Kafka

The Decisive Years

Author: Reiner Stach

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691147418

Category: Biography & Autobiography

Page: 581

View: 9908

This is the acclaimed central volume of the definitive biography of Franz Kafka. Reiner Stach spent more than a decade working with over four thousand pages of journals, letters, and literary fragments, many never before available, to re-create the atmosphere in which Kafka lived and worked from 1910 to 1915, the most important and best-documented years of his life. This period, which would prove crucial to Kafka's writing and set the course for the rest of his life, saw him working with astonishing intensity on his most seminal writings--The Trial, The Metamorphosis, The Man Who Disappeared (Amerika), and The Judgment. These are also the years of Kafka's fascination with Zionism; of his tumultuous engagement to Felice Bauer; and of the outbreak of World War I. Kafka: The Decisive Years is at once an extraordinary portrait of the writer and a startlingly original contribution to the art of literary biography.

Kafka

Die frühen Jahre

Author: Reiner Stach

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031584

Category: Biography & Autobiography

Page: 608

View: 8388

DER ABSCHLUSS DER GROSSEN KAFKA-BIOGRAPHIE »Das Beste, was in diesem Genre hervorgebracht werden kann. Selbst ein Roman.« Imre Kertész Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas Sprachtalent, seine Bildungserlebnisse, die Reifung seiner Sexualität und nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und Medien sind die entscheidenden Wegmarken. Reiner Stachs Kafka-Biographie genießt schon jetzt den Ruf eines internationalen Standardwerks, das die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet hat. Erneut bietet Reiner Stach ein erzählerisch dichtes und farbiges Panorama der Zeit und zugleich die einfühlsame Studie eines außergewöhnlichen Menschen. Das Gesamtwerk: Kafka. Die frühen Jahre (1883 - 1910) Kafka. Die Jahre der Entscheidung (1910 - 1915) Kafka. Die Jahre der Erkenntnis (1916 - 1924)

Kafka

The Early Years

Author: Reiner Stach

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400884470

Category: Biography & Autobiography

Page: 584

View: 8634

How did Kafka become Kafka? This eagerly anticipated third and final volume of Reiner Stach's definitive biography of the writer answers that question with more facts and insight than ever before, describing the complex personal, political, and cultural circumstances that shaped the young Franz Kafka (1883–1924). It tells the story of the years from his birth in Prague to the beginning of his professional and literary career in 1910, taking the reader up to just before the breakthrough that resulted in his first masterpieces, including "The Metamorphosis." Brimming with vivid and often startling details, Stach’s narrative invites readers deep inside this neglected period of Kafka’s life. The book’s richly atmospheric portrait of his German Jewish merchant family and his education, psychological development, and sexual maturation draws on numerous sources, some still unpublished, including family letters, schoolmates’ memoirs, and early diaries of his close friend Max Brod. The biography also provides a colorful panorama of Kafka’s wider world, especially the convoluted politics and culture of Prague. Before World War I, Kafka lived in a society at the threshold of modernity but torn by conflict, and Stach provides poignant details of how the adolescent Kafka witnessed violent outbreaks of anti-Semitism and nationalism. The reader also learns how he developed a passionate interest in new technologies, particularly movies and airplanes, and why another interest—his predilection for the back-to-nature movement—stemmed from his “nervous” surroundings rather than personal eccentricity. The crowning volume to a masterly biography, this is an unmatched account of how a boy who grew up in an old Central European monarchy became a writer who helped create modern literature.

Kafka

Die Jahre der Erkenntnis

Author: Reiner Stach

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Authors, Austrian

Page: 726

View: 5386

Kafka

The Early Years

Author: Reiner Stach

Publisher: N.A

ISBN: 9780691178189

Category: Biography & Autobiography

Page: 584

View: 9569

How did Kafka become Kafka? This eagerly anticipated third and final volume of Reiner Stach's definitive biography of the writer answers that question with more facts and insight than ever before, describing the complex personal, political, and cultural circumstances that shaped the young Franz Kafka (1883-1924). It tells the story of the years from his birth in Prague to the beginning of his professional and literary career in 1910, taking the reader up to just before the breakthrough that resulted in his first masterpieces, including "The Metamorphosis." Brimming with vivid and often startling details, Stach's narrative invites readers deep inside this neglected period of Kafka's life. The book's richly atmospheric portrait of his German Jewish merchant family and his education, psychological development, and sexual maturation draws on numerous sources, some still unpublished, including family letters, schoolmates' memoirs, and early diaries of his close friend Max Brod. The biography also provides a colorful panorama of Kafka's wider world, especially the convoluted politics and culture of Prague. Before World War I, Kafka lived in a society at the threshold of modernity but torn by conflict, and Stach provides poignant details of how the adolescent Kafka witnessed violent outbreaks of anti-Semitism and nationalism. The reader also learns how he developed a passionate interest in new technologies, particularly movies and airplanes, and why another interest--his predilection for the back-to-nature movement--stemmed from his "nervous" surroundings rather than personal eccentricity. The crowning volume to a masterly biography, this is an unmatched account of how a boy who grew up in an old Central European monarchy became a writer who helped create modern literature.

Franz Kafka

der ewige Sohn : eine Biographie

Author: Peter-André Alt

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406575358

Category: Authors, Austrian

Page: 762

View: 6193

Franz Kafka

Author: Saul Friedländer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406663265

Category: Foreign Language Study

Page: 252

View: 3370

Franz Kafka, der wohl enigmatischste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, begegnet in diesem Buch dem sanften, aufmerksamen, kritischen Blick eines Autors von Weltrang. Saul Friedländer, selbst in Prag geboren und ein Leben lang Kafka-Leser, betrachtet ihn mit jener zärtlichen Unbestechlichkeit, die auch die unnachahmliche Meisterschaft seiner Geschichte des Holocaust ausmacht. Friedländers Auge sieht manches, was selbst Jahrzehnte der Kafka-Forschung nicht wahrgenommen haben. Mit einer wundervollen Sprache und genauer Kenntnis der Werke, mit feinem Humor und genauer Beobachtungsgabe portraitiert Saul Friedländer Franz Kafka als Dichter der Scham und der Schuld. Er geht seinem Leben nach, befragt sein Judentum, analysiert die einzigartige Ironie Kafkas und geht auch den verschlungenen Seelenlagen nach, die tiefe Spuren im Werk hinterlassen haben. Eine Einführung in die Welt Kafkas von bezwingender Eleganz und Anmut.

Die Verwandlung

Author: Franz Kafka

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 3958019587

Category: Fiction

Page: 80

View: 8500

»Als Gregor Samsa eines morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.« Und als er feststellt, dass es sich nicht um einen Alptraum handelt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Trotz seines friedfertigen und unschuldigen Lebens als Ungeziefer wird er von seiner Familie verstoßen und schließlich in den Tod getrieben. „Die Verwandlung“ ist bis heute die vielleicht bekannteste und vielschichtigste von Kafkas Erzählungen. Wie kaum ein anderes Stück Literatur hat ›Die Verwandlung‹ die Leser zugleich begeistert, verstört und zu verschiedensten Deutungen angeregt.

Kafka

Author: Reiner Stach

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Authors, Austrian

Page: 671

View: 4809

1918 - Die Welt im Fieber

Wie die Spanische Grippe die Gesellschaft veränderte

Author: Laura Spinney

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446259589

Category: History

Page: 384

View: 9164

Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.

Ein Landarzt. Kleine Erzählungen

Author: Franz Kafka

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104011761

Category: Fiction

Page: 49

View: 9063

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Diese ungeheure Welt, die ich im Kopf habe. Aber wie mich befreien und sie befreien, ohne zu zerreißen. Und tausendmal lieber zerreißen, als in mir sie zurückhalten oder begraben.« Als Einführung in Kafkas »ungeheure Welt« sind die Erzählungen aus dem Sammelband ›Ein Landarzt‹ hervorragend geeignet. Sie bieten ein buntes Spektrum ›kafkaesker‹ Themen und Figuren, die den Leser sogleich hineinreißen in den faszinierend beunruhigenden Kosmos dieses großen Erzählers.

Die Acht Oktavhefte

Author: Franz Kafka

Publisher: BookRix

ISBN: 3736831234

Category: Fiction

Page: 94

View: 5941

Franz Kafka (* 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Klosterneuburg-Kierling, Österreich; selten auch tschechisch "František Kafka") war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten ("Der Process", "Das Schloss" und "Der Verschollene") zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Werke zählen zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur.

Ein Bericht für eine Akademie

Author: Franz Kafka

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3734744857

Category: Fiction

Page: 11

View: 3860

"Ein Bericht für eine Akademie" ist eine Erzählung von Franz Kafka. Nach der Erstveröffentlichung 1917 in der Zeitschrift "Der Jude" erschien sie 1920 im Rahmen des Bandes "Ein Landarzt". Der ehemalige Affe namens Rotpeter legt einer Akademie einen Bericht über seine Menschwerdung vor, der als Geschichte einer erzwungenen Assimilation und als pädagogische Satire verstanden werden kann. Der Gegenstand des Berichts ist aber nicht, wie von der Akademie gewünscht, die Erinnerung an das äffische Vorleben, sondern die Schilderung des Anpassungsvorganges.

Die Tigerfrau

Author: Téa Obreht

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644110913

Category: Fiction

Page: 416

View: 1386

Natalia arbeitet in einem Waisenhaus irgendwo in Südosteuropa, als sie vom rätselhaften Tod ihres geliebten Großvaters erfährt. Nach Erklärungen suchend, erinnert sich die junge Ärztin an jene Geschichten aus seinem Leben, die sich um zwei seltsame, fatale Gestalten drehen – die Tigerfrau, eine schöne Taubstumme in seinem Heimatdorf, die einen geflüchteten Tiger pflegte; und einen charmanten, obskuren Mann, der nicht sterben kann. Während Natalia auf den Spuren des Großvaters durch idyllische und kriegsverwüstete Landschaften reist, werden ihr diese Figuren immer gegenwärtiger. Bald entspinnt sich ein ganzer Kosmos an Mythen und Gestalten, und Natalia begreift, welche Wahrheit über die Lebensrätsel ihrer Familie und ihre versehrte Heimat in ihnen steckt ... Sprachgewaltig, mit unvergesslichen Figuren und einer erzählerischen Virtuosität, die an Gabriel García Márquez erinnert, entwirft Téa Obreht das schmerzlich-schöne Bild einer zwischen gestern und heute gefangenen, mythengläubigen Welt. «Time» schrieb über «Die Tigerfrau»: «Liebe, Legende und Tod werden hier so wundervoll geschildert, dass jeder andere Roman in diesem Jahr Gefahr läuft, an der unheimlichen Schönheit dieses Buches gemessen zu werden. Seit Zadie Smith debütierte kein junger Autor mit solcher Kraft und Eleganz.»

Das Zimmer

Roman

Author: Jonas Karlsson

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641187079

Category: Fiction

Page: 176

View: 2349

Der moderne Mensch im Hamsterrad und seine Suche nach Glück Von unausstehlichen Kollegen umgeben, in ein Großraumbüro gepresst, kann Björn sein Glück kaum fassen, als er eines Tages ein kleines, geheimes Zimmer entdeckt. Ein Büro nur für sich, auf demselben Stockwerk, im Flur gleich neben der Tonne für das Altpapier und dem Aufzug. Hier drinnen sind das Chaos und die Enge der Bürowabenwelt vergessen, Björn hat plötzlich Spaß an seiner Arbeit. Alles wäre gut, gäbe es da seine Kollegen nicht. Die treibt Björns bizarres Verhalten fast zur Verzweiflung. Und zu allem Übel tun sie auch noch so, als existiere dieses Zimmer überhaupt nicht. Witzig und scharfsinnig beschäftigt sich Jonas Karlsson mit der Konformität in der modernen Arbeitswelt und mit der Frage, wie man als kleines Rädchen im großen Getriebe glücklich werden kann.

Das Leben Franz Kafkas

Author: Ernst Pawel

Publisher: Hanser Gardner Publications

ISBN: N.A

Category: Authors, Austrian

Page: 517

View: 8600

Austerlitz

Author: Winfried Georg Sebald

Publisher: Carl Hanser

ISBN: 9783446199866

Category: Fiction

Page: 416

View: 6884

Wer ist Austerlitz? Ein rätselhafter Fremder, der immer wieder an den ungewöhnlichsten Orten auftaucht: am Bahnhof, am Handschuhmarkt, im Industriequartier ... Und jedes Mal erzählt er ein Stück mehr von seiner Lebensgeschichte, der Geschichte eines unermüdlichen Wanderers durch unsere Kultur und Architektur und der Geschichte eines Mannes, dem als Kind Heimat, Sprache und Name geraubt wurden.

Kafka von Tag zu Tag

Dokumentation aller Briefe, Tagebücher und Ereignisse

Author: Reiner Stach

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104908966

Category: Literary Collections

Page: 640

View: 5420

Ein Schatz für alle Kafka-Liebhaber Über drei Jahrzehnte hat der große Kafka-Biograph Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag ist eine ebenso umfassende wie präzise Chronik, die Kafkas privates Umfeld – Familie, Freunde, Geliebte – ebenso einbezieht wie seine Lektüre, die Entstehungsgeschichte seiner Werke, seine berufliche Laufbahn, seine Reisen und die für ihn bedeutsamsten kulturellen und politischen Ereignisse. Außerdem bietet Reiner Stach knappe Zusammenfassungen sämtlicher Briefe und Tagebucheinträge, wodurch Kafkas Reaktionen auf die Ereignisse lebendig werden und sich nicht selten auch verblüffende Parallelen, Widersprüche und Querverbindungen zeigen. Ein Schatz an Informationen, der zum Nachschlagen ebenso anregt wie zum Weiterlesen.