Introductory Statistics

Author: Textbook Equity Edition

Publisher: Lulu.com

ISBN: 130489164X

Category: Education

Page: 740

View: 7740

Introductory Statistics is designed for the one-semester, introduction to statistics course and is geared toward students majoring in fields other than math or engineering. This text assumes students have been exposed to intermediate algebra, and it focuses on the applications of statistical knowledge rather than the theory behind it. The foundation of this textbook is Collaborative Statistics, by Barbara Illowsky and Susan Dean. Additional topics, examples, and ample opportunities for practice have been added to each chapter. The development choices for this textbook were made with the guidance of many faculty members who are deeply involved in teaching this course. These choices led to innovations in art, terminology, and practical applications, all with a goal of increasing relevance and accessibility for students. We strove to make the discipline meaningful, so that students can draw from it a working knowledge that will enrich their future studies and help them make sense of the world around them.

Introduction to International Criminal Law, 2nd Revised Edition

Author: M. Cherif Bassiouni

Publisher: Martinus Nijhoff Publishers

ISBN: 9004231692

Category: Law

Page: 1260

View: 967

Written by one of the world's pioneers and leading authorities on international criminal law, this text book covers the history, nature, and sources of international criminal law; the ratione personae; ratione materiae--sources of substantive international criminal law; the indirect enforcement system; the direct enforcement system; the function of the international criminal court; rules of procedure and evidence applicable to international criminal proceedings; and the future of international criminal law. This textbook is fully updated, comprehensive, easy to read, and ideally suited for classroom use.

Introductory Statistical Inference with the Likelihood Function

Author: Charles A. Rohde

Publisher: Springer

ISBN: 3319104616

Category: Medical

Page: 332

View: 5436

This textbook covers the fundamentals of statistical inference and statistical theory including Bayesian and frequentist approaches and methodology possible without excessive emphasis on the underlying mathematics. This book is about some of the basic principles of statistics that are necessary to understand and evaluate methods for analyzing complex data sets. The likelihood function is used for pure likelihood inference throughout the book. There is also coverage of severity and finite population sampling. The material was developed from an introductory statistical theory course taught by the author at the Johns Hopkins University’s Department of Biostatistics. Students and instructors in public health programs will benefit from the likelihood modeling approach that is used throughout the text. This will also appeal to epidemiologists and psychometricians. After a brief introduction, there are chapters on estimation, hypothesis testing, and maximum likelihood modeling. The book concludes with sections on Bayesian computation and inference. An appendix contains unique coverage of the interpretation of probability, and coverage of probability and mathematical concepts.

Introductory Statistics for Business and Economics

Theory, Exercises and Solutions

Author: Jan Ubøe

Publisher: Springer

ISBN: 3319709364

Category: Business & Economics

Page: 466

View: 7533

This textbook discusses central statistical concepts and their use in business and economics. To endure the hardship of abstract statistical thinking, business and economics students need to see interesting applications at an early stage. Accordingly, the book predominantly focuses on exercises, several of which draw on simple applications of non-linear theory. The main body presents central ideas in a simple, straightforward manner; the exposition is concise, without sacrificing rigor. The book bridges the gap between theory and applications, with most exercises formulated in an economic context. Its simplicity of style makes the book suitable for students at any level, and every chapter starts out with simple problems. Several exercises, however, are more challenging, as they are devoted to the discussion of non-trivial economic problems where statistics plays a central part.

Intro Stats, Preliminary Edition

Author: Richard D. De Veaux,Paul Velleman

Publisher: Addison-Wesley

ISBN: 9780321109354

Category: Mathematics

Page: 576

View: 1025

Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Author: Hans Rosling,Anna Rosling Rönnlund,Ola Rosling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717451

Category: Science

Page: 350

View: 2263

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

Author: Susan Cain

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641106214

Category: Psychology

Page: 464

View: 6096

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8824

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Elektrodynamik

Author: David J. Griffiths

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 386894057X

Category: Electrodynamics

Page: 708

View: 9385

Racial and Ethnic Groups, Global Edition

Author: Richard T. Schaefer

Publisher: Pearson Higher Ed

ISBN: 1292073950

Category: Social Science

Page: 456

View: 4335

For courses in Introductory Econometrics For courses in Race and Ethnic Relations Understand the changing dynamics of the U.S. population Understanding race and ethnic relations is essential to understanding the United States — where we’ve been as well as where we’re going. Throughout the fourteenth edition of Race and Ethnic Relations, author Richard T. Schaefer helps students view race and ethnic relations in a socio-historical context, so they can understand the past and best shape the future. The text’s student-friendly framework is packed with engaging first-person accounts that illuminate the changing dynamics of the U.S. population, and reveal the stories behind these changes. Incorporating the latest statistics and data, Race and Ethnic Relations enables educators to stay current in this ever-changing area of study. MySocLab is not included. Students, if MySocLab is a recommended/mandatory component of the course, please ask your instructor for the correct ISBN. MySocLab should only be purchased when required by an instructor. Instructors, contact your Pearson representative for more information. MySocLab is an online homework, tutorial, and assessment product designed to personalize learning and improve results. With a wide range of interactive, engaging, and assignable activities, students are encouraged to actively learn and retain tough course concepts.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 1318

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Der Report der Magd

Roman

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 7095

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Farbenblind

Author: Trevor Noah

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 364120643X

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 8681

Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Halliday Physik

Author: David Halliday,Robert Resnick,Jearl Walker

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527812598

Category: Science

Page: 1800

View: 8185

Noch bessere Didaktik, noch mehr Beispiele, noch mehr Aufgaben, noch mehr Spaß - die Neuauflage des "Halliday" erfüllt alle Wünsche an ein zeitgemäßes Lehrbuch der Physik! Das Lehrbuch bietet den gesamten Stoff der einführenden Experimentalphysik-Vorlesungen für Hauptfachstudenten. Mehrere Kapitel wurden im Sinne der besseren Verständlichkeit komplett umgeschrieben, etwa zum Gauß'schen Satz und zum elektrischen Potential. Die Kapitel zur Quantenmechanik sind deutlich umfangreicher und behandeln nun die Schrödinger-Gleichung ausführlicher bis hin zur Reflexion von Materiewellen an Potentialstufen und der Schwarzkörperstrahlung. Doch für die dritte Auflage wurden die Kapitel nicht nur überarbeitet, sondern didaktisch neu strukturiert: die Lerninhalte sind nun in Modulen organisiert, wobei jede Einheit die Lernziele explizit aufführt und die Schlüsselkonzepte zusammenfasst. So können Studentinnen und Studenten zielgerichtet lernen und den Lernerfolg nach der Lektüre selbst überprüfen. Das selbstständige Lernen wird unterstützt durch rund 300 im Text durchgerechnete Beispiele, 250 Verständnis-Checks, mehr als 650 konzeptionelle Fragen sowie mehr als 2500 Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads.

The Secret - Das Geheimnis

Author: Rhonda Byrne

Publisher: Arkana

ISBN: 364110579X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 8451

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

Causal Inference in Statistics

A Primer

Author: Judea Pearl,Madelyn Glymour,Nicholas P. Jewell

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119186846

Category: Mathematics

Page: 156

View: 6339

Causal Inference in Statistics: A Primer Judea Pearl, Computer Science and Statistics, University of California Los Angeles, USA Madelyn Glymour, Philosophy, Carnegie Mellon University, Pittsburgh, USA and Nicholas P. Jewell, Biostatistics, University of California, Berkeley, USA Causality is central to the understanding and use of data. Without an understanding of cause effect relationships, we cannot use data to answer questions as basic as, “Does this treatment harm or help patients?” But though hundreds of introductory texts are available on statistical methods of data analysis, until now, no beginner-level book has been written about the exploding arsenal of methods that can tease causal information from data. Causal Inference in Statistics fills that gap. Using simple examples and plain language, the book lays out how to define causal parameters; the assumptions necessary to estimate causal parameters in a variety of situations; how to express those assumptions mathematically; whether those assumptions have testable implications; how to predict the effects of interventions; and how to reason counterfactually. These are the foundational tools that any student of statistics needs to acquire in order to use statistical methods to answer causal questions of interest. This book is accessible to anyone with an interest in interpreting data, from undergraduates, professors, researchers, or to the interested layperson. Examples are drawn from a wide variety of fields, including medicine, public policy, and law; a brief introduction to probability and statistics is provided for the uninitiated; and each chapter comes with study questions to reinforce the readers understanding.

Probability, Random Signals, and Statistics

Author: X. Rong Li

Publisher: CRC Press

ISBN: 9780849304330

Category: Technology & Engineering

Page: 472

View: 7379

With this innovative text, the study-and teaching- of probability and random signals becomes simpler, more streamlined, and more effective. Its unique "textgraph" format makes it both student-friendly and instructor-friendly. Pages with a larger typeface form a concise text for basic topics and make ideal transparencies; pages with smaller type provide more detailed explanations and more advanced material.

Die Grenzen des Wachstums

Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit

Author: Dennis Meadows,Donella H. Meadows

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic history

Page: 183

View: 1387