Jazz Theory

From Basic to Advanced Study

Author: Dariusz Terefenko

Publisher: Routledge

ISBN: 1315305372

Category: Music

Page: 398

View: 2024

Jazz Theory: From Basic to Advanced Study, Second Edition, is a comprehensive textbook for those with no previous study in jazz, as well as those in advanced theory courses. Written with the goal to bridge theory and practice, it provides a strong theoretical foundation from music fundamentals to post-tonal theory, while integrating ear training, keyboard skills, and improvisation. It hosts "play-along" audio tracks on a Companion Website, including a workbook, ear-training exercises, and an audio compilation of the musical examples featured in the book. Jazz Theory is organized into three parts: Basics, Intermediate, and Advanced. This approach allows for success in a one-semester curriculum or with subsequent terms. If students sense that theory can facilitate their improvisational skills or can help them develop their ears, they become more engaged in the learning process. The overall pedagogical structure accomplishes precisely that in an original, creative—and above all, musical—manner. KEY FEATURES include 390 musical examples, ranging from original lead sheets of standard tunes, jazz instrumentals, transcriptions, and original compositions, to fully realized harmonic progressions, sample solos, and re-harmonized tunes. The completely revamped Companion Website hosts: 46 "Play Along Sessions" audio tracks, offering experiences close to real-time performance scenarios. Over 1,000 (audio and written) exercises covering ear training, rhythm, notation, analysis, improvisation, composition, functional keyboard, and others.? Recordings of all 390 musical examples from the textbook. Links: Guide to Making Transcriptions, List of Solos to Transcribe, Selected Discography, Classification of Standard Tunes, and more. Lists of well-known standard tunes, including a comprehensive list of 999 Standard Tunes – Composers and Lyricists. NEW TO THE SECOND EDITION are instructors’ tools with answer keys to written and ear-training exercises, 380 rhythmic calisthenics featuring exercises from the swing, bebop, and Latin rhythmic traditions, a new improvisation section, a set of 140 Comprehensive Keyboard exercises, plus an expanded ear-training section with 125 melodic, 50 rhythmic dictations, and 170 harmonic dictations, plus 240 written exercises, 25 composition assignments, and 110 singing exercises.

Das Jazz-Theorie-Buch

Author: Mark Levine

Publisher: Alfred Music

ISBN: 9783892210467

Category: Improvisation (Music)

Page: 466

View: 6668

Das Jazz Theorie Buch ist wohl das umfangreichste Werk seiner Art. Es ist ähnlich aufgebaut wie der vom selben Autor bei Advance Music erschienene Bestseller Das Jazz Piano Buch und genauso praxisbezogen. Theoretische Sachverhalte werden immer anhand musikalischer Beispiele und Transkriptionen von berühmten Aufnahmen der Jazzgeschichte erklärt. Von den theoretischen Grundlagen wie Intervalle, Akkord/Skalen-Theorie (Dur, Moll, Vermindert, Ganzton, Bebop, Pentatonik etc.) über die II-V-I Verbindung, Blues und Rhythm Changes bis hin zu Salsa und Latin Jazz werden in 24 Kapitel alle wichtigen Themen ausführlich behandelt. Daneben enthält das Buch nützliche Information über die Interpretation von Lead Sheets (Melodie mit Akkordsymbolen), eine ausführliche Repertoire-Liste mit Quellenangaben und Hinweisen auf Play-Along-Aufnahmen und eine Diskographie. Vier höchst interessante Kapitel mit mehr als 100 Seiten sind dem Thema Reharmonisation gewidmet. Titles: Teil I Theorie: Akkorde und Skalen * Teil II Improvisation: Das Spielen über Changes * Teil III Reharmonisation * Teil IV Das Repertoire * Teil V Sonstiges.

Das Jazz-Piano-Buch

Author: Mark Levine

Publisher: N.A

ISBN: 9783892210405

Category:

Page: 270

View: 7983

Musiktheorie für Dummies

Author: Michael Pilhofer,Holly Day

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527708707

Category: Music theory

Page: 279

View: 2682

Viele Musiker - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - empfinden Musiktheorie als abschreckend und fragen sich: "Wozu das Ganze?" Die Antwort ist einfach: Schon ein wenig Grundwissen über Musiktheorie, hilft Ihnen, Ihre Bandbreite als Musiker enorm zu vergrößern. Michael Pilhofer und Holly Day erklären Ihnen leicht verständlich alles Wichtige, was Sie über Musiktheorie wissen müssen - vom Lesen von Noten bis zum Komponieren eigener Songs. Sie erfahren alles über Rhythmus, Tempo, Dynamik und Co., lernen, wie Tonleitern und Akkordfolgen aufgebaut sind, wie Sie vorgehen müssen, um einer Melodie auch Harmonie zu verleihen und vieles mehr. Wenn Sie dachten, Musiktheorie sei trocken, dürfte dieses Buch eine angenehme Überraschung für Sie sein.

Die Kunst des reinen Satzes in der Musik

aus sicheren Grundsätzen hergeleitet und mit deutlichen Beyspielen erläutert. 1

Author: Johann Philipp Kirnberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 250

View: 4111

The Jazz of Physics

Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Author: Stephon H.S. Alexander

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548791

Category: Mathematics

Page: 333

View: 3072

Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.

Over and Over

Exploring Repetition in Popular Music

Author: Olivier Julien,Christophe Levaux

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 150132490X

Category: Music

Page: 208

View: 2141

From the Tin Pan Alley 32-bar form, through the cyclical forms of modal jazz, to the more recent accumulation of digital layers, beats, and breaks in Electronic Dance Music, repetition as both an aesthetic disposition and a formal property has stimulated a diverse range of genres and techniques. From the angles of musicology, psychology, sociology, and science and technology, Over and Over reassesses the complexity connected to notions of repetition in a variety of musical genres. The first edited volume on repetition in 20th- and 21st-century popular music, Over and Over explores the wide-ranging forms and use of repetition - from large repetitive structures to micro repetitions - in relation to both specific and large-scale issues and contexts. The book brings together a selection of original texts by leading authors in a field that is, as yet, little explored. Aimed at both specialists and neophytes, it sheds important new light on one of the fundamental phenomena of music of our times.

Piano für Dummies

Author: Blake Neely

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527704743

Category:

Page: 327

View: 8759

Kaum ein Instrument fasziniert so wie das Piano, sei es als Klavier, Keyboard oder Orgel. Blake Neely bringt Ihnen in "Piano für Dummies" alles bei, was Sie zu den 88 Tasten, drei Pedalen, zehn Fingern und zwei Füßen wissen müssen. Das Buch ist eine Einführung in die Rhythmen, Melodien und Harmonien, die Tonarten und Akkorde. Neely erklärt, wie Sie am Piano die richtige Körperhaltung einnehmen und bald erste Melodien klimpern. Außerdem gibt er Ihnen Tipps zu den Stilrichtungen, die gerne auf dem Piano gespielt werden, und wie Sie das richtige Instrument für Ihre Bedürfnisse finden. Als kleine Motivation und Inspiration werden die erfolgreichsten Pianisten der verschiedenen Musikstile von Wladimir Horowitz bis Jerry Lee Lewis vorgestellt.

Jazz für Dummies

Author: Dirk Sutro

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527702954

Category:

Page: 355

View: 941

Kennen Sie den Unterschied zwischen Acid Jazz, Avantgarde Jazz und Abstract Jazz? K'nnen Sie Chet Baker und Charlie Parker unterscheiden? Wissen Sie, was Jazzer ?ber Jazz sagen? Was Sie schon immer ?ber Jazz wissen wollten, aber nie zu fragen wagten, erfahren Sie nun in "Jazz f'r Dummies". Swingen Sie mit Dirk Sutro durch die Welt des Jazz, und lernen Sie dabei die brillantesten Musiker und ihre stilistischen Finessen kennen. Au'erdem macht er Sie mit den Besonderheiten, Elementen und typischen Musikinstrumenten dieses Musikstils bekannt und gibt Ihnen einen ?berblick ?ber die Geschichte des Jazz. Sie werden sehen: Mit dem n'tigen Hintergrundwissen werden Sie Jazzmusik mit ganz anderen Ohren h'ren und garantiert noch mehr geniessen!

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 2110

Klassik für Dummies

Author: David Pogue,Scott Speck

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801448

Category: Music

Page: 294

View: 8847

Klassik ist altmodisch und langweilig - das sind nur zwei von vielen Vorurteilen über klassische Musik. David Pogue und Scott Speck zeigen Ihnen, dass das ganz und gar nicht der Fall ist. Sie bringen Ihnen unterhaltsam und informativ die Musikgeschichte vom Mittelalter bis heute nahe: die bedeutendsten Komponisten, ihre wichtigsten Stücke und die spannendsten Anekdoten. Darüber hinaus erfahren Sie alles über die verschiedenen Instrumente und ihre Rolle im Orchester. Ein wenig nützliche Musiktheorie und ein kleiner Konzert-Knigge runden das Buch ab. Ein Rundumwohlfühlbuch für Neulinge in der Welt der Klassik.

Alfred's Essentials of Jazz Theory

Lessons, Ear Training

Author: Shelly Berg

Publisher: Alfred Music Publishing

ISBN: 9780739042632

Category: Music

Page: 120

View: 3989

Alfred's Essentials of Jazz Theory is designed for jazz enthusiasts and musicians who want to learn jazz concepts and terminology. To get the most out of this course, it is recommended that you have a good understanding of basic theory, such as the lessons in Books 1-3 of Alfred's Essentials of Music Theory. The book contains lessons with both written and music reading exercises and ear-training and listening are addressed through the included CDs. Each unit is complete with a review section. Playing and/or singing along with each example is encouraged throughout the book. The Teacher's Answer Key includes answers to each lesson in the student book, as well as the 3 listening and ear-training CDs. Master jazz with ease using this complete course!

The Jazz Theory Workbook

Basic Harmonic Skills and Theory

Author: Mark E. Boling,Jerry Coker

Publisher: N.A

ISBN: 9783892210290

Category: Harmony

Page: 125

View: 9786

Af indholdet: Jazz chord structures. Chord/scale relationships. Jazz chord progressions. Sources of chromaticism in jazz improvisation

Klinische Hypnose

Author: Dirk Revenstorf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642972225

Category: Psychology

Page: 495

View: 9761

Hypnose kann in sehr unterschiedlichen Bereichen therapeutisch eingesetzt werden: In der psychotherapeutischen Praxis bei Phobien, Sexualstörungen oder lästigen Gewohnheiten, in der Psychosomatik bei Schmerz, Kreislaufstörungen, Hautproblemen u.ä., in der medizinischen Praxis zur Geburtshilfe, Anästhesie oder in der Zahnheilkunde. Die Autoren schildern neben diesen Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose auch deren wissenschaftlich-theoretische Grundlagen sowie neuere hirnphysiologische und endokrinologische Befunde und diskutieren eine Reihe hypnoseverwandter Verfahren wie z.B. das autogene Training. Der Leser findet empirisch gut fundierte Darstellungen der klinischen Praxis. Ziel dieses Buches ist es, die Hypnotherapie mehr ins Bewußtsein der praktisch arbeitenden Therapeuten und Wissenschaftler in Forschung und Klinik zu heben.

Musiklehre

Grundlagen und Erscheinungsformen der abendländischen Musik

Author: Clemens Kühn

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music theory

Page: 254

View: 4673

Physikalische Metallkunde

Author: P. Haasen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662127024

Category: Science

Page: 333

View: 4071

Seit 1959 versuche ich in Göttingen, Studierende der Physik nach dem V 01' examen für ein Aufbaustudium der Physikalischen Metallkunde zu interessieren. Diese Aufgabe stellt sich heute an vielen Hochschulen, denn allgemein hat sich der Beruf des Metallkundlers in der Forschung, der Entwicklung metallischer Werkstoffe und ihrer industriellen Produktion als sehr befriedigend und aus sichtsreich erwiesen. Nicht nur ist die Metall-Technik außerordentlich vielseitig und lädt zu wissenschaftlicher Durchdringung ein, sondern auch andere Bereiche der Festkörper-verarbeitenden Industrie benutzen unter der Überschrift" Werk stoffwissenschaften" (Materials Science) zunehmend metallkundliche Methoden, etwa bei keramischen Werkstoffen, Halbleitermaterialien, Kunststoffen usw. Für ein solches Berufsbild ist heute ein Grundstudium der Physik sehr geeignet, während Metallkundler früherer Jahrgänge häufig als Chemiker oder Maschinen bau-Ingenieure begonnen haben. Das Grundstudium der Physik bietet neben strengem mathematischen Rüstzeug verschiedene Vorlesungen und Praktika der Experimentalphysik sowie den theoretisch-physikalischen Kursus incl. der Quantentheorie. Im 5. und 6. Semester leiten Einführungsvorlesungen über Festkörperphysik in das Gebiet der Physikalischen Metallkunde über. Sie lehnen sich auch in Deutschland häufig an das Lehrbuch von Ch. Kittel [1.1] an.

Der große Gatsby

Reclam Taschenbuch

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159613437

Category: Fiction

Page: 240

View: 6264

F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

Harmonielehre

Author: Arnold Schoenberg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Harmony

Page: 516

View: 5630