives on the impact of information science management and new technologies in modern settings, including but not limited to computer science, education, healthcare, government, engineering, business, and natural and physical sciences, it is a pivotal and relevant source of knowledge that will benefit every professional within the field of information science and technology and is an invaluable addition to every academic and corporate library.

Design for Information

An Introduction to the Histories, Theories, and Best Practices Behind Effective Information Visualizations

Author: Isabel Meirelles

Publisher: Rockport Pub

ISBN: 1592538061

Category: Design

Page: 224

View: 9993

Design for Information provides a series of visualizations that are analyzed for their design principles and methods. This book provides critical and analytical tools that benefit the design process.

Advanced Methodologies and Technologies in Media and Communications

Author: Khosrow-Pour, D.B.A., Mehdi

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522576029

Category: Business & Economics

Page: 752

View: 2644

Media and communication advancements allow individuals across the globe to connect in the blink of an eye. Individuals can share information and collaborate on new projects like never before while also remaining informed on global issues through ever-improving media outlets and technologies. Advanced Methodologies and Technologies in Media and Communications provides emerging research on the modern effects of media on cultures, individuals, and groups. While highlighting a range of topics such as social media use and marketing, media influence, and communication technology, this book explores how these advancements shape and further the global society. This book is an important resource for media researchers and professionals, academics, students, and communications experts seeking new information on the effective use of modern technology in communication applications.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8373

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 1101

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Bildsprache

ein visuelles Wörterbuch für Designer

Author: Christian Leborg

Publisher: N.A

ISBN: 9781568987323

Category: Visual communication

Page: 95

View: 1004

Mithilfe des Computers kann heutzutage fast jeder Bilder oder Grafiken erstellen. Aber ohne ein grundlegendes VerstAndnis fA1/4r visuelle Sprache ist ein produktiver Dialog zwischen Produzenten und Konsumenten von visueller Kommunikation unmAglich. Bildsprache hilft dabei, A1/4ber visuelle Objekte und ihr kreatives Potential zu sprechen und die Grafiken besser zu verstehen. Leborg beschAftigt sich mit jedem denkbaren visuellen Konzept a " von abstrakten Begriffen wie Dimension, Format und Volumen zu konkreten Eigenschaften wie Form, GrAAe, Farbe und FarbsAttigung und von Handlungen wie Wiederholung, Spiegelung, Bewegung und VerAnderung bis hin zu Beziehungen wie Symmetrie, Gleichgewicht, Diffusion, Richtung und Variation. Dieses Buch ist sowohl ein elementares Lehrbuch als auch ein visuelles Lexikon der fundamentalen Aspekte des Designs.

Visualize This!

Author: Nathan Yau

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527760229

Category: Statistics / Graphic methods / Data processing

Page: 422

View: 5022

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.

Graphische Semiologie

Diagramme, Netze, Karten

Author: Jacques Bertin

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783111749792

Category: Cartography

Page: 430

View: 3473

Graphische Semiologie: Diagramme, Netze, Karten.

Storytelling mit Daten

Die Grundlagen der effektiven Kommunikation und Visualisierung mit Daten

Author: Cole Nussbaumer Knaflic

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800653753

Category: Business & Economics

Page: 226

View: 1152

Präsentieren Sie nicht einfach nur Ihre Daten. Machen Sie eine Geschichte daraus! Storytelling können Sie lernen, vor allem wenn es um die Visualisierung von Daten geht. Mit diesem Buch schauen Sie hinter die üblichen Werkzeuge zur Visualisierung mit dem Ziel, an die Wurzeln quantitativer Informationen heranzukommen, um eine ansprechende, informative und spannende Geschichte zu erzählen. Insbesondere erfahren Sie: - welche Bedeutung Kontext und Publikum für Ihre Geschichte haben, - wie Sie die geeigneten Diagramme für Ihre jeweilige Situation bestimmen, - wie Unordnung Ihre Geschichte zerstört und wie Sie sie beseitigen können, - wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf die wichtigsten Teile Ihrer Daten richten, - wie Sie Designerdenken und Designkonzepte zur Visualisierung Ihrer Daten und die Kraft des Erzählens nutzen, um in Resonanz mit dem Publikum zu kommen. Die Lektionen in diesem Buch werden Ihnen helfen, Ihre Daten in visuelle Geschidchten zu verwandeln, die in den Köpfen des Publikums haften bleiben. Verlassen Sie die Welt unverständlicher Graphen und explodierender 3D-Kreisdiagramme. Weben Sie Ihre Daten zu einer Geschichte. Dieses Buch liefert Ihnen die dafür notwendigen Grundlagen – theoretisch fundiert, vielfältig illustriert und anwendungsorientiert durch viele Beispiele. Cole Nussbaumer Knaflic erzählt Geschichten mit Daten. Sie ist spezialisiert auf die effektive Darstellung von quantitativen Informationen. Knaflics Talent wird weltweit von Organisationen genutzt – beispielsweise im Banking oder aktuell bei Google, wo sie Managerin im People Analytics-Team von Laszlo Bock ist. „Mein Team nutzt schon lange die Übungen von Cole. Sie sorgten häufig für ein neues Verständnis – bei unseren Aktivitäten hat das einen enormen Einfluss auf das Leben anderer Menschen.“ Eleanor Bell, Director Business Analytics, Bill & Melinda Gates Foundation

Handbuch der Webnavigation

Author: James Kalbach

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218658

Category: Internet searching

Page: 397

View: 7654

Visualisierung

Grundlagen und allgemeine methoden

Author: Heidrun Schumann,Wolfgang Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364257193X

Category: Computers

Page: 370

View: 3571

User interface design

Author: Ben Shneiderman

Publisher: N.A

ISBN: 9783826607530

Category:

Page: 701

View: 671

Change by Design

Wie Design Thinking Organisationen verändert und zu mehr Innovationen führt

Author: Tim Brown

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652595

Category: Business & Economics

Page: 198

View: 2007

Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.

Homepage Usability

50 enttarnte Websites

Author: Jakob Nielsen,Marie Tahir

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827268471

Category:

Page: 310

View: 2739

Photogrammetrie und Fernerkundung

Handbuch der Geodäsie, herausgegeben von Willi Freeden und Reiner Rummel

Author: Christian Heipke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662470942

Category: Science

Page: 839

View: 1709

Das Handbuch der Geodäsie ist ein hochwertiges, wissenschaftlich fundiertes Werk über die Geodäsie unserer Zeit und bietet anhand von in sechs Bänden zusammengestellten Einzelthemen ein repräsentatives Gesamtbild des Fachgebiets. Der Band Photogrammetrie und Fernerkundung führt in Verfahren zur Aufnahme und automatischen Auswertung digitaler Bilder ein. Auf der Grundlage ausgewählter Beispiele wird auf die ganze Bandbreite des Faches eingegangen, von der optischen Messtechnik über die Aufnahme der Umgebung mit Hilfe von digitalen Kameras und Laserscannern bis hin zur Kartierung ganzer Planeten und der Nutzung von Satellitenbildern zur Bewältigung der Folgen des globalen Wandels. Neben den verwendeten Aufnahmesystemen und Plattformen werden insbesondere die Methoden zur geometrischen und semantischen Informationsverarbeitung detailliert beschrieben und an Beispielen anschaulich illustriert.