Der Circle

Roman

Author: Dave Eggers

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308203

Category: Fiction

Page: 560

View: 8581

»Das ›1984‹ fürs Internetzeitalter« Zeit online - jetzt als E-Book für nur 9,99€ Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit Der Circle hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe des gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, der weltweit Aufsehen erregt. Huxleys Schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ...Mit seinem neuen Roman Der Circle hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachdenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen. »Ein brandaktueller Roman über unsere Gegenwart – wunderbar« FAZ »Eggers futuristischer Silicon-Valley-Horror ist kein Orwell’sches 2084, sondern eine der Wirklichkeit nur wenig vorauseilende, im Grunde ziemlich realistisch anmutende Vision.« NZZ

Intrinsic

Book One of the Terran Cycle

Author: Philip C. Quaintrell

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781523945177

Category:

Page: 644

View: 3249

The first volume in Philip C. Quaintrell's Terran Cycle quadrilogy is a fantastic galaxy-spanning epic, which explores the origins of mankind. Kalian Gaines has a secret; he just doesn't know it yet. He looks like us, he lives like us... but he is not one of us. Kalian knows nothing outside of his mundane life teaching history on 30th century Earth, until a day like any other triggers a series of events, which will tie his fate to that of humanity. A human hand print, embedded into a rock with alien script, is discovered on a moon that mankind has never set foot on. This discovery holds a secret, which will sweep Kalian into the heart of a conspiracy that has stained the galaxy for two hundred thousand years.

Die Rückkehr des Dunkelelf

Die zwei Schwerter

Author: Robert A. Salvatore

Publisher: N.A

ISBN: 9783442243693

Category:

Page: 469

View: 7372

Krieg der Klone

Roman

Author: John Scalzi

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641029503

Category: Fiction

Page: 432

View: 3220

Einmal runderneuern, bitte! In ferner Zukunft wird der interstellare Krieg gegen Alien-Invasionen mit scheinbar bizarren Mitteln geführt: Für die Verteidigung der Kolonien weit draußen im All werden nur alte Menschen rekrutiert. So wie John Perry, der mit 75 noch einmal einen neuen Anfang machen will. Doch bald erfährt er das wohlgehütete Geheimnis: Das Bewusstsein der Rekruten wird in jüngere Klone ihrer selbst übertragen, die als unerschöpfliches Kanonenfutter in den Kampf geschickt werden ...

Unsere einsame Erde

Author: Peter D. Ward,Donald Brownlee

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642565069

Category: Science

Page: 374

View: 2160

Sind wir vielleicht allein im Universum? Die Antworten überraschen und führen den Leser auf eine faszinierende Reise von den vulkanischen Quellen des Ozeanbodens bis zum Jupiter-Mond. "...ein stellares Beispiel präziser Ausdruckskraft." (American Scientist)

Friedrich List (1789-1846)

Ein Ökonom mit Weitblick und sozialer Verantwortung

Author: Eugen Wendler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658026448

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 7137

​In dieser ebenso unterhaltsamen wie informativen Biografie wird die Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte der Theorien von Friedrich List auf der Basis seines außergewöhnlichen Lebenslaufes dargestellt. Der renommierte und mehrfach für seine Forschung ausgezeichnete List-Experte Eugen Wendler fasst hier die Ergebnisse seiner langjährigen Forschungsarbeit zusammen und ergänzt sie durch neueste Erkenntnisse und Quellen. So ist ein umfassendes und werthaltiges Werk entstanden, das zudem zahlreiche bislang noch unbekannte Abbildungen enthält.

Totenbeschwörer

ein Fall für Johannes Cabal ; Roman

Author: Jonathan L. Howard

Publisher: N.A

ISBN: 9783442470341

Category:

Page: 413

View: 5677

Caius ist ein Dummkopf

Author: Henry Winterfeld

Publisher: N.A

ISBN: 9783440131053

Category:

Page: 222

View: 2102

Die Leben des Lazarus Long

Roman

Author: Robert A. Heinlein

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641180457

Category: Fiction

Page: 992

View: 3659

Er heißt Lazarus Long, oder Woodrow Wilson Smith, oder Aaron Sheffield, oder ... Lazarus Long ist der älteste Mensch der Welt. So alt, dass er sich selbst nicht mehr an all die Namen erinnert, die er getragen hat. Ebenso wenig wie an alle Leben, die er gelebt, an alle Frauen, die er verführt und an alle Planeten, die er erobert hat. Doch nichts liebt Lazarus Long so sehr wie das Leben selbst, und so bricht er nun auf in ein neues Abenteuer quer durch Raum und Zeit ...

Mein allererstes Kunstbuch

Author: Sarah Courtauld,Rosie Dickins

Publisher: N.A

ISBN: 9781782322153

Category:

Page: 48

View: 942

Wirtschaft für Dummies

Author: Sean Masaki Flynn

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527802630

Category: Political Science

Page: 396

View: 3106

Angebot und Nachfrage, Rezession und Inflation sind Begriffe, die täglich und nicht nur im Wirtschaftsteil der Tageszeitung auftauchen. Aber was verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Und was versteht man unter Makro- und Mikroökonomie? Welche Faktoren führen zu einer Inflation, warum gibt es Rezessionen und, last but not least, warum lieben Ökonomen freie Märkte und Konkurrenz? Sean Masaki Flynn gibt die Antworten zu diesen Fragen und bringt Ihnen damit die Grundzüge der Wirtschaft näher.

Nach der Natur

das Artensterben und die moderne Kultur

Author: Ursula K. Heise

Publisher: N.A

ISBN: 9783518260340

Category: Extinction (Biology)

Page: 189

View: 9616

Todesstille

Roman

Author: Jeffery Deaver

Publisher: N.A

ISBN: 9783442359462

Category:

Page: 349

View: 1251

Als die Filmleute John Pellam und Marty Jacobs in Cleary, einem Provinznest an der US-Ostküste, ankommen, um einen weiteren Drehort für ihren Film äTodesstilleä zu erkunden, wird ihnen ein unfreundlicher Empfang bereitet: Ein Anschlag endet tödlich. Was steckt dahinter?

Gouvernementalität und Biopolitik

Author: Thomas Lemke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531150871

Category: Political Science

Page: 218

View: 9886

»Vergesst Foucault!« – so lautete die provokante Aufforderung Jean Baudrillards Ende der 1970er Jahre. Ein Vierteljahrhundert später ist die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Werk des französischen Historikers und Philosophen intensiver denn je. Zwei Konzepte haben in den vergangenen Jahren die Rezeption in besonderer Weise geprägt: Gouvernementalität und Biopolitik. Der vorliegende Band erkundet die gegenwartsdiagnostische Reichweite und die soziologische Relevanz der beiden Konzepte. Er zeichnet ihre Entstehungskontexte und Bedeutungsdimensionen nach und diskutiert Perspektiven und Probleme der aktuellen Rezeption. Das Ergebnis ist eine theoretische Weiterentwicklung der Machtanalytik, die sich auf empirische Forschungsfragen bezieht und ihr gesellschaftskritisches Potenzial aufzeigt.

Molekularbiologie der Zelle

Author: Bruce Alberts,Alexander Johnson,Julian Lewis,Martin Raff,Keith Roberts,Peter Walter

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527323848

Category: Cells

Page: 1928

View: 2653

Seit einem Vierteljahrhundert ist 'Molekularbiologie der Zelle' das führende Lehrbuch im Bereich Zellbiologie. Diese erfolgreiche Tradition wird nun mit der fünften Auflage fortgesetzt, die vollständig überarbeitet und aktualisiert wurde. Mit zahlreichen inhaltlichen Neuerungen stellt sie unser aktuelles, sich rasch weiterentwickelndes Wissens zum zentralen Gegenstand der Biologie dar - der Zelle.

Das Erdenbuch von Sturmtor

Roman

Author: Poul Anderson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641202477

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4421

Die Geschichte der Menschheit im Zeitalter des Hyperdrive Dank der revolutionären Durchbrüche in der Raumfahrttechnik hat die Menschheit das Sonnensystem verlassen und ist in die Galaxis vorgestoßen, die keineswegs unbewohnt ist. Das Interesse der Menschen gilt der Ausbeutung von Rohstoffen und dem Handel mit den Aliens. Um das zu koordinieren, wurde die Polesotechnische Liga gegründet, der der Kaufmann Nicholas van Rijn angehört. Er fordert von seinen Kapitänen höchsten Einsatz, wenn es um die Sicherung seines Gewinnes geht – aber nur allzu oft greift er selbst ein, wenn es gilt, Piraten abzuwehren oder neue Märkte zu erschließen. Dies ist die Geschichte van Rijns und der Polesotechnischen Liga im 22. Jahrhundert ...

Darwin im Reich der Maschinen

Die Evolution der globalen Intelligenz

Author: George B. Dyson

Publisher: Springer

ISBN: 9783211835883

Category: Computers

Page: 316

View: 9506

"Beim Spiel von Leben und Evolution sitzen drei Spieler am Tisch: Menschen, die Natur und Maschinen. Ich bin entschieden auf der Seite der Natur. Die Natur, vermute ich, ist aber auf der Seite der Maschinen." George Dyson führt vor, dass das Leben, nachdem es sich zunächst durch die biologische Evolution entwickelte, nun noch einmal entsteht, diesmal durch die spontane Evolution der Intelligenz innerhalb unseres rasch expandierenden Informationsnetzes. Das Ergebnis ist eine digitale Wildnis, in der bisher unbekannte Geschöpfe entstehen – Geschöpfe, die uns in Hinblick auf Geschwindigkeit, Intelligenz und Langlebigkeit bald überlegen sein werden. Dieses originelle Buch zeigt, wie die Entstehung der Maschinen mit ihrem Eigenleben – und möglicherweise einem eigenen Geist – schon lange in der Literatur und Wissenschaft vorausgesehen wurde, nachweisbar in den Werken von Hobbes, Samuel Butler, Erasmus Darwin und anderen. Dyson beschreibt diese alternative intellektuelle Geschichte und erzählt, wie frühere Denker das durchgespielt haben, was dann zu den Entdeckungen der wissenschaftlichen Abenteurer des 20. Jahrhunderts, unter ihnen Alan Turing, Norbert Wiener und John von Neumann, wurde. Wie Dyson schreibt, handelt dieses Buch nicht von der Zukunft. Es geht darum, wo wir jetzt stehen und wie wir hierher kamen; was aufregend genug ist.