Integration and Resistance

The Relation of Social Organisations, Global Capital, Governments and International Immigration in Spain and Portugal

Author: Ricard Morén-Alegret

Publisher: Routledge

ISBN: 1351927191

Category: Social Science

Page: 298

View: 429

Integration is a key challenge facing modern society today. Integration and Resistance offers a new theoretical perspective for considering integration. By focusing on international immigrants and their organisations from a wider perspective the author demonstrates that the threat to social integration does not lie with the immigrants themselves but with global capital and the state. By analysis of data collected in Spain and Portugal the book breaks new ground in providing information on processes occurring in intermediate-capitalist countries that share some aspects of economic development, social and migration features with Northern Europe and America whilst also sharing other features such as the economic dependence of more impoverished countries.

Religion and Politics in Europe, the Middle East and North Africa

Author: Jeffrey Haynes

Publisher: Routledge

ISBN: 1135262101

Category: Political Science

Page: 272

View: 3597

In the early twenty-first century, it is now clear that religion is increasingly influential in the political realm in ways which call into question the principles and practices of secularism. The Iranian revolution of 1978-9 marked the decisive ‘reappearance’ of political religion in global politics, highlighting a major development which is the subject of this edited volume. Addressing a highly salient and timely topic, this book examines the consequences of political interactions involving the state and religious actors in Christian, Muslim and Judaist contexts. Building on research, the basic premise of this text is that religious actors – including Islamist groups, the Roman Catholic and the Orthodox churches – pose various challenges for citizenship, democracy, and secularisation in Europe, the Middle East and North Africa (MENA). The key questions on which the book focuses are: Why, how, and when do religious actors seek to influence political outcomes in these regions? Providing a survey of what is happening in relation to the interaction of religion and politics, both domestically and internationally, this book will be of interest to students and scholars of politics, religion, European and Middle East studies.

Security, Insecurity and Migration in Europe

Author: Gabriella Lazaridis

Publisher: Routledge

ISBN: 1317057880

Category: Social Science

Page: 328

View: 3315

Having often been framed in terms of security concerns, migration issues have simultaneously given rise to issues of insecurity: on the one hand, security of borders, political, societal and economic security/insecurity in the host country; on the other, social, legal and economic concerns about human security, with regard to both EU citizens and migrants entering Europe. In terms of state security, migration is a core target of increasingly globally networked surveillance capabilities, whilst with respect to human security, it exposes the gap between the protections that migrants formally enjoy under international law and the realities they experience as they travel and work across different countries. Drawing on the latest research from across the EU, Security, Insecurity and Migration explores the concerns of states with regard to migration and the need to protect the fundamental rights of migrants. An interdisciplinary examination of the issues of security and insecurity raised by migration for states, their citizens and migrants themselves, this book will be of interest to scholars of politics, sociology and geography researching migration, race and ethnicity, human and state security and EU politics and policy.

Media in Motion

Cultural Complexity and Migration in the Nordic Region

Author: Elisabeth Eide

Publisher: Routledge

ISBN: 1317098897

Category: Social Science

Page: 296

View: 1299

Owing to increased migration dating from the 1990s, Nordic countries have gone through substantial cultural and social changes, resulting in increased debate surrounding the politics of multiculturalism. One of the central realms of the discussion around multiculturalism in the Nordic region concerns the media, which is considered to be a vital factor in the construction of society's values, as well as an essential tool in the integration process of migrants, providing as it does a symbolic arena for learning about and becoming part of society. This collection draws together the latest research from Denmark, Finland, Norway and Sweden to look at different aspects of the relationship between media and migration in the Nordic region. Exploring the role played by the media in nation building and the power of the media in the definition of who 'belongs' in society, Media in Motion examines the practices of inclusion and exclusion that characterise mainstream media representations. The book also examines the manner in which recent technological changes suggest the emergence of a transnational and cosmopolitan media landscape; a space which blurs the boundaries of the national and transnational, as well as between the public and the private, with significant implications for the ways migrants may take and become part of society. As such, it will be of interest to those working in the fields of media, race and ethnicity, colonialism and postcolonial studies, and migration.

OECD Territorialexamen: Schweiz 2011

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264096868

Category:

Page: 188

View: 8526

BLURB - GERMAN Die Regionen in der Schweiz erzielen in vielen Hinsichten gute Ergebnisse. Sie verbuchen ein hohes BIP pro Einwohner, die Arbeitslosigkeit ist niedrig, und manche Regionen verzeichnen ein beeindruckendes Wirtschaftswachstum ...

Governance im 21. Jahrhundert

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9789264589360

Category:

Page: 264

View: 3008

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Die kreative Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264187707

Category:

Page: 240

View: 9331

Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 5354

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

Author: Theodore Kaczynski

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781721022458

Category:

Page: 100

View: 4770

Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."

Studien zu Gemeinschaft und Gesellschaft

Author: Ferdinand Tönnies

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941747

Category: Social Science

Page: 280

View: 4377

Ferdinand Tönnies gilt als „Altmeister“ der deutschsprachigen Soziologie. Sein erstmals 1887 erschienenes Hauptwerk Gemeinschaft und Gesellschaft wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Meilenstein innerhalb der Entwicklung der modernen Soziologie. Vermittels der Werke von Max Weber und Talcott Parsons sind seine soziologischen Grundbegriffe zum Gemeingut der internationalen Scientific Community geworden. Die in diesem Band veröffentlichten Schriften dokumentieren den intellektuellen Werdegang von Tönnies ausgehend von seinem ersten Entwurf zu Gemeinschaft und Gesellschaft aus den Jahren 1880-1881 bis hin zu seinem gleichnamigen Beitrag in dem von Alfred Vierkandt herausgegebenen und 1931 erschienenen Handwörterbuch der Soziologie. Die hier zum ersten Mal in einem Band zusammen veröffentlichten Studien machen deutlich, in welchem Ausmaß wir auch heute noch in seiner Schuld stehen.

Migration und Globalisierung in Zeiten des Umbruchs

Author: Altenburg, Friedrich,Faustmann, Anna,Pfeffer, Thomas,Skrivanek, Isabella

Publisher: Edition Donau-Universität Krems

ISBN: 3903150231

Category:

Page: 482

View: 1614

Österreich hat – wie viele europäische Länder– eine lange Tradition der Zuwanderung. Die Migrationsbewegungen haben in den letzten Jahrzehnten mit fortschreitender Globalisierung stark an Dynamik gewonnen. Die Integration von MigrantInnen wurde damit zu einem zentralen gesamtgesellschaftlichen Handlungsfeld. Migration durchdringt alle Gesellschaftsbereiche und macht soziale, wirtschaftliche und politische Umbrüche sichtbar. ‚Migration und Globalisierung in Zeiten des Umbruchs‘ spannt einen Bogen von zentralen konzeptionellen Überlegungen der aktuellen Migrations- und Integrationsforschung, über internationale ökonomische und politische Perspektiven auf globale Migrationsbewegungen und die Auswirkungen der Fluchtmigration hin zu spezifischen Aspekten von Migration und Integration in Österreich (Arbeitsmarkt, Bildung, soziale Ungleichheit) und inter- und transdisziplinären Perspektiven. Damit gibt der Sammelband einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der internationalen und nationalen Migrations- und Integrationsforschung. Gudrun Biffl ist eine Pionierin in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und Etablierung der Migrationsforschung in Österreich. Ihr ist diese Festschrift gewidmet.

OECD-Umweltausblick bis 2050 Die Konsequenzen des Nichthandelns

Die Konsequenzen des Nichthandelns

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264172866

Category:

Page: 400

View: 555

Wie werden wirtschaftliche und soziale Entwicklungen die Umwelt bis 2050 beeinflussen? Welche Maßnahmen sind nötig, um den wichtigsten ökologischen Herausforderungen zu begegnen, und mit welchen Konsequenzen müssen wir im Falle von politischer Untätigkeit rechnen? Der Umweltausblick liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends. Im Zentrum der Projektionen stehen vier Bereiche, anhand derer sich die Zukunft unseres Planeten entscheiden wird: Klimawandel, Artenvielfalt, Wasser sowie Umwelt und Gesundheit.

Kleine jüdische Geschichte

Author: Michael Brenner

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406621244

Category:

Page: 374

View: 5027

Klar, anschaulich und mit Blick für das Wesentliche erzählt Michael Brenner die wechselvolle Geschichte der Juden, die sich über 3000 Jahre und fünf Kontinente erstreckt. Der Holocaust, die Geschichte Israels und das amerikanische Judentum kommen ebenso zur Sprache wie die Anfänge in biblischer Zeit und die reichhaltigen Spuren, die eine über tausendjährige jüdische Präsenz in Europa hinterlassen hat. (Quelle: Homepage des Verlags).

Issues in Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice: 2011 Edition

Author: N.A

Publisher: ScholarlyEditions

ISBN: 1464963401

Category: Medical

Page: 4090

View: 8028

Issues in Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice. The editors have built Issues in Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Pediatric and Adolescent Medicine Research and Practice: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind

Author: David Landes

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051118

Category: History

Page: 688

View: 8481

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.